Typ-2-Diabetes: Studie stellt Blutdruckziele infrage

Medizin

Typ-2-Diabetes: Studie stellt Blutdruckziele infrage

Menschen mit Typ-2-Diabetes erleiden seltener einen Herzinfarkt oder andere Herz-Kreislauf-Ereignisse, wenn ihr systolischer Blutdruck unter 120 mm Hg liegt. Dies zeigt die Auswertung des schwedischen ...
Steuern und Sozialabgaben füllen die öffentlichen Kassen

Politik

Steuern und Sozialabgaben füllen die öffentlichen Kassen

Der deutsche Staat hat mit einem Rekordüberschuss im ersten Halbjahr von der soliden Konjunktur und guten Arbeitsmarktlage profitiert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unterm Strich nach ...
Ärzte fordern gesetzliche Maßnahmen gegen überzuckerte Lebensmittel

Ärzteschaft

Ärzte fordern gesetzliche Maßnahmen gegen überzuckerte Lebensmittel

Ärzte verschiedener Fachrichtungen haben Konsequenzen aus der jüngsten Untersuchung der Verbraucherorganisation Foodwatch gefordert. Laut dieser heute erschienenen Marktstudie enthalten 59 Prozent ...
Sommergespräche
  • mit den gesundheitspolitischen Sprecherinnen der Bundestagsfraktionen
Anzeige
Fähigkeit zu Lesen schon im Vorschulalter angelegt

Medizin

Fähigkeit zu Lesen schon im Vorschulalter angelegt

Hirnverbindungen, die das Lesen von Wörtern ermöglichen, sind bereits existent, bevor Kinder in der Schule Lesen und Schreiben lernen. Durch MRT-Untersuchungen konnten Forscher des McGovern Institute ...

Vermischtes

Befragung zeigt Bedürfnisse türkischstämmiger Senioren in Pflege auf

Pflegekräfte wissen nach Ansicht Tübinger Forscher zu wenig über die Kultur älterer, türkischstämmiger Patienten. Soziologen der Universität Tübingen haben im Projekt „CarEMi“ (Care for Elderly Migrants; deutsch: ...
Bundesarbeitsgericht stärkt Arbeitnehmer bei rückwirkender Lohnforderung

Politik

Bundesarbeitsgericht stärkt Arbeitnehmer bei rückwirkender Lohnforderung

Im Streit um rückwirkende Lohnforderungen hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt die Position der Arbeitnehmer gestärkt. Nach einem heute verkündeten Urteil sind arbeitsvertragliche Fristen, innerhalb derer Arbeitnehmer ...

Politik

Mehr Ärzte, kaum mehr Pfleger in NRW-Kliniken

In den Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen (NRW) haben im vergangenen Jahr fast 40.000 hauptamtliche Ärzte gearbeitet. Das waren 2,6 Prozent mehr als 2015, wie das Statistische Landesamt heute mitteilte. ...

Politik

Niedersachsen: Ausschuss einigt sich auf Investitionen in Kliniken

Mit 120 Millionen Euro fördert das Land in diesem Jahr Baumaßnahmen und den Kauf von medizinischen Großgeräten in 22 Kliniken in Niedersachsen. Fünf Projekte in Königslutter, Holzminden, Rinteln, Leer und Sande im ...
Mehr als 70 Tote bei schwerem Erdbeben in Italien

Ausland

Mehr als 70 Tote bei schwerem Erdbeben in Italien

Ein Erdbeben hat in Italien binnen weniger Minuten mehrere Dörfer im Grenzgebiet zwischen den Regionen Marken, Umbrien und Latium in ein Katastrophengebiet verwandelt. Mindestens 73 Menschen sterben, dutzende ...

Vermischtes

Betrugsverdacht gegen Apotheken: Durchsuchungen in Hamburg und Bayern

Wegen Verdachts auf gewerbsmäßigen Betrug mit Medikamenten hat die Polizei in Hamburg und Bayern 13 Objekte durchsucht, darunter Apotheken, Firmensitze und Wohnungen. Die Ermittlungen richteten sich gegen ...

Medizin

Pollenallergie beeinflusst Neurogenese

Ratten, die an einer Pollenallergie leiden, zeigen nach einer Allergenexposition eine verstärkte Neurogenese und herabgesetzte Aktivität der Mikroglia im Hippocampus. Wissenschaftler um Erstautorin Barbara Klein ...
E-Zigaretten in bestimmten Altersgruppen häufiger als Tabak – Risiken unklar

Vermischtes

E-Zigaretten in bestimmten Altersgruppen häufiger als Tabak – Risiken unklar

E-Zigaretten werden auch in Deutschland immer beliebter. In der Gruppe der 12- bis 13-Jährigen sind sie offenbar mittlerweile stärker verbreitet als herkömmliche Zigaretten. Das zeigt eine neue Studie des Mannheimer ...

Hochschulen

Uniklinik Mainz weist Einflussnahme von Boehringer auf Studie zurück

Die Uniklinik Mainz hat den Vorwurf einer Einflussnahme des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim auf eine große Studie zurückgewiesen. Das Unternehmen finanziere die sogenannte Gutenberg-Gesundheitsstudie ...

Ausland

Hilfswerk: Arzneimittel in Nordsyrien dringend nötig

Auf die verzweifelte Situation vieler Menschen in der nordsyrischen Region Rojava hat das Hilfswerk „Medizin für Rojava“ hingewiesen. Täglich erreichten Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten des Landes die Region ...

Hochschulen

Gymnasiasten entwickeln Navigations-App für Dresdner Uniklinikum

Mit dem Smartphone auf kürzestem Wege zum Arzt: Dresdner Gymnasiasten haben gemeinsam mit Mitarbeitern der Technischen Universität Dresden eine Navigator-App für das Gelände des Uniklinikums entwickelt. ...
Mehr Hospizplätze für Bayern

Politik

Mehr Hospizplätze für Bayern

In Bayern gibt es immer mehr Hospizplätze zur Betreuung von unheilbar Kranken. Zu den aktuell auf 18 Hospize im Land verteilten 182 Plätzen würden durch die Erweiterung des Lindauer Hospizes drei weitere hinzukommen ...

Hochschulen

Traumanetzwerk Ulm rezertifiziert

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat das Traumanetzwerk Ulm erneut in seiner Arbeit bestätigt und mit einem Zertifikat versehen. Über einen Online-Fragebogen und eine Begehung des Universitätsklinikums ...

Vermischtes

Neues Institut für Kinderernährung soll nach Karlsruhe kommen

Ein neues Institut für Kinderernährung soll seinen Sitz in Karlsruhe erhalten. Das sagte der scheidende Präsident des Max-Rubner-Instituts (MRI), Gerhard Rechkemmer, im Interview mit der Heilbronner Stimme. ...
Autismus: Längst verbotene Chlorverbindungen belasten Kinder schon vor der Geburt

Medizin

Autismus: Längst verbotene Chlorverbindungen belasten Kinder schon vor der Geburt

Kinder von Müttern, deren Blut mit bestimmten organischen Chemikalien belastet ist, haben ein erhöhtes Risiko für Autismus und geistige Defizite. Zu diesem Schluss kommt eine Studie mit mehr als 1.000 Kindern ...
Nicht invasive Pränataldiagnostik: G-BA weist in Brief auf Regelungslücken hin

Politik

Nicht invasive Pränataldiagnostik: G-BA weist in Brief auf Regelungslücken hin

Der Gesetzgeber muss in naher Zukunft die Frage beantworten, ob und in wieweit molekulargenetische Testverfahren in der Schwangerschaft angewendet werden können. Diese Forderung hat der Gemeinsame ...
Report: Erwerbstätige erhalten Medikamente für rund 250 Tage im Jahr

Politik

Report: Erwerbstätige erhalten Medikamente für rund 250 Tage im Jahr

Die erwerbstätigen Männer in Deutschland erhalten von ihrem Arzt im Jahr Medikamente für 252 Tage, Frauen für 245 Tage. Das zeigt eine Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) im Rahmen des ...
Schizophrenie: Cannabis-Konsumenten erleiden häufiger Rezidive

Medizin

Schizophrenie: Cannabis-Konsumenten erleiden häufiger Rezidive

Schizophrenie-Patienten, die nach der ersten Episode ihrer Psychose ihren Cannabis-Konsum fortsetzten, erlitten in einer prospektiven Beobachtungsstudie in Lancet Psychiatry (2016; doi: 10.1016/S2215-0366(16)30188-2) deutlich ...
Röntgen: Bundesamt für Strahlenschutz senkt Dosisvorgaben

Ärzteschaft

Röntgen: Bundesamt für Strahlenschutz senkt Dosisvorgaben

Die Strahlenbelastung beim Röntgen soll in Deutschland reduziert werden. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) senkte deshalb die Dosisvorgaben für Mediziner. Die Referenzwerte wurden im Mittel um ...
Neue Richtlinie nimmt Kinderentwicklung ganzheitlich in den Blick

Politik

Neue Richtlinie nimmt Kinderentwicklung ganzheitlich in den Blick

Ab Anfang September gilt die neue sogenannte Kinder-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Sie entwickelt die gesundheitliche Vorsorge für Kinder grundlegend fort. Kinder haben nach dem ...

Medizin

Mikroglia im Gehirn beeinflusst die Entstehung neuropathischer Schmerzen

Wenn nach einem peripheren Trauma frühzeitig im Gehirn die Bildung von Mikroglia unterbunden wird, könnte dies die Entwicklung chronischer Schmerzen verhindern oder dämpfen. Long-Jun Wu und Forscher der Rutgers University berichten ...
Anzeige

Social Media



Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Gynäkologie
Gynäkologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Allgemein- und Viszeralchirurgie
KLINIKEN AN DER PAAR
86551 Friedberg
Top-Job
Allgemeinmedizin
Sanacare AG
Zürich Zürich
Top-Job
Chirurgie
Klinikverbund Südwest
71065 Sindelfingen
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Kantonsspital Obwalden
6060 Sarnen
Top-Job
Pädiatrie
Gesundheitsamt Bremen
28203 Bremen
Top-Job
Plastische und ästhetische Chirurgie
M1 Med Beauty Berlin GmbH
12557 Berlin
Top-Job
Pneumologie
Krankenhaus St.Elisabeth und St. Barbara
06110 Halle

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
  • Personalien

    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Susanne Karbach: Psoriasis - Botenstoff schädigt auch Blutgefäße
    Stefan Wysocki †: Charismatische Führungspersönlichkeit
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
  • Personalien

    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Horst Stobbe †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
  • Personalien

    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Sonja Schrepfer: Innovative Ansätze in der Immunologie
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Petra Gastmeier: Hygienepreis für „Miss Kiss“
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie
    Gabriele Schackert: Erste Frau an der Spitze der DGCH
    Peter C. Scriba: Einsatz für eine bessere Versorgungsqualität
    Norbert Jachertz: Wacher Zeitzeuge
    Ingrid Hasselblatt-Diedrich: Leidenschaftliche Chirurgin und Berufspolitikerin
    Ulrich Thamer †: Viel bewegt in Westfalen-Lippe
    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
  • Personalien

    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
    Heyo K. Kroemer: Verknüpft mit der Hochschulmedizin
    Erich Saling: „Vater der perinatalen Medizin“
    Antonius Schneider: Versorgungsforschung zur Pneumologie
    Manfred O. Doss: Wesentliche Beiträge zu Stoffwechselstörungen
    Friedrich Hofmann: Arbeitsmediziner und Krimiautor
    Ingeborg Syllm-Rapoport: Erfolgreiche Promotion mit 102 Jahren
    Manfred Dietel: Lotse der Pathologie
    Karlheinz Richter: Arzt und Wissenschaftler
    Jürgen Bösche †: Verteidiger freiheitlicher Grundwerte
    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
    Rolf Kreienberg: Partnerschaftlicher Dialog wird fortgesetzt
    Ursula Müller-Werdan: Ärztin und Forscherin für die Geriatrie
    Stefan Klingberg: Pionier der Psychosen-Psychotherapie
    Boris Zernikow: Botschafter für schwerstkranke Kinder
    Dietrich Munz: Präsident, Psychoanalytiker und Physiker
    Achim Hörauf: Freiraum für Forschung, Bezug zum Patienten
    Ulrich Oesingmann: „Mister Freie Berufe“
    Rüdiger Meyer: Mit der notwendigen Distanz
    Hanns Hippius: Impulsgeber für die Psychiatrie
    Franz Stobrawa †: Im Dienst der ärztlichen Selbstverwaltung
    Heyo Eckel: Engagierter Arzt und Berufspolitiker

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Blog zum Medizinstudium: Wie lerne ich am besten Anatomie?
Medizinstudium

Blog zum Medizinstudium: Wie lerne ich am besten Anatomie?

Bewerbung, richtiges Lernen, Physikum und Pflegepraktikum: Andrej Weissenberger gibt Tipps zu allen Themen, die Medizinstudenten bewegen. Selbst an der Universität Bonn eingeschrieben, sorgt er in seinem Blog regelmäßig für Einblicke in seine eigenen Erfahrungen.
Umgangsformen: Wie viel Manieren braucht der Arzt?
Assistenzarzt

Umgangsformen: Wie viel Manieren braucht der Arzt?

Wer das ABC der Umgangsformen beachtet und sich vom gesunden Menschenverstand leiten lässt, punktet bei Patienten und Kollegen.
Die zehn besten Arbeitgeber Deutschlands für Medizinstudenten
Bewerbung & Berufsstart

Die zehn besten Arbeitgeber Deutschlands für Medizinstudenten

Im Rahmen einer Befragung der schwedischen Unternehmensberatung Universum wurden die zehn attraktivsten Arbeitgeber 2016 für Studierende der Medizin ermittelt. Beteiligt haben sich an der Umfrage 45 114 Studierende von 211 deutschen Hochschulen.
Mehr Ärzte im Jahr 2015
Von Beruf Arzt

Mehr Ärzte im Jahr 2015

Dem medizinischen Fachkräftemangel zum Trotz, wächst die Zahl der praktizierenden Ärzte an deutschen Krankenhäusern. Dies geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamts hervor.