Politik

Politik

Urteil zu Honorarnotärzten wirft Versorgungsprobleme auf

Kassel/Schwerin – Die Beschäftigung von Honorarnotärzten auf Rettungswagen ist in Mecklenburg-Vorpommern nach einem Urteil des Bundessozialgerichtes (BSG, Az.: B 12 R 19/15 B) in bisheriger Form künftig nicht mehr möglich. Die... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Zikaviren: Altes Mittel gegen Schnecken und Bandwürmer könnte wirken

Tallahassee - Ein Massen-Screening von mehr als 6.000 Molekülen hat drei Substanzgruppen ermittelt, die gegen Zikaviren wirksam sein oder eine Schädigung von Nervenzellen verhindern könnten. Darunter war laut der Studie in Nature... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Ärzteschaft

KBV-Versicherten­befragung: Patienten schätzen ihre Ärzte

Berlin – Ein „gutes“ oder „sehr gutes“ Vertrauensverhältnis zu ihrem Arzt haben 91 Prozent der Bürger in Deutschland. 93 Prozent schätzen dessen fachliche Kompetenz als „gut“ oder „sehr gut“ ein. Ebenso positiv fällt die... ...

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

Keime im Wasser bedrohen Hunderte Millionen Menschen

Nairobi – Das Wasser in Asien, Afrika und Südamerika wird den Vereinten Nationen zufolge immer dreckiger. Bis zu 323 Millionen Menschen laufen dort Gefahr, wegen verunreinigten Wassers an lebensgefährlichen Krankheiten wie Cholera... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Krankenkasse informiert Patienten über multiresistente Erreger

Hamburg – Eine Kampagne zum sogenannten Patient-Empowerment im Bereich Infektionsprophylaxe startet die Techniker Krankenkasse (TK): „Patienten können selbst viel dafür tun, um sich zu schützen und zu verhindern, dass... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Ulmer Geburtshilfe verschenkt Schlafsäcke für Neugeborene

Ulm – In der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe erhält jedes Neugeborene einen Schlafsack. Er soll das Risiko des plötzlichen Kindstodes verringern. „Noch immer schlafen viele Neugeborene unter einer Decke.... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke