Politik

Politik

Start für den Medikationsplan

Berlin – Ab 1. Oktober haben gesetzlich versicherte Patienten, die mindestens drei verordnete Arzneimittel anwenden, Anspruch auf einen sogenannten Medikationsplan. Darin werden alle eingenommenen systemischen Arzneimittel mit... ...

Weitere News Politik

Medizin

Medizin

Meta-Analyse: Was hilft beim Ärzte-Burnout?

Rochester – Zur Linderung des Burnout-Syndroms bei Ärzten, das im zunehmend komplexeren Gesundheitswesen mit seinen gestiegenen Anforderungen immer häufiger beobachtet wird, wurden in Studien sowohl organisatorische Veränderungen... ...

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Ärzteschaft

Aktualisierte S3-Leitlinie „Prostatakarzinom“ zur Kommentierung im Netz

Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die Konsultationsfassung der aktualisierten S3-Leitlinie zum Prostatakarzinom veröffentlicht. Bis 28. Oktober können Fachkreise und Interessierte sie nun... ...

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Ausland

WHO: Angst vor dem Altern kann das Leben verkürzen

Genf – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor gesundheitlichen und psychischen Konsequenzen der in der Gesellschaft weit verbreiteten Altersdiskriminierung. Älteren, die das Gefühl hätten, anderen eine Last zu sein,... ...

Weitere News Ausland

Vermischtes

Vermischtes

Zwei Tote bei Klinikbrand in Bochum

Bochum - Bei einem Großbrand im Bochumer Bergmannsheil-Krankenhaus sind zwei Menschen in dem Klinikgebäude ums Leben gekommen, 16 weitere erlitten Verletzungen. Um 2.35 Uhr wird die Bochumer Feuerwehr alarmiert. Ein Brandmelder... ...

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Hochschulen

Tagesmüdigkeit: EEG-Algorithmus hilft bei der Diagnose

Leipzig – Ein neuer EEG-Algorithmus hilft zu erkennen, ob ein müder Patient schläfrig oder übererregt ist. Über Tagesmüdigkeit berichten Patienten mit psychischen Störungen wie Depression, Angst und Schlafstörungen als auch jene... ...

Weitere News Hochschulen

Anzeige

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke