MEDIEN

Toxikologie: Vergiftungen aus notärztlicher Sicht

Dtsch Arztebl 2015; 112(47): A-2000 / B-1652 / C-1602

Fleischmann, Thomas

Toxikologische Notfälle können besondere Herausforderungen darstellen. Ihre Behandlung hat sich durch eine Verlagerung in Richtung symptomatischer Therapie zwar eher vereinfacht, aber die Vielfalt der Präsentationen von Intoxikationen ist geblieben.

Der Herausgeber des Buches, Toxikologe an der Charité, unternimmt den Versuch, das breite Feld der Vergiftungsnotfälle kasuistisch darzustellen und schildert 79 Fälle aus der notärztlichen Praxis. Vorangestellt ist ein kurzes Kapitel, in dem ein breiter Bogen von der allgemeinen Toxikologie über Kampfstoffe und Schlangengifte bis hin zur Intensivtherapie bei Vergiftungen gespannt wird. Die Auswahl der Themen wirkt ein wenig willkürlich und nicht systematisch, was die Aussagekraft nur dieses Abschnittes vielleicht etwas einschränken mag.

Anzeige

Der Schwerpunkt und der größte Gewinn des Buches ist jedoch in den 79 Fällen zu sehen, die aus der Perspektive eines präklinisch tätigen Notarztes geschildert werden. Die Kasuistiken wurden bereits in der Zeitschrift „Der Notarzt“ veröffentlicht und sind nun in diesem Buch zusammengefasst. Sie sind nach Leitsymptomen geordnet und zeigen eindrucksvoll die große Breite der Akutsymptomatik von Vergiftungen. Der Aufbau der Fallschilderungen folgt durchgängig dem Schema Fall – Ursache – Symptome – Therapie, was die Lesbarkeit der Fälle sehr erleichtert. Der Schwerpunkt der Kasuistiken liegt auf der Schilderung der notärztlichen Auffindesituationen und des anfänglichen Vorgehens, wohingegen die Hinweise zur Therapie manchmal etwas kurz geraten. Dies entspricht aber auch den begrenzten Möglichkeiten im Notarztdienst. Thomas Fleischmann

Frank Martens (Hrsg.): Toxikologische Notfälle. Thieme, Stuttgart 2015, 208 Seiten, kartoniert, 39,99 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Zum Artikel

Fachgebiet

Fachgebiet

Weitere...

Top-News

Anzeige