Förderpreise: Preisverleihungen
Seite 554 von 2.178

Von-Langenbeck-Preis

Preisverleiher
Priv.-Doz. Dr. Philip Zeplin
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Preisträger
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Philip H. Zeplin; Oberarzt am Universitätsklinikum Leipzig, Klinik für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie
Dotation
10.500 Euro
Stifter der Dotation
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Datum der Preisverleihung
25.03.2014
Internet-Adresse
http://www.plastische-chirurgie.uniklinikum-leipzig.de/
 
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Philip H. Zeplin wurde auf dem 131. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie mit dem Von-Langenbeck-Preis ausgezeichnet. Gewürdigt wurden seine besonderen wissenschaftlichen Leistungen zur Untersuchung der Einsetzbarkeit rekombinanter Spinnenseide zur Steigerung der Biokompatibilität medizinischer Silikone.

Die Arbeiten, die er in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Biomaterialien der Universität Bayreuth und der Firma AMSilk aus Martinsried am Universitätsklinikum Würzburg begann, setzt er nun an der Abteilung für Plastische, Ästhetische und spezielle Handchirurgie am Universitätsklinikum Leipzig fort.

Der Von-Langenbeck-Preis ist die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie und wird seit 1954 verliehen.

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: