Medizin

Harmlose Bakterien können Meningokokken aus der Nase vertreiben

Nasentropfen mit Neisseria lactamica, einem harmlosen Verwandten von N. meningitidis, haben in einer Studie in Clinical Infectious Diseases (2015; doi: 10.1093/cid/civ098) bei gesunden Studenten den potenziellen Meningitiserreger ... »
"In erster Linie geht es darum, die betroffenen Angehörigen aufzufangen"

5 Fragen an...

"In erster Linie geht es darum, die betroffe­nen Angehörigen aufzufangen"

Der Absturz des Germanwings-Flugzeugs in Frankreich hat national und international große Betroffenheit ausgelöst. Der Airbus A320 war am Dienstag auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf in den französischen Alpen zerschellt. Fünf Fragen an Johannes Klüsener, Psycholo­- ... »

Ärzteschaft

BÄK will Debatte um Intersexualität versachlichen

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat eine Stellungnahme zu „Disorders of Sex Development“ (DSD) veröffentlicht. Dabei geht es um Menschen, deren biologisches Geschlecht nicht eindeutig den Kategorien „männlich“ oder „weiblich“ zuzuordnen ... »
Plötzlicher Kindstod bei hoher Impfquote seltener

Medizin

Plötzlicher Kindstod bei hoher Impfquote seltener

Der plötzliche Kindstod (SIDS) ereignet sich meistens im ersten Lebensjahr, in das auch viele Impftermine fallen. Bei einem zeitlichen Zusammentreffen wird häufig ein Impfschaden vermutet, doch ... »

Vermischtes

Datenbank mit Anwendungs­beobachtungen öffentlich zugänglich

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat seine Datenbank zu Anwendungsbeobachtungen öffentlich freigegeben. Damit setzt das BfArM neue Transparenzregelungen bei Anwendungsbeobachtungen um. ... »

Medizin

Lepra eine der ältesten Erkrankungen der Menschheit

Verschiedene Lepra-Erreger haben einen gemeinsamen Vorfahren vor mehr als zehn Millionen Jahren. Das berichtet ein internationales Team um Johannes Krause von der Universität Tübingen, Direktor des Max-Planck-Instituts für ... »
Präventionsgesetz stößt in der betrieblichen Praxis auf Vorbehalte

Politik

Präventionsgesetz stößt in der betrieblichen Praxis auf Vorbehalte

Die von der Bundesregierung propagierte Verstärkung der betrieblichen Gesundheitsförderung stößt in den Unternehmen teilweise auf große Vorbehalte. Die Skepsis wurde beim ... »

Vermischtes

Neuer Alzheimer-Ratgeber erschienen

Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative (AFI) hat einen Ratgeber zum Thema Alzheimer herausgebracht. Er zeigt Betroffenen und Angehörigen, was auf sie zukommen kann und gibt Informationen und Ratschläge, um diese ... »

Ärzteschaft

Hausarztverträge: Schiedssprüche haben keine aufschiebende Wirkung

Der Deutsche Hausärzteverband (HÄV) hat es begrüßt, dass einem aktuellen Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) zufolge Klagen gegen Schiedssprüche zu Hausarztverträgen keine aufschiebende Wirkung haben (Az.: B 6 KA 9/14 R). ... »

Ausland

Obama stellt Plan gegen Anti­biotika-Resistenz vor

US-Präsident Barack Obama hat einen Plan zur Bekämpfung von multiresistenten Keimen vorgestellt. Erreger, die gegen Antibiotika weitgehend unempfindlich sind, seien „eines der drängendsten Gesundheitsprobleme, denen sich die ... »

Medizin

Kurzschlaf verbessert die Gedächtnisleistung

Bereits ein kurzer Schlaf von etwa einer Stunde kann die Gedächtnisleistung deutlich erhöhen. Das berichten Neurowissenschaftler der Universität des Saarlandes um Axel Mecklinger in der Aprilausgabe der Zeitschrift ... »

Ausland

Jemen: Schwierige Bedingungen für Ärzte ohne Grenzen

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat von allen Konfliktparteien im Jemen Respekt vor Neutralität gefordert. Hintergrund sind Kämpfe, bei denen in den vergangenen Tagen eine große Anzahl von Menschen verletzt wurde. ... »

Medizin

Genom-Analyse von Isländern weist auf neue Krankheitsgene hin

Genom-Analyse von Isländern weist auf neue Krankheitsgene hin
Die Firma deCode hat das komplette Genom von 2.636 Isländern entschlüsselt. Die dabei entdeckten 20 Millionen Genvarianten (SNP) wurden dann bei 104.220 Einwohnern gesucht, so dass jetzt genetische Abweichungen ... »

Medizin

Ebola: Höhere Letalität unter Kindern

Kinder werden nach einer Infektion mit Ebolaviren schneller symptomatisch und sterben häufiger an der Erkrankung, wie ein Team der Weltgesundheitsorganisation im New England Journal of Medicine (2015; 372: 1274-1277) berichtet. ... »
Anhörung zum VSG: Sachliche Antworten, anhaltende Kritik

Politik

Anhörung zum VSG: Sachliche Antworten, anhaltende Kritik

Praxisaufkauf, Bedarfsplanung, Hochschulambulanzen – mit diesen und etlichen anderen Themen hat sich gestern der Gesundheitsausschuss des Bundestages befasst. Im Rahmen der ... »

Politik

Sozialwahl: TK-Verwaltungsrat kritisiert Entscheidung gegen Online-Wahlen

Der Verwaltungsrat der Techniker Krankenkasse (TK) hat kritisiert, dass die Bundesregierung das Wahlverfahren für die nächste Sozialwahl nicht ändern möchte. Demnach können die Versichertenparlamente der Krankenkassen ... »
Experten: Umwandlung von Krankenhaus- in Reha-Betten wird die Ausnahme bleiben

Politik

Experten: Umwandlung von Krankenhaus- in Reha-Betten wird die Ausnahme bleiben

Die Umwandlung in Rehakliniken oder Pflegeein­richtungen stellt für Krankenhäuser, die von der Schließung bedroht sind, keinen einfachen Ausweg dar. Darüber bestand beim Gesundheitskongress des Westens ... »

Ärzteschaft

Neues Modellprojekt in Nordrhein zum Überleitungs­management

Mit einem Modellprojekt wollen die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein und die Kliniken der Stadt Köln gGmbH erproben, wie sich der Übergang von der Klinik in die ambulante Versorgung für die Patienten verbessern lässt. ... »
England: Erfolgreiche „Non-Beating“-Herztransplantation

Medizin

England: Erfolgreiche „Non-Beating“-Herztrans­plantation

An einer Klinik in England wurde erstmals in Europa ein Herz transplantiert, das dem Spender nach dem Herzkreislauftod und nicht wie sonst üblich nach dem Hirntod entnommen wurde. Die Operation fand vor einigen Wochen statt. ... »

Ärzteschaft

Tipps für die Kooperation

Welche Kooperationsmöglichkeiten haben Ärzte in einer Einzelpraxis? Wie funktioniert die Zusammenarbeit in einer Gemeinschaftspraxis? Was ist bei der Gründung eines Praxisnetzes zu beachten? Hierauf finden Ärzte und ... »

Vermischtes

Grippewelle ebbt ab

Nase putzen und durchatmen: Die diesjährige Grippewelle hat ihren Höhepunkt überschritten und ebbt langsam ab. „Das war eine deutliche Welle in dieser Saison. Der Höhepunkt lag um die achte und neunte Kalenderwoche, jetzt sind die ... »
Luftschadstoffe erhöhen Schlaganfallrisiko

Medizin

Luftschadstoffe erhöhen Schlaganfallrisiko

Luftschadstoffe erhöhen kurzfristig das Schlaganfallrisiko. Dies geht aus einer Reihe von Studien hervor, die in einer Meta-Analyse im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2015; 350: h1295) zusammengefasst wurden. Frühere Untersuchungen ... »
Umstellung auf die Sommerzeit senkt die Lebenszufriedenheit

Vermischtes

Umstellung auf die Sommerzeit senkt die Lebenszufriedenheit

Die Lebenszufriedenheit der Menschen sinkt messbar, wenn die Uhren beim Übergang auf die Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt werden – zumindest für eine Woche. Das berichten ... »

Ärzteschaft

KV Schleswig-Holstein erweitert ihre Nachwuchskampagne auf Fachärzte

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Schleswig-Holstein hat ihre Nachwuchskampagne inhaltlich und methodisch erweitert. Bei der vor vier Jahren gestarteten Initiative ging es unter dem Motto „Land.Arzt.Leben!“ vor allem darum, junge ... »

Politik

Klinikfusion in Hessen unter Dach und Fach

Monatelang wurde verhandelt, nun haben sich Stadt Frankfurt und Main-Taunus-Kreis auf einen Vertrag für die geplante Fusion ihrer Kliniken geeignet. Die Dachgesellschaft unter dem Namen Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH ... »

Medizin

Nach Lungen­transplantation: Wer wieder arbeitet, fühlt sich besser

Seinen Alltag wieder aufzunehmen, seinen Beruf wieder auszuüben – das sind auch häufige Ziele von Transplantationspatienten. Nach einer Lungentransplantation ist es jedoch nicht allen möglich wieder ... »
Blog: Gesundheit

BLOG: Gesundheit

Schützt körperliche Fitness vor Krebs?

Dass regelmäßiger Sport Herz und Kreislauf gesund hält, ist allgemein anerkannt, und dass er vor Herzinfarkt, Schlaganfall und anderen Folgen der Atherosklerose schützt, erscheint plausibel.... »

Blog: Res medica, res publica

BLOG: Res medica, res publica

Ein Klimatest

Als im Bundesgesundheitsministerium noch eine Sozialdemokratin das Sagen hatte, beklagte der damalige Ärztepräsident Jörg-Dietrich Hoppe eine Misstrauenskultur. Die wurde zu Zeiten der... »

Blog: PJane

BLOG: PJane

Wir sind die Neuen!

Vor kurzem erschien in den deutschen Kinos der gleichnamige Film, in dem ein Aufeinandertreffen der Wohngemeinschaften zweier Generationen skizziert wird. Auf der einen Seite der Wand... »

Blog: Praxistest

BLOG: Praxistest

Fortbildung Schmerztherapie

Es sind wieder einige Fortbildungen vergangen, in denen ich viel gelernt habe. In der Chirurgie hatte ich eher den Eindruck, dass Lehre für Ärzte lästig ist und hingenommen werden muss, wenn... »

Blog: Vom Arztdasein in Amerika

BLOG: Vom Arztdasein in Amerika

Stationszentriertes Visitieren

Im Krankenhaus wird ein neues Modell ausprobiert: Das stationszentrierte Visitieren. Aus deutscher Sicht scheint diese Visitenmethode ein alter Hut, für viele US-Internisten ist es etwas... »

Blog: Das lange Warten

BLOG: Das lange Warten

Erfolge der Reha

Paul Behrend meldete sich heute zurück. Er hat jetzt bald einen dreimonatigen Reha-Aufenthalt hinter sich und sieht wieder etwas optimistischer in die Zukunft: „Meinen Arm kann ich... »

Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

BLOG: Dr. werden ist nicht schwer...

Geld oder Gesundheit

Wenn Ärzte das weitere Procedere für einen Patienten festlegen (in der Theorie sollte es eine gemeinsame Entscheidung von Arzt und Patient sein - in der Praxis schwinden die... »

Anzeige

GKV-Versorgungs­stärkungsgesetz

Es ist unverantwortlich, seine Kinder nicht zu impfen, weil... Start

Video

Es ist unverantwortlich, seine Kinder nicht zu impfen, weil...

Interview: Die Fallstricke der ersten Berufsjahre Start

Video

Interview: Die Fallstricke der ersten Berufsjahre

Umfrage: Würden Sie eine Online-Sprechstunde nutzen? Start

Video

Umfrage: Würden Sie eine Online-Sprechstunde nutzen?

Die Preise für innovative Arzneimittel sind nicht zu hoch Start

Video

Die Preise für innovative Arzneimittel sind nicht zu hoch

Die Preise für innovative Arzneimittel sind oft nicht gerechtfertigt Start

Video

Die Preise für innovative Arzneimittel sind oft nicht gerechtfertigt

Perspektiven der...

Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Perspektiven der Onkologie
Onkologie

DÄ Magazine

PRAXiS Computer & Management Deutsches Ärzteblatt PP Ärzteblatt studieren.de

Wer sitzt im Gesundheitsausschuss?

Jahresrückblick

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie
Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe
92421 Schwandorf
Top-Job
Innere Medizin
Landes-Krankenhaus Schärding
4780 Schärding
Top-Job
Neurologie
GRPconsult MMAG. Peter Grill
4060 Leonding
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
LVR-Klinik Langenfeld
40764 Langenfeld
Top-Job
- Kardiologie
DRK-Krankenhaus Grimmen GmbH
18516 Süderholz
Top-Job
- Gefäßchirurgie
Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
78464 Konstanz

Soziale Netzwerke



Personalien

Heribert Jürgens: Münsteraner Kinderonkologe geht in Ruhestand
Georg Gasteiger: Junger Wissenschaftler erforscht Immunabwehr
Christine Bergmann: Jahrelanger Einsatz für Kinder
Norbert Brockmeyer: Engagiert und manchmal „gegen den Strom“
Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis 2015 – Krebstherapien: Bremsen gelöst
Elise Klein: Zentrale Bedeutung der Zahlen
Wolfhard Starke: Besinnung auf das Wesentliche
Günther Panzram †: Profilgebender Hochschullehrer
Tobias Moser: Mit Optik das Hören verbessern
Heidrun Thaiss: Bildung und Gesundheit gehören zusammen
Hans Gerd Schiefer †: Bedeutender medizinischer Mikrobiologe
Frank Johannes Hensel: Sprecher der Nationalen Armutskonferenz
Christof Veit: „Zuhören und hilfreich sein“
Christoph Fuchs: Mittler zwischen Wissenschaft und Politik
Gabriele Meyer: Neues Mitglied im Sachverständigenrat
Rainer Tölle †: Neue Wege für die Psychiatrie
Michael Schäfer: Versorgung von Schmerzpatienten verbessern
Axel Radlach Pries: Physiologe wird neuer Dekan der Charité
Phedon Codjambopoulo: Kölner Radiologe erhält Integrationsmedaille
Miriam Rüssler: Meilensteine der chirurgischen Ausbildung
Elisabeth Pott: Neue Herausforderung für BZgA-Direktorin
Stefan Zippel: Aufklärung über HIV in der Schule
Josef Schuster: „Das Leben in Deutschland mitgestalten“
Ulrich Thamer: Berufspolitiker der Integration
Andreas Lipécz: Bayerischer Netzwerker für Herzinsuffizienz
SEITE EINS
POLITIK
MEDIZIN
MEDIZINREPORT
THEMEN DER ZEIT
STATUS
SEITE EINS POLITIK MEDIZIN MEDIZINREPORT THEMEN DER ZEIT STATUS
DOSSIERS »
POLITIK »

Extremkostenfälle: Große Krankenhäuser erhalten für Regelleistungen zu wenig Geld

Extremkostenfälle: Große Krankenhäuser erhalten für Regelleistungen zu wenig Geld

Berlin – Kostenausreißer bei Regelleistungen werden Universitätskliniken und Maximalversorgern im DRG-System nicht ausreichend vergütet. Bei spezialisierten Leistungen gibt es hingegen keine Unterdeckung. Das geht aus dem ersten Extremkostenbericht hervor, den das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) in Kürze veröffentlichen will.... »

MEDIZIN »
Ebola-Impfstoff made in China

Ebola-Impfstoff made in China

Peking – Chinesischen Forschern ist es innerhalb kurzer Zeit gelungen, einen weiteren Impfstoff gegen das Ebola-Virus zu entwickeln. Es ist die erste Vakzine, die ein Glykoprotein der derzeit in Westafrika verbreiteten Guinea-Variante des Ebola-Virus benutzt. Der Vektor ist allerdings ein Adenovirus, gegen das viele Menschen immun sind, weshalb die... »

ÄRZTESCHAFT »
Viele medizinische Apps sind ungeprüft

Viele medizinische Apps sind ungeprüft

Bonn – Viele in Klinik und Praxis genutzte Softwareanwendungen, „Apps“, sind de facto Medizinprodukte. Die Softwareunternehmen haben sie aber nicht als solche deklariert und geprüft. Das wurde gestern auf einem Symposium des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zum Thema „Medical Apps“ deutlich. Rund 200 Vertreter aus... »

AUSLAND »
Terre des Femmes fordert koordiniertes Vorgehen gegen weibliche Genitalverstümmelung

Terre des Femmes fordert koordiniertes Vorgehen gegen weibliche Genitalverstümmelung

Köln – Die meisten Mädchen und Frauen, die an ihren Genitalien verstümmelt wurden, leben in Teilen Afrikas, Asiens und im Süden der arabischen Halbinsel. Dort gilt die Praktik als Voraussetzung für die Aufnahme in die Gemeinschaft und für eine Heirat. Doch die Folgen sind oft dramatisch: Die Weltgesundheitsorganisation geht davon aus, dass bis zu... »

VERMISCHTES »
Medizintechnik in Deutschland unter Druck

Medizintechnik in Deutschland unter Druck

Berlin – Die Medizintechnikbranche in Deutschland ist zunehmend verunsichert. Das schreibt der Branchenverband BVMed in seinem gerade erschienenen Jahresbericht 2014/2015. Zwar liege das durchschnittliche Umsatzwachstum der Unternehmen bei 3,4 Prozent. Die Gewinne sind dem Verband zufolge aber rückläufig. Dies liege vor allem am zunehmenden... »

HOCHSCHULEN »
Uni Tübingen evaluiert technische Assistenzsysteme für pflegende Angehörige

Uni Tübingen evaluiert technische Assistenzsysteme für pflegende Angehörige

Tübingen – Pflegende Angehörige sind psychisch und physisch enormen Belastungen ausgesetzt. Um sie bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen und zu entlasten, wurde in Tübingen das interdisziplinäre Forschungsprojekt „Technische Assistenzsysteme befähigen zu einem Leben in Unabhängigkeit“ (TABLU) initiiert. Die vom Bundesministerium für Bildung und... »

Eingeloggt als

Suchen in