Politik

Mediziner warnen vor Suchtpotenzial von PC und Smartphone

Köln – Jede freie Minute wird am Bildschirm verbracht; in der Schule, der Uni oder während der Arbeit kreisen die Gedanken um das nächste Level, das beste Schnäppchen oder einen neuen Versuch beim Online-Pokern. Wenn der Alltag... ... »

Weitere News Politik

Medizin

Querschnittlähmung: Elektroden auf der Haut bewegen Beine

Edgerton Lab/UCLA Los Angeles – Auf die Haut geklebte Elektroden, die elektrische Impulse an das Rückenmark abgeben, haben fünf Patienten, die seit mehr als zwei Jahren querschnittgelähmt waren, zu Bewegungen der Beine verholfen,... ... »

Weitere News Medizin

Ärzteschaft

Neue Internettherapie für Suizid-Hinter­bliebene

Leipzig – Die Universität Leipzig hat eine Internettherapie für Suizid-Hinterbliebene entwickelt. Eine solche Therapie speziell für Hinterbliebene nach Verlust eines nahestehenden Menschen durch Suizid ist den beteiligten... ... »

Weitere News Ärzteschaft

Anzeige

Ausland

Mortalität in Kliniken am Wochenende oft erhöht

London – Patienten, die am Wochenende ins Krankenhaus eingeliefert werden, haben ein erhöhtes Risiko zu versterben. Forscher des Imperial College London beobachteten diesen „weekend effect“ bei einer Reihe von Krankenhäusern in... ... »

Weitere News Ausland

Vermischtes

Kassen informieren über Krankenversicherungs­schutz bei Reisen nach Griechenland

Berlin – Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung hat bei Reisen nach Griechenland empfohlen, eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen. Nach den europäischen Regelungen sei es vorgesehen, dass die... ... »

Weitere News Vermischtes

Hochschulen

Neues Kompetenz­zentrum für Herz-Kreis­lauf-Stillstand in Bonn

Bonn – Ein Kompetenzzentrum für Herz-Kreislauf-Stillstand hat das Universitätsklinikum Bonn eröffnet. Das sogenannte Cardiac Arrest Center bietet ab sofort eine interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Versorgung von Patienten mit... ... »

Weitere News Hochschulen

Aktuelle Kommentare

Archiv

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Soziale Netzwerke



Eingeloggt als

Suchen in