• Einfache „Anstöße“ senken Antibiotika-Verschreibung
    dpa

    Medizin

    Einfache „Anstöße“ senken Anti­biotika-Verschreibung

    Zwei „sozial motivierende Verhaltensinterventionen“ haben Hausärzte in einer randomisierten klinischen Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt zu einer sparsameren Verordnung von Antibiotika bei Atemwegserkrankungen veranlasst. ...
  • Gehirnerschütterung erhöht Suizidrisiko
    fotolia

    Medizin

    Gehirnerschütterung erhöht Suizidrisiko

    Erwachsene haben nach einer Gehirnerschütterung ein langfristig deutlich erhöhtes Suizidrisiko, das in einer Kohortenstudie im Canadian Medical Association Journal nach einer Verletzung am Wochenende höher war ...
  • Wieso Helicobacter pylori vor Asthma schützt
    Helicobacter pylori dpa

    Medizin

    Wieso Helicobacter pylori vor Asthma schützt

    Eine frühzeitige Infektion des Magens mit Helicobacter pylori kann die Zusammensetzung der Darmflora verändern, den Hormonhaushalt verschieben und die Immunabwehr in der Lunge verändern. ...
  • Benzodiazepine: Studie findet kein langfristiges Demenzrisiko
    dpa

    Medizin

    Benzodiazepine: Studie findet kein langfristiges Demenzrisiko

    Entgegen manchen Befürchtungen war der häufige Einsatz von Benzodiazepinen bei US-Senioren in einer prospektiven bevölkerungsbasierten Kohortenstudie im Britischen Ärzteblatt nicht mit einer erhöhten Rate von Demenzerkrankungen assoziiert. ...
Pflegeberufsgesetz: Opposition und Ärzte fordern Moratorium

Politik

Pflegeberufsgesetz: Opposition und Ärzte fordern Moratorium

Ärzteverbände haben erneut davor gewarnt, die Ausbildung zur Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zu einer generalistischen Pflegeausbildung zusammenzulegen. Ein entsprechendes Pflegeberufsgesetz ...

Politik

Gröhe: Gesundheit muss global gedacht werden

Gesundheitsförderung ist nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) eine internationale Aufgabe. „Die Ausbreitung von Ebola hat uns einmal mehr als ein wirklich harter Weckruf gezeigt, dass ...

Medizin

Zika-Embryopathie: Virus schädigt auch die Augen

Die Mikrozephalie, die die Aufmerksamkeit auf mögliche teratogene Schäden durch intrauterine Infektionen mit dem Zikavirus gelenkt hat, ist nicht das einzige Kennzeichen einer sich abzeichnenden Embryopathie. ...
Wie die Rechtschreibung im Gehirn koordiniert wird

Medizin

Wie die Rechtschreibung im Gehirn koordiniert wird

Die korrekte Schreibweise von Wörtern könnte von einer Vielzahl unterschiedlicher Hirnregionen gesteuert werden, die weit voneinander entfernt liegen. Dies legen die Ergebnisse von Untersuchungen an ...

Ärzteschaft

Ärztekammer Rheinland-Pfalz nimmt künftig PJ-Studierende auf

Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz steht ab sofort allen Medizinstudierenden offen, die an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz immatrikuliert sind und sich dort im letzten Studienabschnitt, dem Praktischen Jahr (PJ) ...
Erhöhte Suizidalität beim chronischen Erschöpfungssyndrom

Medizin

Erhöhte Suizidalität beim chronischen Erschöpfungssyndrom

Die Patienten eines führenden britischen Behandlungszentrums für das chronische Erschöpfungssyndrom (CFS) hatten in einer Studie im Lancet (2016; doi: 10.1016/S0140-6736(15)01223-4) kein erhöhtes Sterberisiko. Es kam aber ...

Medizin

Morbus Parkinson: Hirnzellen erlernen Placebowirkung

Die Symptome von Patienten mit Morbus Parkinson besserten sich nach mehrmaliger Gabe von Apomorphin, einem Dopamin-Agonisten, auch dann, wenn die Behandlung mit einem Placebo fortgesetzt wurde. Forscher ...
Finanzielle Rahmenbedingungen für Kinderhospizarbeit rasch klären

Politik

Finanzielle Rahmenbedingungen für Kinderhospizarbeit rasch klären

Die finanziellen Rahmenbedingungen der Kinderhospize in Deutschland rasch zu verbessern fordert die Bundesärztekammer (BÄK). „Die Zukunft dieser wichtigen Einrichtungen kann nicht allein vom ehrenamtlichen ...

Politik

Leipziger Urologie erhält europäische Ausbildungs­zertifikate

Die Europäische Gesellschaft für Urologie (EAU) hat der Klinik und Poliklinik für Urologie des Universitätsklinikums Leipzig zwei Zertifikate zur Fort- und Weiterbildung von Urologen verliehen. Als neues Trainingszentrum der Sektion ...
Neue EU-Verordnung gegen gefälschte Arzneimittel

Ausland

Neue EU-Verordnung gegen gefälschte Arzneimittel

Schutz vor gefälschten Medikamenten soll eine neue Verordnung der Europäischen Union (EU) erreichen. Sie gibt detaillierte Sicherheitsmerkmale für Medikamentenverpackungen vor. ...

Medizin

Luftverschmutzung in der Schwangerschaft erhöht Asthmarisiko des Kindes

Wenn Mütter während der Schwangerschaft erhöhten Luftschadstoffen ausgesetzt sind, erkranken ihre Kinder im Vorschulalter häufiger an Asthma. Dies kam in einer Kohortenstudie im European Respiratory Journal heraus. ...
Pläne für die Umsetzung der Cannabistherapie noch nicht ausgereift

Ärzteschaft

Pläne für die Umsetzung der Cannabistherapie noch nicht ausgereift

Die Bundesärztekammer (BÄK) und die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) haben das Vorhaben des Bundesgesundheitsministeriums begrüßt, die Therapie mit cannabinoidhaltigen Arzneimitteln zu erleichtern. ...
Maas will Einschränkungen bei Verwendung von Gesundheitsdaten prüfen

Politik

Maas will Einschränkungen bei Verwendung von Gesundheitsdaten prüfen

Fitnessarmbänder, Smartwatches und Gesundheits-Apps werden immer beliebter: Deshalb will Justizminister Heiko Maas (SPD) prüfen lassen, die Verwendung bestimmter Gesundheitsdaten auf Grundlage des neuen EU-Datenschutzrechts ...

Medizin

Online-Therapie hilft bei Körper­schemastörungen

Eine über das Internet gestützte kognitive Verhaltenstherapie könnte Patienten, mit der unbegründeten Angst, ein entstelltes Äußeres zu besitzen, künftig wertvolle Dienste leisten. Das berichtet einen Arbeitsgruppe um Jesper Enander ...
Partielle Meniskektomie kann mechanische Symptome nicht beheben

Medizin

Partielle Meniskektomie kann mechanische Symptome nicht beheben

Die Vorteile einer operativen Reparatur von nicht-traumatischen Meniskusläsionen werden seit der Publikation der FIDELITY-Studie zunehmend kritisch beurteilt. Eine Post hoc-Analyse in den Annals of Internal Medicine stellt jetzt ...

Ärzteschaft

Bayerischer Hausärzteverband hilft bei der Suche nach einer Praxisvertretung

Auf die Möglichkeiten, einen Vertreter für die Praxis im Urlaub- oder während anderer Abwesenheitszeiten zu finden, weist der Bayerische Hausärzteverband (BHÄV) hin. Zunächst können Praxisinhaber über die ...
Zika bei Schwangeren: Gynäkologen empfehlen Ultraschall DEGUM II

Ärzteschaft

Zika bei Schwangeren: Gynäkologen empfehlen Ultraschall DEGUM II

Wenn bei schwangeren Reiserückkehrerinnen eine Zikavirus-Infektion nachgewiesen wurde, ist nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) eine spezielle Ultraschalldiagnostik indiziert. ...

Ärzteschaft

Nach Norovirus-Erkrankung nicht zu schnell in den Alltag starten

Auf den Umgang mit Norovirus-Infektionen weist die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) hin. Fast die Hälfte der im vergangenen Jahr in Deutschland registrierten 89.000 ...
Grippewelle 2015/16: Schwere Verläufe bei jüngeren Erwachsenen

Medizin

Grippewelle 2015/16: Schwere Verläufe bei jüngeren Erwachsenen

Die Grippewelle geht in dieser Saison vor allem bei jüngeren Menschen mit schweren Verläufen einher. Auslöser ist laut einem Report des European Centers for Disease Control and Prevention (ECDC) in den meisten Fällen ein ...

Vermischtes

Beckenbodentraining auch für Männer mit Inkontinenzproblemen sinnvoll

Auch Männer mit Inkontinenzproblemen profitieren von einem gezielten Beckenbodentraining. Vor allem nach radikalen Prostatektomien leidet jeder fünfte bis zehnte Mann dauerhaft an Inkontinenz, erläutert Ricarda Bauer ...
BGH erklärt Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten für strafbar

Politik

BGH erklärt Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten für strafbar

Der Handel mit Flüssigkeiten für E-Zigaretten, die Nikotin enthalten, ist laut einer Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) derzeit in Deutschland strafbar. Allerdings ist die Rechtslage gerade im Umbruch. ...

Hochschulen

Uniklinikum Bonn unterstützt pflegende Angehörige

Das Universitätsklinikum Bonn bietet jetzt Pflegeunterstützung für Angehörige pflegebedürftiger Familienmitglieder an. Die Uniklinik ist dafür dem Projekt „Familiare Pflege“ beigetreten, das die Universität Bielefeld ...

Politik

Niedersächsisches Kabinett bringt Pflegekammer auf den Weg

Die Landesregierung in Hannover hat den Gesetzentwurf für die umstrittene Pflegekammer in Niedersachsen auf den Weg gebracht. Kritiker monieren den bürokratischen Aufwand und die Kosten für die Zwangsmitglieder. ...
Aufsichtsbehörde prüft Immobilienaktivitäten der KBV

Ärzteschaft

Aufsichtsbehörde prüft Immobilien­aktivitäten der KBV

Die Immobilienaktivitäten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) sind im Augenblick „Gegenstand einer umfangreichen aufsichtsrechtlichen Prüfung“. Das schreibt die parlamentarische Staatssekretärin im ...

Medizin

Auch Blutzellen haben Riechrezeptoren

Menschliche Blutzellen verfügen über Riechrezeptoren, die auf eine Substanz namens Sandalore reagieren, einen synthetischen Duft mit einer Sandelholznote. Dies könnte ein Ansatzpunkt für neue Leukämie-Therapien sein, berichten ...
Hypertrophe Kardiomyopathie: Myosin-Inhibitor mindert Remodeling

Medizin

Hypertrophe Kardiomyopathie: Myosin-Inhibitor mindert Remodeling

Ein neuartiger Myosin-Inhibitor kann bei der hypertrophen Kardiomyopathie, einer Reihe von zumeist genetisch bedingten Erkrankungen, den pathologischen Umbau des Herzmuskels verhindern, der als Remodeling bezeichnet wird. ...

Ärzteschaft

KBV sieht Vereinfachungen für medizinische Cannabistherapie kritisch

Als „nachvollziehbar“ bewertet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) geplante Änderungen in den betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften zum sogenannten Medizinalhanf – das sind getrocknete Cannabisblüten und ...
Chlorhexidin verhindert Wundinfektionen nach Kaiserschnitt besser

Medizin

Chlorhexidin verhindert Wundinfektionen nach Kaiserschnitt besser

Wundinfektionen, eine häufige Komplikation nach Sectio caesarea, lassen sich durch die Reinigung der Haut mit Chlorhexidin-Alkohol häufiger verhindern als nach Anwendung von jodhaltigen Antiseptika. Dies geht aus einer ...

Hochschulen

Forschergruppe sucht neue Therapiekonzepte gegen Virusinfektionen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat an der Universität Tübingen, der Universität zu Lübeck und an vier weiteren Standorten eine interdisziplinäre Forschergruppe „ViroCarb“ eingerichtet. Virologen und Chemiker sollen ...
Anzeige
  • Aktueller Sachstand

Video

Umfrage zu den geplanten Terminservicestellen Start

Video

Umfrage zu den geplanten Terminservicestellen

Umfrage: Wie wichtig ist die Gesundheitspolitik für Sie? Start

Video

Umfrage: Wie wichtig ist die Gesundheitspolitik für Sie?

Interaktiv

Umfrage: Sind 6 Monate Lebenszeit 80.000 Euro wert? Start

Umfrage: Sind 6 Monate Lebenszeit 80.000 Euro wert?

Umfrage: Wie wichtig ist die Gesundheitspolitik für Sie? Start

Umfrage: Wie wichtig ist die Gesundheitspolitik für Sie?

Umfrage zu den geplanten Terminservicestellen Start

Umfrage zu den geplanten Terminservicestellen

Mit einem Original-Flüchtlingsboot vor dem Bundestag Start

Mit einem Original-Flüchtlingsboot vor dem Bundestag

Umfrage auf dem Aktionstag der Krankenhäuser Start

Umfrage auf dem Aktionstag der Krankenhäuser

Wahida

Wahida

60 Jahre KBV

60 Jahre KBV

Demenzdorf

Demenzdorf

KBV Versicherten­befragung 2015

KBV Versicherten­befragung 2015

Sommerreise mit Hermann Gröhe

Sommerreise mit Hermann Gröhe

Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Allgemeinmedizin
GRPconsult MMAG. PETER GRILL1/
Deutschland
Top-Job
Geriatrie
DRK-Krankenhaus Grevesmühlen gGmbH
23936 Grevesmühlen
Top-Job
Innere Medizin
Oö. Gesundheits- und Spitals-AG
4020 Linz
Top-Job
Neurochirurgie
Vivantes Klinikum Neukölln
12351 Berlin
Top-Job
Neurologie
Asklepios Kliniken Schildautal
38723 Seesen
Top-Job
Pädiatrie
Oberschwabenklinik GmbH
88191 Ravensburg
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
GRPconsult MMAG. PETER GRILL
Österreich
Top-Job
Radiologie
KRH Klinikum Nordstadt, KRH Klinikum Region Hannover
30459 Hannover

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Horst Stobbe †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Simone Marnitz-Schulze: Ausbau der Kölner Strahlentherapie angestrebt
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
  • Personalien

    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Sonja Schrepfer: Innovative Ansätze in der Immunologie
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Petra Gastmeier: Hygienepreis für „Miss Kiss“
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Gabriele Schackert: Erste Frau an der Spitze der DGCH
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie
    Peter C. Scriba: Einsatz für eine bessere Versorgungsqualität
    Norbert Jachertz: Wacher Zeitzeuge
    Ulrich Thamer †: Viel bewegt in Westfalen-Lippe
    Ingrid Hasselblatt-Diedrich: Leidenschaftliche Chirurgin und Berufspolitikerin
    Grete Anna Leutz: Ein Leben für das Psychodrama
    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
    Heyo K. Kroemer: Verknüpft mit der Hochschulmedizin
    Erich Saling: „Vater der perinatalen Medizin“
  • Personalien

    Manfred O. Doss: Wesentliche Beiträge zu Stoffwechselstörungen
    Antonius Schneider: Versorgungsforschung zur Pneumologie
    Ingeborg Syllm-Rapoport: Erfolgreiche Promotion mit 102 Jahren
    Friedrich Hofmann: Arbeitsmediziner und Krimiautor
    Manfred Dietel: Lotse der Pathologie
    Karlheinz Richter: Arzt und Wissenschaftler
    Jürgen Bösche †: Verteidiger freiheitlicher Grundwerte
    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
    Ursula Müller-Werdan: Ärztin und Forscherin für die Geriatrie
    Rolf Kreienberg: Partnerschaftlicher Dialog wird fortgesetzt
    Stefan Klingberg: Pionier der Psychosen-Psychotherapie
    Boris Zernikow: Botschafter für schwerstkranke Kinder
    Achim Hörauf: Freiraum für Forschung, Bezug zum Patienten
    Dietrich Munz: Präsident, Psychoanalytiker und Physiker
    Ulrich Oesingmann: „Mister Freie Berufe“
    Rüdiger Meyer: Mit der notwendigen Distanz
    Franz Stobrawa †: Im Dienst der ärztlichen Selbstverwaltung
    Hanns Hippius: Impulsgeber für die Psychiatrie
    Heyo Eckel: Engagierter Arzt und Berufspolitiker
    Tayfun Tilkicik: Beistand für muslimische Patienten
    Wildor Hollmann: Zum 90. Geburtstag des Nestors der Sportmedizin
    Waltraut Kruse: Leidenschaftliche Ärztin und begabte Pianistin
  • Personalien

    Hans-Reiner Figulla: Mediziner, Hochschullehrer und Erfinder
    Raja Narayana Atreya: Ausgezeichnete Teststrategie
    Christiane Gross: Neue Präsidentin des Ärztinnenbundes
    Hedwig Francois-Kettner: Ein Leben für bessere Bedingungen in der Pflege
    Georg Gasteiger: Junger Wissenschaftler erforscht Immunabwehr
    Heribert Jürgens: Münsteraner Kinderonkologe geht in Ruhestand
    Norbert Brockmeyer: Engagiert und manchmal „gegen den Strom“
    Christine Bergmann: Jahrelanger Einsatz für Kinder
    Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis 2015 – Krebstherapien: Bremsen gelöst
    Wolfhard Starke: Besinnung auf das Wesentliche
    Elise Klein: Zentrale Bedeutung der Zahlen
    Günther Panzram †: Profilgebender Hochschullehrer
    Tobias Moser: Mit Optik das Hören verbessern
    Heidrun Thaiss: Bildung und Gesundheit gehören zusammen
    Hans Gerd Schiefer †: Bedeutender medizinischer Mikrobiologe
    Christof Veit: „Zuhören und hilfreich sein“
    Frank Johannes Hensel: Sprecher der Nationalen Armutskonferenz
    Christoph Fuchs: Mittler zwischen Wissenschaft und Politik
    Gabriele Meyer: Neues Mitglied im Sachverständigenrat
    Michael Schäfer: Versorgung von Schmerzpatienten verbessern
    Rainer Tölle †: Neue Wege für die Psychiatrie
    Axel Radlach Pries: Physiologe wird neuer Dekan der Charité
  • Personalien

    Axel Radlach Pries: Physiologe wird neuer Dekan der Charité
    Elisabeth Pott: Neue Herausforderung für BZgA-Direktorin
    Miriam Rüssler: Meilensteine der chirurgischen Ausbildung
    Stefan Zippel: Aufklärung über HIV in der Schule
    Josef Schuster: „Das Leben in Deutschland mitgestalten“
    Ulrich Thamer: Berufspolitiker der Integration
    Andreas Lipécz: Bayerischer Netzwerker für Herzinsuffizienz
    Ernest Stanley Strauzenberg: Glückwünsche zum 100. Geburtstag
    Thomas Kriedel: Vorsitzender der gematik-Gesellschafter
    Jörg Schelling: Werbung für den Hausarzt
    Winfried Hardinghaus: Einsatz für die Belange sterbender Menschen
    Denis Mukwege: Einsatz für die Rechte von Frauen
    Lothar H. Wieler: Neuer Präsident des Robert Koch-Instituts
    Wilfried Lorenz †: Protagonist klinischer Leitlinien
    Bernd Kaina: Grundlagen für die Praxis
    Thomas Erler: Langfristige Hilfe für die Ukraine
    Hans-Jürgen Thomas: Arzt aus Leidenschaft
    Herta Flor: Psychologische Fragerin in der Medizin
    Regine Rapp-Engels: Ärztinnenbund vor 90 Jahren gegründet
    Reinhard Andreesen: Einsatz für Ostbayern und Afrika
    Otmar Wiestler: Arzt wird Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft
    Hermann Heimpel †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
PJ-Blog: Mein Psycho
Medizinstudium

PJ-Blog: Mein Psycho

Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 11: "Mein Psycho".
Notarztschein: Zusatz-Weiterbildung Nofallmedizin
Assistenzarzt

Notarztschein: Zusatz-Weiterbildung Nofallmedizin

Wer später als Notarzt Einsätze fahren will, muss eine entsprechende Weiterbildung absolvieren.
Experten-Tipps zur Niederlassung - Teil 3: Steuerrecht und Rechnungswesen
Bewerbung & Berufsstart

Experten-Tipps zur Niederlassung - Teil 3: Steuerrecht und Rechnungswesen

Wer nach der Ärztlichen Weiterbildung eine Niederlassung in der eigenen Praxis anstrebt, muss einiges beachten. Einen Einblick aus betriebswirtschaftlicher und steuerrechtlicher Sicht gibt Steuerberaterin Birgit Mittelstädt. Teil 3: Steuerrecht und Rechnungswesen.
Bundesland-Ranking: Wo verdienen Ärzte wie viel?
Von Beruf Arzt

Bundesland-Ranking: Wo verdienen Ärzte wie viel?

Laut dem StepStone Gehaltsreport 2016 hat man mit einem Abschluss in Medizin ein jährliches Durchschnittsbruttogehalt von 64.110 Euro.
Anzeige
Deutscher Ärzte-Verlag
Weitere interessante
Produkte für Sie unter
shop.aerzteverlag.de
Nihon Kohden Defibrillator

Nihon Kohden
Defibrillator

PAX Arzt-Tasche XXL

PAX
Arzt-Tasche

Wirtschaftlich erfolgreich in der ambulanten Versorgung

CEDIP
Terminplaner

Katalog Praxisbedarf & Organisation

Katalog Praxisbedarf
& Organisation