6.579 News Ärzteschaft

Ärzteschaft

Video zum Arbeitskampf der Uni-Ärzte

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Berlin – Einen Videofilm zur Auseinandersetzung zwischen Ärzte an Universitätskliniken und der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat der Marburger Bund (MB) produziert. Er dokumentiert in Ausschnitten die etwa 30-minütige Diskussion von rund 100 Uniklinik-Ärzten mit dem TdL-Geschäftsführer Knut Bredendiek.

Dieser stellte sich am 29. September in Berlin der Diskussion mit Uniklinik-Ärzten, die ihren Unmut über die Blockadehaltung der Arbeitgeberseite in den seit Juli andauernden Tarifverhandlungen zum Ausdruck brachten.

Die Ärzte geben in dem Film sehr anschaulich darüber Auskunft, wie die Lebenswirklichkeit und der Arbeitsalltag in den Unikliniken aussehen. Zum Abschluss überreichten sie Bredendiek mehr als 5.000 gesammelte Unterschriften mit dem Appell, einer fairen Verhandlungslösung nicht länger im Wege zu stehen.

 

Anzeige

 

 

Trotz der eindringlichen Worte der Ärzte und der Bemühungen der MB-Verhandlungskommission musste die Große Tarifkommission des MB die Tarifverhandlungen mit der TdL am 30. September für gescheitert erklären. Die Urabstimmung über Arbeitskampfmaßnahmen wird morgen beginnen und bis zum 20. Oktober dauern. Am 21. Oktober wird der MB das Ergebnis bekannt geben. © hil/aerzteblatt.de

Drucken Versenden Teilen
6.579 News Ärzteschaft

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Merkliste

Anzeige
Eingeloggt als

Suchen in