Politik

Politik

Noch keine Finanzierung für Herzinfarktregister in Sachsen-Anhalt

Halle/Magdeburg – Dem regionalen Herzinfarktregister Sachsen-Anhalt fehlt für das kommende Jahr eine sichere Finanzierung. Die Medizinische Fakultät der Uni Halle und die Ärztekammer Sachsen-Anhalt befürchten das Aus für... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Magenbypass verbessert Nierenfunktion bei Typ-2-Diabetikern

KÖln – Ein Magenbypass hat bei Patienten mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus Typ 2, der medikamentös nur unzureichend kontrollierbar ist, positive Effekte auf die Nierenfunktion. Zu diesem Ergebnis kommen Adrian T. Billeter... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Ärzteschaft

Gassen: „Wir haben viel geschafft“

Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will zur Sacharbeit zurückkehren und sich im kommenden Jahr der Bundestagswahl unter anderem möglichen Wegen der Patientensteuerung und der Digitalisierung widmen. Darauf hat... ...

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

Bayer droht wegen Verhütungsmittels Klage in Frankreich

Paris – Bayer droht wegen seines Verhütungsmittels Essure eine Klage in Frankreich. Der Anwalt Charles Joseph-Oudin sagte heute in Paris, er wolle im Namen von zwei Frauen Zivilverfahren gegen den Pharmakonzern in Gang bringen.... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Hebammenwesen ist immaterielles Kulturerbe Deutschlands

Bonn – Die Deutsche Unesco-Kommission hat heute das Hebammenwesen in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das Verzeichnis will die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in und aus Deutschland... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Kliniknetzwerk soll Schlaganfall­versorgung verbessern

Heidelberg – Das neue Schlaganfall-Konsortium Rhein-Neckar soll die Versorgung von Schlaganfallpatienten in der Region künftig verbessern. Ab 2017 vernetzt es mehr als 30 Partnerzentren sowie die Rettungsdienste. Die Dietmar Hopp... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke