Politik

Hohe Qualität der Dialyse in Deutschland

Dienstag, 26. Januar 2016

Berlin – Die hohe Qualität der Dialyse in Deutschland dokumentiert ein neuer Bericht des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Dieser enthält die Daten von 713 Dialyse-Einrichtungen mit 83.664 Patienten und bezieht sich auf das Jahr 2014.

„Zusammengefasst zeigt der Bericht weitgehende Stabilität der Ergebnisse. Es gibt aber Hinweise darauf, dass hinsichtlich der Dokumentationsqualität Verbesserungspotential besteht“, sagte Regina Klakow-Franck, unparteiisches Mitglied des G-BA und Vorsitzende des Unterausschusses Qualitätssicherung. Dabei sei aber zu berücksichtigen, dass die Datenübermittlung seit 2014 völlig neu organisiert wurde.

Anzeige

Der Bericht wertet in seinem Ergebnisteil verschiedene Behandlungsparameter der Patienten aus: „Die Ernährung bei Dialysepatienten ist ein wesentlicher Aspekt im Gesamtkonzept der Behandlung. Eine Fehlernährung beziehungsweise ein herab­gesetzter Ernährungszustand ist je nach Untersuchungsmethoden und gesetzten Kriterien bei rund 20 bis 30 Prozent aller Dialysierten zu finden“, heißt es im Abschnitt zum Ernährungszustand.

Weitere Abschnitte widmen sich der Blutbildung, dem Mineralstoffwechsel, Komor­biditäten, Entgiftung und Hygienequalität. Als Indikator zur Messung der Hygienequalität von Dialyseeinrichtungen erfasst der Bericht die Rate an infektiösen Peritonitiden. Danach soll die Peritonitisrate 0,67 pro Jahr beziehungsweise eine Peritonitis in 18 Monaten pro Patient nicht überschreiten. Die durchschnittlichen Peritonitisraten lagen in den KV-Bezirken laut dem Bericht aber zwischen 0,06 Fällen pro Jahr und Patient und 0,30 Fällen pro Jahr und Patient.

Dialyse-Einrichtungen in Deutschland müssen sich an einem Rückmeldesystem zur Selbstkontrolle beteiligen. Hierzu gehört auch, dass die Einrichtungen vierteljährlich die in der Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse des G-BA festgelegten Daten übermitteln. Diese Daten bilden die Basis des jährlichen Berichts. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

5.000 News Politik

Nachrichten zum Thema

05.08.16
Krankenkassenvertrag vereinfacht Dialysen am Urlaubsort
Berlin – Ein Vertrag der Ersatzkassen mit Dialysezentren in verschiedenen Urlaubsländern vereinfacht für die Nierenpatienten jetzt eine Blutwäsche am Urlaubsort. Laut dem Verband der Ersatzkassen......
03.06.16
Los Angeles - Ein tragbares Dialysegerät, an dessen Entwicklung US-Forscher seit mehreren Jahren arbeiten, hat in einer Studie in JCI Insight (2016; doi: 10.1172/jci.insight.86397) erfolgreich die......
27.05.16
Akutes Nierenversagen: Frühe Dialyse könnte mehr Leben retten
Münster – Da sich ein akutes Nierenversagen von selbst zurückbilden kann, zögern viele Intensivmediziner den Beginn der Nierenersatztherapie hinaus. Eine randomisierte klinische Studie im......
21.04.16
Streit um teilstationäre Dialyse verschärft sich
Düsseldorf – Im Streit um die sogenannte teilstationäre Dialyse wirft der Verband der leitenden Krankenhausärzte in der Nephrologie (VLKN) Krankenkassen vor, zulasten der Patientensicherheit Geld......
05.04.16
Mannheim/Düsseldorf – Viele Betroffene wissen nichts von ihrer chronischen Nierenerkrankung. Das berichtet Matthias Girndt vom Universitätsklinikum Halle/Saale auf einer Vorab-Veranstaltung zur Medica......
29.01.16
Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) sorgt sich um die Versorgungqualität der bundesweit 80.000 Dialysepatienten. Denn immer mehr Kostenträger stellen offenbar inzwischen die......
10.08.15
Nephrologen betonen Bedeutung der Dialyse im Krankenhaus
Berlin – Die Bedeutung der Dialyse in Krankenhäuser betonen verschiedene Verbände der Nephrologen. Zwar würden die meisten der rund 80.000 Dialysepatienten in Deutschland im ambulanten und nur zu......

Fachgebiet

Anzeige

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Weitere...

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige