Politik

G-BA darf Verordnungsfähigkeit von Medizinprodukten widerrufen

Berlin – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist dazu berechtigt, einem Medizinprodukt seine Verordnungsfähigkeit wieder abzusprechen. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) nach mehrjährigem Rechtsstreit jetzt entschieden. ... »

Weitere News Politik

Medizin

Adipositas im Adoleszenz-Alter verdoppelt Darmkrebsrisiko

Boston – Schwedische Rekruten, die bei der Musterung übergewichtig oder fettleibig waren, erkrankten später mehr als doppelt so häufig an Darmkrebs wie schlanke Wehrpflichtige. Dies geht aus einer Studie in Gut (2015; doi: ... »

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Karrierekongress in Hamburg

Berlin – Bereits zum siebten Mal findet am 30. Mai der Regionalkongress „Operation Karriere“ des Deutschen Ärzte-Verlages am Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf statt. Erwartet werden auch in diesem Jahr wieder mehrere ... »

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Weltgesundheits­versammlung fordert niedrigere Impfstoffpreise

Genf/Berlin – Die Mitgliedstaaten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben auf der Weltgesundheitsversammlung in Genf in einer Resolution einstimmig niedrigere und transparente Impfstoffpreise gefordert. Die Versammlung ist das ... »

Weitere News Ausland

Vermischtes

Folgen des Klimawandels in Deutschland deutlich spürbar

Berlin – Die Folgen des Klimawandels sind in Deutschland deutlich spürbar. Dies geht nach Angaben des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes vom Samstag aus dem ersten „Monitoringbericht der Bundesregierung zur ... »

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Uni Erlangen wirbt für den Landarztberuf

Erlangen – Medizinstudierenden den Landarztberuf bereits im Praktischen Jahr (PJ) näher bringen soll eine Initiative in Bayern. Zurzeit sind fünf angehende Ärzte auf dem Land tätig, für den nächsten Jahrgang haben sich bereits ... »

Weitere News Hochschulen

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke



Eingeloggt als

Suchen in