GMK: Neue Ansätze in der Gesundheitsversorgung nötig

Politik

GMK: Neue Ansätze in der Gesundheitsver­sorgung nötig

In Rostock-Warnemünde an der Ostsee ist heute die 89. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) 2016 gestartet. Bis morgen wollen sich die Minister und Senatoren der Länder unter anderem um Perspektiven ...
SPD macht Bürgerversicherung zum Wahlkampfthema

Politik

SPD macht Bürgerversicherung zum Wahlkampfthema

Die SPD setzt die Gesundheitspolitik ganz oben auf die Wahlkampfagenda. Nachdem kürzlich SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach angekündigt hatte, die Bürgerversicherung werde zum Wahlkampfthema, legte ...
Risikostrukturausgleich: Gibt es eine AOK-Bevorzugung?

Politik

Risikostruktur­ausgleich: Gibt es eine AOK-Bevorzugung?

Der Verteilungskampf um die Milliarden aus dem Gesundheitsfonds wird seit Jahren mit harten Bandagen geführt. Nun hat sich aus Sicht einiger Kassenchefs eine neue Dimension in der Diskussion um den ...

Interaktiv

Komplexes Gesundheitssystem: Umfrage am Beispiel von IQWIG und IQTIG Start

Komplexes Gesundheitssystem: Umfrage am Beispiel von IQWIG und IQTIG

Interview mit Sven Olaf Rohr, Referent Medizinische Ausbildung bei der BVMD Start

Interview mit Sven Olaf Rohr, Referent Medizinische Ausbildung bei der BVMD

Interview mit Sukhdeep Singh Arora, Präsident des BVMD Start

Interview mit Sukhdeep Singh Arora, Präsident des BVMD

Als Mutter auf dem Deutschen Ärztetag: Interview mit Katharina Thiede Start

Als Mutter auf dem Deutschen Ärztetag: Interview mit Katharina Thiede

Interview mit Petra Albrecht, Leiterin des Gesundheitsamtes Meißen Start

Interview mit Petra Albrecht, Leiterin des Gesundheitsamtes Meißen

Altenpflegebarometer-2016

Altenpflegebarometer-2016

Finanzielle Entwicklung GKV (1. Quartal 2016)

Finanzielle Entwicklung GKV (1. Quartal 2016)

HzV Baden-Württemberg

HzV Baden-Württemberg

Infografiken Arzneimittelreport 2016

Infografiken Arzneimittelreport 2016

Eröffnung 119. Deutscher Ärztetag

Eröffnung 119. Deutscher Ärztetag

Medizin

US-Studie: Homo- und bisexuelle Männer und Frauen leben häufig ungesünder

Homo- oder bisexuelle Männer und Frauen gaben in einer US-Umfrage häufiger einen problematischen Alkohol- und Nikotinkonsum an, den die Studie in JAMA Internal Medicine mit einem erhöhten psychologischen ...
Finanzierung der Zentralbibliothek Medizin bis 2019 gesichert

Hochschulen

Finanzierung der Zentralbibliothek Medizin bis 2019 gesichert

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat beschlossen, die Bund-Länder-Förderung der ZB MED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften Ende des Jahres zu beenden. Mitglieder der GWK ...

Medizin

Wirkstoff bindet überschüssiges Kupfer aus Leberzellen

Einen neuen Wirkstoff, der überschüssiges Kupfer aus Leberzellen bindet, haben Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München aus dem Bakterium Methylosinus trichosporium gewonnen. Er könnte sich zur Behandlung der sogenannten ...
Arme und alleinstehende Typ 2-Diabetiker sterben früher

Medizin

Arme und alleinstehende Typ 2-Diabetiker sterben früher

Ein niedriges Einkommen und der fehlende Rückhalt einer Ehe erhöhen bei Menschen mit Typ-2-Diabetes das Sterberisiko. Dies zeigen die Ergebnisse einer Kohortenstudie in JAMA Internal Medicine ...
Kinderlose sind ab 40 häufiger krank

Vermischtes

Kinderlose sind ab 40 häufiger krank

Mit Kindern lebt es sich gesünder als ohne, aber erst ab dem 40. Lebensjahr. So lautete das Fazit des Gesundheitsreports 2016, den die Techniker Krankenkasse (TK) heute in Berlin vorgestellt hat. Berufstätige ...

Vermischtes

Erste Zahlen zu vierfach resistenten Klinikkeimen aus Baden-Württemberg

Kliniken in Baden-Württemberg haben im zweiten Halbjahr 2015 416 Patienten identifiziert, die Träger gramnegativer Erreger waren, die gegen alle vier klinisch relevanten Antibiotikagruppen resistent sind – sogenannte 4MRGN. ...
Steigende Haftpflichtprämien bringen Hebammen in Nöte

Politik

Steigende Haftpflichtprämien bringen Hebammen in Nöte

Viele der rund 23.000 Hebammen in Deutschland sehen sich in ihrer Existenz bedroht, weil sie die hohen Versicherungsprämien für ihre Berufshaftpflicht kaum noch zahlen können. „Die Prämien werden weiter steigen“ ...

Ausland

Glyphosat: Brüssel verlängert Zulassung um 18 Monate

Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat bleibt in Europa für die nächsten 18 Monate zugelassen. Einen Tag vor Ablauf der geltenden Zulassung am Monatsende hat die EU-Kommission heute die weitere Verwendung im Alleingang genehmigt. ...
Bundesminister Schmidt fordert strengere Regeln für Tattoo-Branche

Vermischtes

Bundesminister Schmidt fordert strengere Regeln für Tattoo-Branche

Der für den gesundheitlichen Verbraucherschutz zuständige Bundesland­wirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) drängt auf strengere Regelungen in der Tattoo-Branche. „Wer so eine sensible Arbeit macht und damit Einfluss auf die ...

Vermischtes

Urteil: Pharmagroßhändler dürfen sich nur begrenzt unterbieten

Arzneimittel-Großhändler dürfen sich nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Bamberg nur begrenzt gegenseitig im Preisnachlass unterbieten. Sie dürfen pro Packung einen gesetzlich vorgeschriebenen Zuschlag von 70 Cent auf den ...

Hochschulen

Uniklinikum Greifswald: Verlust erhöht sich auf 14,5 Millionen Euro

Das Jahresdefizit der Universitätsmedizin Greifswald ist gegenüber dem Vorjahr weiter gestiegen. Demnach schließt das Klinikum – eine Körperschaft des öffentlichen Rechts – das Jahr 2015 mit einem Minus von 14,3 Millionen Euro ab. ...
Afghanischer Präsident ordnet Untersuchung zu Knabenmissbrauch an

Ausland

Afghanischer Präsident ordnet Untersuchung zu Knabenmissbrauch an

Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat eine „sorgfältige Untersuchung“ zum Knabenmissbrauch durch Polizeikräfte angeordnet. Die Verantwortlichen solcher Praktiken müssten „unabhängig von ihrem Dienstgrad“ bestraft werden, forderte ...

Ausland

Indonesien: Infusionslösung als Impfstoff verkauft

Ein Ehepaar hat in Indonesien mit Komplizen 13 Jahre lang Infusionslösungen für viel Geld als Impfstoff verkauft. Der illegale Handel sei nun aufgeflogen, berichtete heute die indonesische Polizei. 15 Menschen seien festgenommen worden. ...

Ärzteschaft

Nordrhein: D2D geht, KV-Connect kommt

Die seit dem Jahr 2001 angebotene Telematikplattform „Doctor to Doctor“ (D2D) stellt am 30. September diesen Jahres ihren Betrieb aus technischen Gründen ein. Nachfolger ist der Kommunikationsdienst „KV-Connect“ innerhalb des „Sicheren Netzes ...
ARMIN: Arzt und Apotheker kommunizieren über gemeinsamen Server

Ärzteschaft

ARMIN: Arzt und Apotheker kommunizieren über gemeinsamen Server

Zum 1. Juli wird die Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen (ARMIN) die elektronische Kommunikation zwischen Ärzten und Apothekern bei der Erstellung eines Medikationsplans der gemeinsamen Patienten starten. ...
Pflegeberatung: Jetzt sind die Kommunen am Zug

Politik

Pflegeberatung: Jetzt sind die Kommunen am Zug

Die Kommunen können sich künftig verstärkt in die Beratung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen einbringen. Das sieht das dritte Pflegestärkungsgesetz (PSG III) vor, dass das Bundeskabinett heute verabschiedet ...
Nahles verteidigt Bundesteilhabegesetz

Politik

Nahles verteidigt Bundesteilhabegesetz

Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) hat ihr heute vom Kabinett verabschiedetes Bundesteilhabegesetz gegen Kritik der Verbände verteidigt. „Das Gesetz ist eine der größten sozialpolitischen Reformen ...

Medizin

Studie: ACE-Hemmer könnte vor Schenkelblock schützen

Die Behandlung mit Lisinopril hat in der ALLHAT-Studie, der bisher größten Vergleichsstudie zur Behandlung von Patienten mit arterieller Hypertonie, das Auftreten eines Schenkelblocks signifikant gesenkt. Der ACE-Hemmer wäre ...

Medizin

Toxoplasmose könnte neurologische Erkrankungen begünstigen

Möglicherweise kann eine Infektion mit dem Parasiten Toxoplasma Gondii die Entstehung von neurodegenerativen Erkrankungen fördern. Grund hierfür könnte ein glutaminerges Übergewicht im ZNS sein. Das berichten Forscher um Emma Wilson ...
Studie: Jede zweite ambulante Pflegekraft hat Kontakt mit multiresistenten Keimen

Vermischtes

Studie: Jede zweite ambulante Pflegekraft hat Kontakt mit multiresistenten Keimen

Über die Hälfte aller ambulanten Pflegekräfte (57 Prozent) hat in den vergangenen zwölf Monaten Menschen versorgt, die mit einem multiresistenten Keim infiziert waren. Das geht aus einer heute veröffentlichten Studie der Stiftung Zentrum ...

Ärzteschaft

Neue Praxis soll Notaufnahme im Unfallkrankenhaus entlasten

Notaufnahme-Patienten im Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) ohne dringenden Behandlungsbedarf sollen künftig in einer neuen Praxis versorgt werden. „Die akuten Notfälle werden weiter von den Spezialisten des Krankenhauses betreut ...
Psychiatriegesetz: Bayerische Bezirke wollen transparentere psychiatrische Unterbringung

Politik

Psychiatriegesetz: Bayerische Bezirke wollen transparentere psychiatrische Unterbringung

Die bayerischen Bezirke wollen die Betreuung psychisch kranker Menschen transparenter machen und fordern von der Staatsregierung dafür bessere gesetzliche Regelungen. „Bisher kann man nicht beurteilen, wie man in unterschiedlichen ...

Ärzteschaft

Hausärzte warnen vor zu großen Erwartungen in die Telemedizin

Vor überzogenen Erwartungen an die Telemedizin hat der Vorsitzende des bayerischen Hausärzteverbandes (BHÄV), Dieter Geis, gewarnt. „Die moderne Kommunikationstechnologie eröffnet Möglichkeiten, Landärzte ...
Unicef schlägt Alarm: 69 Millionen Kindern droht bis 2030 der Tod

Ausland

Unicef schlägt Alarm: 69 Millionen Kindern droht bis 2030 der Tod

69 Millionen Kinder unter fünf Jahren könnten nach Schätzungen des UN-Kinderhilfswerks Unicef bis zum Jahr 2030 an vermeidbaren Krankheiten sterben. Um diese dramatische Entwicklung zu stoppen, müssten vor allem die allerärmsten ...

Medizin

Plötzlicher Herztod: Molekulare Autopsie findet häufig genetische Ursachen

Wenn eine konventionelle Autopsie die Ursache eines plötzlichen Herztodes nicht aufklären kann, ist ein Gentest häufig aufschlussreich. In einer prospektiven Studie aus Australien und Neuseeland konnte in jedem vierten Fall ...
NRW-Gesundheitsministerin warnt: E-Zigaretten nicht verharmlosen

Politik

NRW-Gesundheits­ministerin warnt: E-Zigaretten nicht verharmlosen

Nordrhein-Westfalens Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat davor gewarnt, E-Zigaretten und E-Shishas zu verharmlosen. „Von vielen Jugendlichen, aber auch von Eltern werden die gesundheitlichen Gefahren ...
Anzeige
Was ist der Deutsche Ärztetag eigentlich? Start

Video

Was ist der Deutsche Ärztetag eigentlich?

Social Media



Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Gynäkologie
Gynäkologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Allgemein- und Viszeralchirurgie
St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) GmbH
06110 Halle (Saale)
Top-Job
Allgemeinmedizin
CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH
67269 Grünstadt
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Missionsärztliche Klinik Gemeinnützige Gesellschaft mbH
97067 Würzburg
Top-Job
Innere Medizin
Luzerner Kantonsspital Sursee
6210 Sursee
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinikverbund Südwest
71065 Sindelfingen

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
  • Personalien

    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Susanne Karbach: Psoriasis - Botenstoff schädigt auch Blutgefäße
    Stefan Wysocki †: Charismatische Führungspersönlichkeit
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Bruno Müller-Oerlinghausen: Klinischer Pharmakologe und ganzheitlicher Arzt
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
  • Personalien

    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Horst Stobbe †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Simone Marnitz-Schulze: Ausbau der Kölner Strahlentherapie angestrebt
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
  • Personalien

    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Petra Gastmeier: Hygienepreis für „Miss Kiss“
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie
    Gabriele Schackert: Erste Frau an der Spitze der DGCH
    Peter C. Scriba: Einsatz für eine bessere Versorgungsqualität
    Norbert Jachertz: Wacher Zeitzeuge
    Ingrid Hasselblatt-Diedrich: Leidenschaftliche Chirurgin und Berufspolitikerin
    Ulrich Thamer †: Viel bewegt in Westfalen-Lippe
    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
    Grete Anna Leutz: Ein Leben für das Psychodrama
    Erich Saling: „Vater der perinatalen Medizin“
    Heyo K. Kroemer: Verknüpft mit der Hochschulmedizin
    Manfred O. Doss: Wesentliche Beiträge zu Stoffwechselstörungen
    Antonius Schneider: Versorgungsforschung zur Pneumologie
    Friedrich Hofmann: Arbeitsmediziner und Krimiautor
    Ingeborg Syllm-Rapoport: Erfolgreiche Promotion mit 102 Jahren
    Manfred Dietel: Lotse der Pathologie
    Karlheinz Richter: Arzt und Wissenschaftler
    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
  • Personalien

    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
    Rolf Kreienberg: Partnerschaftlicher Dialog wird fortgesetzt
    Ursula Müller-Werdan: Ärztin und Forscherin für die Geriatrie
    Stefan Klingberg: Pionier der Psychosen-Psychotherapie
    Boris Zernikow: Botschafter für schwerstkranke Kinder
    Dietrich Munz: Präsident, Psychoanalytiker und Physiker
    Achim Hörauf: Freiraum für Forschung, Bezug zum Patienten
    Ulrich Oesingmann: „Mister Freie Berufe“
    Rüdiger Meyer: Mit der notwendigen Distanz
    Hanns Hippius: Impulsgeber für die Psychiatrie
    Franz Stobrawa †: Im Dienst der ärztlichen Selbstverwaltung
    Heyo Eckel: Engagierter Arzt und Berufspolitiker
    Tayfun Tilkicik: Beistand für muslimische Patienten
    Waltraut Kruse: Leidenschaftliche Ärztin und begabte Pianistin
    Wildor Hollmann: Zum 90. Geburtstag des Nestors der Sportmedizin
    Hans-Reiner Figulla: Mediziner, Hochschullehrer und Erfinder
    Raja Narayana Atreya: Ausgezeichnete Teststrategie
    Christiane Gross: Neue Präsidentin des Ärztinnenbundes
    Hedwig Francois-Kettner: Ein Leben für bessere Bedingungen in der Pflege
    Heribert Jürgens: Münsteraner Kinderonkologe geht in Ruhestand
    Georg Gasteiger: Junger Wissenschaftler erforscht Immunabwehr
    Norbert Brockmeyer: Engagiert und manchmal „gegen den Strom“

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
PJ-Blog: Mein Kongress
Medizinstudium

PJ-Blog: Mein Kongress

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen ? ein Traum für jeden Medizinstudenten ? oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 38: "Mein Kongress".
Fachlichkeit, Social Skills, Belastbarkeit: Das wollen Chefärzte
Assistenzarzt

Fachlichkeit, Social Skills, Belastbarkeit: Das wollen Chefärzte

Was wollen Chefärzte? Antworten von PD Dr. med. Marko Fiege und Dr. med. Georg Hillebrand, beide Chefärzte am Klinikum Itzehoe, auf dem Operation Karriere Kongress 2016 in Hamburg.
Berufseinsteiger Medizin: Klinik, Praxis und Work-Life-Balance
Bewerbung & Berufsstart

Berufseinsteiger Medizin: Klinik, Praxis und Work-Life-Balance

In seinem Vortrag auf dem Operation Karriere Kongress in München ging Georg Kirschner von der A.S.I. Wirtschaftsberatung auf Wunschfaktoren ein, die angehende und junge Ärzten bei der Planung der Zukunft stellen.
Testlauf: Online-Videosprechstunde beim Hautarzt
Von Beruf Arzt

Testlauf: Online-Videosprechstunde beim Hautarzt

Die Digitalisierung in der Medizin greift weiter um sich. Ein Projekt soll nun Wartezeiten beim Arzt reduzieren. Die Techniker Krankenkasse (TK) und der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) starten ein bundesweites Projekt zur Erprobung von Online-Videosprechstunden.