Medizin

USA: Erstes hybrides „künstliches Pankreas“ zugelassen

Die US-Arzneibehörde FDA hat erstmals ein Closed-Loop-System zur Kontrolle des Blutzuckers zugelassen. Es besteht aus einem Gerät zur kontinuierlichen Blutzuckermessung, einem Steuergerät, das die notwendige Insulinmenge ...
Start für den Medikationsplan

Politik

Start für den Medikationsplan

Ab 1. Oktober haben gesetzlich versicherte Patienten, die mindestens drei verordnete Arzneimittel anwenden, Anspruch auf einen sogenannten Medikationsplan. Darin werden alle eingenommenen systemischen Arzneimittel ...

Politik

IQTiG will stationäre Qualitätssicherung verschlanken

Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG) will die externe stationäre Qualitätssicherung verschlanken. „Wir müssen uns überlegen, wie die Ziele, die wir erreichen wollen, mit möglichst wenig Aufwand ...

Medizin

Erweiterte Antibiotika­prophylaxe halbiert Infektionsrate nach Kaiserschnitt

Eine Erweiterung der Antibiotika-Prophylaxe um das Makrolid Azithromycin, das gegen Ureaplasma-Spezies wirksam ist, hat in einer randomisierten klinischen Studie im New England Journal of Medicine ...

Medizin

Zikavirus: Direkte Übertragung ohne sexuellen Kontakt

Im US-Staat Utah hat sich der Besucher einer Klinik bei einem Patienten mit fulminantem Verlauf der Erkrankung mit dem Zika-Virus infiziert. Der im New England Journal of Medicine vorgestellte Casus ist die erste bekannte ...
„Print on Demand“: Künstlicher Knochen aus dem 3D-Drucker

Medizin

„Print on Demand“: Künstlicher Knochen aus dem 3D-Drucker

Der Knochenersatz der Zukunft könnte aus dem 3D-Drucker kommen. US-Ingenieure haben ein elastisches Ersatzmaterial entwickelt, das sich während der Operation modellieren lässt. In ersten tierexperimentellen Studien in ...

Politik

Krankenkassen: Kliniken erhalten 2017 mehr Geld als nötig

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat die Krankenhäuser aufgefordert, endlich mehr Personal einzustellen. „Wir erwarten, dass die Kliniken nicht länger auf Kosten des Personals sparen ...

Ausland

WHO: Angst vor dem Altern kann das Leben verkürzen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor gesundheitlichen und psychischen Konsequenzen der in der Gesellschaft weit verbreiteten Altersdiskriminierung. Älteren, die das Gefühl hätten, anderen eine Last zu sein ...
Alterssurvey: Mögliche Trendwende bei den unter 66-Jährigen

Vermischtes

Alterssurvey: Mögliche Trendwende bei den unter 66-Jährigen

In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich die Altersbilder zum Positiven verändert. Problematische Aspekte gibt es dennoch. Der Anteil derer, die vor dem Ruhestand arbeitslos werden, wächst. Bei der Gesundheit ...

Vermischtes

Weltseniorentag: Gesundheit als Herausforderung einer alternden Gesellschaft

Anlässlich des Tages der älteren Menschen am 1. Oktober hat die Bundesärztekammer (BÄK) die Einrichtung weiterer Geriatrie-Lehrstühle gefordert. „Wir müssen alles unternehmen, um eine gute medizinische Versorgung ...

Ärzteschaft

Aktualisierte S3-Leitlinie „Prostatakarzinom“ zur Kommentierung im Netz

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die Konsultationsfassung der aktualisierten S3-Leitlinie zum Prostatakarzinom veröffentlicht. Bis 28. Oktober können Fachkreise und Interessierte sie nun ...
Zwei Tote bei Klinikbrand in Bochum

Vermischtes

Zwei Tote bei Klinikbrand in Bochum

Bei einem Großbrand im Bochumer Bergmannsheil-Krankenhaus sind zwei Menschen in dem Klinikgebäude ums Leben gekommen, 16 weitere erlitten Verletzungen. Um 2.35 Uhr wird die Bochumer Feuerwehr ...

Ärzteschaft

Bundesärztekammer: Medizinische Alterskontrolle bei Flüchtlingen nur in Ausnahmefällen

Die Bundesärztekammer (BÄK) will Alterskontrollen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nur in Ausnahmefällen erlauben. „Radiologische Untersuchungen und Blutentnahmen sind wie andere medizinische Maßnahmen ...

Vermischtes

Kinderschutz-Hotline für Ärzte geht an den Start

Ärzte, die in ihrem Arbeitsalltag auf mögliche Fälle von Kindesmisshandlung und Kindesmissbrauch stoßen, können dies künftig bei einer medizinischen Kinderschutz-Hotline melden – und zwar rund um die Uhr. ...
Tagesmüdigkeit: EEG-Algorithmus hilft bei der Diagnose

Hochschulen

Tagesmüdigkeit: EEG-Algorithmus hilft bei der Diagnose

Ein neuer EEG-Algorithmus hilft zu erkennen, ob ein müder Patient schläfrig oder übererregt ist. Über Tagesmüdigkeit berichten Patienten mit psychischen Störungen wie Depression, Angst und Schlafstörungen als auch ...

Ärzteschaft

Bayern fördert ambulante Facharzt­weiterbildung

Bayerische Kinder- und Frauenärzte, Kinder- und Jugendpsychiater, Augen-, Hals-Nasen-Ohren- und Hautärzte, die in ihrer Praxis ärztliche Nachwuchskräfte ausbilden, können dafür künftig eine monatliche Weiterbildungsförderung ...
Fälschungen kosten EU-Pharmasektor zehn Milliarden Euro pro Jahr

Ausland

Fälschungen kosten EU-Pharmasektor zehn Milliarden Euro pro Jahr

Den Pharmaunternehmen der Europäischen Union entgehen aufgrund von Medikamentenfälschungen jedes Jahr rund zehn Milliarden Euro. Das seien etwa 4,4 Prozent der Gesamtumsätze der Branche, teilte das ...

Ärzteschaft

Mehr Geld für Arznei- und Heilmittel

Das Ausgabenvolumen für Arzneimittel steigt im kommenden Jahr um 3,3 Prozent. Darauf haben sich die KBV und der GKV-Spitzenverband geeinigt. Vereinbart wurde zudem ein Sonderausgabenvolumen in ...
Hochschulmedizin: Gröhe sagt Unterstützung zu

Politik

Hochschulmedizin: Gröhe sagt Unterstützung zu

Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe suchte auf dem heutigen Innovationsforum der Hochschulmedizin in Berlin den Schulterschluss mit den Vertretern der Medizinischen Fakultäten und der Universitätsklinken in Deutschland ...

Politik

Zytostatika: Auch Barmer und TK schreiben aus

Bei der Ausschreibung von Zytostatika-Verträgen ziehen nach den elf AOKen nun auch die Barmer GEK und die Techniker Krankenkasse (TK) nach. Die gemeinsame Ausschreibung der beiden Kassen startet am morgigen ...
Schlaganfall: Thrombektomie verlängert therapeutisches Fenster

Medizin

Schlaganfall: Thrombektomie verlängert therapeutisches Fenster

Lysetherapie und Thrombektomie erzielen bei Patienten mit ischämischem Schlaganfall die beste Wirkung, wenn sie möglichst frühzeitig durchgeführt werden. Doch während eine Lysetherapie nur in den ersten ...
Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Politik

Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Sechs Millionen privat Krankenversicherte müssen zum Jahreswechsel mit zum Teil massiven Tariferhöhungen rechnen. Im Schnitt lägen die Anhebungen bei elf Prozent. In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe ...
Studie: Hormonelle Kontrazeptiva erhöhen Risiko auf Depressionen

Medizin

Studie: Hormonelle Kontrazeptiva erhöhen Risiko auf Depressionen

Dänischen Frauen, die eine hormonelle Kontrazeption betrieben, wurde in der Folge häufiger ein Antidepressivum verschrieben. Eine Studie in JAMA Psychiatry findet auch eine Assoziation mit einer stationären Behandlung ...

Medizin

Kolorektale Erkrankungen: Immunologische Tests oder Darmspiegelung?

Studien aus den Niederlanden zeigen, dass bei 60 bis 80 Prozent der Verdachtsfälle keine kolorektalen Erkrankungen vorliegen. Um den Patienten mit negativer Diagnose eine Koloskopie zur ersparen ...

Medizin

Rifttal-Fieber kann Fehlgeburten auslösen

Das Rifttal-Fieber, eine südlich der Sahara verbreitete Zoonose, löst nicht nur bei Tieren Aborte aus. Eine Untersuchung in Lancet Global Health zeigt, dass die Infektion auch beim Menschen mit dem Verlust der Schwangerschaft verbunden sein kann. ...
Fahrrad- und fußgängerfreundliche Städte fördern die Gesundheit

Medizin

Fahrrad- und fußgängerfreundliche Städte fördern die Gesundheit

Wenn Stadtplaner die Innenstädte künftig besser auf die Bedürfnisse von Fußgängern und Radfahrern anpassen, könnte dies der Bevölkerung breite Gesundheitsvorteile bieten. In einer Artikelserie in The Lancet berichten ...
Das Gehirn kann sich beim Lernen selbst belohnen

Medizin

Das Gehirn kann sich beim Lernen selbst belohnen

Das menschliche Gehirn kann mittels eines eigenen Signals fehlende äußere Belohnung ersetzen und so das Erlernen neuer Informationen selbstgesteuert verstärken. Das berichten Wissenschaftler der Universitäten ...

Ärzteschaft

Samstagszuschlag für Psychologische Psychotherapeuten

Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten erhalten jetzt einen Zuschlag für Sprechstunden am Samstag. Nach einem Urteil des Bundessozialgerichts wurde der EBM ...
Anzeige
Sommergespräche
  • mit den gesundheitspolitischen Sprecherinnen der Bundestagsfraktionen

Social Media



Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Gynäkologie
Gynäkologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus gemeinnützige Gmbh
28239 Bremen
Top-Job
Gefäßchirurgie
Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG
82327 Tutzing
Top-Job
Kardiologie
Klinikverbund Südwest GmbH
71065 Sindelfingen
Top-Job
Neurologie
Sana-Klinikum-Remscheid GmbH
42859 Remscheid
Top-Job
Pädiatrie
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
27356 Rotenburg
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Psychiatrie Baselland
4410 Liestal
Top-Job
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
AHG Klinik Schweriner See
19096 Lübstorf

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Rainer Schlegel: Bundessozialgericht erhält neuen Präsidenten
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
  • Personalien

    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
  • Personalien

    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Stefan Wysocki †: Charismatische Führungspersönlichkeit
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Bruno Müller-Oerlinghausen: Klinischer Pharmakologe und ganzheitlicher Arzt
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
  • Personalien

    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Simone Marnitz-Schulze: Ausbau der Kölner Strahlentherapie angestrebt
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Sonja Schrepfer: Innovative Ansätze in der Immunologie
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
  • Personalien

    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie
    Gabriele Schackert: Erste Frau an der Spitze der DGCH
    Peter C. Scriba: Einsatz für eine bessere Versorgungsqualität
    Norbert Jachertz: Wacher Zeitzeuge
    Ingrid Hasselblatt-Diedrich: Leidenschaftliche Chirurgin und Berufspolitikerin
    Ulrich Thamer †: Viel bewegt in Westfalen-Lippe
    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
    Grete Anna Leutz: Ein Leben für das Psychodrama
    Heyo K. Kroemer: Verknüpft mit der Hochschulmedizin
    Erich Saling: „Vater der perinatalen Medizin“
    Antonius Schneider: Versorgungsforschung zur Pneumologie
    Manfred O. Doss: Wesentliche Beiträge zu Stoffwechselstörungen
    Friedrich Hofmann: Arbeitsmediziner und Krimiautor
    Ingeborg Syllm-Rapoport: Erfolgreiche Promotion mit 102 Jahren
    Karlheinz Richter: Arzt und Wissenschaftler
    Manfred Dietel: Lotse der Pathologie
    Jürgen Bösche †: Verteidiger freiheitlicher Grundwerte
    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
    Ursula Müller-Werdan: Ärztin und Forscherin für die Geriatrie
    Rolf Kreienberg: Partnerschaftlicher Dialog wird fortgesetzt
    Stefan Klingberg: Pionier der Psychosen-Psychotherapie

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Leitfaden: Orientierungshilfe zu Beginn des Studiums
Medizinstudium

Leitfaden: Orientierungshilfe zu Beginn des Studiums

Seit vergangener Woche laufen die Vorlesungen des Wintersemesters 2015/2016, und die Umstellung vom schulischen Umfeld auf die Welt der Universität kann anfänglich schwierig sein. Dieser Leitfaden beinhaltet wertvolle Tipps für einen stressfreien Einstieg in das Medizinstudium.
Fachrichtung wechseln - grundsätzlich machbar
Assistenzarzt

Fachrichtung wechseln - grundsätzlich machbar

Wer sich als Assistenzarzt oder Assistenzärztin mit der Wahl seines Fachgebiets nicht mehr wohlfühlt, kann wechseln. Man sollte aber abwägen, wie ernst es einem ist, denn ein Wechsel erfordert Zeit und Energie.
Bewerbungsgespräch im Krankenhaus ? Auf die Körperhaltung achten
Bewerbung & Berufsstart

Bewerbungsgespräch im Krankenhaus ? Auf die Körperhaltung achten

Die ersten Minuten in einem Bewerbungsgespräch sind die entscheidenden, behaupten Bewerbungstrainer. Vor allem die nonveralen Signale bleiben beim Gegenüber im Gedächtnis.
Chinesisches Gesundheitswesen: Patienten kontra Ärzte
Von Beruf Arzt

Chinesisches Gesundheitswesen: Patienten kontra Ärzte

Chinas Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch. Der Staat will 1,3 Milliarden Chinesen versorgen ? eine Mammutaufgabe.