Politik

Hygieneskandal: Geschäftsführer zieht weitere Konsequenzen

Berlin/Mannheim – Der zurückgetretene Geschäftsführer des Uniklinikums Mannheim zieht weitere Konsequenzen aus dem Hygieneskandal in dem Krankenhaus. Der 66-jährige Alfred Dänzer zieht sich auch als Präsident der Deutschen ... »

Weitere News Politik

Medizin

Chronisches Müdigkeitssyndrom: Hirnveränderungen im Kernspin

Palo Alto – Das Chronische Erschöpfungssyndrom, eine plötzliche eintretende lähmende geistige und körperliche Erschöpfung, ist möglicherweise eine organische Hirnerkrankung. In Radiology (2014; doi: org/10.1148/radiol.14141079) ... »

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Infotag „Fit für die Praxis?“

Berlin – Was spricht für eine Niederlassung als Arzt? Gemeinschaftspraxis oder angestellter Arzt? Diese und weitere Fragen werden auf dem Infotag „Fit für die Praxis?“ der Kassenärztlichen Bundesvereinigung am 4. November in ... »

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ebola-Epidemie breitet sich in Liberia langsamer aus

Monrovia – Erstmals nach Monaten ist ist am Mittwoch ein schwaches Signal der Hoffnung aus dem am schwersten vom Ebola-Virus betroffenen Liberia gekommen. Nach übereinstimmenden Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und ... »

Weitere News Ausland

Vermischtes

Chronisches Handekzem frühzeitig behandeln

Bonn – Menschen, die Risse, Entzündungen oder Bläschen an ihren Händen feststellen, sollten einen Hautarzt aufsuchen. Darauf hat die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (DHA) hingewiesen. Denn für die Symptome könnte ein chronisches ... »

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Neues Sensorsystem ermöglicht Rollstuhlsteuerung über Kopfbewegungen

Saarbrücken – Studenten der Universität des Saarlandes haben ein System entwickelt, mit dessen Hilfe sich ein Elektrorollstuhl nur mit Kopfbewegungen steuern lässt. Es beruht auf empfindlichen Sensoren, die am Rollstuhl und – ... »

Weitere News Hochschulen

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke



Eingeloggt als

Suchen in