E-Health

DOSSIER

E-Health

«1234567»Seite
490 Beiträge, Seite 1 von 98

Ärzteschaft

Gesundheitskarte: Papiergebundener Anspruchsnachweis kein dauerhafter eGK-Ersatz

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Berlin – Ab dem 1. Januar 2015 gilt ausschließlich die elektronische Gesundheitskarte (eGK) als Berechtigungsnachweis für die Inanspruchnahme von Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Für Patienten, die im Januar 2015 ... »

Medizin

Suchanfragen im Internet machen Andrang in Notaufnahmen berechenbar

Freitag, 12. Dezember 2014

Stockholm – Die Auswertung von Suchanfragen der Bevölkerung im Internet nach medizinischen Versorgungsdiensten könnte darüber Auskunft geben, wie stark Notaufnahmen ausgelastet sind. Dies legen zumindest die Ergebnisse von ... »

Politik

Erprobung der Telematik­infrastruktur soll kommenden Winter beginnen

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Berlin – Der Hauptgeschäftsführer der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik), Arno Elmer, hat angekündigt, dass die Telematikinfrastruktur im kommenden Winter im stationären Bereich erprobt werden ... »

Politik

Digitalisierung lässt die Gesundheitsbranche wachsen

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Berlin – Ein Wachstum der Gesundheitswirtschaft bis 2018 zwischen 2,4 und 8,7 Prozent je nach Region der Welt erwartet die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte. Motor des Wachstums sind laut der Studie „Deloittes Healthcare ... »

Politik

Handlungs­empfehlungen zur digitalen Gesellschaft: Interoperabilität im Gesundheitswesen fördern

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Bonn/Berlin – Zum Abschluss des Wissenschaftsjahres 2014 unter dem Motto „Die digitale Gesellschaft“ hat die Gesellschaft für Informatik (GI) am 2. Dezember 2014 in Berlin Handlungsempfehlungen an Bundesforschungsministerin ... »

«1234567»Seite
490 Beiträge, Seite 1 von 98
  • Meinung

    „Telemedizin ist vielmehr ein Instrument, mit dem wir eine evidenzbasierte Therapie ohne Qualitätsverlust dorthin bringen können, wo kein Experte vor Ort ist.“ Deutsches Ärzteblatt Februar 2011
    Heinrich Audebert (Leiter der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie an der Charité)

  • Meinung

    „Die Partizipationsfähigkeit von Ärzten und Patienten hängt an der Möglichkeit, Zusammenhänge transparent in IT-Systemen darstellen und Entscheidungen dokumentieren zu können.“
    Deutsches Ärzteblatt Oktober 2009
    Otto Rienhoff (Leitung Medizinische Informatik Uni Göttingen)

  • Meinung

    „... sowohl die rechtlichen Regelungen wie auch das bisherige technische Konzept der eGK genügen den Anforderungen eines modernen Datenschutzes“.
    Deutsches Ärzteblatt Juni 2009 
    Thilo Weichert (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein)

  • Meinung

    „Wir müssen aber dafür sorgen – und das ist der Sinn unserer ärztlichen Begleitung –, dass nur Anwendungen und Technologie genutzt werden, die einem bestimmten Standard genügen“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Hans-Jürgen Bickmann (Vorstandsbeauftragter für Telematik Ärztekammer Westfalen-Lippe)

  • Meinung

    „Telematik im Gesundheitswesen ohne Einbeziehung des ärztlichen Sachverstandes ist schlichtweg nicht möglich.“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Christiane Groß (Vorsitzende des E-Health-Ausschusses der Ärztekammer Nordrhein)

Dr. McCoy

BLOGS

Dr. McCoy

Eingeloggt als

Suchen in