2.046 News Hochschulen

Hochschulen

Drei neue Lehrstühle für die Geriatrie

Freitag, 28. März 2014

Köln – Über den Ausbau ihres Faches freut sich die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG). Drei medizinische Fakultäten – Aachen, Heidelberg und Göttingen – schreiben zurzeit Lehrstühle für Geriatrie und Altersmedizin aus. Zwölf weitere Universitäten sind laut der Fachgesellschaft in der Planungsphase. „Die Bedeutung des Faches Geriatrie wächst, und endlich wird unserem Ruf nach weiteren Möglichkeiten Nachwuchs heranzuziehen, Tribut gezollt“ sagte DGG-Präsident Joachim Schulz aus Köln.

Von 36 medizinischen Fakultäten in Deutschland verfügen laut der Fachgesellschaft sieben über einen Lehrstuhl Geriatrie und Altersmedizin. Zwölf weitere Fakultäten hätten sich um Fördermaßnahmen beworben, um einen solchen einzurichten. Die DGG hofft daher auf 22 Lehrstühle in der näheren Zukunft.

Anzeige

„Ich bin mir sicher: Die noch verbleibenden 14 Universitäten werden ebenfalls reagieren. Es geht also Schritt für Schritt voran. Wir kommen unserem Ziel ,ein Lehrstuhl für Geriatrie in jeder medizinischen Fakultät' immer näher!“ so Schulz. © hil/aerzteblatt.de

Drucken Versenden Teilen
2.046 News Hochschulen

Nachrichten zum Thema

30.03.14
Steffens fordert bundesweiten Personalschlüssel für Krankenhäuser
Essen – Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat sich für einen einheitlichen Personalschlüssel in Krankenhäusern ausgesprochen. Es müsse „auf Bundesebene ein...
17.10.13
Wie gesundes Altern möglich ist
Hamburg – Seit 1960 ist die Lebenserwartung in den OECD Mitgliedsländern um rund elf Lebensjahre gestiegen. Aber rund 60 Prozent der Menschen über 65 Jahre haben mindestens drei chronische...
11.10.13
Berlin – „Ein ganzheitliches Betreuungskonzept für die Betroffenen und auch für die Betreuenden ist erforderlich“, sagte Dirk Gerstle (CDU), Staatssekretär für Soziales in der Berliner...
16.09.13
Neurologen und Geriater wollen Schnittstellen genauer bestimmen
Berlin/Köln – Neurologen und Geriater wollen die Schnittstellen ihrer Zusammenarbeit genauer bestimmen und damit einen schwelenden Streit über die Versorgungshoheit bei geriatrischen Patienten...
23.08.13
Baden-Württemberg besorgt über Situation der geriatrischen Reha
Stuttgart – Baden-Württembergs Gesundheits- und Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) sorgt sich um die wirtschaftliche Entwicklung geriatrischer Reha-Einrichtungen im Land und um die Schließung...
02.08.13
Köln – Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) hat den nordrheinwestfälischen Krankenhausplan 2015 als „Durchbruch für die Altersmedizin“ gelobt. Laut dem jetzt in Kraft getretenen...
19.07.13
Hundertjährige geistig und körperlich fitter
Die Hundertjährige Christiane Wegener steht am 18.07.2013 in Heddesheim (Baden-Württemberg) in ihrer Wohnung. dpa Heidelberg – Hundertjährige sind heute geistig und körperlich fitter als noch vor...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Mehr zum Thema


Themen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Merkliste

Anzeige
Eingeloggt als

Suchen in