• Können Operationen Alzheimer-Proteine übertragen?

    Medizin

    Können Operationen Alzheimer-Proteine übertragen?

    Acht Kasuistiken von Patienten, die nach einer Hirnoperation im Kindesalter als junge Erwachsene infolge einer zerebralen Amyloidangiopathie eine Hirnblutung erlitten, bestärken britische Prionen-Forscher in Acta Neuropathologica in der Vermutung, dass ...
  • Vegane Diät bessert Insulinresistenz bei Adipositas

    Medizin

    Vegane Diät bessert Insulinresistenz bei Adipositas

    Eine rein pflanzliche Ernährung hat in einer randomisierten Studie an adipösen Erwachsenen, die (noch) nicht an Typ-2-Diabetes erkrankt waren, innerhalb weniger Wochen die Beta-Zell-Funktion und die Insulinsensitivität verbessert. Dies geht aus einer Studie in Nutrients ...
  • Wer langsam isst, ist schlanker

    Medizin

    Wer langsam isst, ist schlanker

    Langsam essen schützt vor Übergewicht. Diesen Zusammenhang bestätigen japanische Forscher in einer Auswertung der Daten von rund 60.000 Typ-2-Diabetikern. Langsames Essen könnte dabei helfen, Übergewicht und dessen Folgeerkrankungen Diabetes, Herz-Kreislauf- und Krebs-Erkrankungen zu ...
  • MRSA: Neue Antibiotikagruppe im Erdreich entdeckt

    Medizin

    MRSA: Neue Antibiotikagruppe im Erdreich entdeckt

    Ein systematisches Genscreening von mehr als 2.000 Bodenproben aus allen Teilen der USA hat zur Entdeckung einer neuen Antibiotikaklasse geführt, die laut einem Bericht in Nature Microbiology bei Ratten eine schnelle Wirksamkeit gegen den Problemkeim ...
Schneller Anstieg von Stickoxiden kann Herzinfarktrisiko verdoppeln
Medizin

Schneller Anstieg von Stick­oxiden kann Herzinfarkt­risiko verdoppeln

Das Risiko für einen Herzinfarkt erhöht sich offenbar nicht nur, wenn Menschen kurz- oder langzeitig hohen Stickoxidkonzentrationen in der Umgebungsluft ausgesetzt sind. Steigt der Stickoxidgehalt in der Luft innerhalb ...
Noch sind die Wege zum Hausarzt kurz
Politik

Noch sind die Wege zum Hausarzt kurz

Fast jeder Deutsche muss weniger als zehn Kilometer zum Hausarzt fahren. 2016 wohnten nur rund 173.000 Menschen oder 0,2 Prozent der Bevölkerung weiter vom nächst erreichbaren Hausarzt entfernt ...
Studie: Fertignahrungsmittel könnten Krebsrisiko erhöhen
Medizin

Studie: Fertignahrungsmittel könnten Krebsrisiko erhöhen

Der häufige Verzehr von industriell hergestellten Nahrungsmitteln war in einer web-basierten prospektiven Beobachtungsstudie im Britischen Ärzteblatt mit einem Anstieg von Krebserkrankungen verbunden ...
KBV fordert einheitliche elektronische Patientenakte
Ärzteschaft

KBV fordert einheitliche elektronische Patientenakte

Die elektronische Patientenakte muss aus Sicht der Kassenärztlichen Bundesvereinigung einheitliche Standards haben. Eine Technik und eine inhaltliche Gestaltung seien wichtig, sagte KBV-Vorstandsmitglied ...
Havanna-Diplomaten: „Postkommotionelles Syndrom ohne Hirnerschütterung“
Medizin

Havanna-Diplomaten: „Postkommotionelles Syndrom ohne Hirnerschütterung“

Die Untersuchung von US-Diplomaten, die Ende 2016 nach vermeintlichen „akustischen Attacken“ in Havanna mit diversen neurologischen Symptomen erkrankt waren, hat keine sicheren Anhaltspunkte für eine ...
Frauen sind in Vorständen der Selbstverwaltung deutlich unterrepräsentiert
Politik

Frauen sind in Vorständen der Selbstverwaltung deutlich unterrepräsentiert

Frauen sind in der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen sowohl bei Ärzteorganisationen als auch den Krankenkassen in den Vorstandsetagen deutlich unterrepräsentiert. Das zeigen Zahlen ...
Auf Dauer könnte Ibuprofen die Hodenfunktion beeinträchtigen
Medizin

Auf Dauer könnte Ibuprofen die Hodenfunktion beeinträchtigen

Männer, die über einen längeren Zeitraum regelmäßig Ibuprofen einnehmen, könnten ein erhöhtes Risiko für einen kompensierten Hypogonadismus haben. Das berichten Forscher aus Dänemark und Frankreich ...
Preise für Behandlungen stiegen im Krankenhaus überproportional
Politik

Preise für Behandlungen stiegen im Krankenhaus überproportional

Die Preise für ärztliche Leistungen sind seit dem Jahr 2013 im Krankenhausbereich doppelt so stark angestiegen wie in den Arztpraxen. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Zentralinstituts für die kassenärztliche ...
Patientenversorgung unter Druck
Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen ...
<b>Wulf Dietrich,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Wulf Dietrich, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

<b>Lydia Berendes,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Lydia Berendes, Ärztekammer Nordrhein

<b>Peter Hoffmann,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Peter Hoffmann, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...
Anzeige
Deutsches Ärzteblatt 7
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 7
Freitag, 16. Februar 2018
Deutsches Ärzteblatt 6
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 6
Freitag, 9. Februar 2018
Deutsches Ärzteblatt 5
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 5
Freitag, 2. Februar 2018
Deutsches Ärzteblatt 4
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 4
Freitag, 26. Januar 2018
Deutsches Ärzteblatt 3
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 3
Freitag, 19. Januar 2018
Deutsches Ärzteblatt 1-2
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 1-2
Montag, 8. Januar 2018
Deutsches Ärzteblatt 51-52
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 51-52
Montag, 25. Dezember 2017
Medizin

Stammzell-Impfung gegen Krebs erfolgreich im Mausmodell

Induzierte pluripotente Stammzellen (iPS) konnten in Mäusen eine spezifische Immunantwort gegen Brust-, Lungen- und Hautkrebs auslösen. Der Impfstoff könnte dabei helfen, Rückfälle nach Tumoroperationen ...
Frauenärzte gegen Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche
Ärzteschaft

Frauenärzte gegen Werbever­bot für Schwangerschafts­abbrüche

Der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) hat sich für die Aufhebung des Paragrafen 219a Strafgesetzbuch ausgesprochen. Der Paragraf verbietet „Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft“ ...
Politik

Wohlfahrtsverbände wollen höhere Pflegesätze durchsetzen

Die Wohlfahrtsverbände in Niedersachsen wollen mit einer gemeinsamen Kostenkalkulation bei Krankenkassen, Kommunen und Trägern höhere Pflegesätze durchsetzen. „Wir möchten endlich den Teufelskreis der Unterfinanzierung ...
Telemedizinisches Coachingprojekt gestartet
Ärzteschaft

Telemedizinisches Coachingprojekt gestartet

AOK Rheinland/Hamburg, Deutsches Institut für Telemedizin und Gesund­heits­förder­ung (DITG) und Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) haben jetzt ein gemeinsames telemedizinisches ...
Ärzteschaft

Deutsche Gesellschaft für Neurologie gründet eigene Stiftung

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) hat eine eigene gleichnamige Stiftung gegründet. Sie ist mit einem Startkapital von einer Million Euro ausgestattet und soll einen Meilenstein auf dem Weg zu einer unabhängigen Neurologie ...
Startschuss für niedersächsische Praxisbörse
Ärzteschaft

Startschuss für niedersächsi­sche Praxisbörse

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen hat im Internet eine neue Online-Praxisbörse veröffentlicht. Niedersächsische Ärzte, Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und ...
Vermischtes

Mehr Stammzellspenden für junge Patienten

Die Zahl der Stammzellspenden für Kinder mit der Diagnose Blutkrebs ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Das teilte die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) anlässlich des internationalen Kinderkrebstags heute mit ...
Internisten wollen Vorsorgeuntersuchung ab 35 verbessern
Ärzteschaft

Internisten wollen Vorsorgeun­tersuchung ab 35 verbessern

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin hat vorgeschlagen, die Vorsorgeuntersuchung ab 35 zu erweitern. Hintergrund sind aktuelle Verhandlungen des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses über die zukünftige ...
Politik

Scharfe Kritik an „Kinderwunschtagen“ zur Reproduktionsmedizin

Die Unionsbundestagsfraktion und der Verein Spenderkinder haben deutliche Kritik an den Zweiten „Berliner Kinderwunschtagen“ geübt. Der familienpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg (CDU), warnte ...
Diagnostikaindustrie erwartet wirtschaftliche Stagnation
Politik

Diagnostika­industrie erwartet wirtschaftliche Stagnation

Die Hersteller von In-vitro-Diagnostika blicken verhalten positiv in die Zukunft. Ein gutes Drittel von ihnen erwartet 2018 eine bessere wirtschaftliche Situation für das eigene Unternehmen als im Vorjahr ...
Vermischtes

Säuglingssterblichkeit in Nordrhein-Westfalen weiterhin gering

Die Säuglingssterblichkeit in Nordrhein-Westfalen bleibt weiter vergleichsweise gering. Von 1.000 Säuglingen starben 2016 wie im Vorjahr 4,1 vor ihrem ersten Geburtstag. Anfang der 1990er-Jahre lag die Sterblichkeit noch doppelt ...
Viele Kinder nutzen Hilfe von Schulkrankenschwestern
Vermischtes

Viele Kinder nutzen Hilfe von Schulkranken­schwestern

An Grundschulen hat jedes zweite Kind die Hilfe von Schulkrankenschwestern, extra für diese Aufgabe ausgebildeten früheren Kinderkrankenschwestern, in Anspruch genommen. Darauf hat Brandenburgs ...
Vermischtes

Hospizdatenbank jetzt in acht Sprachen

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) hat ihre Online-Adressdatenbank „Wegweiser Hospiz- und Palliativversorgung Deutschland“ um verschiedene Sprachen erweitert. Ab sofort steht das Angebot auch in den Sprachen ...
Österreicher machen mobil gegen Absage ans Rauchverbot
Ausland

Österreicher machen mobil gegen Absage ans Rauchverbot

Die Wiener Ärztekammer und die Österreichische Krebshilfe sammeln seit gestern Unterstützungserklärungen für ein Volksbegehren zugunsten rauchfreier Lokale. Sie wollen nicht hinnehmen ...
Politik

Grüne fordern weitere Maßnahmen im Kampf gegen Crystal Meth

Die Grünen in Sachsen fordern von der Staatsregierung mehr Engagement im Kampf gegen Crystal Meth. Die Zahl der Abhängigen in Sachsen stagniere auf hohem Niveau, sagte Fraktionschef Volkmar Zschocke heute in Dresden ...
Vier neue Zentren bieten traumatisierten Flüchtlingen Hilfe in Hessen
Vermischtes

Vier neue Zentren bieten traumatisierten Flüchtlingen Hilfe in Hessen

Fast jeder zweite Flüchtling ist nach Schätzungen von Fachleuten als „psychisch krank“ einzustufen. Um traumatisierten Geflüchteten beim Einleben in Hessen zu helfen, unterstützt die schwarz-grüne Landesregierung ...
Ausland

Oxfam will sexuelle Ausbeutung mit Aktionsplan stärker bekämpfen

Mit einem umfassenden Aktionsplan will die Hilfsorganisation Oxfam in Zukunft sexuelle Ausbeutung durch ihre Mitarbeiter vermeiden. So wird künftig eine unabhängige Untersuchungskommission Vorwürfen zu solchen Übergriffen ...
Gericht sieht Verbindungen zwischen Conterganstiftung und Grünenthal
Vermischtes

Gericht sieht Verbindungen zwischen Conterganstiftung und Grünenthal

Zwischen dem Conterganhersteller Grünenthal und der Conterganstiftung hat es Verflechtungen gegeben. Das geht aus einer rechtlichen Einschätzung des Oberlandesgerichts Köln hervor. Der frühere ...
Ausland

Ex-Regierungschef Samaras verklagt Amtsinhaber Tsipras im Novartis-Skandal

Im Korruptionsskandal um den Schweizer Pharmakonzern Novartis hat der ehemalige griechische Ministerpräsident Antonis Samaras seinen Amtsnachfolger Alexis Tsipras wegen „Verleumdung“ verklagt. Tsipras sei verantwortlich ...
Brandenburger Polizei prüft Gesundheitsschäden durch Schießanlagen
Vermischtes

Brandenburger Polizei prüft Gesundheitsschäden durch Schießanlagen

Die Brandenburger Polizei prüft, ob von ihrer Schießanlage in Frankfurt/Oder Schäden für die Gesundheit ausgegangen sind. Um mögliche Gesundheitsschäden für die Trainer erkennen zu können ...
Das Risiko für einen Schlaganfall sinkt mit der Körpergröße
Medizin

Das Risiko für einen Schlaganfall sinkt mit der Körpergröße

Kinder, die etwas kleiner als der Durchschnitt sind, haben als Erwachsene ein erhöhtes Risiko für ischämische Schlaganfälle. Schon wenige Zentimeter reichen aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine prospektive ...
Melanom: Adipöse Männer überleben länger
Medizin

Melanom: Adipöse Männer überleben länger

Eine Adipositas, die nicht nur eine wichtige Ursache von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern auch von Krebs ist, hat in einer retrospektiven Studie in Lancet Oncology die Überlebenszeit beim ...
Anzeige

Der klinische Schnappschuss

Kopf- und Augenschmerzen bei auffälliger Gesichtsmorphologie
Kopf- und Augenschmerzen bei auffälliger Gesichtsmorphologie
KV-Wahlen 2016
  • Bundesweite Übersicht
120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg im Breisgau

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Anzeige

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Kerckhoff-Klinik
61231 Bad Nauheim
Top-Job
Innere Medizin
Tagesklinik
Schweiz
Top-Job
Kinder- und Jugendmedizin
Klinikum Worms gGmbH
67550 Worms
Top-Job
Neurologie
Klinikum Passau
94032 Passau
Top-Job
Pathologie
Heinz-Werner-Seifert-Institut für Dermatopathologie
53115 Bonn
Top-Job
Radiologie
RADIOLOGIE PLUS, Dr. med. Nader Amirfallah
44141 Dortmund

Blogs

Operation Karriere
Anzeige
Fernweh: Was bringt die Famulatur im Ausland?
Medizinstudium

Fernweh: Was bringt die Famulatur im Ausland?

Viele Nachwuchsmediziner zieht es für ihre Famulatur ins Ausland. Peter Karle, Chefredakteur bei Medizinernachwuchs.de, erklärte beim Operation Karriere-Kongress in Frankfurt, worauf man dabei achten muss.
Als Assistenzarzt den passenden Arbeitgeber finden
Assistenzarzt

Als Assistenzarzt den passenden Arbeitgeber finden

Nach dem Examen darf man sich also endlich Arzt oder Ärztin nennen. Die meisten Absolventen planen eine Weiterbildung zum Facharzt und bewerben sich bei Arbeitgebern, die zu dem jeweiligen Schwerpunkt passen. Hier eine Übersicht möglicher Optionen bei der Arbeitgebersuche.
Der erste Arbeitsvertrag – worauf Berufsanfänger achten sollten
Bewerbung & Berufsstart

Der erste Arbeitsvertrag – worauf Berufsanfänger achten sollten

Das Vorstellungsgespräch ist gut gelaufen und die Jobzusage ist da. Worauf man beim ersten Arbeitsvertrag achten sollte, erklärt Andreas Wagner, Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Vor allem jüngere Menschen nutzen Notaufnahmen
Von Beruf Arzt

Vor allem jüngere Menschen nutzen Notaufnahmen

Die Notaufnahmen in deutschen Krankenhäusern sind überlastet. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) hat nun ergeben, dass vor allem jüngere Patienten eine Notaufnahme aufsuchen.
Anzeige
shop.aerzteverlag.de