Hochschulen

Neues Zentrum für Neurowissenschaften in Regensburg

Donnerstag, 26. November 2015

Regensburg – Ein „Regensburg Center of Neuroscience“ (RCN) hat die Universität Regensburg eröffnet. „Ziel ist, die Initiativen in der neurobiologischen Forschung und der Ausbildung qualifizierter Studenten an der Universität Regensburg zu bündeln“, sagte Inga Neumann, Sprecherin des RCN bei der Eröffnung Mitte November.

Obwohl das Wissen über die Funktionsweise des Gehirns in den vergangenen Jahren enorm zugenommen habe, sei die Übertragung der gewonnenen Erkenntnisse in die Behandlung neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen noch nicht befriedigend.

Anzeige

Die Zusammenarbeit der Fachbereiche Biologie, Medizin, Psychologie, Chemie, Pharmakologie, Physik, Informatik und Philosophie sei notwendig, um der Komplexität des Gehirns gerecht zu werden und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Das RCN soll daher experimentelle und klinische Neurowissenschaften intensiver als bisher vernetzen. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

2.642 News Hochschulen

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige