Hirnmetastasen: Radiochirurgie kann kognitive Funktion erhalten

Donnerstag, 28. Juli 2016

Rochester – Eine zusätzliche Ganzhirnbestrahlung konnte die Überlebenszeiten von Krebspatienten, die eine stereotaktische Bestrahlung von bis zu drei Metastasen erhalten hatten, nicht verbessern. Es kam jedoch laut der Publikation... ...

Roboter-assistierte Prostatektomie ohne Vorteile für Harnkontinenz und Sexualfunktion

Mittwoch, 27. Juli 2016

Brisbane – Die Erwartung, dass die Roboter-assistierte laparoskopische Prostatektomie, die für den Patienten schonender ist, Harnkontinenz und erektile Funktion häufiger erhält als die konventionelle retropubische Operation,... ...

Unklare Erstattung von Liquid Biopsy

Dienstag, 26. Juli 2016

Berlin – Obwohl es für den Einsatz von Krebsdiagnostik auf der Basis von Blutproben („Liquid Biopsy“) bereits einige klare Indikationen gibt, wie den Nachweis der Resistenzmutation T790M beim Nicht-kleinzelligen... ...

IARC: Fast jede sechste Krebserkrankung wird durch Infektionen ausgelöst

Dienstag, 26. Juli 2016

Lyon – Zehn Krankheitserreger sind weltweit für etwa 15 Prozent aller Krebserkrankungen verantwortlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Internationalen Agentur für Krebsforschung,(IARC) in Lancet Global Health... ...

EMA empfiehlt zwei neue Kinasehemmer für fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom

Montag, 25. Juli 2016

London - Für das Nierenzellkarzinom, das in Deutschland für 2 bis 3 Prozent aller Krebstodesfälle verantwortlich ist, steht die Einführung von zwei neuen Kinasehemmern bevor, die in klinischen Studien das progressionsfreie und... ...

Synthetische Biologie: Neu programmierte Bakterien töten Tumorzellen

Freitag, 22. Juli 2016

San Diego/Cambridge – Genetisch veränderte Salmonellen, die einen Anti-Krebs-Stoff produzieren, konnten diesen gezielt in Tumorgewebe freisetzen, während sie sich selbst auflösen. Das berichten Forscher von der University of... ...

USA: Krebsnachsorge senkt Sterblichkeit von Schilddrüsenkarzinom nicht

Freitag, 22. Juli 2016

Ann Arbor – Eine Ausweitung der Nachsorge beim differenzierten Schilddrüsenkarzinom hat in den USA die Behandlungszahlen steigen lassen, ohne dass es zu einer Verringerung der Sterblichkeit gekommen ist. Eine retrospektive Studie... ...

IVF: Langzeitstudie sieht kein erhöhtes Brustkrebsrisiko

Donnerstag, 21. Juli 2016

Amsterdam – Der kurzfristige intensive Einriff in den Hormonhaushalt, der mit der In-vitro-Fertilisation (IVF) verbunden ist, hat in einer großen Langzeitstudie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2016; 316: 300-312) nicht zu einem... ...

Studienzusammenfassungen Onkologie
Aktuelles Onkologie
Wissenschaftliche Arbeiten Onkologie
Kongressberichte Onkologie
Stellenangebote Onkologie