«1234567»Seite
3.615 News Ausland, Seite 1 von 362

WHO befürchtet Zehntausende Ebola-Opfer

Donnerstag, 28. August 2014

Genf/Lagos/Hamburg – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet mehr als 20.000 Ebola-Infizierte in den kommenden Monaten. Das geht aus einem Notfallplan hervor, den die WHO am Donnerstag in Genf vorstellte. Demnach könnte ... »

Beispiellose Infektionsrate unter Ebola-Helfern

Dienstag, 26. August 2014

Genf/Paris/Freetown – Bei der Ebola-Epidemie in Westafrika haben sich medizinische Helfer in bisher beispiellosem Ausmaß mit dem Virus infiziert. Bislang hätten sich mehr als 240 Ärzte, Pfleger und andere Helfer angesteckt, von ... »

WHO empfiehlt Verbot des Verkaufs von E-Zigaretten an Minderjährige

Dienstag, 26. August 2014

Genf – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich für ein Verbot des Verkaufs von E-Zigaretten an Minderjährige ausgesprochen und den Herstellern irreführende Werbepraktiken vorgeworfen. Der Konsum der elektronischen ... »

Deutsche Ärzte im Ausland – Teil 2: Kanada

Montag, 25. August 2014

Berlin – Der Liebe wegen hat Hanka Stratmann (41) mit 22 Jahren beschlossen, in Kanada als Ärztin zu arbeiten. Mittlerweile versorgt sie in Toronto Patienten in einer „Walk-in-Clinic“, einer Art hausärztlicher Notfallpraxis für ... »

Anzeige

Ebola-Fälle nun auch im Kongo

Montag, 25. August 2014

Kigali/Abidjan – Weitere Ebola-Fälle in Afrika: Nach vier westlichen Ländern gab am Sonntag auch die im Zentrum des Kontinents gelegene Demokratische Republik Kongo erste Erkrankungen bekannt. Nach Angaben der ... »

Ebola: WHO schlägt Alarm

Freitag, 22. August 2014

Genf – Das ganze Ausmaß der Ebola-Epidemie in Westafrika ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterschätzt worden, weil zahlreiche Infizierte von ihren Familien versteckt wurden. Die Menschen seien davon ... »

Schweiz: Fälle von assistiertem Suizid haben sich in drei Jahren verdoppelt

Donnerstag, 21. August 2014

Zürich – Die Zahl der Menschen, die in die Schweiz reisen, um dort einen sogenannten assistierten Suizid in Anspruch zu nehmen, hat sich innerhalb von drei Jahren verdoppelt. Das berichten Autoren um Saskia Gauthier vom Institut ... »

Ebola: Nächtliche Ausgangssperre in Liberia

Mittwoch, 20. August 2014

Monrovia – Liberia hat wegen der Ebola-Epidemie eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21.00 Uhr und 06.00 Uhr verhängt. In einer Rundfunkansprache kündigte Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf am Dienstagabend zudem an, zwei ganze ... »

59 Millionen Kinder in 50 Krisenländern in Not – Helfer oft bedroht

Montag, 18. August 2014

Köln – Das Kinderhilfswerk Unicef hat dazu aufgerufen, Kindern in Krisengebieten stärker beizustehen. Weltweit sind nach Schätzungen von Unicef derzeit mindestens 59 Millionen Kinder in 50 Ländern auf lebensrettende humanitäre ... »

Ebola-Kranke aus Isolierstation in Monrovia weiter verschwunden

Montag, 18. August 2014

Monrovia – Nach der Erstürmung einer Isolierstation für Ebola-Kranke in der liberianischen Hauptstadt Monrovia fehlte heute von den 17 geflüchteten Patienten weiter jede Spur. Die Suche gehe weiter, sagte Informationsminister ... »

«1234567»Seite
3.615 News Ausland, Seite 1 von 362

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Login

E-Mail

Passwort


Passwort vergessen?

Registrieren

Eingeloggt als

Suchen in