6.137 News Ärzteschaft

Ärzteschaft

Weniger Behandlungs­fehler-Vorwürfe in Westfalen-Lippe

Dienstag, 22. Februar 2011

Münster – Um 2,1 Prozent ist die Zahl der Anträge gesunken, mit denen Patienten sich an die Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen in Westfalen-Lippe gewandt haben. 2010 wurden 1.384 Anträge neu eingereicht, das Jahr zuvor waren es noch 1.485 Neuanträge.

„Patientenschutz bedeutet auch, dem Vorwurf eines Behandlungsfehlers gewissenhaft und offen nachzugehen“, erklärt dazu der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Theodor Windhorst. Man wolle keine Fehlbehandlung vertuschen, vielmehr seien festgestellte Fehler auch Anlass dafür, ärztliches Handeln zu verbessern.

Insgesamt hat die Kommission 2010 1.107 Anträge inhaltlich bewertet und mit einem gutachterlichen Bescheid abgeschlossen. Betroffen waren 1.273 Ärzte. 943 Behandlungen fanden im Krankenhausbereich und 330 Behandlungen in einer Praxis statt. In 1.103 Fällen (87 Prozent) wurden ärztliche Fehlbehandlungen verneint. In 170 Fällen (13 Prozent) stellte sie auf der Basis zweier gutachterlicher Bewertungen einen Behandlungsfehler mit darauf beruhenden Gesundheitsschäden fest.

Windhorst betonte, die Gutachterkommission arbeite neutral und objektiv. Sie sei seit über 30 Jahre erfolgreich tätig und habe sich in dieser Zeit durch kompetente Arbeit eine hohe Akzeptanz erarbeitet. Windhorst wies darauf hin, dass durch die Gutachterkommission in fast 90 Prozent der Fälle der Streit zwischen Arzt und Patient außergerichtlich beigelegt werden könne. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige
Drucken Versenden Teilen
6.137 News Ärzteschaft

Nachrichten zum Thema

23.06.14
Behandlungs­fehlerstatistik: Konstanz trotz steigender Behandlungsfälle
Berlin – Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärzteschaft haben auf Antrag von Patienten im vergangenen Jahr in 2.243 Fällen einen Behandlungsfehler anerkannt. „Dabei wurde in 1.864...
11.06.14
Mainz – Die Patienten in Rheinland-Pfalz können sich auf eine sehr gute medizinische Versorgung verlassen. Das zeigt eine neue Auswertung der Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz....
04.06.14
Münster – Für mehr Sachlichkeit und Augenmaß bei den Diskussionen um die Wartezeiten auf einen Arzttermin und um vermeintliche Behandlungsfehler plädiert die Ärztekammer-Westfalen-Lippe. „Wenn diese...
06.05.14
Behandlungs­fehler: Mehr Gutachten, weniger nachgewiesene Fehler
Berlin – 14.600 Gutachten bei einem vermuteten Behandlungsfehler haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) im Jahr 2013 erstellt. Das sind etwa 2.000 und damit 17 Prozent mehr als...
04.04.14
Hamburg – Mehr Pflegepersonal in Kliniken trägt nach Meinung des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) dazu bei, Behandlungsfehler zu vermeiden. „Je weniger Pflegekräfte im Einsatz pro Patient...
25.03.14
Hannover – Risikomanagement im Krankenhaus ist eine Führungsaufgabe, die die Verwaltung, den ärztlichen Dienst und die Pflege umfassen sollte. Darauf hat die Deutsche Gesellschaft für klinisches...
19.02.14
Dortmund – Das Fehlermeldesystem Critical-Incident-Reporting-System Nordrhein-Westfalen (CIRS-NRW) erfüllt bereits seit längerem die jüngst vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) formulierten...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Mehr zum Thema


Themen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Merkliste

Anzeige
Eingeloggt als

Suchen in