E-Health

DOSSIER

E-Health

«1234567»Seite
482 Beiträge, Seite 1 von 97

Politik

Elektronische Gesundheitskarte: Kostenschätzungen liegen bei 1,2 Milliarden Euro bis Ende 2015

Montag, 24. November 2014

Berlin – Zu den Kosten von circa 800 Millionen Euro, die die gesetzlichen Krankenkassen seit dem Jahr 2008 für die elektronische Gesundheitskarte und den Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) aufgewendet haben, werden nach ... »

Politik

Vielfältige Anforderungen an ein E-Health-Gesetz

Dienstag, 18. November 2014

Düsseldorf - Im Rahmen des MEDICA Health IT Forums gab der Medizinrechtsexperte und Arzt Christian Dierks, Rechtsanwaltskanzlei Dierks + Bohle, einen Ausblick auf erforderliche Änderungen von rechtlichen Rahmenbedingungen, die mit ... »

Politik

Bundessozialgericht weist Klage gegen elektronische Gesundheitskarte ab

Dienstag, 18. November 2014

Kassel - Die 2013 eingeführte elektronische Gesundheitskarte ist rechtmäßig. Weder die Fotopflicht noch der eingebaute Speicherchip verletzen die Patienten in ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung, wie am Dienstag das ... »

Politik

Patienten­beauftragter Laumann: Mehr Transparenz im Gesundheitssystem nötig

Sonntag, 16. November 2014

Düsseldorf - Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, hat auf der Medizintechnikmesse MEDICA die schleppende Verbreitung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien im ... »

Politik

Krankenhäuser investieren in Qualität und Patientensicherheit

Donnerstag, 13. November 2014

Düsseldorf – Die Qualität der Behandlung und die Patientensicherheit stehen bei der stationären Betreuung im Mittelpunkt. Beides seien „Kernkompetenzen der Krankenhäuser in Deutschland“ sagte der Vorstandsvorsitzende der ... »

«1234567»Seite
482 Beiträge, Seite 1 von 97
  • Meinung

    „Telemedizin ist vielmehr ein Instrument, mit dem wir eine evidenzbasierte Therapie ohne Qualitätsverlust dorthin bringen können, wo kein Experte vor Ort ist.“ Deutsches Ärzteblatt Februar 2011
    Heinrich Audebert (Leiter der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie an der Charité)

  • Meinung

    „Die Partizipationsfähigkeit von Ärzten und Patienten hängt an der Möglichkeit, Zusammenhänge transparent in IT-Systemen darstellen und Entscheidungen dokumentieren zu können.“
    Deutsches Ärzteblatt Oktober 2009
    Otto Rienhoff (Leitung Medizinische Informatik Uni Göttingen)

  • Meinung

    „... sowohl die rechtlichen Regelungen wie auch das bisherige technische Konzept der eGK genügen den Anforderungen eines modernen Datenschutzes“.
    Deutsches Ärzteblatt Juni 2009 
    Thilo Weichert (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein)

  • Meinung

    „Wir müssen aber dafür sorgen – und das ist der Sinn unserer ärztlichen Begleitung –, dass nur Anwendungen und Technologie genutzt werden, die einem bestimmten Standard genügen“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Hans-Jürgen Bickmann (Vorstandsbeauftragter für Telematik Ärztekammer Westfalen-Lippe)

  • Meinung

    „Telematik im Gesundheitswesen ohne Einbeziehung des ärztlichen Sachverstandes ist schlichtweg nicht möglich.“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Christiane Groß (Vorsitzende des E-Health-Ausschusses der Ärztekammer Nordrhein)

Dr. McCoy

BLOGS

Dr. McCoy

Eingeloggt als

Suchen in