Vermischtes

Celesio verdoppelt Gewinn im ersten Halbjahr

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Stuttgart – Der Pharmagroßhändler Celesio hat in seinem ersten Geschäftshalbjahr seinen Gewinn fast verdoppelt. Unterm Strich stand für den Zeitraum von April bis September ein Ergebnis von 138,9 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Im Vergleichszeitraum hatte Celesio wegen der Integrationskosten nach der Übernahme durch den US-Pharmahändler McKesson nur 73,3 Millionen Euro verdient. Dank guter Geschäfte im Apothekengeschäft in Großbritannien stiegen die Umsätze um 5,5 Prozent auf 10,7 Milliarden Euro. Auch der harte Rabattwettbewerb, der den Pharmahändlern in der Vergangenheit zugesetzt hatte, hat sich abgeschwächt.

Celesio gehört seit dem vergangenen Jahr zu mehr als drei Vierteln zu McKesson und hat den Rhythmus seiner Finanzberichte an den neuen Eigentümer anpasst. Aus diesem Grund wurden Januar bis März als Rumpfgeschäftsjahr 2015 ausgewiesen. Weltweit arbeiten mehr als 38.000 Menschen für den Pharmahändler. Die Aktien wurden am 8. Oktober vom wichtigsten deutschen Handelsplatz, der Frankfurter Börse, genommen.

Anzeige

Celesio ist gerade dabei seine brasilianischen Tochterunternehmen zu verkaufen. Dabei war der Pharmahändler erst 2009 mit dem Einstieg bei Panpharma in den Markt gestartet. Der damalige Firmenchef Fritz Oesterle hatte die Expansion angetrieben, um ein Gegengewicht zum harten Rabattwettbewerb in Deutschland zu schaffen. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

5.000 News Vermischtes

Nachrichten zum Thema

15.09.16
Bonn – Das Bundeskartellamt hat gestern bundesweit Büros von insgesamt acht Pharmagroßhändlern durchsucht. Die Behörde gehe dem Verdacht nach, dass die Großhändler untereinander......
29.06.16
Bamberg – Arzneimittel-Großhändler dürfen sich nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Bamberg nur begrenzt gegenseitig im Preisnachlass unterbieten. Sie dürfen pro Packung einen gesetzlich......
03.02.16
Stuttgart – Nach dem Verkauf seines Brasiliengeschäfts expandiert der Pharmahändler Celesio im britischen Markt für Gesundheitsdienstleistungen. Celesio will die britische auf häusliche......
30.07.15
Stuttgart – Der Pharmagroßhändler Celesio hat sich dank guter Geschäfte in Großbritannien und eines schwächeren Rabattwettbewerbs in seinem ersten Geschäftsquartal wieder in die Gewinnzone gearbeitet.......
21.05.15
Düsseldorf – In mehreren Pharmabetrieben in Nordrhein-Westfalen hat die Gewerkschaft Verdi am Donnerstagmorgen zu Warnstreiks aufgerufen. Laut Verdi finden die Arbeitsniederlegungen bei Phönix......
06.08.14
Stuttgart – Der erst jüngst vom US-Konzern McKesson übernommene Pharmahändler Celesio hat seine brasilianische Tochter Oncoprod komplett übernommen. Das Unternehmen habe die restlichen 40 Prozent am......
31.07.14
Stuttgart – Die anhaltende Rabattschlacht in Deutschland und Wertberichtigungen auf die Geschäfte in Brasilien haben dem Pharmahändler Celesio im ersten Halbjahr das Ergebnis verhagelt. Der Gewinn vor......

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige