Hochschulmedizin: Gröhe sagt Unterstützung zu

Politik

Hochschulmedizin: Gröhe sagt Unterstützung zu

Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe suchte auf dem heutigen Innovationsforum der Hochschulmedizin in Berlin den Schulterschluss mit den Vertretern der Medizinischen Fakultäten und der Universitätsklinken in Deutschland ...
Schlaganfall: Thrombektomie verlängert therapeutisches Fenster

Medizin

Schlaganfall: Thrombektomie verlängert therapeutisches Fenster

Lysetherapie und Thrombektomie erzielen bei Patienten mit ischämischem Schlaganfall die beste Wirkung, wenn sie möglichst frühzeitig durchgeführt werden. Doch während eine Lysetherapie nur in den ersten ...

Politik

Zytostatika: Auch Barmer und TK schreiben aus

Bei der Ausschreibung von Zytostatika-Verträgen ziehen nach den elf AOKen nun auch die Barmer GEK und die Techniker Krankenkasse (TK) nach. Die gemeinsame Ausschreibung der beiden Kassen startet am morgigen ...
Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Politik

Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Sechs Millionen privat Krankenversicherte müssen zum Jahreswechsel mit zum Teil massiven Tariferhöhungen rechnen. Im Schnitt lägen die Anhebungen bei elf Prozent. In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe ...

Ärzteschaft

Mehr Geld für Arznei- und Heilmittel

Das Ausgabenvolumen für Arzneimittel steigt im kommenden Jahr um 3,3 Prozent. Darauf haben sich die KBV und der GKV-Spitzenverband geeinigt. Vereinbart wurde zudem ein Sonderausgabenvolumen in ...
Studie: Hormonelle Kontrazeptiva erhöhen Risiko auf Depressionen

Medizin

Studie: Hormonelle Kontrazeptiva erhöhen Risiko auf Depressionen

Dänischen Frauen, die eine hormonelle Kontrazeption betrieben, wurde in der Folge häufiger ein Antidepressivum verschrieben. Eine Studie in JAMA Psychiatry findet auch eine Assoziation mit einer stationären Behandlung ...

Medizin

Kolorektale Erkrankungen: Immunologische Tests oder Darmspiegelung?

Studien aus den Niederlanden zeigen, dass bei 60 bis 80 Prozent der Verdachtsfälle keine kolorektalen Erkrankungen vorliegen. Um den Patienten mit negativer Diagnose eine Koloskopie zur ersparen ...

Medizin

Rifttal-Fieber kann Fehlgeburten auslösen

Das Rifttal-Fieber, eine südlich der Sahara verbreitete Zoonose, löst nicht nur bei Tieren Aborte aus. Eine Untersuchung in Lancet Global Health zeigt, dass die Infektion auch beim Menschen mit dem Verlust der Schwangerschaft verbunden sein kann. ...
Fahrrad- und fußgängerfreundliche Städte fördern die Gesundheit

Medizin

Fahrrad- und fußgängerfreundliche Städte fördern die Gesundheit

Wenn Stadtplaner die Innenstädte künftig besser auf die Bedürfnisse von Fußgängern und Radfahrern anpassen, könnte dies der Bevölkerung breite Gesundheitsvorteile bieten. In einer Artikelserie in The Lancet berichten ...

Ärzteschaft

Samstagszuschlag für Psychologische Psychotherapeuten

Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten erhalten jetzt einen Zuschlag für Sprechstunden am Samstag. Nach einem Urteil des Bundessozialgerichts wurde der EBM ...

Ausland

Ärzteorganisa­tionen: UN müssen Angriffe auf Krankenhäuser verhindern

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) fordern von den Vereinten Nationen, Angriffe auf Krankenhäuser und medizinisches Personal zu unterbinden. ...

Hochschulen

Medizinischer Hochschule Hannover gelingt ökonomische Trendwende

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) schreibt wieder schwarze Zahlen. Nach Jahresdefiziten von 30 Millionen und 27,5 Millionen Euro in den Jahren 2013 und 2014 liege der Jahresabschluss 2015 ...

Politik

Ärzte und Krankenkassen: Keine Finanzierungs­probleme durch Flüchtlinge

Krankenkassen sind Darstellungen der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry entgegengetreten, es gebe im deutschen Gesundheitssystem Finanzierungsprobleme durch Flüchtlinge. Der Vorsitzende des AOK-Bundesverbandes ...
Bundestagswahl 2017: BÄK-Forderungen an eine künftige Bundesregierung

Politik

Bundestagswahl 2017: BÄK-Forderungen an eine künftige Bundesregierung

Bundesärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery warnt davor, die Handlungsspielräume der ärztlichen Selbstverwaltung weiter einzuschränken. Der Entwurf des Selbstverwaltungsgesetzes sehe vor ...

Politik

G-BA sieht Pläne für Qualitätssicherung auf gutem Weg

Das Jahr 2016 ist für den Gemeinsamen Bundesausschuss der Auftakt zu einer Neuausrichtung der Struktur der Qualitätssicherung in der ambulanten und stationären Versorgung. Das betonten die Teilnehmer ...
Regierungsfraktionen fordern weitere Anstrengungen gegen Antibiotikaresistenzen

Politik

Regierungs­fraktionen fordern weitere Anstrengungen gegen Antibiotika­resistenzen

Weitere Anstrengungen im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen fordern die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD. Ein entsprechender Antrag, der dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, soll am Freitag in erster Lesung im Bundestag ...
Studie: Herzinfarkt-Wissen bringt lebensrettenden Zeitgewinn

Vermischtes

Studie: Herzinfarkt-Wissen bringt lebensrettenden Zeitgewinn

Wer Symptome eines Herzinfarkts kennt, kann im Ernstfall einen lebensrettenden Zeitvorsprung haben. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutschen Herzstiftung zufolge eine Studie, für die knapp 500 Patienten ...

Medizin

Erstes Kind mit drei genetischen Eltern in Mexiko geboren

US-Repromediziner haben einem Paar aus Jordanien mit der Unterstützung einer britischen Firma in einer Klinik in Mexiko zu einem Kind verholfen, das die Erbanlagen von drei Menschen besitzt. Der Junge wurde ...

Politik

Viele Stimmen für reguläre Studiengänge in den Therapieberufen

Politiker verschiedener Parteien haben sich bei einem parlamentarischen Abend der Hochschule für Gesundheit (hsg) und der Hochschule Fresenius für reguläre Studiengänge in den nicht ärztlichen Therapieberufen ausgesprochen. ...
KV Hessen legt regionale Prognosen zur Arztzahlentwicklung vor

Ärzteschaft

KV Hessen legt regionale Prognosen zur Arztzahlentwicklung vor

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen will den drohenden Haus- und Fachärztemangel in der Fläche jetzt auch mit regionalen Versorgungsstatistiken sowie Versorgungsprognosen verdeutlichen. Adressaten sind ...

Vermischtes

Mobbing erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkran­kungen

Mobbing am Arbeitsplatz geht mit einem erhöhten Risiko für Schädigungen des Herz-Kreislauf-Systems einher. Das berichten Wissenschaftler des Statistikdienstleisters IMS Health. In die retrospektive Auswertung flossen ...
Depressionen: Hausärzte als Gatekeeper besser vernetzen

Vermischtes

Depressionen: Hausärzte als Gatekeeper besser vernetzen

Hausärzte sind die erste Anlaufstelle für Menschen mit Depression. „Sie sind daher auch die wichtigste Schaltstelle, wenn es darum geht, Depressionen früh zu erkennen und die Patienten an eine der vielen ...

Vermischtes

Online-Hilfe unterstützt Hausärzte bei der Betreuung depressiver Patienten

Eine Onlinetool zur Unterstützung von Patienten mit leichten bis mittelgradigen Depressionen hat die Stiftung Deutsche Depressionshilfe vorgestellt. Für viele Menschen ist der Hausarzt der erste Ansprechpartner, wenn sie psychische ...
Gericht: Rauchender Mieter darf in seiner Wohnung bleiben

Vermischtes

Gericht: Rauchender Mieter darf in seiner Wohnung bleiben

Der rauchende Mieter Friedhelm Adolfs darf seine Wohnung behalten. Nach jahrelangem Tauziehen wies eine Berufungskammer des Düsseldorfer Landgerichts am Mittwoch die Klage der Wohnungseigentümerin ...

Hochschulen

Mainzer Studierende lernen Versorgung polytraumatisierter Patienten

Studierende der Humanmedizin am Universitätsklinikum Mainz lernen ab dem Wintersemester 2016/17 im Rahmen ihres praktischen Jahres (PJ) die Zusammenarbeit im Team unter Notfallbedingungen. ...

Hochschulen

Neue Therapiehilfen für Schwachsichtigkeit bei Kindern

Neue Therapiehilfen unterstützen Ärzte und Eltern bei der Behandlung von Schwachsichtigkeit (Amblyopie) bei Kindern. Sie ist die häufigste kindliche Sehstörung, mehr als fünf Prozent aller Kinder in Deutschland leiden daran. ...

Vermischtes

Höchststrafe für früheren Chefarzt wegen Vergewaltigung gefordert

Für einen ehemaligen Chefarzt, der am Klinikum Bamberg mehrere Frauen vergewaltigt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft die Höchststrafe von 15 Jahren Haft gefordert. Die Anklage habe sich im Verlauf des Prozesses ...
Vegan oder vegetarisch: Zu wenige Mediziner berücksichtigen Ernährungsgewohnheiten

Medizin

Vegan oder vegetarisch: Zu wenige Mediziner berücksichtigen Ernährungs­gewohnheiten

Vegane Ernährung will gut überlegt sein – so lautet das Fazit der Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), die an der Universität Hohenheim stattfand. „Die Annahme, bei veganer Ernährung automatisch ...
Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

Vermischtes

Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

Durch Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit riskieren Arbeitnehmer laut einer neuen Studie ihre Gesundheit und ein harmonisches Familienleben. Viele, vor allem Jüngere, sehen neue Techniken im Job aber auch ...
Versorgung von Terroropfern: Unfallchirurgen und Bundeswehr stellen 5-Punkte-Plan vor

Politik

Versorgung von Terroropfern: Unfallchirurgen und Bundeswehr stellen 5-Punkte-Plan vor

Erstmals findet bundesweit einheitlich die fachliche Schulung von Chirurgen zur medizinischen Versorgung von Terroropfern statt. Den Auftakt dazu gibt morgen die Notfallkonferenz der Deutschen Gesellschaft für ...

Medizin

Isolierte Gaumenspalte ein lebenslanges Gesundheitsrisiko

Kinder, die mit einer isolierten Gaumenspalte geboren werden, leiden im weiteren Leben häufiger als andere an einer Reihe von Erkrankungen. Auch das Sterberisiko war in einer bevölkerungsbasierten Kohortenstudie in JAMA Pediatrics ...

Politik

Zum möglichen Nutzen des Tyrosinämie-Scree­nings fehlen Studien

Es bleibt unklar, ob Neugeborene von einem Screening auf Tyrosinämie Typ I mittels einer Tandem-Massenspektrometrie profitieren. Der Grund für die Unsicherheit sind fehlende Studien. So berichtet es das Institut ...
Anhaltender Schmerz nach Gelenk-OPs ein häufiges Problem

Medizin

Anhaltender Schmerz nach Gelenk-OPs ein häufiges Problem

Als „stark unterschätztes Phänomen“ bezeichnete Henrik Kehlet von der Universität Kopenhagen, Dänemark, chronische Schmerzen nach einer Gelenkoperation. So könnten etwa 20 bis 30 Prozent der Patienten nach ...
WHO: Mehr als 90 Prozent aller Menschen leiden unter Luftverschmutzung

Ausland

WHO: Mehr als 90 Prozent aller Menschen leiden unter Luftverschmutzung

Ob in der Stadt oder auf dem Land: Mehr als 90 Prozent aller Menschen leiden laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation unter Luftverschmutzung. Wie die WHO am Dienstag in Genf bekanntgab, sterben ...

Medizin

Antidepressiva könnten immunmodulierend wirken

Einen neuen Wirkmechanismus von Antidepressiva haben Forscher des Instituts für Virologie und Immunbiologie an der Uni Würzburg im Mausmodell entdeckt. Möglicherweise könnten Substanzen wie Amitriptylin ...
Schwangerschaft: Übelkeit und Erbrechen „schützen“ vor Fehlgeburt

Medizin

Schwangerschaft: Übelkeit und Erbrechen „schützen“ vor Fehlgeburt

Schwangere, die in den ersten Wochen nach der Befruchtung unter Übelkeit und Erbrechen litten, hatten in einer Kohortenstudie in JAMA Internal Medicine ein deutlich niedrigeres Risiko auf eine Fehlgeburt. ...

Ausland

WHO fordert humanitäre Korridore für Kranke in Aleppo

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die sofortige Einrichtung humanitärer Korridore gefordert, durch die Kranke und Verwundete den umkämpften Osten von Aleppo verlassen können. In dem immer wieder ...
Anzeige
Das Gehirn kann sich beim Lernen selbst belohnen

Medizin

Das Gehirn kann sich beim Lernen selbst belohnen

Das menschliche Gehirn kann mittels eines eigenen Signals fehlende äußere Belohnung ersetzen und so das Erlernen neuer Informationen selbstgesteuert verstärken. Das berichten Wissenschaftler der Universitäten ...
Sommergespräche
  • mit den gesundheitspolitischen Sprecherinnen der Bundestagsfraktionen

Social Media



Anzeige

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Gynäkologie
Gynäkologie

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus gemeinnützige Gmbh
28239 Bremen
Top-Job
Gefäßchirurgie
Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH & Co. KG
82327 Tutzing
Top-Job
Kardiologie
Klinikverbund Südwest GmbH
71065 Sindelfingen
Top-Job
Neurologie
Sana-Klinikum-Remscheid GmbH
42859 Remscheid
Top-Job
Pädiatrie
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG
27356 Rotenburg
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Psychiatrie Baselland
4410 Liestal
Top-Job
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
AHG Klinik Schweriner See
19096 Lübstorf

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Rainer Schlegel: Bundessozialgericht erhält neuen Präsidenten
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
  • Personalien

    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
  • Personalien

    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Stefan Wysocki †: Charismatische Führungspersönlichkeit
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Bruno Müller-Oerlinghausen: Klinischer Pharmakologe und ganzheitlicher Arzt
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
  • Personalien

    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe
    Heinz-Peter Schmiedebach: Erste Professur für Medical Humanities
    Peter von Wichert: Leidenschaftlicher Lehrer und Forscher
    Simone Marnitz-Schulze: Ausbau der Kölner Strahlentherapie angestrebt
    Christoph Brochhausen: Originelle Ideen für die Lehre der Pathologie
    Michaela Nathrath: Engagierter Einsatz für krebskranke Kinder
    Nikolaus Pfanner: Baumeister der Mitochrondrien
    Rainer Hess: Gestalter der Selbstverwaltung
    Florian Bassermann: Apoptose als Therapieziel
    Andreas Ladurner: Forschung und Nachwuchsförderung
    Jürgen Hescheler: Alumnus des Monats bei Jugend forscht
    Valentina Tesky: Impulse für die Demenzforschung
    Bruno Allolio †: Herausragender Endokrinologe, empathischer Arzt
    Sonja Schrepfer: Innovative Ansätze in der Immunologie
    Maria Blettner: Gefragte Expertin in der Strahlenepidemiologie
    Timo Strünker: Lockstoffe markieren seinen Weg
    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
  • Personalien

    Barbara Schmeiser: Vernetzte Ärztinnen als Vision
    Detlef Schuppan: Verständnis der Immunologie der Zöliakie
    Gabriele Schackert: Erste Frau an der Spitze der DGCH
    Peter C. Scriba: Einsatz für eine bessere Versorgungsqualität
    Norbert Jachertz: Wacher Zeitzeuge
    Ingrid Hasselblatt-Diedrich: Leidenschaftliche Chirurgin und Berufspolitikerin
    Ulrich Thamer †: Viel bewegt in Westfalen-Lippe
    Wolfgang Tilgen: Verbesserte Versorgung in der Dermatoonkologie
    Grete Anna Leutz: Ein Leben für das Psychodrama
    Heyo K. Kroemer: Verknüpft mit der Hochschulmedizin
    Erich Saling: „Vater der perinatalen Medizin“
    Antonius Schneider: Versorgungsforschung zur Pneumologie
    Manfred O. Doss: Wesentliche Beiträge zu Stoffwechselstörungen
    Friedrich Hofmann: Arbeitsmediziner und Krimiautor
    Ingeborg Syllm-Rapoport: Erfolgreiche Promotion mit 102 Jahren
    Karlheinz Richter: Arzt und Wissenschaftler
    Manfred Dietel: Lotse der Pathologie
    Jürgen Bösche †: Verteidiger freiheitlicher Grundwerte
    Wilhelm Behringer: Neue Professur für Notfallmedizin in Jena
    Ursula Müller-Werdan: Ärztin und Forscherin für die Geriatrie
    Rolf Kreienberg: Partnerschaftlicher Dialog wird fortgesetzt
    Stefan Klingberg: Pionier der Psychosen-Psychotherapie

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Blog zum Medizinstudium: Lernen mit Apps ? iPhysikum (MEDI-LEARN)
Medizinstudium

Blog zum Medizinstudium: Lernen mit Apps ? iPhysikum (MEDI-LEARN)

Bewerbung, richtiges Lernen, Physikum und Pflegepraktikum: Andrej Weissenberger gibt Tipps zu allen Themen, die Medizinstudenten bewegen. Selbst an der Universität Bonn eingeschrieben, sorgt er in seinem Blog regelmäßig für Einblicke in seine eigenen Erfahrungen.
Fachrichtung wechseln - grundsätzlich machbar
Assistenzarzt

Fachrichtung wechseln - grundsätzlich machbar

Wer sich als Assistenzarzt oder Assistenzärztin mit der Wahl seines Fachgebiets nicht mehr wohlfühlt, kann wechseln. Man sollte aber abwägen, wie ernst es einem ist, denn ein Wechsel erfordert Zeit und Energie.
Bewerbungsgespräch im Krankenhaus ? Auf die Körperhaltung achten
Bewerbung & Berufsstart

Bewerbungsgespräch im Krankenhaus ? Auf die Körperhaltung achten

Die ersten Minuten in einem Bewerbungsgespräch sind die entscheidenden, behaupten Bewerbungstrainer. Vor allem die nonveralen Signale bleiben beim Gegenüber im Gedächtnis.
Chinesisches Gesundheitswesen: Patienten kontra Ärzte
Von Beruf Arzt

Chinesisches Gesundheitswesen: Patienten kontra Ärzte

Chinas Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch. Der Staat will 1,3 Milliarden Chinesen versorgen ? eine Mammutaufgabe.