• Impfverordnung soll verlängert werden, Regelversorgung ab April
    /Beton Studio, stock.adobe.com

    Politik

    Impfverordnung soll verlängert werden, Regelversorgung ab April

    Berlin – Das Bundesgesundheitsministerium will die Impfverordnung für die COVID-19-Schutzimpfungen auch im ersten Quartal 2023 fortführen. Anders als in den vergangenen Tagen in Kreisen der Ärzteschaft befürchtet, soll die bisherige Verordnung zunächst verlängert werden und ab dem 7. April 2023 dann ...
  • Triglyzeride: Fibrate bleiben ohne Einfluss auf kardiovaskuläres Risiko
    /ilusmedical, stock.adodbe.com

    Medizin

    Triglyzeride: Fibrate bleiben ohne Einfluss auf kardiovaskuläres Risiko

    Boston – Trotz einer deutlichen Reduktion von Triglyzeriden, VLDL, Cholesterin-„Remnants“ und Apolipoproteinen hat eine Behandlung mit dem hochpotenten PPAR-Modulator Pemafibrat Typ 2-Diabetiker, die bereits mit Statinen behandelt wurden, nicht vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen geschützt. Die ...
  • COVID-19: Nach dem Ende der Restriktionen steigt die Zahl der schweren Asthmaattacken
    /CROCOTHERY, stock.adobe.com

    Medizin

    COVID-19: Nach dem Ende der Restriktionen steigt die Zahl der schweren Asthmaattacken

    London – Die Zahl der schweren Asthma-Exazerbationen, die zu Beginn der COVID-19-Pandemie infolge des Lockdowns und anderer Maßnahmen deutlich gesunken war, ist seit dem Ende der Restriktionen wieder angestiegen. Dies zeigen die Ergebnisse einer bevölkerungsbasierten Studie in Thorax (2020; DOI: ...
  • Nach kleinen Gesetzen kommen große Reformen
    Die Haushaltswoche im Bundestag wird fortgesetzt./picture alliance, Britta Pedersen

    Politik

    Nach kleinen Gesetzen kommen große Reformen

    In der kommenden Sitzungswoche soll der Bundestag erste kleinere Reformen für das Gesundheitswesen beschließen. Das hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) heute anlässlich der Haushaltsberatungen zum Einzelplan 15 Gesundheit angekündigt. „Die Taktung ist hoch, wir haben viel ...
  • Immunflucht: BQ.1.1 entzieht sich in Laborstudie allen therapeutischen Antikörpern
    /Christoph Burgstedt, stock.adobe.com

    Medizin

    Immunflucht: BQ.1.1 entzieht sich in Laborstudie allen therapeutischen Antikörpern

    Göttingen – Die Omikron-Untervariante BQ.1.1, die sich derzeit vor allem in Europa und den USA stark ausbreitet, war in einer aktuellen Laborstudie resistent gegen alle derzeit zugelassenen Antikörperpräparate. Auch andere Omikron-Untervarianten mit zunehmender Inzidenz in anderen Ländern entzogen ...
Gutachten zur Legalisierung von Cannabis geplant
/picture alliance, Sebastian Kahnert
Politik

Gutachten zur Legalisierung von Cannabis geplant

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will die Pläne für eine kontrollierte Legalisierung von Cannabis mit einem Gutachten absichern. In vertraulichen Gesprächen mit der EU-Kommission habe sich gezeigt, dass man ...
5 Fragen an...

„Die Möglichkeiten der Palliativversorgung sind immer noch zu unbekannt“

Anlässlich der gestern im Rechtsausschuss diskutierten Gesetzesentwürfe zur Suizidassistenz spricht sich der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) in einer aktuellen Stellungnahme gegen die Umsetzung aller drei eingebrachten Gesetzentwürfe aus ...
Suizidhilfe: Umfassende Diskussion über Gesetzentwürfe und Antrag zur Suizidprävention
Sitzung des Rechtsausschusses /Deutscher Bundestag, Marco Urban
Politik

Suizidhilfe: Umfassende Diskussion über Gesetzentwürfe und Antrag zur Suizidprävention

Mehr als zwei Jahre nachdem das Bundesverfassungsgericht das Verbot der geschäftsmäßigen Hilfe zur Selbsttötung gekippt hat, ist jetzt eine neue gesetzliche Regelung der Beihilfe zum Suizid in greifbarer Nähe. Drei unterschiedliche – jedoch sämtlich interfraktionelle – Gesetzentwürfe liegen ...
Politik

Programm zu Personalbemessung in stationären Pflegeeinrichtungen startet

Seit Jahren wird darüber gestritten, wieviel Personal Deutschlands Altenheime benötigen. Jetzt geht das wissenschaftliche Verfahren zur Bemessung des Personalbedarfs in vollstationären Pflegeeinrichtungen ...
5 Fragen an...

„Wir müssen die Hemmschwellen für die interdisziplinäre Zusammenarbeit senken“

Menschen mit Diabetes erkranken häufiger als Gesunde an einer Arteriosklerose. Gleichzeitig sind Durchblutungsstörungen die Hauptursache für Amputationen. So werden 80 Prozent aller Amputationen ...
Lauterbach kritisiert „gemischte Signale“ zur Coronalage
/picture alliance, Carsten Koall
Politik

Lauterbach kritisiert „gemischte Signale“ zur Coronalage

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat vor vorschnellen Festlegungen zu weiteren Coronalockerungen im Frühjahr etwa im öffentlichen Nahverkehr gewarnt ...
Hamburg soll mit Schlotzhauer neue Sozialsenatorin bekommen
Melanie Schlotzhauer, Peter Tschentscher, Melanie Leonhard (von links nach rechts) /picture alliance, Jonas Walzberg
Politik

Hamburg soll mit Schlotzhauer neue Sozialsenatorin bekommen

Hamburg bekommt eine neue Sozial- und Gesundheitssenatorin. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat seine Regierungsmannschaft umgebildet, wie er gestern ankündigte ...
Barmer: Pflegeheime bleiben Coronahotspots
/Anke Thomass, stock.adobe.com
Politik

Barmer: Pflegeheime bleiben Coronahotspots

Pflegekräfte waren im zurückliegenden Jahr so stark von COVID-19-Erkrankungen betroffen gewesen wie noch nie seit Beginn der Pandemie ...
Wie Intensivstationen ausgestattet sein sollten
/dpa, Robert Michael
Ärzteschaft

Wie Intensivstationen ausgestattet sein sollten

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat neue Strukturempfehlungen für Intensivstationen erarbeitet ...
Politik

Tagesstationäre Behandlungen: Praxiskliniken wollen Einbindung

Eine Berücksichtigung der Praxiskliniken bei der geplanten Umsetzung von tagesstationären Behandlungen fordert die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) ...
Vermischtes

Verbände wollen Reformen bei der Krankenhaus­versorgung

Vertreter der kirchlichen und kommunalen Krankenhäuser fordern von der Politik eine flächendeckende, qualitativ hochwertige und gut erreichbare Krankenhausversorgung ...
Keine unerkannten Infektionsfälle mit dem Bornavirus
Die undatierte Aufnahme zeigt einen Anitkörpernachweis zum Bornavirus im Gewebe./ picture alliance, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Vermischtes

Keine unerkannten Infektionsfälle mit dem Bornavirus

Infektionen mit dem Bornavirus sind selten – bleiben aber mit ihrem schweren und meist tödlichen Verlauf nicht unerkannt. Darauf deutet eine Untersuchung im von Todesfällen betroffenen oberbayerischen Maitenbeth im Landkreis Mühldorf a. Inn hin ...
Arzthaftung für hinausgezögerten Tod? – Verfassungsklage erfolglos
/dpa
Vermischtes

Arzthaftung für hinausgezögerten Tod? – Verfassungsklage erfolglos

Ein Mann will Schmerzensgeld von einem Arzt, der das Leiden seines demenzkranken Vaters am Lebensende aus seiner Sicht unnötig verlängert hat – jetzt ist er damit auch beim Bundesverfassungsgericht gescheitert ...
Tschernobyl: Basaliome als Spätfolge der radioaktiven Exposition
/picture alliance, Efrem Lukatsky
Medizin

Tschernobyl: Basaliome als Spätfolge der radioaktiven Exposition

Ein Überlebender der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ist im Verlauf seines Lebens 12-mal an einem Basaliom erkrankt. Für die behandelnden Ärzte liegt ein Zusammenhang mit der Strahlenexposition auf der Hand ...
Strahlenanwendungen im Gesundheitswesen sehr sicher
/andrey_orlov, stock.adobe.com
Vermischtes

Strahlenanwendungen im Gesundheitswesen sehr sicher

Die medizinischen Einrichtungen in Deutschland haben im vergangenen Jahr rund 100 bedeutsame Vorkommnisse im Zusammenhang mit ionisierenden Strahlen gemeldet ...
Herzinsuffizienz: Telemedizinische Unterstützung bewährt sich
/Rido, stock.adobe.com
Vermischtes

Herzinsuffi­zienz: Telemedizinische Unterstützung bewährt sich

Patienten mit einer Herzinsuffizienz profitieren von einer telemedizinschen Betreuung. So lautet das Zwischenfazit des Innovationsfonds-Projektes „sekTOR-HF“, das durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) gefördert wird ...
Kritik an Aus für Geburtsstation in Dillenburg
/dpa
Vermischtes

Kritik an Aus für Geburtsstation in Dillenburg

Die monatelang drohende und nun angekündigte Schließung der Geburtsstation im mittelhessischen Dillenburg ist auf deutliche Kritik gestoßen ...
Tübinger Arbeitsgruppe untersucht die Alterung von Nervenzellen
/Juan Gaertner, stock.adobe.com
Hochschulen

Tübinger Arbeitsgruppe untersucht die Alterung von Nervenzellen

Ein Forschungsnetzwerk unter Federführung des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung, dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen und der Universität Tübingen untersucht ...
Ungleichheiten verhindern das Ende von Aids
/utah51, stock.adobe.com
Ausland

Ungleichheiten verhindern das Ende von Aids

Die Zahl der HIV-Neuinfektionen und Aids-bedingter Todesfälle steigt in einigen Teilen der Welt. Ungleichheiten seien der Hauptgrund für die mangelnden Fortschritte, erklärte das UN-Programm für die Bekämpfung von Aids (UNAIDS) in einer Analyse zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember ...
Corona: Twitter geht nicht mehr gegen Falschinformationen vor
/wachiwit, stock.adobe.com
Vermischtes

Corona: Twitter geht nicht mehr gegen Falschinformationen vor

Twitter geht nach der Übernahme durch Milliardär Elon Musk nicht mehr gegen Falschinformationen zum Coronavirus vor ...
WHO: Tempo 30 in Städten erhöht Verkehrssicherheit
/Björn Wylezich, stock.adobe.com
Vermischtes

WHO: Tempo 30 in Städten erhöht Verkehrssicherheit

Regierungen müssen nach Auffassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehr zur Verhinderung von Unfällen tun ...
Griechenland hebt Coronaimpfpflicht für Gesundheitspersonal auf
/Rawpixel.com, stock.adobe.com
Ausland

Griechenland hebt Coronaimpfpflicht für Gesundheitspersonal auf

In Griechenland dürfen tausende Krankenpflegekräfte und Ärzte, die wegen fehlender Coronaimpfung nicht mehr im Gesundheitsbereich arbeiten durften, in ihre Jobs zurückkehren ...
China will ältere Bevölkerung schneller gegen Corona impfen
/picture alliance, ZUMAPRESS.com, Jelly Tse
Ausland

China will ältere Bevölkerung schneller gegen Corona impfen

Nach Protesten gegen die strikte Null-COVID-Politik und angesichts steigender Infektionszahlen wollen die chinesischen Behörden die Impfung älterer Menschen gegen das Coronavirus vorantreiben ...
Argentinien meldet ersten Todesfall durch Mpox
/dottedyeti, stock.adobe.com
Ausland

Argentinien meldet ersten Todesfall durch Mpox

Argentinien hat den ersten Todesfall durch die bislang auch als Affenpocken bekannte Krankheit Mpox gemeldet. Wie das Gesundheitsministerium gestern mitteilte, handelt es sich bei dem Toten ...
Mammafrühkarzinom: Studie sieht keinen langfristigen Überlebensvorteil durch Radiotherapie
/karelnoppe, stock.adobe.com
Medizin

Mammafrühkarzinom: Studie sieht keinen langfristigen Überlebensvorteil durch Radiotherapie

Eine adjuvante Radiotherapie senkt nach einer brusterhaltenden Therapie des Mammafrühkarzinoms das Risiko auf ein Lokalrezidiv auf der operierten Seite. Die Gesamtüberlebensrate war in einer randomisierten Studie in den ersten Jahren nur leicht erhöht und nach insgesamt 30 Jahren war ...
Lungenkrebs: CT-Screening vermeidet Krebstod langfristig
/bendao, stock.adobe.com
Medizin

Lungenkrebs: CT-Screening vermeidet Krebstod langfristig

Das Screening mit einer Niedrigdosis-Computertomographie (CT) kann die Überlebenschancen von Lungenkrebspatienten deutlich verbessern, wenn der Tumor im Frühstadium entdeckt wird ...
pAVK: Viele Patienten haben erhöhtes Lipoprotein(a)
/Naeblys, stock.adobe.com
Medizin

pAVK: Viele Patienten haben erhöhtes Lipoprotein(a)

Das Lipoprotein(a), das wie das Low-density Lipoprotein (LDL) Cholesterin im Blut transportiert, gehört zu den Risikofaktoren für eine Arteriosklerose, die auch die Ursache der peripheren arteriellen ...
Sektorengleiche Vergütung soll ab März Ambulantisierung fördern
/DoraZett, stockadobecom
Politik

Sektorengleiche Vergütung soll ab März Ambulantisierung fördern

Eine spezielle sektorengleiche Vergütung soll bestehende Ambulantisierungspotenziale bei „bislang unnötig stationär erbrachten Leistungen heben“. Dies geht aus einem dem Deutschen Ärzteblatt vorliegenden ...
Hebammen sollen ins Pflegebudget aufgenommen werden
/picture alliance, Caroline Seidel
Politik

Hebammen sollen ins Pflegebudget aufgenommen werden

Die Bundesregierung will die Finanzierung von Hebammen in Krankenhäusern sichern. Ab 2025 soll der Personalaufwand für Hebammen vollständig im Pflegebudget berücksichtigt ...
Lauterbach: Hilfsprogramm für Krankenhäuser und Pflegeheime steht
/ink drop, stock.adobe.com
Politik

Lauterbach: Hilfsprogramm für Krankenhäuser und Pflegeheime steht

Die Bundesregierung stützt Krankenhäuser und Pflegeheime angesichts der gestiegenen Energiepreise mit einem milliardenschweren Hilfsprogramm. Die steigenden Energiekosten ...
Ethikrat: Mehr psychosoziale Angebote für junge Menschen nötig
/seanlockephotography, stock.adobe.com
Politik

Ethikrat: Mehr psychosoziale Angebote für junge Menschen nötig

Kinder und Jugendliche brauchen nach Ansicht des Deutschen Ethikrates in der Folge der Coronapandemie jetzt eine bessere Versorgung mit Beratungs-, Therapie- und Hilfsangeboten. Nach den „katastrophischen Erfahrungen der Pandemie“ sei darauf zu achten, dass Kinder, Jugendliche und junge ...
Qualitätsmanagement in Vertragsarztpraxen breit etabliert
/everythingpossible, stock.adobe.com
Politik

Qualitätsmanagement in Vertragsarztpraxen breit etabliert

Qualitätsmanagement ist in Deutschlands Arzt- und Zahnarztpraxen breit etabliert. Das geht aus den Jahresberichten 2021 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung ...
Ärmere Bevölkerungsschichten erkranken häufiger an pAVK
/AGPhotography, stock.adobe.com
Medizin

Ärmere Bevölkerungs­schichten erkranken häufiger an pAVK

In Deutschland erkranken in ärmeren Regionen mehr Menschen an einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) als in wohlhabenden Gegenden ...
Uniklinikum Leipzig: Sonderzahlung und Tariferhöhung für Ärzte
Universitätsklinikum Leipzig /Maybaum
Ärzteschaft

Uniklinikum Leipzig: Sonderzahlung und Tariferhöhung für Ärzte

Coronabonus, Tariferhöhung, Freizeitausgleich und Zulagen. Der Marburger Bund (MB) – Landesverband Sachsen und das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) haben sich heute auf einen neuen Haustarifvertrag ...

ONLINE first

Anzeige

ASCO aktuell

FALL aktuell

KONGRESS aktuell

Lehre & Praxis

MANAGEMENT aktuell

PRÄVENTION aktuell

STUDIE aktuell

THERAPIE aktuell

Perspektiven der Onkologie

ASCO/EHA SPEZIAL

ESMO Spezial
Perspektiven der Onkologie

ESMO SPEZIAL

ESMO Spezial
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019
Editorial

Eine neue Interessenkonflikterklärung für medizinische Zeitschriften

Bei diesem Editorial handelt es sich um die deutsche Übersetzung des Textes „A Disclosure Form for Work Submitted to Medical Journals–A Proposal From the International Committee of Medical Journal Editors“, der parallel in allen Mitgliedszeitschriften des International Committee of Medical Journal ...

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Der klinische Schnappschuss

Perspektiven der...

SUPPLEMENT: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZINREPORT

Vitamin-D-Mangel: Erhöhtes Sterberisiko

DÄ 46 vom Freitag, 18. November 2022

MEDIZINREPORT

Myalgische Enzephalomyelitis/chronisches Fatigue-Syndrom (ME/CFS): Wenn nichts mehr geht

DÄ 46 vom Freitag, 18. November 2022

MEDIZIN: Kurzmitteilung

SARS-CoV-2-Immunitätslücke bei Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften im Sommer 2022

DÄ 46 vom Freitag, 18. November 2022

MEDIZIN: Originalarbeit

Entscheidungshilfe zur prähospitalen Wirbelsäulenimmobilisation (Immo-Ampel)

DÄ 44 vom Freitag, 4. November 2022

AKTUELL

TV-Ärzte Charité: Marburger Bund denkt über Kündigung nach

DÄ 44 vom Freitag, 4. November 2022

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Fortbildung
Blogs
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Die durchschnittliche Lebenserwartung sinkt in weiten Teilen des Westens im Jahr 2020

Es ist ersichtlich, dass die vielen Auswirkungen und Veränderungen, die das erste Coronaviruspandemiejahr 2020 bedingt hat, auf Jahre hinaus analysiert und diskutiert werden wird. So waren......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Virtuelle Realität nimmt Kindern die Angst vor dem Piks

Nichts lenkt Kinder so sehr ab wie elektronische Medien. Zu den neueren Entwicklungen gehören VR-Brillen, mit denen Spieler in die Welt der Computerspiele eintauchen können und dabei leicht......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Medizin Originalarbeiten
Personalien
  • Personalien

    Jenny De la Torre Castro: Kampf gegen Armut und soziale Ungerechtigkeit
    Klaus Dörner †: Wegbereiter der Psychiatriebewegung
    Maike Voss: Politikberatung für mehr Nachhaltigkeit
    John N. Nkengasong: Bewältiger globaler Gesundheitsprobleme
    Liselotte Mettler: Wegbereiterin der Reproduktionsmedizin
    Andreas Greinacher: Herausragende Teamleistung in der Forschung
    Carmen Scheibenbogen: Hoffnung für Long-COVID-Erkrankte
    Detlef Zillikens †: Trauer um engagierten Dermatologen und Forscher
    Barbara Stamm †: Streiterin für die sozialen Belange der Menschen
    Michael Karl Melzer: Überzeugende Alternativmethode zu Tierversuchen
    Osahon Enabulele: Weltärztebund unter neuer Führung
    Heymut Omran: Einsatz genetischer Diagnostik bei Kindern
  • Personalien

    Camilla Rothe: Entdeckerin des ersten Coronafalls in Deutschland
    Jan Carl Becker: Neuer Direktor des IMPP
    David G. Schatz: Erkenntnisse über die Vielfalt von Antikörpern
    Frederick W. Alt: Bahnbrechende Forschung zum Immunsystem
    Joachim Spranger: Neuer Dekan der Charité – Universitätsmedizin Berlin
    Johannes Rohen †: Prägend für Generationen von Studierenden
    Jean-Pierre Malin †: Trauer um Neurotraumatologen
    Antje Bergmann: Organisationen werden weiblicher und jünger
    Joachim Mössner: Große Verdienste für die Innere Medizin
    Bettina Schöne-Seifert: Mitglied im Zukunftsrat der Bundesregierung
    Mark Schweda: Neu in den Deutschen Ethikrat berufen
    Veronika Wolter: Deutschlands erste gehörlose Chefärztin
Themen
COVID-19
COVID-19
Impfen
Impfen
Onkologie
Onkologie
Diabetes
Diabetes
Lungenkrebs
Lungenkrebs
Infektionen
Infektionen
Alle Themen
Medizin
Medizinstudium

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress München 2022

Welche Weiterbildung passt zu mir? Welche Arbeitgeber gibt es in der Region und was ist bei der Planung meiner ärztlichen Karriere zu beachten? Auf dem Operation Karriere Kongress in München am 4. November wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diese und viele weiteren Fragen beantwortet.
Assistenzarzt

Den medizinischen Nachwuchs für die chirurgischen Fächer begeistern

Auf einer Pressekonferenz anlässlich des 150-jährigen Bestehens der DGCH thematisierte Hans-Joachim Meyer, scheidender DGCH-Generalsekretär und Präsident des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen (BDC), den Fachkräftemangel in der Chirurgie.
Bewerbung & Berufsstart

Operation Karriere in Berlin - Sieben Tipps, um die Stadt kennenzulernen

Am Samstag, dem 3. Dezember findet in Berlin der nächste Operation Karriere Kongress statt. Er endet um 16 Uhr. Falls du von außerhalb anreist, findest du hier sieben Tipps, die du dir in Berlin nicht entgehen lassen solltest.
Von Beruf Arzt

Dr. Michael de Ridder: „Medizin wieder menschlicher gestalten!"

Immer mehr Fortschritt, immer weniger Mensch: Der langjährige Chefarzt und Autor Dr. Michael de Ridder plädiert für ein neues Selbstverständnis der Medizin. Ärztinnen und Ärzte sollten Schicksalsgefährten des Patienten werden.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag