Lauterbach legt Eckpunkte zur Bürgerversicherung vor
Politik

Lauterbach legt Eckpunkte zur Bürgerversicherung vor

Die SPD hat bekräftigt, dass es nach dem von ihr favorisiertem Konzept einer Bürgerversicherung weiterhin verschiedene Krankenkassen – gesetzliche wie private – geben solle. „Die Bürgerversicherung soll ...
Kassenchefs sehen „Scheinstabilität“ bei Krankenkassen
Politik

Kassenchefs sehen „Scheinstabilität“ bei Krankenkassen

Der Überschuss der Krankenkassen ist so hoch wie nie – gleichzeitig sei die Finanzentwicklung innerhalb der Kassenarten so unterschiedlich wie nie. Etwa 18,6 Milliarden Euro haben die Krankenkassen als Rücklage ...
3D-Videospiele könnten Demenz vorbeugen
Medizin

3D-Videospiele könnten Demenz vorbeugen

Neue Herausforderungen könnten Senioren helfen, geistig fit zu bleiben. Besonders gut geeignet scheinen 3D-Computerspiele. Forscher aus Kanada hatten ältere Menschen „Super Mario 64“ spielen lassen und eine ...
Arzt versus Computer: Wer erkennt Brustkrebsmetastasen am besten?
Medizin

Arzt versus Computer: Wer erkennt Brustkrebsmetastasen am besten?

Computer sind nicht nur die besseren Schachspieler, sie könnten auch Metastasen in Lymphknoten zuverlässiger erkennen als Pathologen. Dies zeigen die Ergebnisse eines internationalen Wettbewerbs, die jetzt im US-amerikanischen Ärzteblatt ...
Ärzteschaft

Reform der Psychothera­peutenausbildung: Medizinische Fachgesellschaften lehnen Arbeitsentwurf ab

Drei medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaften lehnen in einer aktuellen Stellungnahme den vom Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) vorgelegten Arbeitsentwurf zur Reform der Psy­cho­thera­peuten­aus­bildung ab. ...
Hochintensives Training verbessert Gedächtnisleistung
Medizin

Hochintensives Training verbessert Gedächtnisleistung

Hochintensive Trainingseinheiten könnten bei jungen Erwachsenen dazu geeignet sein, das Gedächtnis zu verbessern. Jennifer Heisz von der McMaster University berichtet zusammen mit ihrer Arbeitsgruppe im ...
Medizinstudierende drängen auf verbindliche PJ-Aufwandsentschädigung
Ärzteschaft

Medizinstudierende drängen auf verbindliche PJ-Aufwands­entschädigung

Die Medizinstudierenden in Deutschland bemühen sich weiter um eine angemessene Aufwandsentschädigung im Praktischen Jahr (PJ). Die Frage, wie diese bundesweit verbindlich umgesetzt werden könnte, stand im Mittelpunkt ...
Ärzteschaft

KV Hessen: Gemeinsam gegen den Ärztemangel

Wildwuchs in der kommunalen Ansiedlungspolitik für ärztlichen Nachwuchs, eine teils schlechte Infrastruktur und fehlende honorarpolitische Anreize behindern nach Meinung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen die Erfüllung ...
Patientenversorgung unter Druck
Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen ...
<b>Wulf Dietrich,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Wulf Dietrich, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

<b>Lydia Berendes,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Lydia Berendes, Ärztekammer Nordrhein

<b>Peter Hoffmann,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Peter Hoffmann, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...
Anzeige
Deutsches Ärzteblatt 49
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 49
Freitag, 8. Dezember 2017
Deutsches Ärzteblatt 48
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 48
Freitag, 1. Dezember 2017
Deutsches Ärzteblatt 47
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 47
Freitag, 24. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 46
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 46
Freitag, 17. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 45
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 45
Freitag, 10. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 44
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 44
Freitag, 3. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 43
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 43
Freitag, 27. Oktober 2017
Forderung nach mehr medizinischer Altersabschätzung bei Flüchtlingen in der Kritik
Politik

Forderung nach mehr medizinischer Altersabschätzung bei Flüchtlingen in der Kritik

Die Forderung von CDU/CSU nach mehr medizinischer Altersabschätzung bei jungen unbegleiteten Flüchtlingen haben die Organisationen Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung ...
Nuklearmediziner fordern breiteren Einsatz von kombiniertem PET/CT
Ärzteschaft

Nuklearmediziner fordern breiteren Einsatz von kombiniertem PET/CT

Die Kombination aus Positronen-Emissions-Tomografie (PET) und Computertomografie (CT) wird in Deutschland bei der Krebsdiagnostik nach Auffassung des Berufsverbandes Deutscher Nuklearmediziner (BDN) zu wenig eingesetzt. ...
Medizin

Wie Zellen stillgelegte Gene wieder aktivieren

Einen neuen Weg, wie die Zelle stillgelegte Gene wieder aktivieren kann, ohne die DNA zu beschädigen, haben Wissenschaftler um Thomas Carell von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München beschrieben. Die Arbeit ist in ...
Altenpfleger sind als Berufsstand kaum organisiert
Politik

Altenpfleger sind als Berufsstand kaum organisiert

Die Interessenvertretung in der Altenpflege ist offenbar nur sehr schwach ausgeprägt. Das berichtet der Sozialwissenschaftler Wolfgang Schroeder vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung ...
Ärzteschaft

Sachsen-Anhalt: Gut ein Drittel der ausländischen Ärzte beim Sprachtest durchgefallen

Bei den Sprachtests für ausländische Ärzte sind in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt mehr Prüflinge durchgefallen als in den zwei Vorjahren. Nach Angaben der Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat es bis Ende September bei 191 Prüfungen ...
Politik

Patientenverbände wollen Transplantations­beauftragte in Krankenhäusern stärken

Angesichts niedriger Organspenderzahlen haben Patientenverbände für eine Verbesserung der organisatorischen Abläufe in Kliniken geworben. Die für die Identifizierung von Spendern zuständigen Transplantationsbeauftragten ...
Rund 1200 Angestellte der Uniklinik Tübingen streiken
Politik

Rund 1200 Angestellte der Uniklinik Tübingen streiken

An der Tübinger Uniklinik haben am Mittwoch rund 1.200 Beschäftigte gestreikt. Das teilte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mit, die zu dem Warnstreik aufgerufen hatte. Demnach wurde von sechs Uhr morgens ...
Ausland

Deutschland gibt mehr Geld für humanitäre Hilfe in Syrien

Deutschland wird nach Angaben von Außenminister Sigmar Gabriel vor dem einsetzenden Winter weitere 120 Millionen Euro für humanitäre Hilfe in Syrien und den Nachbarländern zur Verfügung stellen. Die Hälfte des Geldes soll an das ...
Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes zentrales Projekt der KV Bayerns
Politik

Reform des ärztlichen Bereitschafts­dienstes zentrales Projekt der KV Bayerns

Die Weiterentwicklung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes ist laut der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Bayerns für die mitgliederorientierte Arbeit der Ärzteorganisation zentral. Das betonte der KV-Vorstandsvorsitzende Wolfgang ...
Hochschulen

Forscher suchen nach bestem Personalmix in Pflegeheimen

Die Frage nach dem besten Mix in der Zusammensetzung des Personals in Pflegeheimen will die Universität Bremen jetzt wissenschaftlich beantworten. Dazu haben sich sechs Forscher zu einem Projekt „StaVaCare 2.0“ zusammengefunden ...
EU-Parlament billigt Phosphate in Döner-Spießen mit knapper Mehrheit
Ausland

EU-Parlament billigt Phosphate in Döner-Spießen mit knapper Mehrheit

Die Zukunft der Döner-Kebab-Spieße ist gesichert: Das Europaparlament hat am Mittwoch den Vorschlag der EU-Kommission gebilligt, phosphathaltige Zusatzstoffe in tiefgefrorenen Döner-Kebab-Spießen explizit EU-weit zu erlauben. ...
Erstbehandlungsverbot über Telemedizin kommt auf den Prüfstand
Politik

Erstbehandlungsverbot über Telemedizin kommt auf den Prüfstand

Mehr „proaktives Denken“ von den Akteuren der Selbstverwaltung sei nötig, um die Digitalisierung des Gesundheitswesens schneller in der Fläche voranzubringen und das E-Health-Gesetz umzusetzen ...
DNA-Netze können Blutgefäße verstopfen
Medizin

DNA-Netze können Blutgefäße verstopfen

Auslöser für Gefäßverschlüsse sind nach bislang gültiger medizinischer Lehrmeinung hauptsächlich zwei Mechanismen: das Verklumpen von Blutplättchen und die Blutgerinnung, die zusammen zur Bildung ...
Katheterbehandlung kann postthrombotisches Syndrom nicht verhindern
Medizin

Katheterbehandlung kann postthrombotisches Syndrom nicht verhindern

Eine Katheterbehandlung, die eine gezielte Lyse und die eventuelle Bergung von venösen Thromben anstrebt, hat in einer randomisierten klinischen Studie im New England Journal of Medicine ein postthrombotisches ...
Arzneimittelpreisverordnung: Streit um Apothekengutachten
Politik

Arzneimittelpreisverordnung: Streit um Apothekengutachten

Ein Gutachten des Bundeswirtschaftsministeriums zur Arzneimittelpreisverordnung hat bereits vor Veröffentlichung einen Streit entfacht. Der Grund: Das Gutachten, das dem Deutschen Ärzteblatt als vertraulicher ...
Lumbalpunktion: Atraumatische Nadeln senken das Komplikationsrisiko
Medizin

Lumbalpunktion: Atraumatische Nadeln senken das Komplikationsrisiko

Kleine Unterschiede im Design könnten mitunter große Auswirkungen haben. Bei der Lumbalpunktion sind sogenannte atraumatische Nadeln mit deutlich weniger Komplikationen verbunden als konventionelle ...
Ambulant erworbene Pneumonie: Die Therapie an den Schweregrad anpassen
Medizin

Ambulant erworbene Pneumonie: Die Therapie an den Schweregrad anpassen

Die ambulant erworbene Pneumonie endet oft tödlich; das Spektrum reicht von der ambulant behandelbaren Erkrankung mit einer Letalität von einem Prozent bis zum medizinischen Notfall im Krankenhaus ...
SPD: Wollen keine Einheitskrankenkasse
Politik

SPD: Wollen keine Einheitskrankenkasse

Die SPD sieht ihr Konzept einer Bürgerversicherung in der Öffentlichkeit falsch dargestellt. „Es geht dabei nicht um eine Einheitskasse, wie immer wieder falsch gesagt wird“, sagte der stellvertretende Vorsitzende ...
Ausdauertraining soll Morbus Parkinson bremsen
Medizin

Ausdauertraining soll Morbus Parkinson bremsen

Ein anspruchsvolles Ausdauertraining, das Patienten mit einem neu diagnostizierten Morbus Parkinson bis zu viermal in der Woche bis an ihre Leistungsgrenzen herausforderte, hat in einer randomisierten ...
Hausärztin und Unterstützer fordern Abschaffung von Strafrechtsparagraf
Politik

Hausärztin und Unterstützer fordern Abschaffung von Strafrechtsparagraf

Die Gießener Hausärztin Kristina Hänel und ihr Unterstützerkreis haben heute 150.434 Unterschriften gegen den § 219a Strafgesetzbuch Politikern vor dem Deutschen Bundestag überreicht. Der Paragraf verbietet ...
Medizin

Gel kann offene Augenverletzungen temporär verschließen

US-Forscher haben ein Hydrogel entwickelt, das offene Augenverletzungen zuverlässig abdichtet, sich später aber einfach mit kaltem Wasser entfernen lässt. Das in Science Translational Medicine vorgestellte Polymer wurde auf Wunsch des US-Militärs ...
Rechnungshof bemängelt steuerfreien Tabak und Physiotherapie bei Soldaten
Politik

Rechnungshof bemängelt steuerfreien Tabak und Physiotherapie bei Soldaten

Tabakwaren, die Hersteller an Beschäftigte unentgeltlich abgeben, sind von der Tabaksteuer befreit. Das hat der Bundesrechnungshof heute erneut in seinem Jahresbericht bemängelt. Kritik gab es auch an fehlendenden ...
Ärzteschaft

Netzwerk Evidenzbasierte Medizin mahnt Maßnahmen gegen Fehlsteuerung im Gesundheitswesen an

Maßnahmen gegen „offenkundige Fehlsteuerungen der Gesundheitsversorgung und Fehlanreize im System“ mahnt das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) an. Die Eindämmung von Über-, Unter- und Fehlversorgung ...
Politik

Linke mahnt höhere Krankenhaus­förderung in Mecklen­burg-Vorpommern an

Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern unterstützt Forderungen der Krankenhäuser nach höheren Investitionsförderungen durch das Land. Die Zuschüsse seien über Jahre verringert worden und blieben deutlich hinter den ...
Ausland

EU will Milliarden in Klimaschutz investieren

Die Europäische Union will mit ihrer milliardenschweren Investitionsoffensive für Afrika und für Länder in der Nachbarschaft der EU auch den Klimaschutz fördern. Mithilfe europäischer Bürgschaften sollen bis 2020 klimafreundliche ...
Anzeige
KV-Wahlen 2016
  • Bundesweite Übersicht
120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg im Breisgau

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Anzeige

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
70376 Stuttgart
Top-Job
Haut- und Geschlechtskrankheiten
arzthaus MVZ in Zug
63 Zug
Top-Job
Innere Medizin und Angiologie
Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen
29549 Bad Bevensen
Top-Job
Innere Medizin und Kardiologie
AKH Celle
29223 Celle
Top-Job
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Gemeinnützigen Medizinzentren KölnBonn GmbH
53177 Bonn
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinikverbund Südwest GmbH
71065 Sindelfingen

Blogs

Personalien

  • Personalien

    Heike Kielstein: Professorin des Jahres 2017
    Christiaan Barnard: Unerwarteter Pionier der Herzimplantation
    Alexander Radbruch: Radiologe unter den Top 15
    Carola Reimann: Neue Ge­sund­heits­mi­nis­terin in Niedersachsen
    Sebastian Kuhn: Mehr digitale Medizin im Medizinstudium
    Ruth Schröck: Vorreiterin für die Akademisierung der Pflege
    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
  • Personalien

    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
Operation Karriere
Anzeige
Schauen Sie Arztserien?
Medizinstudium

Schauen Sie Arztserien?

Dr. House, Grey´s Anatomy oder Emergency Room - es gibt viele Arztserien. Aber werden sie auch von jungen Medizinern geguckt? Hier antworten Besucher des Operation Karriere Kongresses Hamburg.
Weiterbildungen nicht mehr als Problem sehen
Assistenzarzt

Weiterbildungen nicht mehr als Problem sehen

Als erfahrener Internist und Pneumologe weiß Dr. Dietrich Rohde, dass gerade zu Beginn der Arztkarriere die Weiterbildungsfragen aufkommen und oftmals für Zweifel sorgen. Beim Operation Karriere-Kongress in Köln sprach er über Verbundweiterbildungsmöglichkeiten.
Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Berlin 2017
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Berlin 2017

Spannende Vorträge, verschiedene Workshops, eine kostenlose Verpflegung und viele interessante Aussteller machten den Operation Karriere Kongress in Berlin 2017 zu einem großen Erfolg.
Ärztliche Schweigepflicht: Wann Ärzte Auskunft erteilen dürfen ? und wann nicht
Von Beruf Arzt

Ärztliche Schweigepflicht: Wann Ärzte Auskunft erteilen dürfen ? und wann nicht

Liegt eine gültige Schweigepflichtentbindung des Patienten vor, können Ärzte einem Betreuer oder der Polizei Auskunft erteilen. Ohne diese Entbindung ist die Rechtmäßigkeit sorgfältig im Einzelfall zu prüfen.
Anzeige
shop.aerzteverlag.de