Medizin

US-Zulassung: Erster Antikörper für Magenkrebstherapie

Der Angiogenese-Hemmer Ramucirumab ist der erste monoklonale Antikörper für die Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Magenkrebs. In den USA wurde der Wirkstoff als Cyramza jetzt aufgrund der Ergebnisse ... »
Krankenhausreform: Länder uneins über Investitionsfinanzierung

Medizin

Krankenhausreform: Länder uneins über Investitions­finanzierung

Bei der Krankenhausreform sind sich die Bundesländer darüber uneins, ob sich der Bund an der Investitionsfinanzierung der Krankenhäuser beteiligen soll. Zuletzt hätten die ... »
Gen treibt Leukämie bei Down-Syndrom voran

Medizin

Gen treibt Leukämie bei Down-Syndrom voran

US-Forscher haben herausgefunden, warum Menschen mit Down-Syndrom häufig an einer B-Zell-Leukämie erkranken. Im Zentrum stehen mehrere Gene, die dem Bericht in Nature ... »

Ärzteschaft

Diskussion um Zuschlag für betreuungsintensive Patienten in Bayern

Mit Hilfe einer Vereinbarung zwischen der AOK Bayern und der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Bayerns soll die Behandlung besonders betreuungsintensiver Patienten besser honoriert werden. Die Vereinbarung dient nicht ... »
Alkoholmissbrauch kostet Milliarden

Politik

Alkoholmissbrauch kostet Milliarden

„Wir haben keine positiven Nachrichten, denn der Drogenkonsum in Deutschland ist hoch wie nie“, sagte Raphael Gaßmann, Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) bei der Vorstellung des Jahrbuch Sucht 2014 ... »

Politik

Warnstreik bei Krankenkasse Barmer GEK

Rund 800 Mitarbeiter der Krankenkasse Barmer GEK haben in Berlin für höhere Gehälter demonstriert. Einige Geschäftsstellen in Brandenburg seien deshalb am Dienstag geschlossen geblieben, unter anderem in Seelow ... »

Politik

Kardinal Marx: Sterbehilfe muss Tabu bleiben

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, hat eine breite gesellschaftlich Debatte über die Sterbehilfe in Deutschland gefordert. Eine Lockerung des Sterbehilfeverbots sei „ein Signal, das ... »
Stiftung Patientenschutz kritisiert geplante Pflegereform

Politik

Stiftung Patientenschutz kritisiert geplante Pflegereform

Die Stiftung Patientenschutz hat den Entwurf für die Pflegereform als unzureichend kritisiert und Korrekturen gefordert. „870 000 Schwerstpflegebedürftige und Sterbende erleben durch den „Referentenentwurf Pflege“ keine Verbesserung“ ... »

Vermischtes

Palliation in Studien zu fortgeschrittenen Krebserkrankungen kaum Thema

Aspekte des Lebensendes, die entsprechende Terminologie und die Relevanz der Palliation bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen werden in Publikationen zu kontrolliert randomisierten Studien (RCT) häufig nicht berücksichtigt. ... »
Internisten sehen Nachholbedarf bei Translationsforschung

Vermischtes

Internisten sehen Nachholbedarf bei Translations­forschung

Die Translationsforschung ist in Deutschland bislang noch zu schwach ausgeprägt. Darauf hat die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) hingewiesen. „Trotz vielversprechender ... »

Vermischtes

„Demenzpass“ soll Alltag für Betroffene erleichtern

Nicht immer merkt man Demenzkranken ihre Krankheit direkt an. Damit die Kranken es im Alltag leichter haben, und sie im Notfall die richtige Hilfe bekommen, läuft im Kreis Gießen ein Pilotprojekt mit sogenannten Demenzpässen. ... »

Ausland

Guinea: Zahl der Ebola-Todesfälle auf 61 gestiegen

Der Ebola-Epidemie sind nach Regierungsangaben alleine in Guinea seit Januar 61 Menschen zum Opfer gefallen. Von den 109 laborbestätigten Fällen seien 61 tödlich verlaufen, erklärte Regierungssprecher Damantang Albert Camara ... »
Überarbeitete S3-Leitlinie Prostatakarzinom zur Kommentierung freigegeben

Vermischtes

Überarbeitete S3-Leitlinie Prostatakarzinom zur Kommentierung freigegeben

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die S3-Leitlinie zur „Früherkennung, Diagnose und Therapie der verschiedenen Stadien des Prostatakarzinoms“ überarbeitet. Die Konsultationsfassung steht ab ... »

Vermischtes

GlaxoSmithKline und Novartis schließen Milliardengeschäft

Mit einem milliardenschweren Deal wollen sich die beiden großen Pharmakonzerne GlaxoSmithKline (GSK) und Novartis neu im Markt positionieren. Während das Schweizer Unternehmen Novartis die Krebssparte der Briten für 16 Milliarden ... »

Ausland

UNO-Berater fordert strengere Regeln im Umgang mit Ritalin

Der Schweizer UNO-Berater Pascal Rudin hat den Umgang mit dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS) kritisiert und strengere Regeln für den Ritalin-Konsum bei Kindern gefordert. Der Wissenschaftler geht davon aus, dass die UNO ... »

Vermischtes

Bundesvereinigung für Altentherapie will einheitliche Ausbildungsstandards

Die Bundesvereinigung für Altentherapie macht sich bei der Ausbildung von Altentherapeuten für bundesweit einheitliche Standards stark. Durch eine verbindliche Ausbildungs- und Prüfungsordnung sowie eine zentrale Abschlussprüfung ... »

Hochschulen

Baby-Mobil der Charité bringt Mütter und Neugeborene sicher nach Hause

Die Charité–Universitätsmedizin Berlin bietet frischgebackenen Eltern seit Mitte April einen unentgeltlichen Transportservice nach Hause. Das Angebot kommt insbesondere Müttern zugute, die nicht abgeholt werden können oder Familien ... »
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

BLOG: Vom Arztdasein in Amerika

Die USA hinken hinterher

Nicht immer ist man in den USA auf dem Laufenden, und die Einführung des ICD-10 veranschaulicht das: Krankheiten werden in vielen Ländern bekanntermaβen mittels eines Kodierungssystems... »

Blog: Gesundheit

BLOG: Gesundheit

Antibiotika als Wachstumsbeschleuniger beim Menschen

Die wachstumsfördernden Eigenschaften von Antibiotika, die in der Viehwirtschaft bereits in den 1940er Jahren entdeckt wurden und heute zum Schrecken vieler Infektiologen weit verbreitet... »

Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

BLOG: Dr. werden ist nicht schwer...

Unbedenklichkeitsbescheinigungen und die Bürokraten

Ich meine, bereits in einem früheren Beitrag Unterschiede zwischen Landesärztekammern verarbeitet zu haben. Aktuell benötige ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung (Letter of Good Standing)... »

Blog: Studierender Blick

BLOG: Studierender Blick

Ärztemangel

Wo liegt der Grund für den deutschen Ärzteschwund? Emigration, Generation Y, Zulassung über Numerus Clausus? Alle diese Theorien tragen durchaus valide Argumente, geben aber nur Bruchteile... »

Blog: Praxistest

BLOG: Praxistest

Über die Kunst, sich vorzustellen

Wer kennt das nicht? Man ist neu auf Station, und wie es der gute Ton will, stellt man sich allen Menschen, die man sieht, vor. Das macht man dann mal ein paar Tage und lässt es anschließend... »

Blog: Res medica, res publica

BLOG: Res medica, res publica

Wenn Partner für Kliniken investieren

Ein Bummel durch die Altstadt, ein Abstecher zum Rhein – der Gesundheitskongress des Westens im Gürzenich mitten in Köln bot in dieser Woche sommerliche Atmosphäre und Möglichkeiten der... »

Blog: Dr. McCoy

BLOG: Dr. McCoy

An App(le) a Day keeps the Doctor away

Angeblich steigt der Smartphone- und Computerhersteller Apple demnächst in den als sehr gewinnträchtig eingeschätzten Zukunftsmarkt der Fitness- und Selbstmessungs-Apps ein. Das jedenfalls... »

Blog: Das lange Warten

BLOG: Das lange Warten

Gesundheitliche Probleme

Paul Behrend hat nach wie vor eine Reihe gesundheitlicher Probleme, die mit der Dialyse zusammenhängen: „Ich leide zunehmend unter meiner Polyneuropathie, also den extremen Gefühlsstörungen... »

Anzeige
Anzeige
Die Skandalisierung des Arztes in den Medien Start

Video

Die Skandalisierung des Arztes in den Medien

Wer sitzt im Gesundheitsausschuss?

Perspektiven der...

Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Perspektiven der Onkologie
Onkologie

DÄ Magazine

PRAXiS Computer & Management Deutsches Ärzteblatt PP Ärzteblatt studieren.de

aerzteblatt.de mobil

Das Deutsche Ärzteblatt als kosten­freie App für iPhone und Android oder als mobile Version: Tagesaktuelle News, alle Stellenanzeigen und das gedruckte Deutsche Ärzteblatt ... »

aerztestellen.de

Top-Job
Allgemeinmedizin
Kreis Paderborn
33102 Paderborn
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Psychiatrische Universitätsklinik
8462 Schweiz
Top-Job
Radiologie
Klinikverbund Südwest
71065 Sindelfingen
Top-Job
- Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Giessen und Marburg
35385 Giessen

Soziale Netzwerke



Personalien

Maria Eberlein-Gonska: Mit Peer Review zu mehr Qualität
Gerhard Müller-Schwefe: Engagement für Schmerzpatienten
Matthias Hautmann: Vorfreude auf die Sportweltspiele der Medizin
Birgit Hesse: Sozialministerin mit Ortskenntnis
Jens Reich: Arzt und Wissenschaftler mit Rückgrat
Susanne Weinbrenner: Rehabilitation und Prävention weiter stärken
Andrea Ablasser: Gefahrensignale des Immunsystems erforscht
Ralf Heyder: Einsatz für die Universitätsklinika
Michael Reth: Paul-Ehrlich-Preis für Immunologen
Thomas Korff: Einsatz gegen Tierversuche
Günter Ollenschläger: Der Herr der Nationalen Versorgungsleitlinien
Martin Schrappe: Kieler Forscher erhält Krebspreis
Johanna Wanka: Wissenschaftsministerin des Jahres
Jens Möller: Neue Fachgesellschaft für fetale Entwicklung
Hermann Hepp: Steter Einsatz für ethische Fragestellungen
Thomas Schmidt: Jung, hochqualifiziert – zurück in Deutschland
Reinhard Kurth †: Großer Forscher, Kommunikator und Wissenschaftsmanager
Theodor Hellbrügge †: Nestor der Sozialpädiatrie
Marlene Mortler: Landfrau wird Drogenbeauftragte
Verena Bentele: Blinde Biathletin ist Behindertenbeauftragte
Roland Hetzer: Ein „Urgestein“ der Herzchirurgie
Edgar Franke: Mittler zwischen den Positionen
Ernst Rebentisch †: Lebensthema Katastrophenschutz
Rolf Liebold †: Große Verdienste um die Ärzteschaft
Lutz Stroppe: Die Werte einer Gesellschaft mitgestalten
SEITE EINS
POLITIK
MEDIZIN
MEDIZINREPORT
THEMEN DER ZEIT
STATUS
SEITE EINS POLITIK MEDIZIN MEDIZINREPORT THEMEN DER ZEIT STATUS
DOSSIERS »
POLITIK »

Staat muss Familienpflege nicht wie professionelle Pflege vergüten

Staat muss Familienpflege nicht wie professionelle Pflege vergüten

Karlsruhe – Wer ein Familienmitglied zu Hause pflegt, hat keinen Anspruch auf eine gleich hohe Vergütung wie eine professionelle Pflegekraft. „Die geringeren Geldleistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege durch Familienangehörige gegenüber den Geldleistungen beim Einsatz bezahlter Pflegekräfte verstoßen nicht gegen das... »

MEDIZIN »
Masern: Polymerase-Inhibitor im Tiermodell erfolgreich

Masern: Polymerase-Inhibitor im Tiermodell erfolgreich

Atlanta/Langen – Masern könnten künftig erstmals gezielt mit einem Medikament behandelt werden. Ein von US-Forschern entdeckter Polymerase-Inhibitor wurde erfolgreich in einem in Deutschland entwickelten Tiermodell getestet. Die Studie in Science Translational Medicine (2014; 6: 232ra52) zeigt jedoch auch, dass mit einer schnellen... »

ÄRZTESCHAFT »
KBV-Versor­gungsmesse: Positive Resonanz

KBV-Versor­gungsmesse: Positive Resonanz

Berlin – „Das Besucherinteresse war sehr groß, die Veranstaltungen waren hervorragend besucht“ – mit diesen Worten hat der Pressesprecher der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Roland Stahl, die Resonanz auf die dreitägige Versorgungsmesse der KBV und der Agentur deutscher Arztnetze zusammengefasst. Von 26. bis 28. März präsentierten etwa 50... »

AUSLAND »
Renten und Sozialleistungen sollen in Frankreich eingefroren werden

Renten und Sozialleistungen sollen in Frankreich eingefroren werden

Paris – Zur Bekämpfung des Staatsdefizits sollen in Frankreich die Renten und die meisten Sozialleistungen eingefroren werden. Der neue Premierminister Manuel Valls gab am Mittwoch Einzelheiten zum 50-Milliarden-Euro-Sparplan der sozialistischen Regierung bekannt und sprach von „gerechten", weil „gleichmäßig verteilten" Sparanstrengungen.... »

VERMISCHTES »
Video der Deutschen Atemwegsliga zu Lungensport

Video der Deutschen Atemwegsliga zu Lungensport

Berlin – Ein Video zum Thema „Körperliche Aktivität bei COPD und Asthma“ hat die Deutsche Atemwegsliga produziert. Es soll Patienten und deren Angehörige dazu motivieren, sich mit dem Thema „Lungensport“ auseinanderzusetzen. „Über viele Jahre wurde bei Asthma und COPD körperliche Schonung propagiert, dabei zeigen zahlreiche Untersuchungen seit... »

HOCHSCHULEN »
Studieren im Ausland: Europas Studierende unterschätzen die Möglichkeiten

Studieren im Ausland: Europas Studierende unterschätzen die Möglichkeiten

Berlin – Nur ein Bruchteil der Studierenden in Europa nutzen staatliche Stipendien und Darlehen für eine Studium im Ausland. Es könnten potenziell aber sehr viel mehr sein. Das geht aus einer gemeinsamen Studie der Academic Cooperation Association (ACA) und des Deutschen Studentenwerks (DSW) hervor. Die Studie untersuchte die sogenannte... »

Eingeloggt als

Suchen in