Medizin

Arznei­mittel-Diebstahl weitet sich aus: Nicht nur Herceptin betroffen

Der Skandal um in Italien gestohlene und möglicherweise gefälschte Arzneimittel weitet sich aus. Nach Erkenntnissen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) sind neben dem Krebsmedikament Herceptin ... »
Guinea: Neuer Ebola-Stamm und untypische Erkrankungen

Medizin

Guinea: Neuer Ebola-Stamm und untypische Erkrankungen

Die Ebola-Epidemie, die nach jüngsten Zahlen (16. April) der Weltgesundheitsorganisation zu 135 Todesfällen bei 236 Erkrankungen (einschließlich Verdachtsfällen) geführt hat, begann bereits im Dezember 2013, wenn nicht noch ... »

Medizin

Abnahme der Diabetes­komplikationen in den USA

Obwohl die Zahl der Diabetiker in den USA stark gestiegen ist, nimmt die Zahl der Spätkomplikationen ab. Dies geht aus einer Untersuchung der Centers for Disease Control and Prevention im New England Journal of Medicine ... »
Zahl der Drogentoten leicht gestiegen

Politik

Zahl der Drogentoten leicht gestiegen

Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist im vergangenen Jahr erstmals seit 2009 wieder leicht gestiegen: 2013 starben 1.002 Menschen infolge ihres Drogenkonsums und damit 58 mehr als im Vorjahr. Das teilten die Drogenbeauftragte ... »

Ärzteschaft

Bedarfsplanung: Ermächtigte Ärzte werden berücksichtigt

Die Leistung ermächtigter Ärzte wird künftig in der Bedarfsplanung berücksichtigt. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) heute einstimmig beschlossen. Die Regelung sieht vor, dass ermächtigte Ärzte ... »

Vermischtes

Virologen warnen vor Unterversorgung mit Impfstoffen

Vor einer Unterversorgung mit Impfstoffen in Deutschland hat die Gesellschaft für Virologie (GfV) gewarnt. Immer wieder knapp seien Vakzine gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken sowie Tollwut, Gelbfieber, Grippe ... »
Laumann lehnt mehr Bundesmittel für Krankenhäuser ab

Politik

Laumann lehnt mehr Bundesmittel für Krankenhäuser ab

Ungeachtet der angespannten Finanzlage vieler Krankenhäuser hat der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), Forderungen der Länder nach mehr Bundesmitteln für die Kliniken zurückgewiesen. ... »

Ärzteschaft

Klinische Prüfungen: Bundesärztekammer pocht auf Patientenschutz

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat die neue Verordnung für klinische Prüfungen, die der Ministerrat der Europäischen Union (EU) Mitte April verabschiedet hat, begrüßt, gleichzeitig aber davor gewarnt, den Patientenschutz aufzuweichen. ... »
Staat muss Familienpflege nicht wie professionelle Pflege vergüten

Politik

Staat muss Familienpflege nicht wie professionelle Pflege vergüten

Wer ein Familienmitglied zu Hause pflegt, hat keinen Anspruch auf eine gleich hohe Vergütung wie eine professionelle Pflegekraft. „Die geringeren Geldleistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege durch ... »

Medizin

Hohe Erregerbelastung bei Zeugung erhöht Abwehr gegen spätere Epidemien

Einen Hinweis auf generationenübergreifende Abwehrmechanismen gegen Infektionskrankheiten haben Forscher des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock vorgelegt. Danach sind Kinder, die ... »

Politik

Hebammen kämpfen um mehr Geld

Die freiberuflichen Hebammen sehen wegen hoher Versicherungskosten ihre Existenz in Gefahr. Jetzt hat eine Gruppe von Versicherern eine befristete Regelung angeboten. Die Vorsitzende des Deutschen Hebammenverbands ... »
Wann Patienten mit Hexenschuss zum Arzt gehen sollten

Vermischtes

Wann Patienten mit Hexenschuss zum Arzt gehen sollten

Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von akuten Rückenschmerzen und Hexenschuss hat die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) herausgegeben. Danach sind im Augenblick besonders viele Hobbygärtner ... »

Ärzteschaft

Landesärztekammern starten Evaluation der Weiterbildung

Wie steht es um die Qualität der Weiterbildung zum Facharzt? Was läuft gut? Wo gibt es Verbesserungsbedarf? Das wollen die Landesärztekammern in Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein mit einer ... »
Video der Deutschen Atemwegsliga zu Lungensport

Vermischtes

Video der Deutschen Atemwegsliga zu Lungensport

Ein Video zum Thema „Körperliche Aktivität bei COPD und Asthma“ hat die Deutsche Atemwegsliga produziert. Es soll Patienten und deren Angehörige dazu motivieren, sich mit dem Thema ... »

Vermischtes

Thüringen fordert mehr Patientensprecher

An Thüringens Krankenhäusern gibt es Nachholbedarf beim Einsatz von ehrenamtlichen Patientenbeauftragten. Bislang verfügt nach Schätzungen des Sozialministeriums rund ein Dutzend Kliniken über sogenannte Patientenfürsprecher. ... »
Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

BLOG: Dr. werden ist nicht schwer...

Unbedenklichkeitsbescheinigungen und die Bürokraten

Ich meine, bereits in einem früheren Beitrag Unterschiede zwischen Landesärztekammern verarbeitet zu haben. Aktuell benötige ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung (Letter of Good Standing)... »

Blog: Studierender Blick

BLOG: Studierender Blick

Ärztemangel

Wo liegt der Grund für den deutschen Ärzteschwund? Emigration, Generation Y, Zulassung über Numerus Clausus? Alle diese Theorien tragen durchaus valide Argumente, geben aber nur Bruchteile... »

Blog: Praxistest

BLOG: Praxistest

Über die Kunst, sich vorzustellen

Wer kennt das nicht? Man ist neu auf Station, und wie es der gute Ton will, stellt man sich allen Menschen, die man sieht, vor. Das macht man dann mal ein paar Tage und lässt es anschließend... »

Blog: Gesundheit

BLOG: Gesundheit

Hepatitisviren in Europa tödlicher als HIV

In Europa sterben zehnmal mehr Menschen an den Folgen einer Virushepatitis als an Aids. Dies geht aus einer Analyse der Global Burden of Disease Study (GBD) hervor, die auf dem International... »

Blog: Vom Arztdasein in Amerika

BLOG: Vom Arztdasein in Amerika

Flucht ins Angestelltenverhältnis – eine Folge der US-Gesundheitsreform

Die berufliche Zukunft wird von vielen Ärzten in den USA pessimistisch gesehen – stagnierende, wenn nicht gar sinkende Vergütung, zunehmende Bürokratie, Konkurrenz durch ärztlich tätige... »

Blog: Res medica, res publica

BLOG: Res medica, res publica

Wenn Partner für Kliniken investieren

Ein Bummel durch die Altstadt, ein Abstecher zum Rhein – der Gesundheitskongress des Westens im Gürzenich mitten in Köln bot in dieser Woche sommerliche Atmosphäre und Möglichkeiten der... »

Blog: Dr. McCoy

BLOG: Dr. McCoy

An App(le) a Day keeps the Doctor away

Angeblich steigt der Smartphone- und Computerhersteller Apple demnächst in den als sehr gewinnträchtig eingeschätzten Zukunftsmarkt der Fitness- und Selbstmessungs-Apps ein. Das jedenfalls... »

Blog: Das lange Warten

BLOG: Das lange Warten

Gesundheitliche Probleme

Paul Behrend hat nach wie vor eine Reihe gesundheitlicher Probleme, die mit der Dialyse zusammenhängen: „Ich leide zunehmend unter meiner Polyneuropathie, also den extremen Gefühlsstörungen... »

Blog: Britain-Brain-Blog

BLOG: Britain-Brain-Blog

Zeit für Zeugnisse

Einmal jährlich werden die Hosentaschen auf links gedreht und ein Trainee (=Assistenzarzt) zeigt, was er hat – im übertragenen Sinne. Die Bescheinigungssammelei und regelmäßigen... »

Anzeige
Anzeige
Die Skandalisierung des Arztes in den Medien Start

Video

Die Skandalisierung des Arztes in den Medien

Wer sitzt im Gesundheitsausschuss?

Perspektiven der...

Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Perspektiven der Onkologie
Onkologie

DÄ Magazine

PRAXiS Computer & Management Deutsches Ärzteblatt PP Ärzteblatt studieren.de

aerzteblatt.de mobil

Das Deutsche Ärzteblatt als kosten­freie App für iPhone und Android oder als mobile Version: Tagesaktuelle News, alle Stellenanzeigen und das gedruckte Deutsche Ärzteblatt ... »

aerztestellen.de

Top-Job
Innere Medizin
Rotkreuzklinik Wertheim gGmbH
97877 Wertheim
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
St. Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd
Schweiz
Top-Job
Radiologie
Klinikverbund Südwest
71065 Sindelfingen
Top-Job
Physikalische- und Rehabilitative Medizin
aarReha Schinznach
5116 Schweiz
Top-Job
Geriatrie
Health Care Leaders
8 Bayern

Soziale Netzwerke



Personalien

Matthias Hautmann: Vorfreude auf die Sportweltspiele der Medizin
Birgit Hesse: Sozialministerin mit Ortskenntnis
Jens Reich: Arzt und Wissenschaftler mit Rückgrat
Susanne Weinbrenner: Rehabilitation und Prävention weiter stärken
Andrea Ablasser: Gefahrensignale des Immunsystems erforscht
Ralf Heyder: Einsatz für die Universitätsklinika
Michael Reth: Paul-Ehrlich-Preis für Immunologen
Thomas Korff: Einsatz gegen Tierversuche
Günter Ollenschläger: Der Herr der Nationalen Versorgungsleitlinien
Martin Schrappe: Kieler Forscher erhält Krebspreis
Johanna Wanka: Wissenschaftsministerin des Jahres
Jens Möller: Neue Fachgesellschaft für fetale Entwicklung
Hermann Hepp: Steter Einsatz für ethische Fragestellungen
Thomas Schmidt: Jung, hochqualifiziert – zurück in Deutschland
Reinhard Kurth †: Großer Forscher, Kommunikator und Wissenschaftsmanager
Theodor Hellbrügge †: Nestor der Sozialpädiatrie
Marlene Mortler: Landfrau wird Drogenbeauftragte
Verena Bentele: Blinde Biathletin ist Behindertenbeauftragte
Roland Hetzer: Ein „Urgestein“ der Herzchirurgie
Edgar Franke: Mittler zwischen den Positionen
Ernst Rebentisch †: Lebensthema Katastrophenschutz
Rolf Liebold †: Große Verdienste um die Ärzteschaft
Lutz Stroppe: Die Werte einer Gesellschaft mitgestalten
Heinz Lanfermann: Mann des Ausgleichs
André und Eva Borsche: Einsatz für Kinder in Entwicklungsländern
SEITE EINS
POLITIK
MEDIZIN
MEDIZINREPORT
THEMEN DER ZEIT
STATUS
SEITE EINS POLITIK MEDIZIN MEDIZINREPORT THEMEN DER ZEIT STATUS
DOSSIERS »
POLITIK »

Bund und Länder nehmen Arbeit an Krankenhausreform auf

Bund und Länder nehmen Arbeit an Krankenhausreform auf

Berlin – Bund und Länder haben sich heute auf einen Fahrplan für die Vorbereitung der Krankenhausreform verständigt. Am 26. Mai werde sich eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe konstituieren, die bis zum Jahresende die Grundzüge einer entsprechenden Reform vorbereiten werde, sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) heute im Anschluss an ein... »

MEDIZIN »
PET sagt Erwachen aus Wachkoma voraus

PET sagt Erwachen aus Wachkoma voraus

Lüttich – Die Positronen-Emissions-Tomographie kann helfen, jene Patienten mit persistierendem vegetativem Status zu erkennen, die langfristig eine Chance auf ein Erwachen aus ihrer Bewusstlosigkeit haben. Dies zeigt eine Studie im Lancet (2014; doi: 10.1016/S0140-6736(14)60042-8), die auch den Nutzen einer funktionellen Kernspintomographie... »

ÄRZTESCHAFT »
KBV-Versor­gungsmesse: Positive Resonanz

KBV-Versor­gungsmesse: Positive Resonanz

Berlin – „Das Besucherinteresse war sehr groß, die Veranstaltungen waren hervorragend besucht“ – mit diesen Worten hat der Pressesprecher der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Roland Stahl, die Resonanz auf die dreitägige Versorgungsmesse der KBV und der Agentur deutscher Arztnetze zusammengefasst. Von 26. bis 28. März präsentierten etwa 50... »

AUSLAND »
Renten und Sozialleistungen sollen in Frankreich eingefroren werden

Renten und Sozialleistungen sollen in Frankreich eingefroren werden

Paris – Zur Bekämpfung des Staatsdefizits sollen in Frankreich die Renten und die meisten Sozialleistungen eingefroren werden. Der neue Premierminister Manuel Valls gab am Mittwoch Einzelheiten zum 50-Milliarden-Euro-Sparplan der sozialistischen Regierung bekannt und sprach von „gerechten", weil „gleichmäßig verteilten" Sparanstrengungen.... »

VERMISCHTES »
Mittleres Management ist besonders stressgefährdet

Mittleres Management ist besonders stressgefährdet

Hamburg – Führungskräfte in deutschen Unternehmen sind besonders stressgefährdet: Acht von zehn Managern sind gestresst, drei von zehn stehen unter Dauerdruck. Damit liegen sie knapp vor ihren Mitarbeitern, den Angestellten. Von den Selbstständigen bezeichnen sich sieben von zehn als gestresst, entspannter sind die Beamten und Arbeiter, von ihnen... »

HOCHSCHULEN »
Studieren im Ausland: Europas Studierende unterschätzen die Möglichkeiten

Studieren im Ausland: Europas Studierende unterschätzen die Möglichkeiten

Berlin – Nur ein Bruchteil der Studierenden in Europa nutzen staatliche Stipendien und Darlehen für eine Studium im Ausland. Es könnten potenziell aber sehr viel mehr sein. Das geht aus einer gemeinsamen Studie der Academic Cooperation Association (ACA) und des Deutschen Studentenwerks (DSW) hervor. Die Studie untersuchte die sogenannte... »

Eingeloggt als

Suchen in