Bundestagswahl: Das sagen die Bürger zur Gesundheitspolitik
Politik

Bundestagswahl: Das sagen die Bürger zur Gesundheitspolitik

Deutschland wählt und kann damit auch die Weichen für die nächsten vier Jahre Gesundheitspolitik stellen. Das Deutsche Ärzteblatt befragte die Menschen auf der Straße – darunter Beschäftigte, Medizinstudierende ...
Medizin

Osteoporose: Romosozumab senkt Frakturrate, aber unklare kardiovaskuläre Ereignisse in Studie

Eine einjährige Behandlung mit dem Sclerostin-Antikörper Romosozumab und die anschließende Weiterbehandlung mit Alendronsäure haben in einer randomisierten Vergleichsstudie im New England Journal of Medicine die Häufigkeit von ...
Ärzte bescheinigen 3D-Druck großes Potenzial in der Medizin
Ärzteschaft

Ärzte bescheinigen 3D-Druck großes Potenzial in der Medizin

Ärzte sehen im 3D-Druck einer Umfrage zufolge ein großes Potenzial etwa zur Herstellung von Ersatzorganen und Prothesen. Mehr als jeder vierte Mediziner geht davon aus, dass menschliche Organe ...
„Allein aus dem Kassenbudget ist keine Praxis tragbar“
5 Fragen an

„Allein aus dem Kassenbudget ist keine Praxis tragbar“

Am 24. September ist Bundestagswahl. Das Deutsche Ärzteblatt hat Dirk Heinrich, Vorsitzender des NAV-Virchow-Bundes ...
„Wir sind hin- und hergerissen zwischen Patientenversorgung und Krankenhausinteressen“
5 Fragen an

„Wir sind hin- und hergerissen zwischen Patientenversorgung und Krankenhaus­interessen“

Andreas Hildebrandt arbeitet seit zehn Jahren als Krankenpfleger in der Notaufnahme eines Krankenhauses in Frankfurt am Main. Im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt erzählt er, wie die Öko­nomi­sierung ...
„Die Fachkräftequote ist auch bei den Pflegekräften dringend notwendig“
5 Fragen an

„Die Fachkräftequote ist auch bei den Pflegekräften dringend notwendig“

Am 24. September ist Bundestagswahl. Das Deutsche Ärzteblatt hat Heike Werner (Die Linke), Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Thüringen ...
Patientenversorgung unter Druck
Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen ...
<b>Christiane Groß,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Christiane Groß, Ärztekammer Nordrhein

<b>Lars Bodammer,</b> Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen Start

Video

Lars Bodammer, Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen

<b>Jana Aulenkamp,</b> Koordinatorin für Gesundheitspolitik beim bvmd Start

Video

Jana Aulenkamp, Koordinatorin für Gesundheitspolitik beim bvmd

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...
Anzeige
Deutsches Ärzteblatt 37
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 37
Freitag, 15. September 2017
Deutsches Ärzteblatt 35-36
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 35-36
Montag, 4. September 2017
Deutsches Ärzteblatt 33-34
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 33-34
Montag, 21. August 2017
Deutsches Ärzteblatt 31-32
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 31-32
Montag, 7. August 2017
Deutsches Ärzteblatt 29-30
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 29-30
Montag, 24. Juli 2017
Deutsches Ärzteblatt 27-28
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 27-28
Montag, 10. Juli 2017
Deutsches Ärzteblatt 26
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 26
Freitag, 30. Juni 2017
Ärzteschaft

Mecklen­burg-Vorpommern: Bessere Förderung der Weiterbildung zum Pädiater

Die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) und die AOK Nordost bauen die Förderung der Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin aus. Bereits im Januar 2016 hatten KVMV und die Krankenkasse ...
Mehr Aufklärung im Umgang mit Demenz notwendig
Politik

Mehr Aufklärung im Umgang mit Demenz notwendig

Die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen wächst, doch zu wenige wissen, wie man mit Betroffenen umgehen soll. Nach einer heute veröffentlichten Umfrage im Auftrag des Zentrums für Qualität in der ...
Ärzteschaft

KV Rheinland-Pfalz und KV Saarland veröffentlichen Forderungskatalog zur Wahl

Die Ver­tre­ter­ver­samm­lungen der Kassenärztlichen Vereinigungen Rheinland-Pfalz und Saarland haben anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl einen Forderungskatalog veröffentlicht. Damit stellen sie sich ausdrücklich hinter ...
Immuntherapie: Vom Neuling zum Standard in wenigen Jahren
Medizin

Immuntherapie: Vom Neuling zum Standard in wenigen Jahren

Die Immuntherapie gegen Krebs zählt mittlerweile nicht mehr zu den experimentellen Behandlungen. Beim malignen Melanom sei sie bereits eine der Standardtherapien und der Chemotherapie von den Effekten ...
Techniker Krankenkasse von Innovationskraft neuer Arzneimitteln nicht überzeugt
Politik

Techniker Krankenkasse von Innovationskraft neuer Arzneimitteln nicht überzeugt

Die Arzneimittelpreise steigen, aber die Innovationskraft bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Die Techniker Krankenkasse hat in ihrem Innovationsreport 2017 eine ernüchternde Bilanz der frühen Nutzenbewertung ...
USA: Opiat-Todesfälle gefährden Anstieg der Lebenserwartung
Medizin

USA: Opiat-Todesfälle gefährden Anstieg der Lebenserwartung

Eine Verdreifachung tödlicher Opiat-Überdosierungen hat in den USA seit Anfang der 2000er-Jahre die Zunahme der Lebenserwartung begrenzt. Dies zeigen Berechnungen der Centers for Disease Control ...
Weltalzheimertag: Nicht jede Demenz ist unheilbar
Medizin

Weltalzheimertag: Nicht jede Demenz ist unheilbar

Eine Differentialdiagnose bei Demenz ist immer früher möglich. Dennoch werden die verschiedenen Formen in der Versorgungsrealität häufig nicht unterschieden, warnte Michael Rapp, Präsident der Deutschen ...
„Krankheiten halten sich dummerweise nicht an einen Dreimonatsrhythmus“
5 Fragen an

„Krankheiten halten sich dummerweise nicht an einen Dreimonatsrhythmus“

Am 24. September ist Bundestagswahl. Das Deutsche Ärzteblatt hat Ulrich Weigeldt, Vorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes ...
„Wir benötigen eine einheitliche Finanzierung für die sektorenübergreifende Versorgung“
5 Fragen an

„Wir benötigen eine einheitliche Finanzie­rung für die sektoren­übergreifende Versorgung“

Am 24. September ist Bundestagswahl. Das Deutsche Ärzteblatt hat Heiner Garg (FDP), Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren in Schleswig- Holstein ...
Medizin

Rheuma: Bislang kein erhöhtes Krebsrisiko durch Biologika

Die TNF-alpha-Inhibitoren und andere Biologika haben in den ersten zehn Jahren der Anwendung nicht zu einem Anstieg von Krebserkrankungen von Patienten mit rheumatoider Arthritis geführt. Dies geht aus einer prospektiven ...
Widerhaken im Beckenboden von Frauen
Medizin

Widerhaken im Beckenboden von Frauen

Wer in einem Ratgeberbuch eine Operationsmethode anpreist, die Inkontinenz- und Beckenbodenbeschwerden von Frauen nachhaltig heilen soll, darf es sich des Interesses vieler ...
Ärzteschaft

Kassenärztliche Bundesvereinigung fordert Strukturwandel in der ambulanten Versorgung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat von der Politik einen Strukturwandel in der ambulanten Versorgung gefordert, um auf die sich verändernden Lebensbedingungen zu reagieren. Insbesondere in ländlichen Regionen gingen ...
Zahl der in MVZ arbeitenden Ärzte steigt weiter an
Politik

Zahl der in MVZ arbeitenden Ärzte steigt weiter an

Die Zahl der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) sowie der in MVZ arbeitenden Ärzte nimmt weiter zu. Es sei zu sehen, dass strukturell die klassische Einzelpraxis seltener werde, während die Zahl der MVZ ...
Ärzteschaft

Ärzte erarbeiten Leitfaden für Umgang mit Missbrauchsverdacht

Um bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdungen wie Vernachlässigung, Misshandlung und sexuellem Missbrauch besser zu reagieren, stellen Bonner Mediziner für Ärzte, Pädagogen und Sozialarbeiter Handlungsempfehlungen zusammen ...
Positiv- und Negativempfehlungen sollen Patientensicherheit verbessern
Ärzteschaft

Positiv- und Negativempfeh­lungen sollen Patienten­sicherheit verbessern

Bei der Behandlungsqualität und damit der Patientensicherheit in der operativen Anästhesie gibt es noch Luft nach oben. Darauf hat die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin hingewiesen ...
Ärzteschaft

Pneumologen raten zur Lungenkrebs­behandlung in zertifizierten Zentren

Auf Fortschritte bei der Diagnostik und Therapie von Lungentumoren hat die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin hingewiesen. Moderne Diagnostik und individualisierte Therapien könnten ...
Behandlung von Begleiterkrankungen meist ohne Komplikation für Mutter und Kind
Medizin

Behandlung von Begleiterkran­kungen meist ohne Kompli­kation für Mutter und Kind

Ärzte sind oft unsicher, wenn es darum geht, schwangere Frauen mit Asthma, Migräne oder anderen Begleiterkrankungen zu betreuen. Die Medikamentenauswahl ist begrenzt. Zwar bestehe häufig kein Verdacht ...
Politik

Sektorenüber­greifende Versorgung gewollt

Die sektorenübergreifende Versorgung spielt für die Bundesregierung eine gewichtige Rolle und muss weiterentwickelt werden. Eine „nahtlose ambulante und stationäre Versorgung“ sei „von herausragender Bedeutung“ ...
WHO sieht gefährlichen Mangel an wirksamen Antibiotika
Ausland

WHO sieht gefährlichen Mangel an wirksamen Antibiotika

Die internationale Gemeinschaft tut nach Ansicht der WHO viel zu wenig, um neue wirksame Antibiotika zu entwickeln. Aktuell gebe es nur ganz wenige Behandlungsoptionen bei Infektionen mit ...
Politik

Wahlrechtsausschlüsse für Menschen mit Behinderung müssen abgeschafft werden

Der Deutsche Behindertenrat hat anlässlich der Bundestagswahl gefordert, die Wahlrechtsausschlüsse für Menschen mit Behinderungen endlich auch auf Bundesebene abzuschaffen. Dem DBR zufolge ...
Pflegestreik: Charité und Verdi einigen sich über Notdienste
Vermischtes

Pflegestreik: Charité und Verdi einigen sich über Notdienste

Am dritten Tag des Pflegestreiks haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Berliner Charité auf eine Notdienstvereinbarung geeinigt. Damit sei „die unhaltbare Situation“ beendet, dass Streikwillige an der Ausübung ...
Ausland

Ärzte ohne Grenzen sieht keine Entspannung der Cholera-Situation im Jemen

Ärzte ohne Grenzen sieht keine langfristige Besserung der Cholera-Epidemie im Jemen. Die Zahl der Infizierten steige wieder leicht an und die Grundversorgung bleibe katastrophal – es gebe kein funktionierendes Abwassersystem ...
Anzeige

Der klinische Schnappschuss

KV-Wahlen 2016
  • Bundesweite Übersicht
120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg im Breisgau

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Anzeige

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie/Intensivmedizin
Kreiskliniken Unterallgäu
87719 Mindelheim
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
MVZ am Hauptbahnhof in Zürich
Zürich
Top-Job
Innere Medizin
Klinikum Landkreis Tuttlingen
78532 Tuttlingen
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinikverbund Südwest GmbH
71083 Herrenberg
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Kliniken Schmieder
Gailingen
Top-Job
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Fontane-Klinik
15749 Mittenwalde
Top-Job
Urologie
St. Antonius Hospital Gronau GmbH
48599 Gronau

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christoph Specht: Erklärer der wesentlichen Dinge
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
    Heiner Greten: „Leibarzt“ von Helmut Schmidt
  • Personalien

    Stefanie Speidel: Navigatorin im OP
    Mark Wainberg †: Pionier der HIV-Forschung
    Birgit Timmermann: Kandidatin für die Sozialwahl
    Sedar Küni: Türkischer Arzt seit Monaten in Haft
    Benjamin Beyersdorf: Radler zwischen den Welten
    Sylvia Thun: Einsatz für IT-Standards im Gesundheitswesen
    Emmanuelle Charpentier: Pathogenen auf der Spur
    Jürgen Möller-Nehring: Stimme der Opfer des Blutskandals
    Hugo Katus: Erfinder des Troponin-Tests
    Helmut Haid: Koryphäe der Phlebologie wird 100
    Bernhard Riedl: Leidenschaftlicher Hausarzt und Lehrer
    Inge Paulini: Strahlenschutz in der Forschung im Visier
    Ingeborg Rapoport †: Begründerin der Neonatologie
    Thomas Mertens: Virologe ist neuer Leiter der STIKO
    Ulrich M. Gassner: Fragestellungen des E-Health-Rechts im Blick
    Thomas Earl Starzl †: Pionier der Lebertransplantation gestorben
    Peter Gottfried Kremsner: Therapie für malariakranke Kinder vereinfacht
    Michael J. Schmeißer: Seltene Erkrankungen im Fokus
    Ferdinand M. Gerlach: Weiter an der Spitze des Sachverständigenrates
    Friedrich-Christian Riess: Herzenssache „Herzbrücke“
    Jochen Taupitz: Verbindung von Recht, Medizin und Ethik
    Stefanie Reich-Schupke: Initialzündung für phlebologische Forschung
  • Personalien

    Stefanie Reich-Schupke: Initialzündung für phlebologische Forschung
    Andrea Meurer: Präsidentin in einer Männerdomäne
    Jörg Fegert: Familienforscher und Kinderschützer
    Gereon Fink: Schlüsseldisziplin Neurologie
    Jan Stallkamp: Spezialist für Roboter in der Medizin
    Wolf-Dieter Ludwig: Glaubwürdig, höflich und fachlich versiert
    Thomas Price: Gegner von Obamacare wird Ge­sund­heits­mi­nis­ter
    Eva Quante-Brandt: Doppelter Vorsitz in diesem Jahr
    Jörg Vogel: Bahnbrechende Erkenntnisse in der RNA-Biologie
    Friedemann Schmidt: Apothekerpräsident in schwierigen Zeiten
    Andreas Storm: Neuer Vorsitzender will Beiträge stabil halten
    Arno Deister: Neuer Präsident der Psychiater
    Ralph Hertwig: Experte für menschliches Entscheiden
    Karl-Heinrich Wulf †: Wegbereiter der modernen Geburtsmedizin
    Ulrich Gottstein: Hohe Ziele und praktisches Wirken
    Hans-Joachim Helming: Abschied von der KV-Spitze nach 21 Jahren
    Fritz Becker: Apothekerchef beginnt dritte Amtszeit
    Gabriele Fellermayer: Prüferin der Patientenberatung
    Maggie Schauer: Engagierte Traumatherapeutin von Flüchtlingen
    Norman Sartorius: Psychiater mit Leidenschaft und Einfluss
    Cesar Muñoz-Fontela: Kämpfer gegen die Ebola-Epidemie
    Wolfgang Heine: Gestalter ärztlicher Fortbildung
  • Personalien

    Wolfgang Heine: Gestalter ärztlicher Fortbildung
    Kai Simons: Grundlagenforscher aus dem hohen Norden
    Mechthilde Kütemeyer †: Realistin, die das Unmögliche forderte
    Werner Schlake: Pathologe mit ganzheitlichem Anspruch
    Ketan Desai: Überzeugter Freiberufler und Yogaanhänger
    Barbara Lubisch: Berufspolitisch engagierte Psychotherapeutin
    Ayola Akim Adegnika: Erste Tübinger Forschungsprofessur in Gabun
    Till Bärnighausen: Humboldt-Professor und Global-Health-Experte
    Giorgos Vichas: Initiator einer Poliklinik für Arme und Bedürftige
    Michael Baumann: Deutsche Krebsforschung mit neuer Spitze
    Konrad Seige: Arzt, Wissenschaftler und Hochschullehrer
    Ralf Bartenschlager: Forscher aus Leidenschaft
    Daniel Kersting: Vorschläge für andere Organspendekampagnen
    Eberhart Zrenner: Erfinder des Netzhautchips
    Erika Baum: Erste Präsidentin der DEGAM
    Christoph Heintze: Gestärkte Allgemeinmedizin
    Christel Neudeck: Staatspreis für das Lebenswerk
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
  • Personalien

    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft
    Rupert Neudeck †: Mutig und kompromisslos bis zum Tod
    Hans Joachim Eggers: Trauer um einen herausragenden Virologen
    Han Steutel: Rollentausch beim Vorstand des vfa
    Christine Knaevelsrud: Engagement für Kriegs- und Gewaltopfer
    Petra-Maria Schumm-Draeger: Neue Vorsitzende der DGIM
    Josef Pfeilschifter: Vehementer Verfechter der universitären Idee
    Andrzej Batruch: Einsatz für bessere Versorgung in der Ukraine
    Johanna Bleker: Medizinhistorikerin mit politischem Sinn

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
KV Bayerns fördert Famulaturen im ländlichen Raum
Medizinstudium

KV Bayerns fördert Famulaturen im ländlichen Raum

Medizinstudierende, die ein ärztliches Praktikum in einer bayerischen Haus- oder Facharztpraxis auf dem Land absolvieren, können dazu mit bis zu 500 Euro gefördert werden.
Blog: Vom Arztdasein in Amerika ? Ein glücklicher deutscher Arzt
Assistenzarzt

Blog: Vom Arztdasein in Amerika ? Ein glücklicher deutscher Arzt

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal geht es um einen glücklichen Orthopäden in Deutschland.
Der Umgang mit dem Pflegepersonal als Arzt
Bewerbung & Berufsstart

Der Umgang mit dem Pflegepersonal als Arzt

Beginnt man seine Assistenz in einem Klinikum, trifft man oft auf sehr erfahrende Krankenschwestern und Krankenpfleger, die einem medizinische Tipps geben.
TOP 10: In diesen Fachbereichen gibt es die meisten neuen Ärzte
Von Beruf Arzt

TOP 10: In diesen Fachbereichen gibt es die meisten neuen Ärzte

Insgesamt 12.763 Ärzte und Ärztinnen haben im letzten Jahr ihren Facharzttitel gemacht. In welchem Fachbereich ist die Zahl an neuen Fachärzten am höchsten? Hier die TOP 10 der Facharzttitelanerkennungen 2016.
Anzeige
shop.aerzteverlag.de