6.583 News Vermischtes

Vermischtes

Gesundheits­informationen aus dem Internet hoch im Kurs

Freitag, 29. August 2014

München – Das Interesse von Internetnutzern an Gesundheitsthemen ist ungebrochen sehr hoch. Das zeigt eine neue Studie im Auftrag des Arztbewertungsportals jameda. Danach interessieren sich 87 Prozent der Internetnutzer besonders für Gesund­heitsthemen. Lediglich drei Prozent sagen, sie interessierten sich eher oder gar nicht dafür. Etwa die Hälfte der befragten Internetnutzer recherchiert mindestens einmal wöchentlich Gesundheitsthemen im Netz (48 Prozent).

Das Interesse wirkt sich laut der Befragung auch auf den Informationsstand zu Gesundheitsthemen aus. 76 Prozent der Befragten fühlen sich gut oder sehr gut informiert.

Anzeige

Das Netz ist laut der Studie das wichtigste Informationsmedium für die Befragten. Auf die Frage „Welche Quellen nutzen Sie, um sich über Gesundheitsthemen zu informieren?“ nannten 86 Prozent das Internet und 59 Prozent Gespräche mit dem Arzt. Weitere 58 Prozent nannten Gespräche mit Familienmitgliedern und Freunden (Mehrfachnennungen möglich).

Die Studie hat das Markt- und Trendforschungsinstitut EARSandEYES im Auftrag der jameda GmbH durchgeführt. Die befragte Stichprobe bestand aus 1.000 Internetnutzern in Deutschland, die online-repräsentativ hinsichtlich Alter, Geschlecht und Region waren. Zusätzlich wurden über das Arztempfehlungsportal jameda 912 jameda-Nutzer rekrutiert und anhand desselben Fragebogens befragt – die Ergebnisse lassen sich also nicht auf die Gesamtbevölkerung übertragen, weil die Studie sich dezidiert an Internetnutzer wandte. © hil/aerzteblatt.de

Drucken Versenden Teilen
6.583 News Vermischtes

Nachrichten zum Thema

01.07.15
Telemedizin-Modell­projekt in Ostsachsen: Bessere Versorgung auf dem Land
Dresden – Nach zweijähriger Testzeit ist Deutschlands bisher größtes Telemedizin-Projekt „CCS Telehealth Ostsachsen“ in Dresden in Betrieb gegangen. Die IT-Plattform soll künftig Krankenhäuser, Ärzte......
30.06.15
Berlin – Vorab bekannt gewordene Planungen des GKV-Spitzenverbandes (Spibu), die gesetzlich vorgeschriebene Patientenberatung offenbar krankenkassennäher zu organisieren, stoßen bei den Institutionen......
29.06.15
Krankenhaus in Bonn stellt komplett auf iPads um
Bonn - Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn will künftig nur noch mit digitalen Diagnosen und Befunden arbeiten und sich von papierbasierten Patientenakten verabschieden. In einem Pilotprojekt mit der......
25.06.15
Bad Dürkheim – Die Gesundheitsminister der Länder wollen mit dem verstärkten Einsatz von Telemedizin Patienten und Ärzte entlasten und zugleich die Versorgung verbessern. Eine......
25.06.15
Berlin - Die lang erwartete Aufnahme von telemedizinischen Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab verzögert sich erneut. Der Erweiterte Bewertungsausschuss, der eigentlich am Dienstag über......
24.06.15
Politik forciert Gesundheitstelematik
Berlin – Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens will die Bundesregierung in dieser Legislaturperiode mit dem sogenannten E-Health-Gesetz Tempo machen. Das bekräftigte Oliver Schenk,......
18.06.15
Potsdam – Eine neue onlinebasierte Diabetesdokumentation für Patienten und ihre betreuenden Ärzte erprobt die KV-Comm, eine Tochter- und Dienstleistungsgesellschaft der Kassenärztlichen Vereinigung......

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Mehr zum Thema


Themen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Merkliste

Anzeige
Eingeloggt als

Suchen in