E-Health

DOSSIER

E-Health

«1234567»Seite
464 Beiträge, Seite 1 von 93

Politik

Telematik bietet Chancen für Geriatrie und Pflege

Mittwoch, 17. September 2014

Essen – Vor allem in der Pflege und in der Geriatrie kann der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien zukünftig zu mehr Qualität und Effizienz sowie zur Entlastung für Pflegekräfte und Angehörige führen. Darauf ... »

Ärzteschaft

Elektronische Arztbriefe direkt aus dem Praxisver­waltungssystem

Dienstag, 16. September 2014

Berlin – Erstmals können Ärzte direkt aus ihren Praxisverwaltungssystemen (PVS) standardisierte elektronische Arztbriefe (eArztbrief) über den geschützten Kommunikationskanal KV-CONNECT an Kollegen einfach und sicher versenden. ... »

Politik

Elektronische Gesundheitskarte: Universität Erlangen-Nürnberg soll Kartentest wissenschaftlich begleiten

Dienstag, 16. September 2014

Berlin – Die für den Aufbau der Telematikinfrastruktur verantwortliche Betriebsgesellschaft gematik hat die Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg beauftragt, im nächsten Jahr die Erprobung der elektronischen ... »

Ärzteschaft

Ärzte für wissenschaftliche Analysen von Fitness-Apps

Mittwoch, 3. September 2014

Osnabrück – Der Vorsitzende des Ausschusses Telematik der Bundesärztekammer, Franz-Joseph Bartmann, hat sich „im Einzelfall“ für wissenschaftliche Analysen von Gesundheits-Apps und dazugehörigen Geräten ausgesprochen. Es gehe ... »

Vermischtes

Weißbuch zur sicheren Vernetzung im Operationssaal und in der Klinik

Dienstag, 2. September 2014

Frankfurt/Main – Krankenhäuser sind darauf angewiesen, dass medizinische Geräte und Informationssysteme verlässlich und interoperabel kommunizieren. Derzeit wird die Medizingeräteinfrastruktur im Operationssaal von ... »

«1234567»Seite
464 Beiträge, Seite 1 von 93
  • Meinung

    „Telemedizin ist vielmehr ein Instrument, mit dem wir eine evidenzbasierte Therapie ohne Qualitätsverlust dorthin bringen können, wo kein Experte vor Ort ist.“ Deutsches Ärzteblatt Februar 2011
    Heinrich Audebert (Leiter der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie an der Charité)

  • Meinung

    „Die Partizipationsfähigkeit von Ärzten und Patienten hängt an der Möglichkeit, Zusammenhänge transparent in IT-Systemen darstellen und Entscheidungen dokumentieren zu können.“
    Deutsches Ärzteblatt Oktober 2009
    Otto Rienhoff (Leitung Medizinische Informatik Uni Göttingen)

  • Meinung

    „... sowohl die rechtlichen Regelungen wie auch das bisherige technische Konzept der eGK genügen den Anforderungen eines modernen Datenschutzes“.
    Deutsches Ärzteblatt Juni 2009 
    Thilo Weichert (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein)

  • Meinung

    „Wir müssen aber dafür sorgen – und das ist der Sinn unserer ärztlichen Begleitung –, dass nur Anwendungen und Technologie genutzt werden, die einem bestimmten Standard genügen“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Hans-Jürgen Bickmann (Vorstandsbeauftragter für Telematik Ärztekammer Westfalen-Lippe)

  • Meinung

    „Telematik im Gesundheitswesen ohne Einbeziehung des ärztlichen Sachverstandes ist schlichtweg nicht möglich.“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Christiane Groß (Vorsitzende des E-Health-Ausschusses der Ärztekammer Nordrhein)

Dr. McCoy

BLOGS

Dr. McCoy

Eingeloggt als

Suchen in