2.407 News Hochschulen

Hochschulen

Berliner Institut für Gesundheitsforschung bekommt neuen Vorsitzenden

Mittwoch, 26. August 2015

Berlin – Erwin Böttinger wird neuer Leiter des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung (BIG). Der Mediziner übernimmt zum 1. November den BIG-Vorstandsvorsitz, wie das Bundesministerium für Bildung und Forschung am Mittwoch mitteilte. Der Nieren­spezialist war zuvor an einer medizinischen Hochschule in New York tätig. Der Wechsel nach Berlin zeige, dass Deutschland ein hochattraktiver Standort für internationale Spitzenforscher sei, erklärte Bildungsministerin Johanna Wanka. Böttinger erhalte auch einen Ruf als Professor für „Personalisierte Medizin“ an die Charité-Universitätsmedizin.

Anzeige

Das BIG bündelt die Forschungskapazitäten des Max-Delbrück-Centrums (MDC) und der Charité. Damit sollen Ergebnisse schneller als bisher in den medizinischen Alltag übertragen werden. Dafür stehen rund 310 Millionen Euro bis 2018 zur Verfügung. 90 Prozent davon trägt der Bund, zehn Prozent zahlt Berlin. Weitere 40 Millionen Euro steuert BMW-Erbin Johanna Quandt über die private Charité-Stiftung bei. © dpa/aerzteblatt.de

Drucken Versenden Teilen
«1234567»Seite
2.407 News Hochschulen

Nachrichten zum Thema

03.09.15
DFG-Förderatlas 2015: „Exzellenzinitiative trägt Früchte“
Berlin – Die 45 im Rahmen der Exzellenzinitiative geförderten Universitäten sind besonders forschungsstark und attraktiv. Dies geht aus dem „DFG-Förderatlas 2015“ hervor, den die Deutsche......
18.08.15
Forschungs­kooperationen: Vertrag zwischen Uni und Bayer bleibt unter Verschluss
Münster – Die Universität Köln muss einen Kooperationsvertrag mit dem Pharmakonzern Bayer nicht offenlegen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster am Dienstag entschieden und damit ein......
14.08.15
Gröhe: Lob für Spitzenforschung
Marburg/Neuss – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat nach einem Besuch im Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT) die deutsche Forschung gelobt: „Wir wollen Spitzeninnovation im......
10.08.15
„Junge Ärzte wollen forschen!“
Köln – Ein klares Bekenntnis zur Wissenschaft und bessere Rahmenbedingungen für forschende Ärzte fordert das Bündnis JUNGE ÄRZTE (BJÄ) in einem neuen Positionspapier. 5 Fragen an Dr. med. Kevin......
28.07.15
Bonn – Die klinische Forschung und die Universitätsmedizin in Deutschland zu stärken fordert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG). „Damit die Universitätsmedizin auch weiterhin ihre Aufgaben in......
22.07.15
Bonn/Bochum – Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet neun weitere sogenannte Forschergruppen und eine neue klinische Forschergruppe ein. Vier Gruppen widmen sich medizinischen......
21.07.15
Berlin – Gesundheitsforschung und Gesundheitswirtschaft liegen bei den Ausgaben des Bundes für Forschung und Entwicklung vorn – gefolgt von den Ausgaben für Luft- und Raumfahrt, dem Bereich „Klima,......

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Mehr zum Thema


Themen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Merkliste

Anzeige
Eingeloggt als

Suchen in