Blog: Vom Arztdasein in Amerika
«1234567»Seite
270 Beiträge, Seite 1 von 54

Ein deutscher Patient auf Station

Freitag, 22. Juli 2016

Ein wohlhabender, älterer und deutscher Patient war zu Besuch in Nashville und genoss seinen zweiwöchigen Aufenthalt, als er plötzlich eines Morgens beim Spazieren zusammenbrach. Die Rettungssanitäter wurden gerufen, und der ...

Wichtige Themen an US-Universitäts­kliniken

Dienstag, 19. Juli 2016

Nun ist es also offiziell: Vanderbiltuniversität ist im Jahr 2016 noch besser, noch bekannter, noch prominenter und, auch das ist in den USA wichtig, noch wohlhabender geworden. Der Klinikumsdirektor hielt eine Rede vor uns Ärzten ...

Hochspezialisiertes Universitätsklinikum

Montag, 11. Juli 2016

Ein Universitätsklinikum ist im Regelfall Hort eines sehr umfangreichen Wissensstandes und neigt gerade angesichts dieser immensen Informationsmenge nicht nur zur Spezialisierung, sondern zur Unter- und Unterunterspezialisierung. ...

Die Suche nach einem Ultraschallgerät

Donnerstag, 7. Juli 2016

Seit knapp zwei Jahren nutze ich täglich ein vom Krankenhaus mir zur Verfügung gestelltes Ultraschallgerät. Es verbessert meine diagnostische Genauigkeit, ist meistens tragbar und hat, je nach Modell, entweder die Größe eines ...

Ärztliche Konkurrenz oder Entlastung?

Dienstag, 28. Juni 2016

Das amerikanische System kennt seit Jahrzehnten neben dem Arzt- und Krankenpflegeberuf auch Arbeitskräfte, die zwar nicht ärztliche, aber doch arztähnliche Tätigkeiten ausüben dürfen. Diese fallen, je nach Ausbildung, in die zwei ...

«1234567»Seite
270 Beiträge, Seite 1 von 54

Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Das Staatsexamen wurde 2007 abgelegt, und nicht nur die Frage der Fachrichtung, sondern auch die des Arbeitsortes musste beantwortet werden. Nachdem das Assistenzarztdasein in Frankreich und Deutschland ausprobiert wurde, ging es nach Minneapolis im Jahr 2009. Es schreibt Dr. Peter Niemann über seine Ausbildung zum Internisten (sowie der Zeit danach) und über die Alltäglichkeiten, aber auch Skurrilität eines Arztlebens in USA.

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

Aktuelle Kommentare