Inhaltsverzeichnis
Heft 7 von 172

PP 14, Ausgabe Oktober

Samstag, 10. Oktober 2015
  • /pdf/PP/14/10/s450.jpg
    Josef Hecken, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, drückt aufs Tempo: Der Innovationsfonds soll rasch die ersten Projektzusagen gewähren. Sonst könnten Fördermillionen anfangs verfallen und am Ende verpulvert werden. Welche Projekte haben eine Chance, aus Geldern des Innovationsfonds gefördert zu werden? Und die Beantragung der Förderung...
  • /pdf/PP/14/10/s459.jpg
    Vor 25 Jahren starb der britische Psychiater und Psychoanalytiker John Bowlby John Bowlby war außerordentlich produktiv. In seinem letzten Lebensjahr verriet er im Interview, mit welcher Einstellung er sich an den Schreibtisch setzt: „Ich habe etwas Wichtiges mitzuteilen und hoffe, jemand interessiert sich dafür. Jedenfalls ist es das Beste,...
  • /pdf/PP/14/10/s452.jpg
    Die Gründe für das Festhalten an einer überdehnten, destruktiv gewordenen Psychoanalyse oder Therapie sind vielschichtig. Bei Patienten kann die Loyalität wie die Trennungsangst so umfassend sein, dass sie es dem Therapeuten nicht antun wollen, an ihm zu zweifeln oder die Beziehung zu beenden. Eine wichtige Einsicht nach Konsultationen in...
  • /pdf/PP/14/10/s455.jpg
    Eine Fachdisziplin allein kann nicht zum Erfolg in der Behandlung von selektivem Mutismus führen. Vielmehr sind es qualitätssichernde Rahmenbedingungen und vernetzte Konstellationen, die den Kindern helfen. Selektiver Mutismus (SM) ist eine eher seltene, mit Angst assoziierte Kommunikationsstörung der frühen Kindheit. Die Prävalenzrate liegt bei...

EDITORIAL

KUNST + PSYCHE

AKTUELL

POLITIK

THEMEN DER ZEIT

BRIEFE

WISSENSCHAFT

Therapie von Schulvermeidern mit psychiatrischen Erkrankungen

Reissner, Volker; Jost, Diana; Krahn, Ulrike; Knollmann, Martin; Weschenfelder, Ann-Kathrin; Neumann, Anja; Wasem, Jürgen; Hebebrand, Johannes

BÜCHER

KULTUR

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER

TERMINE

KULTURTIPPS

Heft 7 von 172
Anzeige

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort