Politik

Bundesbank prognostiziert Anstieg der Gesundheitskosten

Die Deutsche Bundesbank hat einen Anstieg der Gesundheitsausgaben in den kommenden Jahren prognostiziert. Die aktuelle Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) „stellt sich mit einem nochmaligen Überschuss ... »

Ärzteschaft

IGES-Gutachten spricht sich gegen Änderung der Honorarsystematik aus

Eine Anhebung der morbiditätsorientierten Gesamtvergütungen je Versicherten auf das Niveau des Bundesdurchschnitts, wie sie einige Kassenärztliche Vereinigungen (KVen) seit langem fordern, führt weder zu einer besseren Versorgung ... »
Studie: Viele Wohnungslose sind psychisch krank

Medizin

Studie: Viele Wohnungslose sind psychisch krank

Mehr als zwei Drittel aller wohnungslosen Menschen leiden unter psychischen Erkrankungen, aber nur ein Drittel erhält eine entsprechende Versorgung. Dies geht aus einer Untersuchung der Technischen Universität München hervor, deren ... »

Ausland

36 bestätigte Fälle von Kinderlähmung in Syrien

Bisher wurden 36 Kinder in Syrien durch Polio gelähmt. 25 von ihnen stammen aus dem Bezirk Deir Ez Zour, fünf aus Aleppo, drei aus Idlib, zwei als Al-Hassakeh und eines aus Hama. Das dokumentiert ein neuer Report des Kinderhilfswerks ... »
Thüringen: Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung erfolgreich

Ärzteschaft

Thüringen: Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung erfolgreich

Die Aktivitäten der „Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung in Thüringen“, die junge Ärztinnen und Ärzte fördert, die sich in Thüringen niederlassen wollen, trägt Früchte ... »

Medizin

Inzidenzen von HIV, Malaria und Tuberkulose fallen

Die jährlichen Erkrankungsraten der drei häufigen Infektionskrankheiten HIV, Malaria und Tuberkulose gehen weltweit zurück. Trotzdem gibt es weiterhin Defizite bei der Prävention und der Therapie. Das berichten Wissenschaftler um ... »
„Die ersten Stipendiaten haben sich niedergelassen“

Ärzteschaft

„Die ersten Stipendiaten haben sich niedergelassen“

Die Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung in Thüringen begeht im Juli ihr fünfjähriges Jubiläum und kann bereits auf erste Erfolge verweisen: niedergelassene Hausärzte in Thüringen. Am 22.07.2009 wurde sie auf Betreiben ... »

Medizin

„Morcellation“ des Uterus kann Karzinom verschleppen

Die mechanische Zerkleinerung des Uterus mit einem „Power-Morcellator“, eine seit zwei Jahrzehnten eingesetzte Methode der minimal invasiven Myomektomie/Hysterektomie, kann bei einem übersehenen Uteruskarzinom zur Verschleppung ... »
Mammographie-Screening: „Kritik sollte tatsächlichen Ergebnissen nicht vorgreifen“

Medizin

Mammo­graphie-Screening: „Kritik sollte tatsächlichen Ergeb­nissen nicht vorgreifen“

Es ist eine Investition in die Zukunft, beschlossen vom Deutschen Bundestag im Jahr 2002, und sie gerät immer mehr in die Kritik: das Mammographie-Screening, ein Angebot für Frauen zwischen 50 und 69 ... »
Herzoperation: Schlaganfallrisiko durch Vorhofflimmern

Medizin

Herzoperation: Schlaganfallrisiko durch Vorhofflimmern

Schlaganfälle sind eine gefürchtete Komplikation von herzchirurgischen Eingriffen. Eine Studie im Canadian Medical Association Journal CMAJ (2014; doi: 10.1503/cmaj.131214) ermittelte ... »

Vermischtes

Knappschaft: Elektronische Behandlungs­information auch für niedergelassene Ärzte

Um den Informationsfluss zwischen den verschiedenen Sektoren des Gesundheitswesens zu verbessern, hat die Knappschaft im Juni 2013 ein elektronisches Kommunikationsprojekt gestartet: die elektronische Behandlungsinformation ... »

Medizin

Vagusnerv steuert Bronchokonstriktion bei allergischem Asthma

Das Asthma bronchiale, an dem weltweit 200 Millionen Menschen leiden sollen, gilt als immunologische Erkrankung, bei der die Schleimhaut der Atemwege auf unterschiedliche Reize mit einer Entzündung reagiert. Tierexperimentelle ... »
Zahl der Adipösen könnte bis 2030 um 80 Prozent steigen

Vermischtes

Zahl der Adipösen könnte bis 2030 um 80 Prozent steigen

Vor einer gewaltigen Zunahme von Adipositaskranken in den kommenden 15 Jahren warnt das Kompetenznetz Adipositas. Es bezieht sich dabei auf Zahlen des Rostocker Zentrums zur Erforschung des Demografischen Wandels. Anhand der Simulation sechs ... »

Ärzteschaft

Neurologen wehren sich gegen Zwangsmaßnahmen bei Terminvergaben

Gegen Zwangsmaßnahmen bei der Vergabe von Facharzt-Terminen wehren sich die niedergelassenen Neurologen in Deutschland. „Lange Wartezeiten resultieren aus einem Missverhältnis zwischen Patienten-Nachfrage und ... »

Ausland

Gewinnrückgang bei GlaxoSmithKline

Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) hat im zweiten Quartal vor allem unter einer schwächeren Nachfrage in den USA gelitten. Aber auch der zunehmende Konkurrenzdruck macht dem Unternehmen zu schaffen. ... »

Ärzteschaft

Neuer Modellversuch zur häuslichen Krankenpflege in Baden-Württemberg

Einen Modellversuch zur unbürokratischen Verordnung von häuslicher Krankenpflege haben die Kassenärztlichen Vereinigung (KV), die Ersatzkassen und verschiedene Träger von Sozialstationen in Baden-Württemberg gestartet. ... »

Politik

Niedersachsen will Zahl der Organspenden steigern

Ein niedersächsisches sogenanntes Ausführungsgesetz zum Transplantationsgesetz des Bundes hat die Landesregierung in Hannover vorgelegt. Zusammen mit einer bereits laufenden Kampagne unter dem Titel „Du fehlst mir!“ soll es die ... »
„Räuber und Gendarm“ – Kinder lernen das Immunsystem kennen

Hochschulen

„Räuber und Gendarm“ – Kinder lernen das Immunsystem kennen

Ein Projekt zur Gesundheitserziehung der besonderen Art hat das Bayerische Immuntherapie‐Netzwerk (BayImmuNet) zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI) und der Medizinischen Klinik 5 – Hämatologie ... »

Politik

Psychiatriegesetze in Baden-Württemberg: Psychiater begrüßen Rechtssicherheit

Der Ministerrat in Baden-Württemberg hat gestern den Entwurf des ersten „Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten“ kurz „Psychiatriegesetz“ für das Bundesland gebilligt. „Mit diesem Gesetzentwurf ... »

Vermischtes

Volle Sozialhilfe für Behinderte auch in Gemeinschafts­haushalten

Behinderte und Pflegebedürftige Sozialhilfeempfänger bekommen auch dann den vollen Regelsatz, wenn sie im Haushalt von Freunden oder Angehörigen versorgt werden. Die verbreitete Kürzung der Leistungen auf 80 Prozent ist ... »
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

BLOG: Vom Arztdasein in Amerika

Inkompetente ärztlich tätige Krankenschwestern

Über ärztlich tätige Krankenschwestern (ÄTK) habe ich in der Vergangenheit schon einige Male geschrieben: In den USA darf besonders geschultes Krankenpflege- und Krankenhauspersonal viele... »

Blog: Studierender Blick

BLOG: Studierender Blick

Erst Überblick, dann Tiefenblick

Charmant ist diese Idee schon, nach 6 Jahren Studium die groben Züge der Medizin zu beherrschen. Von dort aus ist der approbierte Arzt in jedem Fach einsetzbar – quasi wie eine pluripotente... »

Blog: Das lange Warten

BLOG: Das lange Warten

Vierstündige Dialyse in Portugal

Wie im letzten Blog bereits beschrieben, stellte sich für Paul Behrend die Suche nach einem Dialyseplatz im Urlaub als schwierig heraus. Über Diaverum, einen Anbieter von... »

Blog: Res medica, res publica

BLOG: Res medica, res publica

Herausforderungen für Teamchef Juncker

Die Fußball-Weltmeisterschaft und die schlimmen Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten mit zahlreichen Toten und Verletzten haben aus den Schlagzeilen verdrängt, dass in Europa knapp... »

Blog: Praxistest

BLOG: Praxistest

Gastarzt werden ist nicht schwer, Gastarzt sein umso mehr

Mir fiel neulich auf, wie viele Gastärzte hier in der Neurochirurgie arbeiten. So deutlich habe ich das auf keiner anderen Station erlebt, auf der ich bislang eingeteilt war. In der... »

Blog: Gesundheit

BLOG: Gesundheit

Missglückte Stammzellbehandlung: Nasenschleimhaut im Rücken

Stammzellen können sich in jede beliebige Zelle des menschlichen Körpers differenzieren. Dies soll der medizinischen Therapie neue Wege eröffnen. Die Behandlung birgt jedoch auch Risiken,... »

Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

BLOG: Dr. werden ist nicht schwer...

Entspannt (Arzt) sein will gelernt sein

Ich hatte beinahe vergessen, was es bedeutet, in einem Schweizer Krankenhaus zu arbeiten. Es ist alles um einiges entspannter. Wenn eine Schwester von Stress spricht, dann vermutlich, weil... »

Anzeige

117. Deutscher Ärztetag in Düsseldorf

Porträt: Zum ersten Mal Delegierte beim Deutschen Ärztetag Start

Video

Porträt: Zum ersten Mal Delegierte beim Deutschen Ärztetag

Umfrage: Braucht Deutschland ein Präventionsgesetz? Start

Video

Umfrage: Braucht Deutschland ein Präventionsgesetz?

Umfrage: Wie kann die Schmerztherapie verbessert werden? Start

Video

Umfrage: Wie kann die Schmerztherapie verbessert werden?

Interview mit Christian Kraef, Präsident der bvmd Start

Video

Interview mit Christian Kraef, Präsident der bvmd

Interview mit Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer Start

Video

Interview mit Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer

Interview mit Bundes­gesundheits­minister Hermann Gröhe Start

Video

Interview mit Bundes­gesundheits­minister Hermann Gröhe

117. Deutscher Ärztetag: Grußwort von Bundes­gesundheits­minister Hermann Gröhe Start

Video

117. Deutscher Ärztetag: Grußwort von Bundes­gesundheits­minister Hermann Gröhe

117. Deutscher Ärztetag: Eröffnung durch BÄK-Präsident Frank Ulrich Montgomery Start

Video

117. Deutscher Ärztetag: Eröffnung durch BÄK-Präsident Frank Ulrich Montgomery

Anzeige
Die Skandalisierung des Arztes in den Medien Start

Video

Die Skandalisierung des Arztes in den Medien

Wer sitzt im Gesundheitsausschuss?

Perspektiven der...

Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Perspektiven der Onkologie
Onkologie

DÄ Magazine

PRAXiS Computer & Management Deutsches Ärzteblatt PP Ärzteblatt studieren.de

aerzteblatt.de mobil

Das Deutsche Ärzteblatt als kosten­freie App für iPhone und Android oder als mobile Version: Tagesaktuelle News, alle Stellenanzeigen und das gedruckte Deutsche Ärzteblatt ... »

aerztestellen.de

Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Deutsche Rentenversicherung Bund
25938 Utersum auf Föhr
Top-Job
Innere Medizin
HCL Health Care Leaders
8
Top-Job
- Orthopädie und Unfallchirurgie
Kreiskrankenhaus Dormagen
41540 Dormagen
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus
22297 Hamburg
Top-Job
Öffentliches Gesundheitswesen
Gesundheitsamt
28203 Bremen
Top-Job
Physikalische- und Rehabilitative Medizin
Deutsche Rentenversicherung Bund
06905 Bad Schmiedeberg
Top-Job
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
My Way Betty Ford
97769 Bad Brückenau

Soziale Netzwerke



Personalien

Robert-Koch-Preisträger 2014: Drei Pioniere der Immun- und Infektionsforschung
Christoph Huber: Pionier der Krebsforschung
Tanja Manser: Patientensicherheit im Fokus
Walter Rosenthal: Universität Jena erhält Arzt als Präsidenten
Harald zur Hausen: „Dejà-vu“ bei der Suche nach neuen Tumorviren
Christine Solbach: Frankfurter Brustzentrum erhält neue Leitung
Ursula Lehr: Pionierin der Alternsforschung
Rupert Neudeck: Verfechter einer radikalen Humanität
Ayse-Gül Schmidt: Großer Einsatz für Kinder mit Fehlbildungen
Burkhard Pfaff: Ärztlicher Leiter des Katholikentages
Fritz Kümmerle †: Trauer um einen großen Chirurgen
Kurt Arnold: Wächter über die Pharmaindustrie
Raja Atreya: Für eine gezielte Therapie bei Morbus Crohn
Julius Emmrich: Arzt für Madagaskar
Michael Hallek: Neuer Vorsitzender der deutschen Internisten
Ronald D. Gerste: Pendler zwischen Fachgebieten und Kontinenten
Erika Ober: Einsatz für ein Tabuthema
Stephan Urban: Karrierestart mit Pekingente
Manfred Prenzel: Vorsitz im Wissenschaftsrat
Hartmut Kraft: Arzt, Autor und Kunstsammler
Christiane Höller: Einsatz für ungetrübte Badefreuden
Maria Eberlein-Gonska: Mit Peer Review zu mehr Qualität
Gerhard Müller-Schwefe: Engagement für Schmerzpatienten
Matthias Hautmann: Vorfreude auf die Sportweltspiele der Medizin
Birgit Hesse: Sozialministerin mit Ortskenntnis
SEITE EINS
POLITIK
MEDIZIN
MEDIZINREPORT
THEMEN DER ZEIT
STATUS
SEITE EINS POLITIK MEDIZIN MEDIZINREPORT THEMEN DER ZEIT STATUS
DOSSIERS »
POLITIK »

Erneut mehr Krankenhausfälle und eine niedrigere Verweildauer

Erneut mehr Krankenhausfälle und eine niedrigere Verweildauer

Berlin – Die Trends im stationären Bereich setzen sich weiter fort: So ist die Zahl der Krankenhausfälle im Jahr 2013 im Vergleich zum Vorjahr auf 206,7 Behandlungsfälle pro 1.000 Versicherte angestiegen (+ 1,3 Prozent). Im Jahr 2005 waren es noch 189 Fälle. Zugleich sank erneut die Verweildauer im Krankenhaus – von 7,7 Tagen auf 7,6 Tage je Fall.... »

MEDIZIN »
Meta-Analyse: Probiotika können Blutdruck senken

Meta-Analyse: Probiotika können Blutdruck senken

Gold Coast – Der regelmäßige Verzehr von Probiotika, Lebensmitteln wie Joghurt, Milch oder Käse, die lebende Bakterien enthalten, könnte den Blutdruck senken. Zu dieser Einschätzung kommt eine Meta-Analyse in Hypertension (2014; doi: 10.1161/HYPERTENSIONAHA.114.03469). Eine blutdrucksenkende Wirkung gehört in der Regel nicht zu den „Health Claims“... »

ÄRZTESCHAFT »
Neuer Vertrag zur Prävention von Alkoholmissbrauch in Westfalen-Lippe

Neuer Vertrag zur Prävention von Alkoholmissbrauch in Westfalen-Lippe

Berlin/Dortmund/Hannover – Auf Initiative der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat die Kaufmännische Krankenkasse mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) einen Vertrag zur Prävention von Alkoholsucht geschlossen. Ziel ist, Patienten mit übermäßigem oder gesundheitsschädlichem Alkoholkonsum zu identifizieren und zur... »

AUSLAND »
Neue HIV-Medikamente und Viruslastdiagnostik für viele Länder zu teuer

Neue HIV-Medikamente und Viruslastdiagnostik für viele Länder zu teuer

zum Bericht Melbourne/Berlin – Die Preise für die Viruslastdiagnostik und neue HIV-Medikamente sind für viele Entwicklungsländer zu hoch. Das berichtet die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen heute auf der Welt-Aids-Konferenz in Melbourne. Der Bericht „Getting to Undetectable“ beschreibt die Situation bei der Viruslastdiagnostik in Indien, Kenia,... »

VERMISCHTES »
Rheinland-Pfalz weist auf Hitzewarndienst hin

Rheinland-Pfalz weist auf Hitzewarndienst hin

Mainz – Das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Rheinland-Pfalz hat wegen der zu erwartenden hohen Temperaturen in den kommenden Tagen auf den Hitzewarndienst des Landes hingewiesen. Der Deutsche Wetterdienst versendet diesen an Gesundheitsämter und Einrichtungen zur Pflege und Betreuung älterer Menschen. Einrichtungen,... »

HOCHSCHULEN »
Studieren im Ausland immer beliebter

Studieren im Ausland immer beliebter

Brüssel – Einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen wird für viele junge Europäer immer wichtiger. Das zeigen die neuen Zahlen der Europäischen Kommission zum Erasmus-Programm. Danach ist die Zahl der Erasmus-Teilnehmer 2012/2013 um sechs Prozent auf 270.000 Auslandsaufenthalte gestiegen. Deutschland liegt mit 30.368 aufgenommenen Studenten... »

Eingeloggt als

Suchen in