Wie Stress das kardiovaskuläre Risiko erhöht

Mittwoch, 18. Januar 2017

Boston – Menschen, die eine hohe Aktivität in der Amygdala aufweisen, könnten ein erhöhtes Risiko haben, einen Schlaganfall oder andere kardiovaskuläre Ereignisse zu erleiden. Im Lancet berichten die Forscher um Ahmed Tawakol vom... ...

Depressionen könnten kardiovaskuläres und Gesamtsterberisiko erhöhen

Dienstag, 17. Januar 2017

München – Menschen mit depressiven Verstimmungen hatten in einer bevölkerungsbezogenen Kohortenstudie langfristig ein erhöhtes Sterberisiko, das laut dem Bericht in Atherosclerosis (2017; doi:... ...

US-Leitlinie: Schwangerschaft auch bei komplexem Herzfehler möglich

Montag, 16. Januar 2017

Los Angeles – Frauen mit komplexen angeborenen Herzfehlern wurde bisher dringend von einer Schwangerschaft abgeraten. Die American Heart Association rückt in einer aktuellen Leitlinie in Circulation (2017; doi:... ...

Placebo-Effekt verbessert Genesung nach Herz-OP

Mittwoch, 11. Januar 2017

Marburg – Herzpatienten, die wegen einer psychologischen Betreuung eine höhere Erwartung haben, rasch zu genesen, erholen sich nach einer Bypassoperation tatsächlich schneller von dem Eingriff. Das berichtet ein interdisziplinäres... ...

Messung der myokardialen fraktionellen Flussreserve kann bei Frage nach PCI nützen

Dienstag, 10. Januar 2017

Köln – Die Messung der myokardialen fraktionellen Flussreserve (FFR) kann für Patienten mit einer koronaren Herzkrankheit (KHK) hilfreich sein, für die eine Gefäßerweiterung mittels perkutaner koronarer Intervention (PCI)... ...

Mainzer Chest Pain Unit rezertifiziert

Freitag, 6. Januar 2017

Mainz – Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie hat der Chest Pain Unit („Brustschmerzeinheit“, CPU) der Universitätsmedizin Mainz erneut bescheinigt, dass sie die Versorgungsstandards der Fachgesellschaft erfüllt. Die Mainzer... ...

Demenz: Mehrere Saunagänge die Woche reduzieren das Risiko

Donnerstag, 5. Januar 2017

Kuopio – Männer, die vier- bis siebenmal pro Woche in die Sauna gehen, verringern ihr Risiko, an Demenz zu erkranken. Eine Beobachtungsstudie in Finnland kam zu dem Ergebnis, dass häufige Saunagänge die Demenzdiagnose um 66... ...

Neue Empfehlungen zum Einsatz von Weißdornpräparaten bei Herzinsuffizienz

Montag, 2. Januar 2017

Berlin – Die bislang vorgesehene Indikation „Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach New York Heart Association” für Zubereitungen aus Weißdornblättern mit Blüten entspricht nicht mehr dem... ...

Studienzusammenfassungen Kardiologie
Aktuelles Kardiologie
Wissenschaftliche Arbeiten Kardiologie
Kongressberichte Kardiologie
Stellenangebote Kardiologie