Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

klausenwächter
am Sonntag, 1. Juli 2012, 08:10

Haghighi Tricorder

Hallo Pille, hier Scotty. Den Tricorder gibt es längst im Original von Pari Delir Haghighi Monashi University Australia. Soll ich Dir einen auf die Krankenstation beamen?
klausenwächter
am Dienstag, 28. Februar 2012, 11:32

Haghighi Tricorder

Grundlagen für einen Tricoder berichteten Delir et al 2009:
Delir Haghighi, P., Zaslavsky, A., Krishnaswamy, S., Gaber, M. M., Loke, S. W., 2009, Context-aware adaptive data stream mining, Intelligent Data Analysis [P], vol 13, issue 3, IOS Press, Amsterdam Netherlands, pp. 423-434.
Die elektronisch gestützte Entscheidungsfindung ist in der Prähospitalphase und bei Interhospitaltransporten technisch möglich:
Burstein, F., Delir Haghighi, P., Zaslavsky, A., 2011, Context-aware mobile medical emergency management decision support system for safe transportation, in Decision Support: An Examination of the DSS Discipline, eds David Schuff, David Paradice, Frada Burstein, Daniel J. Power and Ramesh Sharda, Springer, New York NY USA, pp. 163-181.
Die Machbarkeit eines Tricoders ist in Reichweite: Delir Haghighi, P., Gaber, M. M., Krishnaswamy, S., Zaslavsky, A., 2009, Situation-aware adaptive processing (SAAP) of data streams, in Pervasive Computing: Innovations in Intelligent Multimedia and Applications, eds Aboul-Ella Hassanien, Jemal H. Abawajy, Ajith Abraham and Hani Hagras, Springer, London UK, pp. 313-338.
tremendo
am Dienstag, 17. Januar 2012, 17:21

Kalter Kaffee

Die c't berichtete bereits letztes Jahr darüber :-( https://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2011/12/56 (12/2011 müsste bei 26 Ausgaben/Jahr etwa im Mai erschienen sein)

Dr. McCoy

Dr. McCoy

In seinem Blog – benannt nach dem Bordarzt von „Raumschiff Enterprise“ – kümmert sich Philipp Stachwitz weniger um ferne Galaxien, sondern er kommentiert, wie die Zukunft der Medizin durch Telematik und E-Health beeinflusst wird. Als Krankenhausarzt und ehemaliger stellvertretender Dezernent für Telematik der Bundesärztekammer kennt er die Materie gleichermaßen aus der Praxis wie auch aus der Politik.

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

Eingeloggt als

Suchen in