Medizin

Wie die Insulinresistenz Depressionen fördert

Knockout-Mäuse, denen das Gen für den Insulinrezeptor im Gehirn fehlt, zeigen im Alter ein ängstliches Verhalten, dessen Ursache US-Forscher in den Proceedings of the National Academy of Sciences (2015; doi: 10.1073/pnas.1500877112) ... »
Wutausbrüche erhöhen Herzinfarktrisiko

Medizin

Wutausbrüche erhöhen Herzinfarktrisiko

Emotionale Ausnahmesituationen wie Wutausbrüche oder große Angst könnten das Risiko für einen Herzinfarkt kurzfristig um ein Vielfaches erhöhen. Dies berichten Forscher ... »

Medizin

Genom des Hakenwurms entschlüsselt

Hakenwürmer, die in den Tropen fast 900 Millionen Menschen befallen, haben mehr Gene als der Mensch. Einige kodieren laut einer Studie in Nature Genetics (2015; doi:10.1038/ng.3237), wo das Genom von Ancylostoma ceylanicum ... »
„Wir wollen Folgeerkrankungen von Krebspatienten genau erfassen“

5 Fragen an...

„Wir wollen Folgeerkrankungen von Krebspatienten genau erfassen“

Vor zehn Jahren hat der Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO) ein eigenes Institut gegründet, das die Arbeit des Verbandes wissenschaftlich unterstützen sollte. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Wissenschaftlichen Instituts ... »

Ärzteschaft

AOK Bayern muss zurückgehaltene Honorare auszahlen

Der Bayerische Hausärzteverband (BHÄV) hat im Streit mit der AOK des Bundeslandes um vermeintlich falsche Abrechnungen im Rahmen des Hausärztevertrages einen Teilerfolg erzielt: Das Münchner Sozialgericht wies ... »

Ärzteschaft

Montgomery beklagt ungenügende finanzielle Unterstützung von Bund und Ländern

Die Bundesärztekammer (BÄK) sorgt sich um den medizinischen Nachwuchs. „Die 10.000 Medizinstudienplätze reichen nicht. Wir brauchen mindestens zehn Prozent mehr. Aber weder der Bund noch die Länder sind bereit, sich finanziell ... »

Hochschulen

Darmfloraübertragung ohne Darmspiegelung in Köln

Infektiologen der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln ist es gelungen, zwei Patienten mit einer Clostridium difficile Infektion mit verkapselten Bakterien einer gesunden Darmflora erfolgreich zu behandeln. Um eine intakte ... »

Ärzteschaft

Ärztenetze fordern Nach­besserungen am Anti-Korrup­tionsgesetz

Nachbesserungen am sogenannten Anti-Korruptionsgesetz fordert der Verband Medi Geno Deutschland. „Der Entwurf ist angesichts der Besonderheiten im Gesundheitswesen viel zu unpräzise, rechtsstaatlich bedenklich und ... »
Gewerkschaftsbündnis: Tarifeinheitsgesetz bricht das Grundrecht

Politik

Gewerkschafts­bündnis: Tarifeinheitsgesetz bricht das Grundrecht

Nimmt der Deutsche Bundestag das Tarifeinheitsgesetz in der vorliegenden Entwurfsfassung an, bricht er damit das Grundrecht. Darauf verwiesen zwei Tage vor der ersten Lesung des Gesetzes im Parlament ... »

Ausland

USA und Uruguay verstoßen gegen Internationales Drogenabkommen

Rund 5,5 Milliarden Menschen weltweit haben nur eingeschränkten oder gar keinen Zugang zu Medikamenten mit Betäubungsmitteln wie Codein oder Morphium. „Das bedeutet, dass 75 Prozent der Weltbevölkerung keinen ... »
Frühe Nutzenbewertung verbessert Wissen zu Arzneimitteln

Politik

Frühe Nutzenbewertung verbessert Wissen zu Arzneimitteln

Die sogenannte frühe Nutzenbewertung für neue Wirkstoffe dämmt nicht nur die steigenden Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen ein, sondern bringt auch Informationen aus klinischen Studien ans Licht, die bislang ... »

Ausland

Ebola-Länder in Westafrika fordern „Marshall-Plan“ für Wiederaufbau

Die Präsidenten der drei westafrikanischen Ebola-Länder Guinea, Liberia und Sierra Leone haben eine internationale Wiederaufbauhilfe nach dem Vorbild des „Marshall-Plans“ gefordert. „Die Auswirkungen von Ebola auf unsere ... »
Ärztekammer Hessen ruft zur Blutspende auf

Ärzteschaft

Ärztekammer Hessen ruft zur Blutspende auf

In Hessen werden die Blutvorräte knapp. „In den vergangenen Wochen haben die Grippewelle und die Fastnachtszeit den Vorrat an Blutkonserven schrumpfen lassen“, hieß es aus der Ärztekammer des Landes. Das Deutsche ... »

Ausland

EU-Umwelt­verschmutzung: 430.000 Todesfälle durch Feinstaub

Luftverschmutzung und Lärmbelastung verursachen in Europa laut einem Bericht der EU-Umweltagentur vor allem in Städten ernsthafte Gesundheitsprobleme. So seien im Jahr 2011 rund 430.000 frühzeitige Todesfälle auf Feinstaub ... »
Integrationsbeauftragte fordert Gleichbehandlung von Migranten im Gesundheitswesen

Politik

Integrations­beauftragte fordert Gleichbehandlung von Migranten im Gesundheits­wesen

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat die Ungleichbehandlung von Migranten im deutschen Gesundheitswesen kritisiert. Menschen mit Einwanderungsgeschichte ... »

Vermischtes

Vernachlässigung von Kindern rechtzeitig erkennen

„Ärzte, Erzieher und Lehrer sind die wesentlichen Berufsgruppen, die als erste Hinweise auf eine Vernachlässigung bei Kindern erhalten können.“ Darauf hat der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Theodor Windhorst ... »

Politik

Kinderschutzbund kritisiert Einstellung des Edathy-Verfahrens

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy hat zugegeben, sich mit seinem dienstlichen Laptop kinderpornografische Videos und Bilder aus dem Internet besorgt zu haben. Diese Vorwürfe träfen zu, sagte ... »

Medizin

ECDC: Bornavirus könnte für Todesfälle unter Tierzüchtern verantwortlich sein

Der Tod von drei Tierzüchtern aus Sachsen-Anhalt wirft weiterhin Fragen auf. Die Halter von Bunthörnchen waren zwischen 2011 und 2013 an einer Enzephalitis gestorben. Später waren die Gene einer bisher unbekannten Spezies eines ... »

Medizin

Neuer Tularämie-Ausbruch im Kosovo

Im Kosovo sind in den ersten fünf Wochen dieses Jahres mindestens 206 Menschen an einer Tularämie erkrankt. Die Epidemie scheint zwar mittlerweile wieder abzuklingen, Mitarbeiter des Robert Koch-Instituts halten es im ... »
Rhön-Kliniken melden Rekordergebnis

Vermischtes

Rhön-Kliniken melden Rekordergebnis

Der Krankenhauskonzern Rhön-Klinikum hat das Jahr 2014 mit einem Milliardengewinn abgeschlossen. Dieser stammt vor allem aus dem Verkauf von 43 Kliniken, die zum Großteil an Fresenius ... »

Ärzteschaft

Schmerzgesellschaft für gezielten therapeutischen Einsatz von Cannabinoiden

Die Deutsche Schmerzgesellschaft hat sich dafür ausgesprochen, den therapeutischen Einsatz sogenannter Cannabinoide zu erleichtern. Damit unterstützt die Fachgesellschaft die Initiative der Bundesdrogenbeauftragen Marlene Mortler ... »
Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

BLOG: Dr. werden ist nicht schwer...

Geld oder Gesundheit

Wenn Ärzte das weitere Procedere für einen Patienten festlegen (in der Theorie sollte es eine gemeinsame Entscheidung von Arzt und Patient sein - in der Praxis schwinden die... »

Blog: Gesundheit

BLOG: Gesundheit

WHO: 1,1 Milliarden Menschen hörgefährdet durch laute Musik

Die Folgeschäden von Lärm und lauter Musik werden weitgehend unterschätzt. Schon 15 Minuten bei einer Lautstärke von 100 dB führen zu dauerhaften Innenohrschäden. Beschäftigte sollten am... »

Blog: Vom Arztdasein in Amerika

BLOG: Vom Arztdasein in Amerika

Auszeit angesichts der US-Reformitis

Wer meinen Blog lange genug gelesen hat beziehungsweise aufmerksam das US-Gesundheitswesen beobachtet, dem ist mittlerweile bewusst geworden, welche großen Veränderungen die... »

Blog: Res medica, res publica

BLOG: Res medica, res publica

Der letzte Augenarzt von Hamborn

Er saß nicht mit am Tisch bei Günther Jauch, als dessen Gäste über die Wartezeiten auf Facharzttermine diskutierten. Dennoch hinterließ Dr. Rolf-Dieter Rössler, in einem Filmbeitrag... »

Blog: Praxistest

BLOG: Praxistest

Unbekannter Besuch

Nach erholungsreichen zwei Wochen ohne PJ und ohne das tägliche Klingeln des Weckers fühle ich mich wieder viel motivierter, morgens aufzustehen. Kürzlich las ich, dass unter den Europäern... »

Anzeige

GKV-Versorgungs­stärkungsgesetz

Es ist unverantwortlich, seine Kinder nicht zu impfen, weil... Start

Video

Es ist unverantwortlich, seine Kinder nicht zu impfen, weil...

Interview: Die Fallstricke der ersten Berufsjahre Start

Video

Interview: Die Fallstricke der ersten Berufsjahre

Umfrage: Würden Sie eine Online-Sprechstunde nutzen? Start

Video

Umfrage: Würden Sie eine Online-Sprechstunde nutzen?

Die Preise für innovative Arzneimittel sind nicht zu hoch Start

Video

Die Preise für innovative Arzneimittel sind nicht zu hoch

Die Preise für innovative Arzneimittel sind oft nicht gerechtfertigt Start

Video

Die Preise für innovative Arzneimittel sind oft nicht gerechtfertigt

Perspektiven der...

Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Perspektiven der Onkologie
Onkologie

DÄ Magazine

PRAXiS Computer & Management Deutsches Ärzteblatt PP Ärzteblatt studieren.de

Wer sitzt im Gesundheitsausschuss?

Jahresrückblick

aerztestellen.de

Top-Job
Innere Medizin
liebig.eisentraut
2 Norddeutschland
Top-Job
Neurologie
Klinikum Lippe
32657 Lemgo
Top-Job
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Universitätsklinik Kinder- und Jugendpsychatrischer Dienst des Kantons Zürich
8032 Zürich
Top-Job
- Kardiologie
Universitätsmedizin Mannheim
6 Mannheim
Top-Job
- Rheumatologie
Kantonspital St. Gallen
9001 St. Gallen

Soziale Netzwerke



Personalien

Günther Panzram †: Profilgebender Hochschullehrer
Tobias Moser: Mit Optik das Hören verbessern
Heidrun Thaiss: Bildung und Gesundheit gehören zusammen
Hans Gerd Schiefer †: Bedeutender medizinischer Mikrobiologe
Frank Johannes Hensel: Sprecher der Nationalen Armutskonferenz
Christof Veit: „Zuhören und hilfreich sein“
Christoph Fuchs: Mittler zwischen Wissenschaft und Politik
Gabriele Meyer: Neues Mitglied im Sachverständigenrat
Rainer Tölle †: Neue Wege für die Psychiatrie
Michael Schäfer: Versorgung von Schmerzpatienten verbessern
Axel Radlach Pries: Physiologe wird neuer Dekan der Charité
Phedon Codjambopoulo: Kölner Radiologe erhält Integrationsmedaille
Miriam Rüssler: Meilensteine der chirurgischen Ausbildung
Elisabeth Pott: Neue Herausforderung für BZgA-Direktorin
Stefan Zippel: Aufklärung über HIV in der Schule
Josef Schuster: „Das Leben in Deutschland mitgestalten“
Ulrich Thamer: Berufspolitiker der Integration
Andreas Lipécz: Bayerischer Netzwerker für Herzinsuffizienz
Thomas Kriedel: Vorsitzender der gematik-Gesellschafter
Ernest Stanley Strauzenberg: Glückwünsche zum 100. Geburtstag
Jörg Schelling: Werbung für den Hausarzt
Winfried Hardinghaus: Einsatz für die Belange sterbender Menschen
Denis Mukwege: Einsatz für die Rechte von Frauen
Lothar H. Wieler: Neuer Präsident des Robert Koch-Instituts
Wilfried Lorenz †: Protagonist klinischer Leitlinien
SEITE EINS
POLITIK
MEDIZIN
MEDIZINREPORT
THEMEN DER ZEIT
STATUS
SEITE EINS POLITIK MEDIZIN MEDIZINREPORT THEMEN DER ZEIT STATUS
DOSSIERS »
POLITIK »

Studie belegt Nutzen der Darmkrebsvorsorge

Studie belegt Nutzen der Darmkrebsvorsorge

Köln/Berlin – Auf die Möglichkeiten zur Darmkrebsvorsorge haben verschiedene Institutionen anlässlich des Darmkrebsmonats März 2015 aufgerufen. Die Sinnhaftigkeit der Vorsorge belegt laut dem Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg eine große laufende Studie namens „DACHS“ (Darmkrebs: Chancen der Verhütung durch Screening). An der... »

MEDIZIN »
Belastbarkeit am Ergometer sagt Mortalität von Gesunden voraus

Belastbarkeit am Ergometer sagt Mortalität von Gesunden voraus

Baltimore – Die Leistung auf dem Ergometer, einem kardiologischen Standardtest, ermöglicht auch bei gesunden Menschen mittleren Alters prognostische Aussagen zur 10-Jahres-Sterblichkeit, wie die Ergebnisse einer US-Studie in den Mayo Clinic Proceedings (2015; 90: 346-355) zeigen. Das „Henry Ford ExercIse Testing Project“ (FIT) hat die Daten von... »

ÄRZTESCHAFT »
Ulrich Clever bleibt Präsident der Ärztekammer Baden-Württemberg

Ulrich Clever bleibt Präsident der Ärztekammer Baden-Württemberg

Stuttgart – Ulrich Clever aus Freiburg ist gestern von der Vertreterversammlung der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit großer Mehrheit zum Präsidenten der Standesvertretung wiedergewählt worden. Der 61-jährige Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe war bereits in den letzten vier Jahren Präsident der rund 65.000 Ärztinnen und Ärzte im... »

AUSLAND »
Unicef benötigt 3,1 Milliarden Dollar Spenden für dringende Hilfen

Unicef benötigt 3,1 Milliarden Dollar Spenden für dringende Hilfen

Genf - Angesichts kriegerischer Konflikte, schwerer Naturkatastrophen und Epidemien hat das UN-Kinderhilfswerk Unicef seinen bislang größten Spendenaufruf gestartet. 3,1 Milliarden Dollar (2,7 Milliarden Euro) würden benötigt, um rund 62 Millionen Kindern in Not zu helfen, sagte die Leiterin der Unicef-Nothilfeprogramme, Afshan Khan, am Donnerstag.... »

VERMISCHTES »
Ehemaliger Krankenpfleger muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Ehemaliger Krankenpfleger muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Oldenburg – Gestanden hat der frühere Krankenpfleger eine ganze Mordserie – wegen fünf Taten muss er nun eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. Doch ihm könnte bald ein zweiter Prozess bevorstehen. Das Landgericht im niedersächsischen Oldenburg verurteilte den 38 Jahre alten Niels H. am Donnerstag wegen zweifachen Mordes, zweifachen Mordversuchs und... »

HOCHSCHULEN »
Uni Tübingen evaluiert technische Assistenzsysteme für pflegende Angehörige

Uni Tübingen evaluiert technische Assistenzsysteme für pflegende Angehörige

Tübingen – Pflegende Angehörige sind psychisch und physisch enormen Belastungen ausgesetzt. Um sie bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen und zu entlasten, wurde in Tübingen das interdisziplinäre Forschungsprojekt „Technische Assistenzsysteme befähigen zu einem Leben in Unabhängigkeit“ (TABLU) initiiert. Die vom Bundesministerium für Bildung und... »

Eingeloggt als

Suchen in