Vermischtes

WHO zeichnet IQWiG-Patienteninformationen aus

Donnerstag, 6. Mai 2010

Köln – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Qualität der vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) erstellten Patienteninformationen als „relevant, objektiv und unabhängig“ ausgezeichnet.

„Es wird immer deutlicher, dass eine öffentlich finanzierte und wissenschaftlich unabhängige Einrichtung bei der Bereitstellung objektiver und unverzerrter Patienteninformationen eine wichtige Rolle spielen kann und auch spielen sollte", sagte Kees de Joncheere, WHO-Regionalbeauftragter für Gesundheitstechnologie und Arzneimittel.

Er geht davon aus, dass auch andere Länder von den IQWiG-Informationen enorm profitieren können. Deshalb verlinkt die WHO ab sofort auf die Internetpräsenz des IQWiG.

Anzeige

In ihrer Abschlussbewertung listet die WHO zudem Empfehlungen auf, wie das Kölner Institut seine Position als führender Produzent von patientenzentrierten und evidenzbasierten Gesundheitsinformationen weiter ausbauen könnte. Danach sollte das IQWiG beispielsweise die Kriterien für die Themenauswahl transparenter machen, interne Dokumentationen von Methoden und Arbeitsabläufen veröffentlichen und sein Angebot intensiver vermarkten. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

5.000 News Vermischtes

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige