Hochschulmedizin: Suche nach Wegen aus dem Dilemma
/nd3000, stockadobecom
Hochschulen

Hochschulmedizin: Suche nach Wegen aus dem Dilemma

Die Diskrepanz zwischen dem Potenzial der Hochschulmedizin und der Wirklichkeit an den Standortorten der universitären Medizin vertieft sich nach Ansicht vieler Vertreter aus Medizin und Wissenschaftsmanagement sowie Politik und Wirtschaft zunehmend. Die deutsche Universitätsmedizin ...
Typhus und Paratyphus: Weltweit 14 Millionen Erkrankungen und 140.000 Todesfälle
Salmonella typhi, Erreger von Typhus abdominalis (Mikroaufnahme) /dpa
Medizin

Typhus und Paratyphus: Weltweit 14 Millionen Erkrankungen und 140.000 Todesfälle

Typhus und Paratyphus, die vor mehr als 100 Jahren in Europa noch schlimme Epidemien auslösten, sind selten geworden. Die Erkrankung, die vor der Entwicklung der Antibiotika tödlich endete, kann heute in den meisten Fällen behandelt werden. Eine Studie in Lancet Infectious Diseases ...
Tarifverhandlungen für Ärzte an kommunalen Häusern ohne Fortschritte
/dpa
Ärzteschaft

Tarifverhandlungen für Ärzte an kommunalen Häusern ohne Fortschritte

Die zweite Runde der Tarifverhandlungen zwischen dem Marburger Bund (MB) und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) ist laut dem MB „ohne substanzielle Fortschritte“ zu Ende gegangen. „In der nächsten Verhandlungsrunde wird sich die VKA ...
Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt
/Ronald Rampsch, stockadobecom
Medizin

Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen in Deutschland, Zehntausende erkranken jedes Jahr daran. Umso wichtiger ist ein frühes Aufspüren der Krankheit. Heidelberger Forscher haben nun ein besonders schonendes Verfahren vorgestellt: einen Bluttest. ...
Gemeinsamer Bundes­aus­schuss wehrt sich gegen neue Eingriffe vom Gesetzgeber
/dpa
Politik

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss wehrt sich gegen neue Eingriffe vom Gesetzgeber

Die Diskussion um die Beratungsabläufe im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) werden von einem neuen Gesetzesentwurf weiter angeheizt. Laut einer Formulierungshilfe, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, sollen offenbar die Regelungen zur Methodenbewertung des G-BA in den Regelungen zu ...
Liste zur Arzneimitteltherapie bei alten Menschen aktualisiert
/Tyler Olson, stockadobecom
Vermischtes

Liste zur Arzneimittel­therapie bei alten Menschen aktualisiert

Eine aktualisierte sogenannte FORTA-Liste hat das Institut für Klinische Pharmakologie der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg vorgestellt. ...
Zustimmung für Chipimplantate in der Bevölkerung nimmt zu
/Szasz-Fabian Jozsef, stockadobecom
Vermischtes

Zustimmung für Chipimplantate in der Bevölkerung nimmt zu

Mehr als zwei Drittel der Menschen in Deutschland (68 Prozent) haben bereits von der Möglichkeit gehört, sich Chipimplantate einsetzen zu lassen, zum Beispiel für die Überwachung von Herzschlag, Blutdruck und anderen Gesundheitsparametern. Jeder dritte Deutsche (32 Prozent) ...
Minicomputer soll Parkinsonpatienten beim Arztbesuch unterstützen
/Kaspars Grinvalds, stockadobecom
Hochschulen

Minicomputer soll Parkinsonpatienten beim Arztbesuch unterstützen

Parkinsonpatienten ziehen sich im Verlauf ihrer Erkrankung oft zunehmend aus ihrem sozialen Umfeld zurück. Auch der Austausch mit behandelnden Ärzten leidet unter den Bewegungseinschränkungen der Patienten. Neue Technologien sollen jetzt dabei helfen, dieser sozialen Isolation zu begegnen. ...
Geplante Abtreibungsstudie in der Kritik
/puhhha, stockadobecom
Politik

Geplante Abtreibungsstudie in der Kritik

Das Projekt des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums, die gesundheitlichen Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen für Frauen untersuchen zu lassen, stößt in der Fachwelt auf große Skepsis – aus wissenschaftlichen und vor allem aus gesellschaftlichen Gründen ...
Krankenpfleger Jorde fordert mehr politisches Engagement von Pflegekräften
Alexander Jorde /dpa
Politik

Krankenpfleger Jorde fordert mehr politisches Engagement von Pflegekräften

Der Krankenpfleger Alexander Jorde hat die Pflegekräfte in Deutschland dazu aufgerufen, sich stärker berufspolitisch zu engagieren. „Wir Pflegekräfte sind nur zu etwa zehn Prozent in Gewerkschaften organisiert“, sagte Jorde heute bei der Vorstellung seines Buches „Kranke Pflege“ in Berlin. ...
Mediziner gegen behördliche Abgabe von Tötungsmitteln
/Andrey Popov, stockadobecom
Politik

Mediziner gegen behördliche Abgabe von Tötungsmitteln

Soll der Staat Schwerstkranken Betäubungsmittel zur Selbsttötung aushändigen? Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom März 2017, darf das zuständige Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Bereitstellung eines Medikaments zur schmerzlosen ...
KV Thüringen ruft Politik auf: Ärzte und Psychotherapeuten als Partner begreifen
/dpa
Ärzteschaft

KV Thüringen ruft Politik auf: Ärzte und Psychotherapeuten als Partner begreifen

Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Thüringen wehrt sich gegen Regelungen des geplanten Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG). Zwangsmaßnahmen, Diskreditierung der Ärzte und Psychotherapeuten und populistische Versprechungen führten nicht ...
Frauenärzte raten Schwangeren zur Keuchhustenimpfung
/dpa
Ärzteschaft

Frauenärzte raten Schwangeren zur Keuchhustenimpfung

Frauenärzte empfehlen schwangeren Frauen ohne bestehenden Schutz eine Impfung gegen Keuchhusten. Das teilte die Arbeitsgemeinschaft Impfen des Berufsverbandes der Frauenärzte am Mittwoch in Düsseldorf mit. Man gehe davon aus, dass die Ständige Impfkommission ...
Bundesverfassungsgericht: Wahlrecht benachteiligt Behinderte
/Andrey Burmakin, stockadobecom
Politik

Bundesver­fassungsgericht: Wahlrecht benachteiligt Behinderte

Das Wahlrecht benachteiligt nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts teilweise Behinderte und ist in dem Punkt verfassungswidrig. Wer auf eine von einem Gericht bestellte Betreuung angewiesen sei, könne nicht pauschal von Wahlen ausgeschlossen werden ...
Forscher warnen: FSME-Risikogebiete verschieben sich
Gemeiner Holzbock (Ixodes ricinus) /dpa
Vermischtes

Forscher warnen: FSME-Risikogebiete verschieben sich

Forscher warnen vor einer Verschiebung der Risikogebiete der durch Zeckenbisse übertragene Infektionskrankheit FSME und raten zur Impfung. „Mehr als jede fünfte FSME-Erkrankung tritt außerhalb eines bekannten Risikogebiets auf“, sagte Parasitologin Ute Mackenstedt von der Universität ...
Krankenkasse: Immer mehr junge Leute haben Schlafstörungen
/banusevim, stockadobecom
Politik

Krankenkasse: Immer mehr junge Leute haben Schlafstörungen

Immer mehr junge Menschen in Deutschland leiden laut einer Untersuchung unter Schlafstörungen. Vor allem die 19- bis 29-Jährigen finden zunehmend nachts nicht mehr den notwendigen erholsamen Schlaf, wie die KKH Kaufmännische Krankenkasse heute in Hannover mitteilte. Einer Auswertung von ...
Neue EU-Regelung führt zu Schließungen von Apotheken in Bulgarien
/dpa
Ausland

Neue EU-Regelung führt zu Schließungen von Apotheken in Bulgarien

Hunderte Apotheken in Bulgarien haben ihre Arbeit eingestellt, um staatliche Gelder für die EU-Verifizierung von Medikamenten zu fordern. Mit der Arbeitsniederlegung am Mittwoch protestierten sie gegen die ihrer Ansicht nach für selbstständige Apotheken zu hohen Kosten einer Einführung ...
Kritik an UPD nicht entkräftet
/sumos, stockadobecom
Politik

Kritik an UPD nicht entkräftet

Die Kritik an der Unabhängigen Patientenberatung (UPD), deren Qualität in der Beratung sowie der Vergabepraxis an einen privaten Betreiber im Jahr 2015 waren erneut Thema im Gesundheitsausschuss des Bundestages. In einem nichtöffentlichen Fachgespräch berichteten dazu der Geschäftsführer ...
Gemeinsamer Bundes­aus­schuss: Trisomietest nur unter Bedingungen
/gojalia, stock.adobe.com
Politik

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss: Trisomietest nur unter Bedingungen

Vorgeburtliche Bluttests zur Erkennung von Trisomie 21 könnten nach Ansicht des Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) nur unter bestimmten Umständen zu einer Regelleistung der Krankenkassen werden. „Wir versuchen, Evidenz dafür zu generieren ...
Bundesarbeitsgericht setzt kirchlichem Arbeitgeber Grenzen
/LElik83, stockadobecom
Politik

Bundesarbeitsgericht setzt kirchlichem Arbeitgeber Grenzen

Das Bundesarbeitsgericht hat den Freiraum der Kirchen als Arbeitgeber erneut eingeschränkt. Es entschied heute in Erfurt, dass die Kündigung des Chefarztes eines Düsseldorfer katholischen Krankenhauses wegen seiner zweiten standesamtlichen Heirat nicht rechtens war. Das Urteil hat ...
Orthopäden: Implantateregister braucht medizinischen Sachverstand
Das EPRD hat im Herbst 2018 seinen dritten Jahresbericht mit mehr als 280.000 OP-Dokumentationen und 706 Krankenhäusern veröffentlicht. Erstmals wurden auch Ergebnisse von Implantatsystemen bis drei Jahre nach dem Ersteingriff veröffentlicht. /RFBSIP, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Orthopäden: Implantateregister braucht medizinischen Sachverstand

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) begrüßt den Referentenentwurf zur Errichtung eines verbindlichen Deutschen Implantateregisters vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Dieses soll die Datenbasis des bisher freiwilligen Endoprothesenregister ...
Risse in der Zellmembran lassen Axone bei Multipler Sklerose degenerieren
/vitstudio, stockadobecom
Medizin

Risse in der Zellmembran lassen Axone bei Multipler Sklerose degenerieren

Winzige Risse in der Zellmembran, durch die Kalzium einströmen kann, führen dazu, dass im Rahmen einer Multiplen Sklerose (MS) die langen Fortsätze von Nervenzellen – die Axone – Schäden erleiden. Das berichten Wissenschaftler um Martin Kerschensteiner ...
Patienten beklagen Zeitmangel in den Arztpraxen
/dpa
Vermischtes

Patienten beklagen Zeitmangel in den Arztpraxen

Die Zufriedenheit der Deutschen mit dem Gesundheitswesen nimmt ab: 55 Prozent der Bürger zählen es zu den drei besten Systemen der Welt, vor einem Jahr lag der Wert bei 59 Prozent, vor zwei Jahren bei 64 Prozent. Das sind zentrale Ergebnisse des „Healthcare-Barometers 2019“, ...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>BÄK im Dialog:</b> Patientenversorgung unter Druck Start

Video

BÄK im Dialog: Patientenversorgung unter Druck

<b>Susanne Johna,</b> Vorstandsmitglied der BÄK Start

Video

Susanne Johna, Vorstandsmitglied der BÄK

<b>Ellen Lundershausen,</b> Präsidentin der LÄK Thüringen Start

Video

Ellen Lundershausen, Präsidentin der LÄK Thüringen

<b>Stephan Hofmeister,</b> stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV Start

Video

Stephan Hofmeister, stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV

<b>Heidrun Gitter,</b> Präsidentin der LÄK Bremen Start

Video

Heidrun Gitter, Präsidentin der LÄK Bremen

Alle Videos

Gesundheitspolitik 2013–2017

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZIN: cme

Gebrechliche ältere Patienten

DÄ 5 vom Freitag, 1. Februar 2019

MEDIZINREPORT

Intervallfasten: Essen mit Blick auf die Uhr

DÄ 5 vom Freitag, 1. Februar 2019

MEDIZINREPORT

Windenergieanlagen und Infraschall: Der Schall, den man nicht hört

DÄ 6 vom Freitag, 8. Februar 2019

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie

DÄ 4 vom Freitag, 25. Januar 2019

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Plantarer Fußschmerz

DÄ 6 vom Freitag, 8. Februar 2019

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Hirnstimulation bringt Patientin während der Operation zum Lächeln

US-Neurochirurgen sind bei der Vorbereitung einer Epilepsiepatientin für eine Operation auf ein Spaßzentrum im Gehirn gestoßen. Die Stimulierung bestimmter Abschnitt des Cingulums, einer......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder ein Anfänger

Die ersten Monate in der Chirurgie liegen hinter mir. Es war viel. Mehr als erwartet? Eigentlich kaum. Anders als erwartet? Ja. Die größte Umstellung ist nach wie vor die neu beschränkte......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Fordernde Angehörige

Der Arzt ist ein Dienstleister, so wird es meinen Kollegen und mir andauernd eingetrichtert. Wir bieten eine Ware an (Gesundheit beziehungsweise Gesundheitswiederherstellung), und ein Klient......
Blog: Global Health

Global Health

Masern

Nachdem die WHO im Jahr 2010 ambitionierte Ziele zur Bekämpfung der Masern und flächendeckenden Impfung aufgestellt hat, sind weltweit große Fortschritte erzielt worden. Während im Jahr 2000......
Personalien
  • Personalien

    Jaroslav Blahoš †: Wissenschaftler, Standespolitiker und Kunstliebhaber
    Gabriele Nöldge-Schomburg: Neue Führung für die Universitätsmedizin Rostock
    Walter Biederbick: Gesundheit im internationalen Kontext stärken
    Joachim Wiskemann: Sporttherapie hilft Tumorpatienten
    Regina Klakow-Franck: Qualitätssicherung mit langem Atem und Kreativität
    Thomas Schang: Mehr Rechte für professionelle Ärztenetze
    Claudia Sommer: Kämpferin für eine angemessene Schmerzbehandlung
    Jan Schenk: Vertreter der Medizinstudierenden 2019
    Michael Weber: Krankenhausärzten den Rücken stärken
    Claudia Schmidtke: Herzchirurgin ist Patientenbeauftragte
    Richard Toellner †: Medizinhistoriker und Förderer der Ethik in der Medizin
    Jörg Meerpohl: Neuer Vorstand von Cochrane Deutschland
  • Personalien

    Beat Richner †: Wohltäter im Interesse der Kinder
    Heyo K. Kroemer: Wechsel an die Spitze der Charité
    Jens Claus Brüning: Wegweisende Forschung zu Volkskrankheiten
    Pedram Emami: Neuer Kammerpräsident in Hamburg
    Stefanie Stoff-Ahnis: Nachfolgerin eines Urgesteins
    Helga Rübsamen-Schaeff: Innovation bei Behandlung des Cytomegalievirus
    Surjo Soekadar: Erster Professor für Klinische Neurotechnologie
    Hanns Hatt: Präsident der deutschen Wissenschaftsakademien
    Christian P. Schaaf: Der Ursache von Krankheit auf der Spur
    Hans-Jochen Weidhaas: Engagement für die Psychotherapeuten
    Hans-Robert Metelmann: Plasmamedizin in der Krebstherapie
    Frank Ulrich Montgomery: Neuer Präsident der europäischen Ärzte
Themen
Ernährung
Ernährung
Arzneimittelsicherheit
Arzneimittelsicherheit
Impfen
Impfen
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
Organspende
Organspende
Antibiotika
Antibiotika
Alle Themen
aerztestellen.de
Top-Job
Allgemeinmedizin
Peter Grill Ärztevermittlung
Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Krankenhaus Agatharied GmbH
83734 Hausham
Top-Job
Augenheilkunde
MVZ
Bayern
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Lindenhofgruppe - Frauenzentrum
3001 Bern
Top-Job
Innere Medizin und Kardiologie
Reha Seewis AG
7212 Seewis
Top-Job
Innere Medizin und Rheumatologie
MEDICOVER
Hannover
Top-Job
Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Kinder- und Jugendpsychiatrie Schwyz (KJP)
Goldau
Top-Job
Neurologie
Vital-Kliniken GmbH, Schloss-Klinik Sonnenbühl
78073 Bad Dürrheim
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Krankenhaus Agatharied GmbH
83734 Hausham
Top-Job
Radiologie
CONRADIA
Völklingen (Saar)
Weitere Stellengebote

Die Famulatur im Medizinstudium
Medizinstudium

Die Famulatur im Medizinstudium

Die Famulatur ist ein durch die Approbationsordnung vorgeschriebenes Praktikum für Medizinstudenten. Es beinhaltet vier verschiedene Abschnitte und dauert vier Monate.
Was ändert sich für Ärzte in Weiterbildung?
Assistenzarzt

Was ändert sich für Ärzte in Weiterbildung?

Im letzten Jahr wurde auf dem 121. Ärztetag in Erfurt die Novellierung der Weiter­bildungs­ordnung beschlossen. Was ändert sich? Johannes Knaack, Referent im Dezernat für Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung der Bundes­ärzte­kammer in Berlin, spricht im Interview auf dem Operation Karriere Kongress 2018 in Berlin wichtige Punkte an.
Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Frankfurt 2019
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Frankfurt 2019

Operation Karriere hieß es am 2. Februar wieder in Frankfurt. Viele junge und angehenden Ärztinnen und Ärzte ließen sich den Kongress und die daran angeschlossene Karrieremesse nicht entgehen. Hier einige Fotos vom Kongresstag.
US-Studie: Niedergelassene Ärzte erhöhen Lebenserwartung in der Bevölkerung
Von Beruf Arzt

US-Studie: Niedergelassene Ärzte erhöhen Lebenserwartung in der Bevölkerung

US-Amerikaner, die in Bezirken mit einer hohen Dichte von nieder­gelassenen Allgemeinmedizinern oder Fachärzten leben, hatten in einer sogenannten ökologischen Studie in JAMA Internal Medicine eine signifikant höhere Lebenserwartung.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag