KBV-Versichertenbefragung: Patienten schätzen ihre Ärzte

Ärzteschaft

KBV-Versicherten­befragung: Patienten schätzen ihre Ärzte

Ein „gutes“ oder „sehr gutes“ Vertrauensverhältnis zu ihrem Arzt haben 91 Prozent der Bürger in Deutschland. 93 Prozent schätzen dessen fachliche Kompetenz als „gut“ oder „sehr gut“ ein. Ebenso positiv ...
Norstent: Medikamenten-Stent langfristig ohne Überlebensvorteil

Medizin

Norstent: Medikamenten-Stent langfristig ohne Überlebensvorteil

Moderne mit Medikamenten beschichtete Stents (DES) haben in der bisher weltweit größten Vergleichsstudie mit unbeschichteten Stents wie erwartet die Rate von Restenosen vermindert, und auch die Rate von Spätthrombosen war niedriger. ...

Medizin

Warum Eisen bei Herzinsuffizienz helfen kann

Die Effekte einer Behandlung von Eisenmangel bei Patienten mit Herzinsuffizienz und die ihnen zugrunde liegenden Mechanismen haben Wissenschaftler um Tibor Kempf und Kai Wollert von der Klinik für Kardiologie und Angiologie der ...
Urteil zu Honorarnotärzten wirft Versorgungsprobleme auf

Politik

Urteil zu Honorarnotärzten wirft Versorgungsprobleme auf

Die Beschäftigung von Honorarnotärzten auf Rettungswagen ist in Mecklenburg-Vorpommern nach einem Urteil des Bundessozialgerichtes (BSG, Az.: B 12 R 19/15 B) in bisheriger Form künftig nicht ...
Sommergespräche
  • mit den gesundheitspolitischen Sprecherinnen der Bundestagsfraktionen
Anzeige
Bundestagswahl: Michalk verzichtet auf erneute Kandidatur

Politik

Bundestagswahl: Michalk verzichtet auf erneute Kandidatur

Maria Michalk, gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag, wird nicht wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren. Ihre Entscheidung hat sie Medienberichten zufolge gestern Abend ...
Erinnerungssystem für Ärzte könnte Impfquote erhöhen

Vermischtes

Erinnerungssystem für Ärzte könnte Impfquote erhöhen

„Schlichtes Vergessen“ ist meist die Ursache, wenn Hausärzte und medizinische Fachangestellte (MFA) ältere Patienten nicht an Impfungen gegen Pneumokokken und Influenza erinnern. Das berichtet ein ...

Medizin

Zikaviren: Altes Mittel gegen Schnecken und Bandwürmer könnte wirken

Ein Massen-Screening von mehr als 6.000 Molekülen hat drei Substanzgruppen ermittelt, die gegen Zikaviren wirksam sein oder eine Schädigung von Nervenzellen verhindern könnten. Darunter war laut der Studie in Nature Medicine ...
Krankenkasse informiert Patienten über multiresistente Erreger

Vermischtes

Krankenkasse informiert Patienten über multiresistente Erreger

Eine Kampagne zum sogenannten Patient-Empowerment im Bereich Infektionsprophylaxe startet die Techniker Krankenkasse (TK): „Patienten können selbst viel dafür tun, um sich zu schützen und zu ...
Gutachtenstelle für Gesundheitsberufe nimmt Arbeit auf

Politik

Gutachtenstelle für Gesundheitsberufe nimmt Arbeit auf

Um Ausländern und Flüchtlingen den Zugang zu Gesundheitsberufen zu erleichtern, hat heute eine bundesweite Gutachtenstelle für Gesundheitsberufe in Bonn ihre Arbeit aufgenommen. In der von der ...

Vermischtes

Rekord bei Anfragen zu Vergiftungen: Probleme mit Designerdrogen

Die Experten des Giftinformationszentrums-Nord (GIZ-Nord) werden immer öfter bei Vergiftungen mit Designerdrogen um Rat gefragt. „Inzwischen gehen täglich aus ganz Norddeutschland entsprechende Anfragen ein“, sagte ...
Keime im Wasser bedrohen Hunderte Millionen Menschen

Ausland

Keime im Wasser bedrohen Hunderte Millionen Menschen

Das Wasser in Asien, Afrika und Südamerika wird den Vereinten Nationen zufolge immer dreckiger. Bis zu 323 Millionen Menschen laufen dort Gefahr, wegen verunreinigten Wassers an lebensgefährlichen Krankheiten ...
Bundespatentgericht prüft Zwangslizenz für HIV-Wirkstoff

Vermischtes

Bundespatentgericht prüft Zwangslizenz für HIV-Wirkstoff

Das Bundespatentgericht in München verhandelt seit heute über eine Zwangslizenz für den gegen HIV eingesetzten Wirkstoff Raltegravir. Unternehmen der US-Pharmagruppe Merck verlangen von dem japanischen ...

Ausland

WHO warnt vor Antibiotikaresistenz bei Geschlechts­krankheiten

Die weltweit verbreiteten Geschlechtskrankheiten Gonorrhoe, Syphilis und Chlamydiose sind nach UN-Angaben immer schwerer zu bekämpfen. Die Bakterien, die sie auslösen, seien in wachsendem Maße resistent gegenüber ...
Ulmer Geburtshilfe verschenkt Schlafsäcke für Neugeborene

Hochschulen

Ulmer Geburtshilfe verschenkt Schlafsäcke für Neugeborene

In der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe erhält jedes Neugeborene einen Schlafsack. Er soll das Risiko des plötzlichen Kindstodes verringern. „Noch immer schlafen viele Neugeborene ...
Neue Empfehlungen der Ständigen Impfkommission

Vermischtes

Neue Empfehlungen der Ständigen Impfkommission

Die Ständige Impfkommission (Stiko) am Robert Koch-Institut (RKI) hat neue Impfempfehlungen herausgegeben. Sie wurden auf der 82. bis 84. Sitzung der Stiko verabschiedet und gelten ab heute. Sie ersetzen ...
Positionspapier: Viele Krebstherapien schädigen das Herz

Medizin

Positionspapier: Viele Krebstherapien schädigen das Herz

Viele in der Chemotherapie eingesetzte Medikamente sind kardiotoxisch, aber auch die Bestrahlung des Brustkorbs kann langfristig das Herz schädigen. Die European Society of Cardiology fordert deshalb die stärkere ...

Medizin

Infrarot-Otoskop erleichtert Blick in die Paukenhöhle

US-Ingenieure haben ein Otoskop entwickelt, das die Diagnose einer Mittelohrentzündung erleichtern soll. Der in den Proceedings of the National Academy of Sciences vorgestellte Prototyp reagiert auf Lichtwellen ...
Bürokratieabbau in der Pflege: Laumann sieht erste Erfolge

Politik

Bürokratieabbau in der Pflege: Laumann sieht erste Erfolge

Mehr als anderthalb Jahre nach dem Start eines Projekts zum Bürokratieabbau in der Pflege hat der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), eine positive Zwischenbilanz ...

Medizin

Wie das Internet die Denkbereitschaft beeinflusst

Menschen, die häufig Dinge in Internet-Suchmaschinen nachschlagen, neigen dazu, auch bei einfachen Fragen das Internet zu bemühen. Möglicherweise könne dies sogar die Gedächtnisfunktion verändern, berichten Forscher ...
Reaktion auf Hausstaubmilben hängt vom Alter ab

Medizin

Reaktion auf Hausstaubmilben hängt vom Alter ab

Bei erwachsenen Hausstaubmilben-Allergikern führt eine Kaskade von Entzündungssignalen zu einem krankhaften Umbau der Atemwegsstruktur, dem sogenannten Airway Remodeling. Dieser Prozess lässt sich ...

Ärzteschaft

Marburger Bund fordert Gehaltsplus von 5,9 Prozent für Ärzte in kommunalen Kliniken

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) fordert in der anstehenden Tarifrunde mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) 5,9 Prozent mehr Gehalt für die Ärzte an kommunalen Kliniken. ...
Schlaf reduziert die Übertragung zwischen Nervenzellen

Medizin

Schlaf reduziert die Übertragung zwischen Nervenzellen

Im Schlaf reduzieren Nervenzellen ihre synaptische Aktivität. „Die meisten Verbindungen werden geschwächt, manche sogar ganz abgebaut“, berichten Forscher um Christoph Nissen, Ärztlicher Leiter des ...

Medizin

Otulipenie: Neu entdeckter Gendefekt führt zu schwersten Entzündungen

US-Genforscher haben zum zweiten Mal einen Gendefekt entdeckt, der die Wirkung von Deubiquitinasen hemmt. Diese Enzyme verhindern den Abbau von Proteinen in der Zelle. Ihr Ausfall hat laut der Studie in den Proceedings of the ...
Versorgung von Kindern mit Rheuma lückenhaft

Politik

Versorgung von Kindern mit Rheuma lückenhaft

Die ambulante Versorgung von Kindern mit Rheumaerkrankungen ist in vielen Regionen Deutschlands lückenhaft. Das zeigt eine neue Karte des Leibniz-Instituts für Länderkunde (IfL) im Rahmen des ...
Politik bremst die Akademisierung der Gesundheitsberufe

Politik

Politik bremst die Akademisierung der Gesundheitsberufe

Die Akademisierung der Gesundheitsberufe wird zum Streitthema: Die Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Barbara Steffens (Bündnis 90/Grüne) und die Hochschule Fresenius als Trägerin von ...

Politik

Homöopathische Therapien sollen auf den Prüfstand

Nach dem Tod mehrerer Patienten in einer alternativen Krebsklinik am Niederrhein werden Forderungen laut, homöopathische Therapien auf den Prüfstand zu stellen und über die Erstattungsfähigkeit nachzudenken. Die Argumentationen ...
Anzeige

Social Media



Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Gynäkologie
Gynäkologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie/Intensivmedizin
Christophorus-Kliniken GmbH
48653 Coesfeld
Top-Job
Augenheilkunde
Pallas Kliniken
4600 Olten
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Städtisches Klinikum Wolfenbüttel g GmbH
38302 Wolfenbüttel
Top-Job
Gastroenterologie
KLINIKEN AN DER PAAR
86551 Aichach
Top-Job
Laboratoriumsmedizin
Klinikverbund SüdwestGmbH
71065 Sindelfingen
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Gelenkzentrum Rhein-Main
6 Rhein-Main
Top-Job
Radiologie
Klinikverbund Südwest
71065 Sindelfingen

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
  • Personalien

    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Susanne Karbach: Psoriasis - Botenstoff schädigt auch Blutgefäße
    Stefan Wysocki †: Charismatische Führungspersönlichkeit
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
  • Personalien

    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Horst Stobbe †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
  • Personalien

    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Sonja Schrepfer: Innovative Ansätze in der Immunologie
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Petra Gastmeier: Hygienepreis für „Miss Kiss“
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie
    Gabriele Schackert: Erste Frau an der Spitze der DGCH
    Peter C. Scriba: Einsatz für eine bessere Versorgungsqualität
    Norbert Jachertz: Wacher Zeitzeuge
    Ingrid Hasselblatt-Diedrich: Leidenschaftliche Chirurgin und Berufspolitikerin
    Ulrich Thamer †: Viel bewegt in Westfalen-Lippe
    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
  • Personalien

    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
    Heyo K. Kroemer: Verknüpft mit der Hochschulmedizin
    Erich Saling: „Vater der perinatalen Medizin“
    Antonius Schneider: Versorgungsforschung zur Pneumologie
    Manfred O. Doss: Wesentliche Beiträge zu Stoffwechselstörungen
    Friedrich Hofmann: Arbeitsmediziner und Krimiautor
    Ingeborg Syllm-Rapoport: Erfolgreiche Promotion mit 102 Jahren
    Manfred Dietel: Lotse der Pathologie
    Karlheinz Richter: Arzt und Wissenschaftler
    Jürgen Bösche †: Verteidiger freiheitlicher Grundwerte
    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
    Rolf Kreienberg: Partnerschaftlicher Dialog wird fortgesetzt
    Ursula Müller-Werdan: Ärztin und Forscherin für die Geriatrie
    Stefan Klingberg: Pionier der Psychosen-Psychotherapie
    Boris Zernikow: Botschafter für schwerstkranke Kinder
    Dietrich Munz: Präsident, Psychoanalytiker und Physiker
    Achim Hörauf: Freiraum für Forschung, Bezug zum Patienten
    Ulrich Oesingmann: „Mister Freie Berufe“
    Rüdiger Meyer: Mit der notwendigen Distanz
    Hanns Hippius: Impulsgeber für die Psychiatrie
    Franz Stobrawa †: Im Dienst der ärztlichen Selbstverwaltung
    Heyo Eckel: Engagierter Arzt und Berufspolitiker

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Blog zum Medizinstudium: Wie lerne ich am besten Anatomie?
Medizinstudium

Blog zum Medizinstudium: Wie lerne ich am besten Anatomie?

Bewerbung, richtiges Lernen, Physikum und Pflegepraktikum: Andrej Weissenberger gibt Tipps zu allen Themen, die Medizinstudenten bewegen. Selbst an der Universität Bonn eingeschrieben, sorgt er in seinem Blog regelmäßig für Einblicke in seine eigenen Erfahrungen.
Umgangsformen: Wie viel Manieren braucht der Arzt?
Assistenzarzt

Umgangsformen: Wie viel Manieren braucht der Arzt?

Wer das ABC der Umgangsformen beachtet und sich vom gesunden Menschenverstand leiten lässt, punktet bei Patienten und Kollegen.
Die zehn besten Arbeitgeber Deutschlands für Medizinstudenten
Bewerbung & Berufsstart

Die zehn besten Arbeitgeber Deutschlands für Medizinstudenten

Im Rahmen einer Befragung der schwedischen Unternehmensberatung Universum wurden die zehn attraktivsten Arbeitgeber 2016 für Studierende der Medizin ermittelt. Beteiligt haben sich an der Umfrage 45 114 Studierende von 211 deutschen Hochschulen.
Mehr Ärzte im Jahr 2015
Von Beruf Arzt

Mehr Ärzte im Jahr 2015

Dem medizinischen Fachkräftemangel zum Trotz, wächst die Zahl der praktizierenden Ärzte an deutschen Krankenhäusern. Dies geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamts hervor.