Gassen: „Wir haben viel geschafft“

Ärzteschaft

Gassen: „Wir haben viel geschafft“

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will zur Sacharbeit zurückkehren und sich im kommenden Jahr der Bundestagswahl unter anderem möglichen Wegen der Patientensteuerung ...

Medizin

Viele Erbkrankheiten treten nicht isoliert auf

Jeder zwanzigste Patient, bei dem eine genetische Erkrankung vermutet wird, hat mehr als einen Gendefekt. Dies zeigen die bisherigen Erfahrungen eines US-Zentrums im New England Journal of Medicine. Nicht selten überlappten sich ...
Feldmann: Bilanz, Lob und mahnende Worte

Ärzteschaft

Feldmann: Bilanz, Lob und mahnende Worte

Am Jahresende ist Schluss für Regina Feldmann. Dann endet für die stellvertretende Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) ihre Amtszeit. Sie will nicht erneut ...

Medizin

MicroRNAs beeinflussen Verhalten bei Stress

Sogenannte MicroRNAs (miRNAs), die regulieren, ob Gene aktiv werden oder nicht haben offenbar einen wichtigen Einfluss auf den Umgang mit Stress. Das berichten Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie nach ...
Innovationsfonds fördert Erforschung ambulanter Palliativversorgung

Politik

Innovationsfonds fördert Erforschung ambulanter Palliativversorgung

Der Innovationsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) stellt 1,25 Millionen Euro zur Erforschung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung zur Verfügung. Der Forschungsantrag ...

Politik

Noch keine Finanzierung für Herzinfarktregister in Sachsen-Anhalt

Dem regionalen Herzinfarktregister Sachsen-Anhalt fehlt für das kommende Jahr eine sichere Finanzierung. Die Medizinische Fakultät der Uni Halle und die Ärztekammer Sachsen-Anhalt befürchten das Aus für Datenerhebung und Forschung ...

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.
Innovationsfonds
  • Bundesweite Übersicht
Anzeige

Medizin

Magenbypass verbessert Nierenfunktion bei Typ-2-Diabetikern

Ein Magenbypass hat bei Patienten mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus Typ 2, der medikamentös nur unzureichend kontrollierbar ist, positive Effekte auf die Nierenfunktion. Zu diesem Ergebnis kommen Adrian T. Billeter ...
Cannabis verlangsamt das Sehen (und das Denken?)

Medizin

Cannabis verlangsamt das Sehen (und das Denken?)

Regelmäßige Konsumenten der Cannabis-Droge zeigen bei einer elektrophysiologischen Untersuchung der Augen eine verlangsamte Verarbeitung von Lichtsignalen in der Netzhaut. Die klinische Bedeutung der ...

Medizin

Darmkrebs: Zelltherapie verkleinert KRAS-positive Lungenmetastasen

US-Mediziner haben eine Zelltherapie entwickelt, die gegen das KRAS-Gen, eines der häufigsten Onkogene gerichtet ist. Laut ihrem Fallbericht im New England Journal of Medicinegelang es durch die Infusion von tumor-infiltrierenden ...

Ärzteschaft

„Migranten unbürokratischen Zugang zu Gesundheits­leistungen ermöglichen“

Geflüchtete müssen unabhängig von ihrem aufenthaltsrechtlichen Status den Zugang zu einer bedarfsgerechten Gesundheitsversorgung erhalten. Das hat Ulrich Clever, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesärztekammer (BÄK) ...

Medizin

Babesiose: Blut­spender-Screening verhindert Übertragung der „einheimischen“ Malaria in den USA

In den USA werden seit dem letzten Jahr alle Blutspender auf Antikörper gegen Babesia microti getestet, einem von Zecken übertragenen Parasiten, der Erythrozyten befällt. Die jetzt im New England Journal of Medicine publizierte ...
Apotheker machen gegen internationale Versandhändler mobil

Politik

Apotheker machen gegen internationale Versandhändler mobil

Die deutschen Apotheker haben sich mächtig über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Preisbindung von rezeptpflichtigen Arzneien geärgert. Jetzt wollen sie die Patienten in Stellung bringen ...

Politik

Glawe: Hospiz- und Palliativversorgung noch gesichert

Hospize und Palliativstationen für Schwerstkranke und Sterbende gibt es nach Ansicht von Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) in Mecklenburg-Vorpommern ausreichend. Der Bedarf wachse jedoch aufgrund der demografischen ...
Gesundheitsministerin startet Kampagne gegen Sucht im Alter

Politik

Gesundheits­ministerin startet Kampagne gegen Sucht im Alter

Hinter der Fassade vermeintlich harmloser Schrulligkeiten kann sich auch eine Suchtgeschichte verbergen. Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) will mit einer ...

Ärzteschaft

Südwest-Kammern fordern mehr Anstrengung für den Ärztenachwuchs

Bei der Gestaltung des Medizinstudiums besteht Handlungsbedarf. Darin sind sich die Landesärztekammern im Saarland, in Hessen und in Rheinland-Pfalz einig. Vor diesem Hintergrund müsse der derzeit diskutierte „Masterplan Medizinstudium 2020“ ...

Ärzteschaft

Kammer Westfalen-Lippe stellt Organspende­regelung in Frage

Angesichts weiterhin nicht ausreichender Organspenden plädieren Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und die Initiative „no panic for organic – Sag JA zur Organspende!“ in einer gemeinsamen Stellungnahme für eine erneute Prüfung ...
Hebammenwesen ist immaterielles Kulturerbe Deutschlands

Vermischtes

Hebammenwesen ist immaterielles Kulturerbe Deutschlands

Die Deutsche Unesco-Kommission hat heute das Hebammenwesen in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das Verzeichnis will die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen ...

Ärzteschaft

Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin in Schleswig-Holstein gestartet

Heute ist in Schleswig-Holstein der Startschuss für das Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin gefallen. Das Programm der Ärztekammer Schleswig Holstein soll die Attraktivität des Hausarztberufs verbessern und so zur Sicherung ...

Politik

Ersatzkassen fürchten Eingriffe in die Selbstverwaltung

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) lehnt das geplante „GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz“ (GKV-SVSG) entschieden ab. „Obwohl sich die Regierung in ihrem Koalitionsvertrag für eine ...
Immer mehr britische Jugendliche verletzen sich selbst

Ausland

Immer mehr britische Jugendliche verletzen sich selbst

Immer mehr Jugendliche in England und Wales verletzen sich selbst, um psychischen Druck zu kompensieren. Wie britische Medien heute unter Berufung auf die Nationale Gesellschaft zur Vorbeugung ...

Hochschulen

Kliniknetzwerk soll Schlaganfall­versorgung verbessern

Das neue Schlaganfall-Konsortium Rhein-Neckar soll die Versorgung von Schlaganfallpatienten in der Region künftig verbessern. Ab 2017 vernetzt es mehr als 30 Partnerzentren sowie die Rettungsdienste. Die Dietmar Hopp Stiftung ...

Vermischtes

Erneut Umsatz-Milliarde bei Zeiss Meditec - höhere Dividende

Laser gegen Sehfehler sowie künstliche Linsen zur Behandlung des Grauen Stars sorgen für gute Geschäftszahlen beim Jenaer Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec. Der Gewinn des Spezialisten für die Ausrüstung von Augenärzten ...
Daimler will Bonizahlungen bei wenigen Fehltagen einführen

Vermischtes

Daimler will Bonizahlungen bei wenigen Fehltagen einführen

Große Konzerne bemühen sich seit Jahren um gesunde Mitarbeiter. Sie legen immer neue Präventions- und Fitnessprogramme auf, damit ihre Belegschaft leistungsfähig bleibt. Daimler geht nun einen neuen Weg ...

Ausland

Tschechien plant Rauchverbot in Gaststätten

Eine der letzten Raucherbastionen Europas steht kurz vor dem Fall. Das Abgeordnetenhaus in Tschechien stimmte heute mit breiter Mehrheit für ein totales Rauchverbot in Kneipen und Gaststätten. Es gab 118 Ja-Stimmen und 23 Gegenstimmen ...

Vermischtes

Prüfer weisen nach Todesfällen in Seniorenheim Kritik zurück

Nach den ungeklärten Todesfällen in einem Altenheim in Unterfranken haben die Krankenversicherungsprüfer Kritik an ihrer Arbeit zurückgewiesen. Die Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf in Untermerzbach sei in den vergangenen drei Jahren ...

Ausland

Bayer droht wegen Verhütungsmittels Klage in Frankreich

Bayer droht wegen seines Verhütungsmittels Essure eine Klage in Frankreich. Der Anwalt Charles Joseph-Oudin sagte heute in Paris, er wolle im Namen von zwei Frauen Zivilverfahren gegen den Pharmakonzern in Gang bringen ...

Medizin

Osimertinib verlängert progressionsfreies Überleben bei Lungenkrebs

Der Tyrosinkinase-Inhibitor Osimertinib, der aufgrund von günstigen Ergebnissen in Phase 1- und 2-Studien zur Zweitlinientherapie des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC) zugelassen wurde, hat in der Phase 3-Studie ...
Notfalldienst: Drei neue Zuschläge vereinbart

Politik

Notfalldienst: Drei neue Zuschläge vereinbart

Einen Tag nach dem Beschluss des Erweiterten Bewertungsausschusses zur künftigen Honorarstruktur des ambulanten Notfalldienstes gehen die Meinungen über die Ergebnisse der Verhandlungen ...
Bioresorbierbare Koronarstents: Wie Scaffold-Thrombosen vermieden werden könnten

Medizin

Bioresorbierbare Koronarstents: Wie Scaffold-Thrombosen vermieden werden könnten

Eine einfache Modifizierung der Implantationstechnik könnte die Sicherheit einer neuen Generation von bioresorbierbaren Koronarstents verbessern. Denn die gefürchteten Scaffold-Thrombosen ...
Krankenkassen mit 16 Milliarden im Plus

Politik

Krankenkassen mit 16 Milliarden im Plus

Die Krankenkassen haben in den ersten drei Quartalen des Jahres einen Überschuss von 1,55 Milliarden Euro erzielt. Damit steigen die Finanzreserven der Kassen auf mehr als 16 Milliarden Euro ...
Anzeige
Sommergespräche
  • mit den gesundheitspolitischen Sprecherinnen der Bundestagsfraktionen

Social Media



Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie/Intensivmedizin
KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH
Top-Job
Chirurgie
Kreiskliniken Reutlingen GmbH
72764 Reutlingen
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Klinikum Nordfriesland gGmbH
25813 Husum
Top-Job
Hämatologie und Onkologie
Bürgerspital Solothurn
4500 Solothurn
Top-Job
Neurologie
RehaNova Köln gGmbH
51109 Köln
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH
27356 Rotenberg

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Cesar Muñoz-Fontela: Kämpfer gegen die Ebola-Epidemie
    Norman Sartorius: Psychiater mit Leidenschaft und Einfluss
    Wolfgang Heine: Gestalter ärztlicher Fortbildung
    Thomas Widmann: Rehakonzept für Krebspatienten mit Zukunft
    Mechthilde Kütemeyer †: Realistin, die das Unmögliche forderte
    Kai Simons: Grundlagenforscher aus dem hohen Norden
    Ketan Desai: Überzeugter Freiberufler und Yogaanhänger
    Werner Schlake: Pathologe mit ganzheitlichem Anspruch
    Barbara Lubisch: Berufspolitisch engagierte Psychotherapeutin
    Ayola Akim Adegnika: Erste Tübinger Forschungsprofessur in Gabun
    Giorgos Vichas: Initiator einer Poliklinik für Arme und Bedürftige
    Till Bärnighausen: Humboldt-Professor und Global-Health-Experte
    Konrad Seige: Arzt, Wissenschaftler und Hochschullehrer
    Michael Baumann: Deutsche Krebsforschung mit neuer Spitze
    Daniel Kersting: Vorschläge für andere Organspendekampagnen
    Ralf Bartenschlager: Forscher aus Leidenschaft
    Eberhart Zrenner: Erfinder des Netzhautchips
    Erika Baum: Erste Präsidentin der DEGAM
    Christel Neudeck: Staatspreis für das Lebenswerk
    Christoph Heintze: Gestärkte Allgemeinmedizin
    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
  • Personalien

    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Rainer Schlegel: Bundessozialgericht erhält neuen Präsidenten
    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
  • Personalien

    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Susanne Karbach: Psoriasis - Botenstoff schädigt auch Blutgefäße
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
  • Personalien

    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus
    Bruno Müller-Oerlinghausen: Klinischer Pharmakologe und ganzheitlicher Arzt
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Horst Stobbe †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
  • Personalien

    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Simone Marnitz-Schulze: Ausbau der Kölner Strahlentherapie angestrebt
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Sonja Schrepfer: Innovative Ansätze in der Immunologie
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Petra Gastmeier: Hygienepreis für „Miss Kiss“
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Medizinstudium: Depressionen und Suizidgedanken häufiger als in Allgemeinbevölkerung
Medizinstudium

Medizinstudium: Depressionen und Suizidgedanken häufiger als in Allgemeinbevölkerung

Jeder vierte Medizinstudierende leidet einer Meta-Analyse im US-ameri­kanischen Ärzteblatt (2016; 316: 2214-2236) zufolge unter Depressionen, jeder zehnte hatte sich sogar mit dem Gedanken an einen Selbstmord beschäftigt. Nur die wenigsten begaben sich jedoch in Behandlung.
Überblick: Weiterbildung Allgemeinmedizin
Assistenzarzt

Überblick: Weiterbildung Allgemeinmedizin

In der Serie "Überblick" stellen wir die einzelnen Fachgebiete und ihre Weiterbildungsmodalitäten vor. Dieses Mal im Fokus: die Allgemeinmedizin.
Der Start als Arzt ? Was Ärzte in der Weiterbildung erwartet
Bewerbung & Berufsstart

Der Start als Arzt ? Was Ärzte in der Weiterbildung erwartet

Den Impulsvortrag über den Start junger Mediziner an der Klinik hielt Dr. med. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, auf dem ersten Bochumer Operation Karriere-Kongress Anfang Dezember in der Ruhr-Universität Bochum.
Fünf Stunden Schlaf statt sieben verdoppeln das Unfallrisiko
Von Beruf Arzt

Fünf Stunden Schlaf statt sieben verdoppeln das Unfallrisiko

Schon eine Stunde Schlafdefizit kann im Straßenverkehr tödlich sein. Autofahrer, die weniger als die empfohlenen sieben Stunden schlafen, verursachen einer Erhebung der AAA Foundation for Traffic Safety (AAAFTS) zufolge mehr Unfälle.