Vermischtes

Krebsgesellschaft zertifiziert universitäres Krebszentrum Leipzig

Mittwoch, 6. Januar 2016

Leipzig – Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat das universitäre Krebszentrum (UCCL) am Universitätsklinikum Leipzig als „Onkologisches Zentrum“ zertifiziert. Für das renommierte Siegel haben externe Experten 25 an der Krebsbehandlung beteiligte Fachbereiche über mehrere Tage geprüft und beurteilt.

„Bei einer schwerwiegenden Erkrankung wie Krebs muss das komplexe Zusammenspiel der vielen an einer Tumortherapie beteiligten Ärzte und Disziplinen optimal funkti­onieren, um eine bestmögliche Behandlung der Patienten sicherzustellen“, erklärte Florian Lordick, Direktor des UCCL.

Anzeige

Dafür wurde jede einzelne der Disziplinen von der Pathologie über die Bildgebung und Chirurgie bis hin zur Pflege und Physiotherapie geprüft. Das Ergebnis bescheinigt dem Universitätsklinikum Leipzig höchste Standards in allen Bereichen: in der Diagnostik, bei der Bestrahlung, der Chemotherapie und den Operationen. Auch die psychische Betreuung von Patienten und Angehörigen, die Nachbetreuung nach Entlassung sowie die Schmerz- und Palliativbehandlung wurde begutachtet und positiv bewertet.

Die Krebsexperten des UKL arbeiten nicht nur innerhalb des Klinikums eng zusammen, sondern auch mit den Krankenhäusern und Praxen der Region und darüber hinaus. „Die meisten Patienten wünschen sich eine heimatnahe Behandlung, so dass an dieser Stelle ein Zusammenspiel der hochspezialisierten Leistungen des Universitätsklinikums mit der Nachbetreuung vor Ort erforderlich ist“, erläuterte der Krebsexperte. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

5.000 News Vermischtes

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige