Frühsymptome eines tödlichen Herzinfarkts werden häufig nicht erkannt

Medizin

Frühsymptome eines tödlichen Herzinfarkts werden häufig nicht erkannt

In England tritt jeder zweite Tod am Herzinfarkt ein, bevor der Patient eine Klinik erreichen. Die andere Hälfte war laut einer Studie in Lancet Public Health in den vier Wochen vor dem Tod in einer Klinik behandelt worden, doch bei jedem dritten ...

Medizin

Weniger Strahlentherapie resultiert in weniger Sekundärtumoren bei Kinder

Nachdem der Einsatz einer Strahlentherapie bei Kindern mit Krebs in den 1990ern auf einem Tiefpunkt angekommen war, konnte ein paralleler Trend beobachtet werden. Das Risiko, dass sich nach einer erfolgreichen Krebstherapie ein Sekundärtumor ...
Pflanzliche Präparate: Diese Wechselwirkungen sollten Kardiologen kennen

Medizin

Pflanzliche Präparate: Diese Wechselwirkungen sollten Kardiologen kennen

Zu den meisten pflanzliche Präparaten, die aus Heilpflanzen gewonnen werden, fehlen Studien, die ihre klinische Wirksamkeit belegen. Dennoch ist die Akzeptanz in der Bevölkerung groß, vor allem in Entwicklungsländern. ...

Ärzteschaft

Zeitdruck in der Klinik lässt zu wenig Raum für das Patientengespräch

Im stressigen Klinikalltag und angesichts des ökonomischen Drucks, der auf vielen Medizinern lastet, bleibt häufig zu wenig Zeit für das Gespräch mit dem Patienten. Das kritisiert die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). ...
Marburger Bund wehrt sich gegen Aufweichung von Ruhezeitregelungen

Ärzteschaft

Marburger Bund wehrt sich gegen Aufweichung von Ruhezeitregelungen

Der Marburger Bund (MB) warnt vor neuen Vorstößen der Arbeitgeberverbände, die gesetzlichen Ruhezeitregelungen aufzuweichen. „Die bestehenden Vorschriften und Öffnungsklauseln im Arbeitszeitgesetz sind flexibel genug, weitere ...

Vermischtes

Kaufmännische Krankenkasse: Knapp 1,2 Millionen Euro Schaden durch Abrechnungsbetrug

Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) hat im vergangenen Jahr erneut Hunderte Betrugsfälle mit Millionenschaden aufgedeckt. Die höchste Schadensumme verursachten 2016 wie auch im Vorjahr Apotheken mit knapp 1,2 Millionen ...
Herzchirurgie: Lichtsensor misst Blutgerinnung in Echtzeit

Medizin

Herzchirurgie: Lichtsensor misst Blutgerinnung in Echtzeit

US-Ingenieure haben eine Methode entwickelt, mit der die Blutgerinnung in Echtzeit gemessen werden kann. In Nature Biomedical Engineering (2017; doi: 10.1038/s41551-017-0028) berichten sie über eine erste Anwendung in der pädiatrischen Herzchirurgie. ...

Politik

Bundestag bekommt mehr Zeit für Stellungnahme zum Sterbehilfeverbot

Im Verfahren zum umstrittenen Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung gibt das Bundesverfassungsgericht dem Bundestag zwei Monate zusätzlich Zeit zur Stellungnahme. Die Frist, die um Mitternacht enden sollte ...

Vermischtes

Umfrage: Pflege und Sicherheit sind Deutschen wichtiger als Arbeit

Deutsche halten den Erhalt der Demokratie, Verbesserung der Pflege älterer Menschen und die Bekämpfung der Kriminalität für die drei wichtigsten Aufgaben der Politik. Die Forderung „Arbeit schaffen“ lag in der heute veröffentlichten Studie ...
Feinstaub aus Holzöfen erhöht Herzinfarktrisiko für ältere Menschen

Medizin

Feinstaub aus Holzöfen erhöht Herzinfarktrisiko für ältere Menschen

Der von Holzöfen oder anderen Verfeuerungen von Biomasse freigesetzte Feinstaub erhöht bei älteren Menschen die Anfälligkeit auf einen Herzinfarkt. Der Einfluss war in einer Untersuchung aus Kanada in Epidemiology sogar stärker als ...

Vermischtes

Gesundheits­tou­ris­tische Leistungen in Mecklen­burg-Vorpommern ausgebaut

Potenzielle Gesundheitsurlauber sollen künftig die Angebote in Mecklenburg-Vorpommern schnell überblicken können. Dazu haben sich Kliniken, Praxen, Reha-Zentren, Hotels und Kommunen zusammengeschlossen und bieten nun ihre ...
Wie Städte psychische Krankheiten fördern

Medizin

Wie Städte psychische Krankheiten fördern

Psychiatrische Erkrankungen, wie etwa Schizophrenie, treten häufiger in städtischen als in ländlichen Regionen auf. Ein kausaler Zusammenhang lässt sich daraus nicht unmittelbar ableiten, geben die Forscher ...

Ausland

Shanghai verschärft Rauchverbot an öffentlichen Orten

Die Stadtverwaltung von Chinas größter Stadt Shanghai hat das Rauchverbot auf alle öffentlichen Gebäude und einige Außenflächen erweitert. Zuvor war Rauchen nur in einigen Gebäuden verboten, zum Beispiel in Schulen und Bibliotheken. ...
Baden-Württemberg steigt bei Onlineberatung für Süchtige ein

Politik

Baden-Württemberg steigt bei Onlineberatung für Süchtige ein

Baden-Württemberg steigt in ein Beratungsportal für Cannabissüchtige ein. Wie das Sozialministerium heute mitteilte, beteiligt sich das Land an der Onlineberatung „Quit the Shit“ der Bundeszentrale für gesundheitliche ...

Vermischtes

Stada-Betriebsrat lehnt Übernahmeangebote ab

Der Betriebsrat von Stada hat sich gegen eine mögliche Übernahme des Pharmakonzerns durch Finanzinvestoren ausgesprochen. Die Interessen der Belegschaft in Deutschland ließen sich am besten vertreten, ...

Vermischtes

Deutschlands Senioren fühlen sich fit

Die Mehrheit der deutschen Senioren fühlt sich fit und ist zufrieden mit dem Leben. Die 65- bis 85-Jährigen haben nicht nur mehr Geld in der Tasche, jeder Zweite ist auch noch mit dem eigenen Auto und sogar im Internet unterwegs ...

Ausland

Trump will Obamacare durch bessere Gesundheitsvorsorge ersetzen

US-Präsident Donald Trump ruft den Kongress auf, ihn bei einem Ersatz für die Gesundheitsversicherung Obamacare zu unterstützen. In der Nacht zu Mittwoch sagte Trump in Washington, für eine bessere Gesundheitsvorsorge ...

Medizin

Wie Ethambutol bei Tuberkulose wirkt

Ethambutol gehört seit Langem zur Standardtherapie gegen Tuberkulose (TB). Das Mittel wirkt bakteriostatisch, tötet die Zellen aber nicht ab. Eine Arbeitsgruppe um Marc Bramkamp, Mikrobiologe an der Ludwigs-Maximilians-Universität ...

Medizin

Sexuell übertragene Hepatitis A: Drei Cluster in 13 europäischen Ländern

Das Hepatitis A-Virus, das sich normalerweise bei Defiziten der Lebensmittelhygiene fäkal-oral ausbreitet, kann bei bestimmten Praktiken auch sexuell übertragen werden. In Europa ist es in den letzten Monaten ...
AOK fordert Ausweitung der Mindestmengenregelung

Politik

AOK fordert Ausweitung der Mindestmengen­regelung

Der AOK-Bundesverband hat eine Ausweitung der Mindestmengenregelung gefordert. „In Deutschland gibt es nur in sieben Bereichen Mindestmengen. Das ist beschämend wenig“, sagte Martin Litsch, ...

Politik

Neue Förderprogramme für ärztliche Versorgung im Saarland

Die saarländische Landesregierung fördert künftig Hausarztniederlassungen im ländlichen Raum. Bis zu 20 Praxisübernahmen und -neuzulassungen können mit jeweils 10.000 Euro unterstützt werden. Das hat das Gesundheitsministerium ...
Vernachlässigte Kinder: Mehr als sechs Monate im Heim beeinträchtigen die Psyche langfristig

Medizin

Vernachlässigte Kinder: Mehr als sechs Monate im Heim beeinträchtigen die Psyche langfristig

Stark vernachlässigte Kinder, die in jungen Jahren viel entbehren mussten, leiden auch im frühen Erwachsenenalter noch unter den psychischen Konsequenzen. Das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie, die eine Gruppe ...
Hautärzte empört über Vergütung der Videosprechstunde

Ärzteschaft

Hautärzte empört über Vergütung der Videosprechstunde

Ab April kann die Videosprechstunde zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung abgerechnet werden. Der Bewertungsausschuss entschied über die Vergütung. Heftige Kritik an dem Ergebnis kommt nun ...
Niederlassungsförderung in Mecklenburg-Vorpommern bewährt sich

Ärzteschaft

Niederlassungs­förderung in Mecklenburg-Vor­pommern bewährt sich

Ein positives Fazit ihrer Fördermaßnahmen zur Sicherung der Versorgung hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Danach steigt die Zahl der Hausärzte in dem Bundesland seit dem Jahr 2010 ...

Ärzteschaft

Kassenärzte und Kliniken in Hessen streiten über Notfallversorgung

Um die Versorgung von Notfallpatienten ist in Hessen ein Streit ausgebrochen. Klinikärzte aus Notaufnahmen sehen „Gefahren für Gesundheit und Leben der Notfallpatienten“, wenn im April eine Änderung der Gebührenordnung ...

Politik

Bundesverwaltungs­gericht verhandelt Sterbehilfeklage

Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt am kommenden Donnerstag die Klage eines deutschen Witwers zu Sterbehilfe. In dem Fall geht es um einen Mann aus Braunschweig, der bei deutschen Behörden vergeblich um Erlaubnis ...
Urteil: Zuckerkranker Erstklässler hat Anspruch auf Schulbegleitung

Politik

Urteil: Zuckerkranker Erstklässler hat Anspruch auf Schulbegleitung

Ein Erstklässler, der an Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt ist, hat Anspruch auf eine Schulbegleitung zur Versorgung mit Insulin. Diese Entscheidung hat das Sozialgericht Fulda getroffen. Wie das Gericht heute mitteilte, wurde ...
Anzeige

Der klinische Schnappschuss

Subunguales Granuloma teleangiectaticum
Subunguales Granuloma teleangiectaticum

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.
Sommergespräche
  • mit den gesundheitspolitischen Sprecherinnen der Bundestagsfraktionen

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Urologie
Urologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Anzeige

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Arbeitsmedizin
AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH
12103 Berlin
Top-Job
Chirurgie
Herz- und Diabeteszentrum NRW
32545 Bad Oeynhausen
Top-Job
Hämatologie und Onkologie
ALB FILS KLINIKEN GmbH
73035 Göppingen
Top-Job
Innere Medizin
Klinik Hochstaufen
83457 Bayerisch Gmain
Top-Job
Radiologie
Herz- und Diabeteszentrum NRW
32545 Bad Oeynhausen
Top-Job
Transfusionsmedizin
Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH
27574 Bremerhaven

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Jörg Fegert: Familienforscher und Kinderschützer
    Andrea Meurer: Präsidentin in einer Männerdomäne
    Jan Stallkamp: Spezialist für Roboter in der Medizin
    Gereon Fink: Schlüsseldisziplin Neurologie
    Thomas Price: Gegner von Obamacare wird Gesundheitsminister
    Wolf-Dieter Ludwig: Glaubwürdig, höflich und fachlich versiert
    Eva Quante-Brandt: Doppelter Vorsitz in diesem Jahr
    Jörg Vogel: Bahnbrechende Erkenntnisse in der RNA-Biologie
    Andreas Storm: Neuer Vorsitzender will Beiträge stabil halten
    Friedemann Schmidt: Apothekerpräsident in schwierigen Zeiten
    Ralph Hertwig: Experte für menschliches Entscheiden
    Arno Deister: Neuer Präsident der Psychiater
    Ulrich Gottstein: Hohe Ziele und praktisches Wirken
    Karl-Heinrich Wulf †: Wegbereiter der modernen Geburtsmedizin
    Hans-Joachim Helming: Abschied von der KV-Spitze nach 21 Jahren
    Fritz Becker: Apothekerchef beginnt dritte Amtszeit
    Maggie Schauer: Engagierte Traumatherapeutin von Flüchtlingen
    Gabriele Fellermayer: Prüferin der Patientenberatung
    Cesar Muñoz-Fontela: Kämpfer gegen die Ebola-Epidemie
    Norman Sartorius: Psychiater mit Leidenschaft und Einfluss
    Wolfgang Heine: Gestalter ärztlicher Fortbildung
    Thomas Widmann: Rehakonzept für Krebspatienten mit Zukunft
  • Personalien

    Kai Simons: Grundlagenforscher aus dem hohen Norden
    Mechthilde Kütemeyer †: Realistin, die das Unmögliche forderte
    Werner Schlake: Pathologe mit ganzheitlichem Anspruch
    Ketan Desai: Überzeugter Freiberufler und Yogaanhänger
    Ayola Akim Adegnika: Erste Tübinger Forschungsprofessur in Gabun
    Barbara Lubisch: Berufspolitisch engagierte Psychotherapeutin
    Till Bärnighausen: Humboldt-Professor und Global-Health-Experte
    Giorgos Vichas: Initiator einer Poliklinik für Arme und Bedürftige
    Michael Baumann: Deutsche Krebsforschung mit neuer Spitze
    Konrad Seige: Arzt, Wissenschaftler und Hochschullehrer
    Ralf Bartenschlager: Forscher aus Leidenschaft
    Daniel Kersting: Vorschläge für andere Organspendekampagnen
    Eberhart Zrenner: Erfinder des Netzhautchips
    Erika Baum: Erste Präsidentin der DEGAM
    Christoph Heintze: Gestärkte Allgemeinmedizin
    Christel Neudeck: Staatspreis für das Lebenswerk
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Rainer Schlegel: Bundessozialgericht erhält neuen Präsidenten
  • Personalien

    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Peter Dabrock: Moderator des ethischen Meinungsspektrums
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn
  • Personalien

    Peter Propping †: Klug, unprätentiös und hoch angesehen
    Michael Roden: Ein Herz für die Forschung
    Carmen Gandila: Kämpferin für eine leistungsgerechte Entlohnung
    Constanze Schaal: Flüchtlinge als Herausforderung für die Reha
    Heinrich Kreuzer †: Wegbereiter für eine interventionelle Kardiologie
    Helmut Hildebrandt: Fürsprecher für die Integrierte Versorgung
    Hans-Friedrich Spies: Wechsel an der Spitze
    Irmtraud Meyer: Von Vancouver nach Berlin
    Christoph Lüdemann: Student des Jahres gründet Hilfsorganisation
    Frank Bradke: Lange Leitungen
    Peter Schröder: Experte für traumatisierte Flüchtlinge
    Klaus Brehm: Forschungspreis für den Bandwurm-Experten
    Toni Graf-Baumann: Außergewöhnliches Engagement
    Harald zur Hausen: Medizingeschichte geschrieben
    Andreas von Deimling: Wegbereiter für individuelle Krebstherapien
    Gerhard Rettenmaier †: Pionier der internistischen Sonographie
    Susanne Karbach: Psoriasis - Botenstoff schädigt auch Blutgefäße
    Stefan Wysocki †: Charismatische Führungspersönlichkeit
    Michael Bamberg: Prägend bei der Therapie von Hirntumoren
    Kai Zacharowski: Ausgezeichnete Forschung zum Blutmanagement
    Rainer Flöhl †: Sachkundig, kritisch und fair
    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
  • Personalien

    Stefan Gröschel: Drosselung eines überaktiven Krebsgens
    Friedrich H. W. Heuck: 95. Geburtstag eines bedeutenden Radiologen
    Bruno Müller-Oerlinghausen: Klinischer Pharmakologe und ganzheitlicher Arzt
    Theodor M. Fliedner †: Pionier der Stammzellforschung
    Peter Schaar: Unabhängiger Pragmatiker als Schlichter
    Robert Finger: Erblindungen im Alter auf der Spur
    Karen Steindorf: Sport verbessert Lebensqualität bei Krebs
    Eberhard Straube: „Erfinder“ des Klingeltestats
    Wolfgang Engel †: Trauer um bedeutenden Humangenetiker
    Heinzpeter Moecke †: Vordenker in der Notfallmedizin
    Tobias Nowoczyn: Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
    Ingo Franke: Engagiert im Kinderschutz
    Prof. Dr med. Helge Braun: Botschafter im Kampf gegen die Sepsis
    Rainer Kiefmann: Erste Professur für Gerontoanästhesiologie
    Frank Schneider: NS-Verbrechen und die Mitwirkung der Ärzte
    Hendrik Streeck: Junger Spitzenforscher kehrt zurück
    Horst Stobbe †: Prägende Persönlichkeit der Hämatologie
    Günther Schellong †: Trauer um einen engagierten Forscher und Arzt
    Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle
    Jürgen Steinacker: Fokus auf das Positive
    Beate Unruh: Streiterin für die Psychoanalyse
    Arnulf Lehmköster: Unermüdliche Hilfe zur Selbsthilfe

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Teslas, Superfoods und Yoga-Schulen: Famulatur in der Strahlentherapie von Stanford
Medizinstudium

Teslas, Superfoods und Yoga-Schulen: Famulatur in der Strahlentherapie von Stanford

Paul Windisch studiert seit 2012 Humanmedizin an der Universität Heidelberg. In Stanford hat er am "Cancer Center" eine Famulatur im Bereich der Strahlentherapie absolviert.
Arbeitgeber stellen sich vor: Universitätsklinikum Heidelberg
Assistenzarzt

Arbeitgeber stellen sich vor: Universitätsklinikum Heidelberg

In unserer neuen Reihe: Arbeitgeber stellen sich vor, porträtieren wir kurz und knapp die besten Kliniken Deutschlands. Heute im Faktencheck das Universitätsklinikum Heidelberg.
Der erste Arbeitsvertrag ? worauf Berufsanfänger achten sollten
Bewerbung & Berufsstart

Der erste Arbeitsvertrag ? worauf Berufsanfänger achten sollten

Tarifgebunden oder nicht ? davon hängt ab, wie viel Regelungsbedarf beim einzelnen Arbeitsvertrag ansteht. Andreas Wagner, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Geschäftsführer des Marburger Bundes Hessen, Frankfurt am Main, klärt auf.
Lohnt sich die Niederlassung finanziell?
Von Beruf Arzt

Lohnt sich die Niederlassung finanziell?

Arzthaftungsrecht, ärztliches Arbeitsrecht, Medizinstrafrecht, ärztliches Berufsrecht und Datenschutz sind nur einige Stichpunkte aus dem Medizinrecht. Rechtsanwalt Dr. Ruppel aus Lübeck gibt Einblicke zu rechtlichen Fragen und zur Selbstständigkeit als Arzt.