Kritik an UPD nicht entkräftet
/sumos, stockadobecom
Politik

Kritik an UPD nicht entkräftet

Die Kritik an der Unabhängigen Patientenberatung (UPD), deren Qualität in der Beratung sowie der Vergabepraxis an einen privaten Betreiber im Jahr 2015 waren erneut Thema im Gesundheitsausschuss des Bundestages. In einem nichtöffentlichen Fachgespräch berichteten dazu der Geschäftsführer ...
Gemeinsamer Bundes­aus­schuss: Trisomietest nur unter Bedingungen
/gojalia, stock.adobe.com
Politik

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss: Trisomietest nur unter Bedingungen

Vorgeburtliche Bluttests zur Erkennung von Trisomie 21 könnten nach Ansicht des Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) nur unter bestimmten Umständen zu einer Regelleistung der Krankenkassen werden. „Wir versuchen, Evidenz dafür zu generieren ...
Bundesarbeitsgericht setzt kirchlichem Arbeitgeber Grenzen
/LElik83, stockadobecom
Politik

Bundesarbeitsgericht setzt kirchlichem Arbeitgeber Grenzen

Das Bundesarbeitsgericht hat den Freiraum der Kirchen als Arbeitgeber erneut eingeschränkt. Es entschied heute in Erfurt, dass die Kündigung des Chefarztes eines Düsseldorfer katholischen Krankenhauses wegen seiner zweiten standesamtlichen Heirat nicht rechtens war. Das Urteil hat ...
Orthopäden: Implantateregister braucht medizinischen Sachverstand
Das EPRD hat im Herbst 2018 seinen dritten Jahresbericht mit mehr als 280.000 OP-Dokumentationen und 706 Krankenhäusern veröffentlicht. Erstmals wurden auch Ergebnisse von Implantatsystemen bis drei Jahre nach dem Ersteingriff veröffentlicht. /RFBSIP, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Orthopäden: Implantateregister braucht medizinischen Sachverstand

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) begrüßt den Referentenentwurf zur Errichtung eines verbindlichen Deutschen Implantateregisters vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Dieses soll die Datenbasis des bisher freiwilligen Endoprothesenregister ...
Risse in der Zellmembran lassen Axone bei Multipler Sklerose degenerieren
/vitstudio, stockadobecom
Medizin

Risse in der Zellmembran lassen Axone bei Multipler Sklerose degenerieren

Winzige Risse in der Zellmembran, durch die Kalzium einströmen kann, führen dazu, dass im Rahmen einer Multiplen Sklerose (MS) die langen Fortsätze von Nervenzellen – die Axone – Schäden erleiden. Das berichten Wissenschaftler um Martin Kerschensteiner ...
Patienten beklagen Zeitmangel in den Arztpraxen
/dpa
Vermischtes

Patienten beklagen Zeitmangel in den Arztpraxen

Die Zufriedenheit der Deutschen mit dem Gesundheitswesen nimmt ab: 55 Prozent der Bürger zählen es zu den drei besten Systemen der Welt, vor einem Jahr lag der Wert bei 59 Prozent, vor zwei Jahren bei 64 Prozent. Das sind zentrale Ergebnisse des „Healthcare-Barometers 2019“, ...
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium fördert Netzwerk für Globale Gesundheit
/Chepko Danil, stockadobecom
Politik

Bundesgesundheits­ministerium fördert Netzwerk für Globale Gesundheit

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat gestern Abend den Startschuss für den „Global Health Hub Germany“ gegeben. Das neue Netzwerk soll Akteure aus der Politik, der Zivilgesellschaft, aus Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft zusammenbringen, um die nachhaltigen Entwicklungsziele ...
Empfehlungen für grenzüberschreitende elektronische Patientenakte
/terovesalainen, stockadobecom
Ausland

Empfehlungen für grenzüberschreitende elektronische Patientenakte

Wer innerhalb der Europäischen Union (EU) in einem fremden Mitgliedstaat arbeitet oder etwa auf Reisen fern der Heimat ungeplant eine medizinische Behandlung benötigt, soll künftig einfacher auf die eigenen Gesundheitsdaten zugreifen können, unabhängig davon, wo er sich gerade aufhält. ...
Ärzte warnen Jugendliche: Keine Tattoos selber stechen
/nito, stockadobecom
Ärzteschaft

Ärzte warnen Jugendliche: Keine Tattoos selber stechen

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendmediziner (BVKJ) warnt junge Menschen davor, sich zu Hause mit Nähnadel und Farbe selbst ein Tattoo zu stechen. Mit dem neuen Trend „Stick and poke“ seien Infektionsrisiken verbunden, erklärte Verbandssprecher Hermann Josef Kahl heute in Köln. ...
Organspendeausweis und Patientenverfügung widersprechen sich häufig
/dpa
Vermischtes

Organspendeausweis und Patientenverfügung widersprechen sich häufig

Bei schweren akuten Hirnschädigungen kann es zu Unklarheiten kommen, weil manche Patienten eine Patientenverfügung und einen Organspendeausweise besitzen und diese sich mitunter widersprechen. Das berichten Wissenschaftler um Georg Marckmann, Vorstands des Instituts für Ethik, Geschichte ...
Fresenius leidet unter Schwächen bei Kliniken
/dpa
Vermischtes

Fresenius leidet unter Schwächen bei Kliniken

Der Gesundheitskonzern Fresenius will nach einem steinigen Jahr mit Milliardeninvestitionen wieder an glänzende Zeiten anknüpfen. ...
Kabinett beschließt Pläne für weniger Lebensmittelabfälle
/dpa
Vermischtes

Kabinett beschließt Pläne für weniger Lebensmittelabfälle

Die Bundesregierung will die Lebensmittelabfälle in Deutschland verringern und Wirtschaft und Verbraucher dafür stärker einbeziehen. ...
Geburtshilfe in Baden-Württemberg gut ausgebaut
/dpa
Politik

Geburtshilfe in Baden-Württemberg gut ausgebaut

Auf die hochwertige geburtsärztliche Versorgung in Baden-Württemberg haben Politik und Ärzteschaft des Bundeslandes hingewiesen. „Die Geburtshilfe in Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Frauenärzten und den Hebammen kann sich sehen lassen. ...
Bayern will Hospizversorgung ausbauen
/dpa
Politik

Bayern will Hospizversorgung ausbauen

Bayern will die Versorgungsstrukturen für Schwerstkranke und Sterbende ausbauen. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) anlässlich der zweiten Jahrestagung zur Hospiz- und Palliativversorgung in Nürnberg hingewiesen. ...
Telemedizinisches Monitoring bei Asthma oder Rheuma per App
/kite_rin, stockadobecom
Politik

Telemedizinisches Monitoring bei Asthma oder Rheuma per App

Die Barmer Krankenkasse hat ihr sogenanntes Kinder- und Jugend-Programm um ein Modul namens „PädAssist“ erweitert. Dieses beinhaltet eine App zum Langzeitmonitoring junger Patienten zwischen vier und 17 Jahren mit Rheuma oder Asthma. Die Patienten oder ihre Eltern können mit der App ...
Kieler Wissenschaftler untersuchen Therapieregime für Brustkrebs mit wenigen Metastasen
/dpa
Hochschulen

Kieler Wissenschaftler untersuchen Therapieregime für Brustkrebs mit wenigen Metastasen

Die Behandlung von Frauen mit einer sogenannten Oligometastasierung ihres Brustkrebses wollen Wissenschaftler um Jürgen Dunst, Direktor der Klinik für Strahlentherapie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, verbessern. ...
Oberverwaltungsgericht: Therapie mit Gefrierzellen zu Recht untersagt
/mnimage, stockadobecom
Vermischtes

Oberverwaltungs­gericht: Therapie mit Gefrierzellen zu Recht untersagt

Das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße hat einem Arzt die Herstellung sogenannter Gefrierzellen zur späteren Anwendung bei Menschen zu Recht untersagt. Das entschied das Oberverwaltungsgericht in Koblenz nach Mitteilung von heute. ...
Portal „Lebensmittelwarnung“ listet nun auch Kosmetika und Spielzeug auf
/Antonioguillem, stockadobecom
Vermischtes

Portal „Lebensmittel­warnung“ listet nun auch Kosmetika und Spielzeug auf

Das Portal „Lebensmittelwarnung“ alarmiert Verbraucher nun auch bei gesundheitsschädlichen Cremes oder Shampoo sowie bei Spielzeug, Kleidung und Schmuck. Das Portal wurde um Kosmetika und Bedarfsgegenstände erweitert, wie das zuständige Bundesamt für Verbraucherschutz und ...
Fortschritt im Kampf gegen Ebola im Kongo
/dpa
Ausland

Fortschritt im Kampf gegen Ebola im Kongo

Die Behörden im Kongo melden einen „großen Fortschritt“ im Kampf gegen die gefährliche Ebolaepidemie: In der zeitweise am schlimmsten betroffenen Großstadt Beni habe es seit drei Wochen keine neue Erkrankung mehr gegeben. Die Epidemie des hämorrhagischen Fiebers gilt dort nun als unter ...
Digitale Ethik: Verpflichtender Einsatz KI-basierter Systeme in der Medizin
/Thomas Andreas, stockadobecom
Vermischtes

Digitale Ethik: Verpflichtender Einsatz KI-basierter Systeme in der Medizin

Durch Algorithmen herbeigeführte Entscheidungen müssen gerichtlich überprüfbar sein. Zu diesem Ergebnis kommen die Autoren des Diskussionspapiers „Mensch, Maschine, Moral – digitale Ethik, Algorithmen und künstliche Intelligenz“, das der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) heute ...
Facharzttermine: Zahlreiche Patienten lassen Termine verfallen
/Yantra, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Facharzttermine: Zahlreiche Patienten lassen Termine verfallen

Viele Patienten kommen nicht zu den von der Terminservicestelle der Kassenärzte vermittelten Terminen beim Facharzt. 2018 seien rund 15 Prozent der insgesamt 21.000 vergebenen Facharzttermine nicht wahrgenommen worden, teilte die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein ...
Ärzte gegen Verkauf von Suizidmitteln für Schwerkranke
/photophonie, stockadobecom
Politik

Ärzte gegen Verkauf von Suizidmitteln für Schwerkranke

Die Bundes­ärzte­kammer lehnt Neuregelungen ab, die Schwerkranken den Kauf von Medikamenten zur Selbsttötung ermöglichen. „Ärzte leisten Hilfe beim Sterben, aber nicht zum Sterben“, heißt es in der Stellungnahme für eine Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestags an diesem Mittwoch. ...
Koalitionsfraktionen stimmen mit großer Mehrheit Kompromiss zu Paragraf 219a zu
/dpa
Politik

Koalitionsfraktionen stimmen mit großer Mehrheit Kompromiss zu Paragraf 219a zu

Mit großer Mehrheit haben die Fraktionen von Union und SPD dem Koalitionskompromiss zum Werbeverbot für Abtreibungen zugestimmt. In der Unionsfraktion gab es nur eine Gegenstimme, wie es heute aus Fraktionskreisen in Berlin hieß. In der SPD-Fraktion stimmten nach „engagierter Debatte“ ...
Patientenbeauftragte für Ausweitung von Sprechstunden bei Ärzten
/dpa
Politik

Patientenbeauftragte für Ausweitung von Sprechstunden bei Ärzten

Im Streit von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn mit der Ärzteschaft über eine Ausweitung der Sprechstunden stellte sich die neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke, hinter den CDU-Politiker. Lange Wartezeiten auf Facharzttermine seien „ein häufiges Thema“ ...
Studie: Hüft- und Knieendoprothesen halten über 25 Jahre
/dpa
Medizin

Studie: Hüft- und Knieendoprothesen halten über 25 Jahre

8 von 10 Knieprothesen und 6 von 10 Hüftprothesen haben heute eine Haltbarkeit von 25 Jahren oder mehr. Dies kam in 2 Metaanalysen heraus, die jetzt im Lancet (2019; 393: 647-654, 655-663) veröffentlicht wurden. Der Gelenkersatz von Hüfte und Knie gehört in den entwickelten Ländern heute ...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>BÄK im Dialog:</b> Patientenversorgung unter Druck Start

Video

BÄK im Dialog: Patientenversorgung unter Druck

<b>Susanne Johna,</b> Vorstandsmitglied der BÄK Start

Video

Susanne Johna, Vorstandsmitglied der BÄK

<b>Ellen Lundershausen,</b> Präsidentin der LÄK Thüringen Start

Video

Ellen Lundershausen, Präsidentin der LÄK Thüringen

<b>Stephan Hofmeister,</b> stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV Start

Video

Stephan Hofmeister, stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV

<b>Heidrun Gitter,</b> Präsidentin der LÄK Bremen Start

Video

Heidrun Gitter, Präsidentin der LÄK Bremen

Alle Videos

Gesundheitspolitik 2013–2017

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZIN: cme

Gebrechliche ältere Patienten

DÄ 5 vom Freitag, 1. Februar 2019

MEDIZINREPORT

Intervallfasten: Essen mit Blick auf die Uhr

DÄ 5 vom Freitag, 1. Februar 2019

MEDIZINREPORT

Windenergieanlagen und Infraschall: Der Schall, den man nicht hört

DÄ 6 vom Freitag, 8. Februar 2019

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie

DÄ 4 vom Freitag, 25. Januar 2019

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Plantarer Fußschmerz

DÄ 6 vom Freitag, 8. Februar 2019

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Hirnstimulation bringt Patientin während der Operation zum Lächeln

US-Neurochirurgen sind bei der Vorbereitung einer Epilepsiepatientin für eine Operation auf ein Spaßzentrum im Gehirn gestoßen. Die Stimulierung bestimmter Abschnitt des Cingulums, einer......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder ein Anfänger

Die ersten Monate in der Chirurgie liegen hinter mir. Es war viel. Mehr als erwartet? Eigentlich kaum. Anders als erwartet? Ja. Die größte Umstellung ist nach wie vor die neu beschränkte......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Fordernde Angehörige

Der Arzt ist ein Dienstleister, so wird es meinen Kollegen und mir andauernd eingetrichtert. Wir bieten eine Ware an (Gesundheit beziehungsweise Gesundheitswiederherstellung), und ein Klient......
Blog: Global Health

Global Health

Masern

Nachdem die WHO im Jahr 2010 ambitionierte Ziele zur Bekämpfung der Masern und flächendeckenden Impfung aufgestellt hat, sind weltweit große Fortschritte erzielt worden. Während im Jahr 2000......
Personalien
  • Personalien

    Walter Biederbick: Gesundheit im internationalen Kontext stärken
    Joachim Wiskemann: Sporttherapie hilft Tumorpatienten
    Regina Klakow-Franck: Qualitätssicherung mit langem Atem und Kreativität
    Thomas Schang: Mehr Rechte für professionelle Ärztenetze
    Claudia Sommer: Kämpferin für eine angemessene Schmerzbehandlung
    Jan Schenk: Vertreter der Medizinstudierenden 2019
    Michael Weber: Krankenhausärzten den Rücken stärken
    Claudia Schmidtke: Herzchirurgin ist Patientenbeauftragte
    Richard Toellner †: Medizinhistoriker und Förderer der Ethik in der Medizin
    Jörg Meerpohl: Neuer Vorstand von Cochrane Deutschland
    Heyo K. Kroemer: Wechsel an die Spitze der Charité
    Beat Richner †: Wohltäter im Interesse der Kinder
  • Personalien

    Jens Claus Brüning: Wegweisende Forschung zu Volkskrankheiten
    Pedram Emami: Neuer Kammerpräsident in Hamburg
    Stefanie Stoff-Ahnis: Nachfolgerin eines Urgesteins
    Helga Rübsamen-Schaeff: Innovation bei Behandlung des Cytomegalievirus
    Surjo Soekadar: Erster Professor für Klinische Neurotechnologie
    Hanns Hatt: Präsident der deutschen Wissenschaftsakademien
    Christian P. Schaaf: Der Ursache von Krankheit auf der Spur
    Hans-Jochen Weidhaas: Engagement für die Psychotherapeuten
    Hans-Robert Metelmann: Plasmamedizin in der Krebstherapie
    Frank Ulrich Montgomery: Neuer Präsident der europäischen Ärzte
    Sebnem Fincanci: Unerschrockene Kämpferin gegen Folter
    Heiner Fangerau: Neues Mitglied der Leopoldina
Themen
Ernährung
Ernährung
Arzneimittelsicherheit
Arzneimittelsicherheit
Impfen
Impfen
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
Organspende
Organspende
Antibiotika
Antibiotika
Alle Themen
aerztestellen.de
Top-Job
Allgemeinchirurgie
FAA Facharztagentur
bundesweit
Top-Job
Allgemeinmedizin
Klinik Schützen Rheinfelden
4310 Rheinfelden
Top-Job
Innere Medizin
Jetcall GmbH & Co. KG
65510 Idstein
Top-Job
Innere Medizin und Pneumologie
Krankenhaus Ludmillenstift
49716 Meppen
Top-Job
Innere Medizin und Rheumatologie
Spital Linth
8730 Uznach
Top-Job
Kinder- und Jugendmedizin
Stadt Nürnberg
90 Nürnberg
Top-Job
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Klinikum Wahrendorff
29 Celle
Weitere Stellengebote

Die Famulatur im Medizinstudium
Medizinstudium

Die Famulatur im Medizinstudium

Die Famulatur ist ein durch die Approbationsordnung vorgeschriebenes Praktikum für Medizinstudenten. Es beinhaltet vier verschiedene Abschnitte und dauert vier Monate.
Was ändert sich für Ärzte in Weiterbildung?
Assistenzarzt

Was ändert sich für Ärzte in Weiterbildung?

Im letzten Jahr wurde auf dem 121. Ärztetag in Erfurt die Novellierung der Weiter­bildungs­ordnung beschlossen. Was ändert sich? Johannes Knaack, Referent im Dezernat für Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung der Bundes­ärzte­kammer in Berlin, spricht im Interview auf dem Operation Karriere Kongress 2018 in Berlin wichtige Punkte an.
Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Frankfurt 2019
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Frankfurt 2019

Operation Karriere hieß es am 2. Februar wieder in Frankfurt. Viele junge und angehenden Ärztinnen und Ärzte ließen sich den Kongress und die daran angeschlossene Karrieremesse nicht entgehen. Hier einige Fotos vom Kongresstag.
US-Studie: Niedergelassene Ärzte erhöhen Lebenserwartung in der Bevölkerung
Von Beruf Arzt

US-Studie: Niedergelassene Ärzte erhöhen Lebenserwartung in der Bevölkerung

US-Amerikaner, die in Bezirken mit einer hohen Dichte von nieder­gelassenen Allgemeinmedizinern oder Fachärzten leben, hatten in einer sogenannten ökologischen Studie in JAMA Internal Medicine eine signifikant höhere Lebenserwartung.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag