Stress verändert Regulation des Blutflusses im Gehirn
/shefkate, stockadobecom
Medizin

Stress verändert Regulation des Blutflusses im Gehirn

Akuter Stress kann die Regulation des Blutflusses im Gehirn beeinflussen. Das berichten Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in den Proceedings of the National Accadamy of Sciences ...
Onlineschulung hilft beim Arzt-Patienten-Gespräch
/Mediteraneo, stock.adobe.com
Hochschulen

Onlineschulung hilft beim Arzt-Patien­ten-Gespräch

Eine neue Online-Lerneinheit schult Ärzte und andere Gesundheitsfachkräfte für die Kommunikation mit Patienten. Entwickelt haben sie Mitarbeiter des Bereiches Psychosoziale Medizin der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus Dresden ...
Neues Onlineportal der AOK soll im Umgang mit depressiv erkrankten Menschen helfen
Auch Angehörige und Freunde von depressiv erkrankten Menschen sind von der Erkrankung mitbetroffen. /Viacheslav Iakobchuk, stock.adobe.com
Vermischtes

Neues Onlineportal der AOK soll im Umgang mit depressiv erkrankten Menschen helfen

Das neue Onlineprogramm der AOK „Familiencoach Depression“ soll Angehörigen helfen, den Alltag mit einem depressiv erkrankten Menschen besser zu bewältigen. Dabei lernen Familie und Freunde ...
Zehn Jahre CIRS: „Der Kulturwandel ist noch nicht vorbei“
/xixinxing, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Zehn Jahre CIRS: „Der Kulturwandel ist noch nicht vorbei“

Vor zehn Jahren gründete die Ärztekammer Berlin in der Hauptstadt das Netzwerk Critical Incident Reporting System (CIRS) Berlin mit sieben Krankenhäusern. „Mittlerweile sind 36 Krankenhäuser dabei ...
Klinikträger engagieren sich stärker in der ambulanten Versorgung
/dpa
Politik

Klinikträger engagieren sich stärker in der ambulanten Versorgung

Die meisten der zehn größten deutschen Klinikkonzerne haben in den letzten fünf bis zehn Jahren erfolgreich eine Marktstrategie verfolgt, um ihr Leistungsangebot durch semistationäre und ambulante Versorgungskapazitäten und -strukturen zu erweitern. Nach Einschätzung von Christian ...
Brandenburger Krankenhäuser: Weniger Patienten, mehr Personal
/txakel, stock.adobe.com
Politik

Brandenburger Krankenhäuser: Weniger Patienten, mehr Personal

In Brandenburg sind 2017 etwas weniger Patienten in Krankenhäusern und Kliniken behandelt worden als im Vorjahr. Das zeigen jüngste Zahlen, die das Amt für ...
Öffentliche Krankenhäuser laut Studie häufig sanierungsbedürftig
/dpa
Vermischtes

Öffentliche Krankenhäuser laut Studie häufig sanierungsbedürftig

Die öffentlichen Krankenhäuser in Deutschland sind häufig stark sanierungsbedürftig. Sie müssen stark investieren, um einen Modernisierungsstau bei Gebäuden und Anlagen ...
Gutachten: Inselklinik Fehmarn durch ambulantes Angebot ersetzen
/dpa
Politik

Gutachten: Inselklinik Fehmarn durch ambulantes Angebot ersetzen

Ein Gutachten im Auftrag des schleswig-holsteinischen Ge­sund­heits­mi­nis­teriums empfiehlt, die Inselklinik Fehmarn durch ein ambulantes Angebot zu ersetzen. Die Sana-Kliniken Ostholstein, zu denen die ...
Berlin: 1.000. Praxen an Tele­ma­tik­infra­struk­tur angeschlossen – KV plädiert für Fristverlängerung
/xiaoliangge, stockadobecom
Ärzteschaft

Berlin: 1.000. Praxen an Telematik­infrastruktur angeschlossen – KV plädiert für Fristverlängerung

Von den insgesamt rund 6.500 Berliner Praxen sind mittlerweile rund 1.000 an die Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) angeschlossen. „Das ist ein sehr gutes Ergebnis, wenn man bedenkt ...
Ärztemangel wird im Nordosten zum Problem für den Wirtschaftsstandort
/dpa
Politik

Ärztemangel wird im Nordosten zum Problem für den Wirtschaftsstandort

Die Wirtschaft schlägt Alarm wegen des Ärztemangels in Mecklenburg-Vorpommern. Dieser werde zum Problem für den Wirtschaftsstandort, erklärte die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Schwerin heute. ...
Hessen will nach Insolvenz des Ionenstrahl-Therapiezentrums vermitteln
/dpa
Politik

Hessen will nach Insolvenz des Ionenstrahl-Therapie­zentrums vermitteln

Nach dem Insolvenzantrag für das Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT) sieht sich das Land Hessen in einer Moderatorenrolle. „Wir wollen die Beteiligten dabei unterstützen ...
Lauflernhilfen häufige Ursache von Unfällen
/Maya Kruchancova, stockadobecom
Medizin

Lauflernhilfen häufige Ursache von Unfällen

Sogenannte Lauflernhilfen führen selten dazu, dass Kinder schneller laufen lernen, die Kinder können sich jedoch rascher in der Wohnung bewegen, was leichter zu Unfällen führt, wie eine Übersicht in Pediatrics zeigt. In den USA wurden zwischen 1990 und 2014 ...
Für ein Depressionsscreening fehlt die wissenschaftliche Grundlage
/Syda Productions, stockadobecom
Politik

Für ein Depressions­screening fehlt die wissenschaftliche Grundlage

Bei rund zwölf Prozent der Erwachsenen in Deutschland wird im Laufe ihres Lebens eine Depression diagnostiziert. Trotzdem fehlt für die Einführung eines Screenings die ...
Weniger Kinder und Jugendliche sind psychisch auffällig
/dpa
Politik

Weniger Kinder und Jugendliche sind psychisch auffällig

Weniger Kinder und Jugendliche als noch vor zehn Jahren sind psychisch auffällig. Die häufigste Störung bleibt die Hyperaktivitätsstörung ADHS, wie aus einer Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ...
Beipackzettel-Angaben zu Nebenwirkungen irreführend
Alternative Beipackzettel mit zusätzlichen Angaben zu Nebenwirkungen können Missverständnisse vermeiden. /Kzenon, stockadobecom
Vermischtes

Beipack­zettel-Angaben zu Nebenwirkungen irreführend

Die Beschreibung von Nebenwirkungen in Beipackzetteln von Medikamenten sind für Patienten nicht verständlich genug formuliert. Zu diesem Schluss kommen Gesundheitswissenschaftler der Universität Hamburg ...
Alternative Wohnformen für Pflegebedürftige liegen im Trend
/dpa
Politik

Alternative Wohnformen für Pflegebedürftige liegen im Trend

Ambulant betreute Wohngemeinschaften und betreute Wohngruppen für alte und pflegebedürftige Menschen sind in Sachsen-Anhalt weiter auf dem Vormarsch. Im vergangenen Jahr ...
Mehr unangemeldete Kontrollen in Berliner Pflegeheimen
/dpa
Politik

Mehr unangemeldete Kontrollen in Berliner Pflegeheimen

Die Aufsichtsbehörde für die Berliner Pflegeeinrichtungen hat im vergangenen Jahr häufiger als früher unangemeldet die Zustände in Heimen geprüft. ...
Sozialministerin Drese will ehrenamtliche Pflege ausbauen
/dpa
Politik

Sozialministerin Drese will ehrenamtliche Pflege ausbauen

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern will im Pflegebereich bei dem bisherigen Mix aus professionellen, familiären und ehrenamtlichen Angeboten die ehrenamtliche ...
Mehr Tempo bei der Digitalisierung der Verwaltung nötig
/dpa
Vermischtes

Mehr Tempo bei der Digitalisierung der Verwaltung nötig

Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung sind davon überzeugt, dass die meisten Behördengänge problemlos auch online erledigt werden können. Besonders gefragt sind dabei Onlinedienstleistungen für Familien ...
Im ersten Halbjahr 2018 mehr Arbeitsunfälle und mehr Verdachtsfälle auf eine Berufskrankheit
/Cello Armstrong, stockadobecom
Vermischtes

Im ersten Halbjahr 2018 mehr Arbeitsunfälle und mehr Verdachtsfälle auf eine Berufskrankheit

Im ersten Halbjahr 2018 ist die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle um rund zwei Prozent auf 441.295 gestiegen. Gleichzeitig gab es aber weniger tödliche Arbeitsunfälle. ...
Bayern schafft Schulgeld für Physiotherapeuten ab
/dpa
Politik

Bayern schafft Schulgeld für Physiotherapeuten ab

Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in Bayern künftig kein Geld mehr bezahlen müssen. Als erstes Bundesland will der Freistaat das Schulgeld ...
Jede fünfte Mutter verzichtet im Wochenbett auf Nachsorgehebamme
/dpa
Vermischtes

Jede fünfte Mutter verzichtet im Wochenbett auf Nachsorgehebamme

Der Hebammenmangel in Deutschland trifft inzwischen jede fünfte Frau. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsinstituts SKOPOS. Demnach suchen 20 Prozent der schwangeren Frauen ...
Mehr als fünf Millionen Kinder im Jemen von Hunger bedroht
/dpa
Ausland

Mehr als fünf Millionen Kinder im Jemen von Hunger bedroht

Wegen des andauernden Krieges sind im Jemen inzwischen mehr als fünf Millionen Kinder von Hunger bedroht. Würden Hilfslieferungen durch die Kämpfe um die Hafenstadt Hodeida unterbrochen, könne „der Hungertod ein noch nie dagewesenes Ausmaß“ annehmen ...
Sterbehilfeaktivisten in Südafrika wegen Mordes angeklagt
/dpa
Ausland

Sterbehilfe­aktivisten in Südafrika wegen Mordes angeklagt

In Südafrika ist ein international bekannter Sterbehilfebefürworter wegen Mordes angeklagt. Sean Davison, der Gründer der Lobbygruppe „Dignity SA“, soll einem Freund 2013 bei dessen Selbsttötung ...
Nachtarbeit: EuGH stärkt Rechte schwangerer und stillender Frauen
/SolisImages, stockadobecom
Ausland

Nachtarbeit: EuGH stärkt Rechte schwangerer und stillender Frauen

Die Arbeitnehmerrechte von schwangeren und stillenden Frauen sind durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs gestärkt worden. Um besonderen Schutz in Hinsicht ...
Anzeige
Anzeige

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>Wulf Dietrich,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Wulf Dietrich, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

<b>Lydia Berendes,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Lydia Berendes, Ärztekammer Nordrhein

<b>Peter Hoffmann,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Peter Hoffmann, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

Alle Videos

Gesundheitspolitik 2013–2017

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

POLITIK

Gewalt gegen Ärzte: Gewappnet für den Ernstfall

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Editorial

Zahlen zur Krebslast in Deutschland

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Originalarbeit

Krebs durch Übergewicht, geringe körperliche Aktivität und ungesunde Ernährung

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Originalarbeit

Krebs durch Rauchen und hohen Alkoholkonsum

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Originalarbeit

Krebs durch Infektionen und ausgewählte Umweltfaktoren

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Global Health

Global Health

Kriege und Kinder

Kriege töten. Die Ereignisse des syrischen Bürgerkriegs, der seit 2011 wütet, sind momentan für viele von uns die präsentesten Kriegsereignisse, denn täglich wird hierüber in den Medien......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Ein neuer Plan

„Tell me, what is it you plan to do with your one wild and precious life?“ (Mary Oliver) Oder: Ein neuer Plan Lange war es hier etwas stiller. Bereits vor Monaten beschlich mich Gedanke, mit......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Sport macht nicht immun gegen Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen

Immer mehr Menschen scheinen der Überzeugung zu sein, dass intensiver Sport sie vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützt. Anders ist der Boom von Fitnesszentren oder hohen Teilnehmerzahlen......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Amygdala und präfrontaler Cortex jubilieren

Als Dr. med. Matias Jolowicz seine Praxis übergeben hatte und sich vielleicht sogar frei wie ein Vogel des Himmels fühlte, der fortan nicht mehr säen und ernten muss und den doch der Vater......
Personalien
  • Personalien

    Joachim Mössner: Ehrung für außerordentliches Fortbildungsengagement
    Jörg Fegert: Einsatz für eine Kindheit ohne Gewalt
    Georg Peters †: Trauer um einen hervorragenden Arzt
    Christof Mittmann: Engagiert für die Freiberuflichkeit
    Matthias Anthuber: Vom Handball zur Transplantationschirurgie
    Veit Wambach: Ausgezeichneter Einsatz für Arztnetze
    Sara Yvonne Brucker: Nachwuchsförderung im Fokus
    Elisabeth Pott: Ehemalige BZgA-Direktorin ist Unparteiische im G-BA
    Monika Lelgemann: Langer Einsatz für evidenzbasierte Medizin
    Georg Khevenhüller: Neuer Präsident des Malteser Hilfsdienstes
    Matthias Roth: „Medibus“ sichert Versorgung auf dem Lande
    Knut Hoffmann: Einsatz für psychisch kranke geistig Behinderte
  • Personalien

    Anne Herrmann-Werner: Neugierde und Begeisterung für die Lehre
    Heyo K. Kroemer: MFT-Präsident wiedergewählt
    Ilona Köster-Steinebach: Aktionsbündnis Patientensicherheit verstärkt
    Ralf Weigel: Das ganzheitliche Wohlergehen von Kindern im Blick
    Regine Heilbronn: Know-how zur Unternehmensgründung
    Hans-Werner Rehers: Der Marathon-Mann
    Peter Baumann: Chromosomenforscher erhält Humboldt-Professur
    Gerhard Ehninger: Emeritierter DKMS-Mitbegründer forscht weiter
    Horst Joachim Rheindorf †: Langjähriger „Kammerherr“ gestorben
    Monika Egli-Alge: Neue Sprecherin des Beirats „Kein Täter werden“
    Jürgen Dusel: Inklusion als Herzensangelegenheit
    Patricia Drube: Altenpflegerin leitet neue Pflegeberufekammer

Medizinstudienplätze in Greifswald hochbegehrt
Medizinstudium

Medizinstudienplätze in Greifswald hochbegehrt

2.232 Bewerber haben sich in diesem Jahr zum hochschuleigenen Auswahlverfahren für ein Humanmedizinstudium in Greifswald beworben. Die Hochschule hat 276 von ihnen zu Auswahlgesprächen eingeladen. Diese Gespräche haben vergangene Woche begonnen.
Überblick: Weiterbildung Facharzt Radiologie
Assistenzarzt

Überblick: Weiterbildung Facharzt Radiologie

Wenn man sich für eine Facharztausbildung entscheiden muss, gibt es viele Möglichkeiten. In der Serie "Überblick" stellen wir die einzelnen Fachgebiete und ihre Weiterbildungsmodalitäten vor. Dieses Mal unter der Lupe: die Radiologen.
Einstiegsgehalt Absolventen: Wie schneiden Mediziner ab?
Bewerbung & Berufsstart

Einstiegsgehalt Absolventen: Wie schneiden Mediziner ab?

Wie schneiden Absolventen der Studiengänge Human- und Zahnmedizin im Vergleich zu anderen Absolventen ab, wenn es um die Höhe des Einstiegsgehaltes geht?
Experte für Brustkrebs: Prof. Dr. Sherko Kümmel
Von Beruf Arzt

Experte für Brustkrebs: Prof. Dr. Sherko Kümmel

Das Brustzentrum der Kliniken Essen-Mitte ist eines der größten in Deutschland. Interview mit dem Direktor des Brustzentrums Prof. Dr. Sherko Kümmel über Heilungserfolge und Anforderungen an Bewerber.
aerztestellen.de
Top-Job
Allgemeinmedizin
Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen (GQH)
65760 Frankfurt-Eschborn
Top-Job
Haut- und Geschlechtskrankheiten
Institut für Dermatopathologie
30519 Hannover
Top-Job
Hygiene- und Umweltmedizin
Landeshauptstadt Stuttgart - Gesundheitsamt
70161 Stuttgart
Top-Job
Innere Medizin und Nephrologie
Vivaneo Deutschland- Nierenzentrum Eichstätt
85072 Eichstätt
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Sanatorium Dr. Schenk GmbH
6780 Schruns
Top-Job
Palliativmedizin
Hospizdienstes DaSein e.V
8 München
Top-Job
Urologie
VivaNeo Deutschland GmbH- Nierenzentrum Eichstätt
85072 Eichstätt
Weitere Stellengebote