6.333 News Vermischtes

Vermischtes

Digitaler Begleiter zur Kontrolle der Atmung

Montag, 25. Februar 2008

Dortmund – Ein digitaler Begleiter soll Patienten mit Atemwegserkrankungen künftig dabei unterstützen, ihren Lebensstil der Krankheit anzupassen. Das Gerät erinnert an Atemübungen, bietet telemedizinische Dienstleistungen und einen direkten Draht zu den Therapeuten und informiert zum Beispiel darüber, welche Radtouren für den Patienten geeignet sind. Forscher der Fraunhofer-Institute für Software und Systemtechnik ISST und für Integrierte Schaltungen IIS stellen das System auf der Messe Cebit Anfang März in Hannover vor.

Die Atmung überwacht ein Messsystem namens „RespiSENS“, das Forscher des IIS entwickelt haben. Es befindet sich direkt in der Kleidung und erfasst, wie schnell und stark der Träger atmet. Gemessen wird dies mit Hilfe von Atembändern, das sind zickzackförmige Leiterbahnen, die über Brust und Bauch in ein T-Shirt integriert sind und bei Dehnung ein elektrisches Signal abgeben.

Die Rohdaten werden zu einem kleinen Modul geleitet, das sie aufnimmt, verarbeitet und die Informationen dann zu einem Handy oder einem Pocketcomputer (PDA) überträgt. Unterschreitet der Wert eine bestimmte, vorher festgelegte Größe, schlägt das System Alarm. 

„Das Gerät ist besonders stromsparend und so klein, dass es in der Kleidung nicht stört“, sagte Projektleiter Andreas Tobola. Es lasse sich vielfältig einsetzten, zum Beispiel in der Schlafdiagnostik, der Fernbetreuung von Patienten oder im Sport. Leistungssportler, aber auch interessierte Freizeitsportler könnten damit ihre Atemfrequenz und -anstrengung messen. Abends könne der Arzt die Daten auslesen und sich ein Bild über den gesundheitlichen Fortschritt des Patienten machen. © hil/aerzteblatt.de.de

Anzeige
Drucken Versenden Teilen
6.333 News Vermischtes

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Merkliste

Anzeige
Eingeloggt als

Suchen in