Neues Bewertungssystem für Acne inversa
Medizin

Neues Bewertungssystem für Acne inversa

Mit einem neuen Bewertungssystem können Ärzte künftig zwischen einfachen, mittelschweren und schweren Formen der Acne inversa unterscheiden. Zuvor gab es keinen international anerkannten Score, mit dem sich die Schwere ...
SPD: Höherer Pflegebeitrag, bessere Bezahlung des Pflegepersonals
Politik

SPD: Höherer Pflegebeitrag, bessere Bezahlung des Pflegepersonals

Vor dem Hintergrund eines überraschend hohen Defizits in der gesetzlichen Pflegeversicherung kommen auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber höhere Beiträge zu. "Der Pflegebeitrag wird steigen müssen, weil ohne diese Mittel die bessere Versorgung ...
Akupunktur ohne Effekt bei der In-vitro-Fertilisation
Medizin

Akupunktur ohne Effekt bei der In-vitro-Fer­tilisation

Einige Frauen und Ärzte erhoffen sich von der Akupunktur einen positiven Effekt bei der In-vitro-Fertilisation (IVF). Die Evidenz für die Wirksamkeit ist jedoch widersprüchlich. In einer neuen randomisierten, einfach verblindeten Studie ...
WHO erhöht Risikoeinschätzung von Ebola im Kongo
Ausland

WHO erhöht Risikoeinschätzung von Ebola im Kongo

Nach dem Auftauchen eines Ebolafalls in der kongolesischen Millionenstadt Mbandaka hat die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) ihre Risikoeinschätzung verschärft. Weil die Stadt durch einen Fluss, Straßen und den Flughafen mit anderen Bevölkerungszentren ...
Opioidepidemie bringt USA mehr Spenderorgane
Medizin

Opioidepidemie bringt USA mehr Spenderorgane

Durch die verheerende Opioidepidemie ist die Menge der verfügbaren Spenderorgane in den USA unerwartet gestiegen: Die Zahl der Drogentoten, die mindestens ein Organ spendeten, hat sich von 59 (2000) auf 1.029 (2016) erhöht. ...
Neuer Wirkstoff soll Jugendlichen mit genetisch bedingter Adipositas helfen
Medizin

Neuer Wirkstoff soll Jugendlichen mit genetisch bedingter Adipositas helfen

Über Erfolge bei der Behandlung von jungen Patienten mit genetisch bedingter Adipositas berichten Forscher um Peter Kühnen vom Institut für experimentelle pädiatrische Endokrinologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin. ...
Digitalisierung wird Patienten stärker in den Mittelpunkt rücken
Politik

Digitalisierung wird Patienten stärker in den Mittelpunkt rücken

Die gesetzlichen und privaten Krankenversicherer in Deutschland (GKV und PKV) setzen zunehmend auf digitale Informations- und Kommunikationstechnologien. Das berichten Wissenschaftler des Fraunhofer-Zentrums für Internationales ...
Bundesinstitut: Tabakerhitzer erzeugen weniger schädliche Stoffe als Zigaretten
Vermischtes

Bundesinstitut: Tabakerhitzer erzeugen weniger schädliche Stoffe als Zigaretten

Sogenannte Tabakerhitzer erzeugen weniger schädliche Stoffe als herkömmliche Zigaretten. Gleichwohl gebe es gesundheitliche Risiken, wie das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) heute in Berlin mitteilte. Dies zeige eine Studie von Forschern des BfR ...
Sichelzellkrankheiten: G-BA prüft Erweiterung des Neugeborenenscreenings
Politik

Sichelzell­krankheiten: G-BA prüft Erweiterung des Neugeborenen­screenings

Ob die Früherkennung von Sichelzellkrankheiten künftig im Rahmen des Neugeborenenscreenings erfolgen kann, prüft ab Sommer 2018 der Gemeinsame Bundes­aus­schuss. Darauf hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hingewiesen. ...

Video

<b>Berufszufriedenheit</b> junger Ärztinnen und Ärzte Start

Video

Berufszufriedenheit junger Ärztinnen und Ärzte

<b>Interview mit Josef Mischo,</b> Vorsitzender der BÄK-Berufs­ordnungs­gremien Start

Video

Interview mit Josef Mischo, Vorsitzender der BÄK-Berufs­ordnungs­gremien

<b>Im Taxi</b> mit zwei Ärztetags-Delegierten Start

Video

Im Taxi mit zwei Ärztetags-Delegierten

<b>Interview mit Jens Spahn,</b> Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Start

Video

Interview mit Jens Spahn, Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter

<b>Interview mit Frank Ulrich Montgomery,</b> Präsident der Bundes­ärzte­kammer Start

Video

Interview mit Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundes­ärzte­kammer

<b>Ellen Lundershausen</b> zur Berufs­zufrieden­heit junger Mediziner Start

Video

Ellen Lundershausen zur Berufs­zufrieden­heit junger Mediziner

<b>Rede von Frank Ulrich Montgomery</b> auf dem 121. Deutschen Ärztetag Start

Video

Rede von Frank Ulrich Montgomery auf dem 121. Deutschen Ärztetag

Anzeige
Anzeige
Deutsches Ärzteblatt 20-21
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 20-21
Montag, 21. Mai 2018
Deutsches Ärzteblatt 19
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 19
Freitag, 11. Mai 2018
Deutsches Ärzteblatt 18
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 18
Freitag, 4. Mai 2018
Deutsches Ärzteblatt 17
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 17
Freitag, 27. April 2018
Deutsches Ärzteblatt 16
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 16
Freitag, 20. April 2018
Deutsches Ärzteblatt 15
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 15
Freitag, 13. April 2018
Deutsches Ärzteblatt 14
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 14
Freitag, 6. April 2018
Work-Life-Balance gewinnt für Universitätsärzte an Bedeutung
Vermischtes

Work-Life-Balance gewinnt für Universitätsärzte an Bedeutung

Die Mehrheit der Oberärzte an deutschen Universitätskliniken nimmt ihre aktuelle Position als attraktive Karrierestufe wahr. Eine Niederlassung als Arzt oder nicht kurative Managementtätigkeiten scheinen ...
Hochschulen

Sachsen startet Studiengang für Physician Assistant

Sachsen will als bisher einziges ostdeutsches Bundesland Arztassistenten in einem Studiengang ausbilden. Er trägt den Titel Physician Assistant und beginnt im kommenden Wintersemester an der Berufsakademie Plauen. Der Studiengang ...
Mehr Allergien durch Luftschadstoffe?
Politik

Mehr Allergien durch Luftschadstoffe?

Allergische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch: Laut Robert-Koch-Institut (RKI) wird inzwischen bei 30 Prozent der 18- bis 79-jährigen im Verlauf ihres Lebens mindestens eine allergische Erkrankung diagnostiziert. ...
Neue S3-Leitlinie zum Endometriumkarzinom
Ärzteschaft

Neue S3-Leitlinie zum Endometriumkarzinom

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat eine interdisziplinäre S3-Leitlinie zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom vorgelegt. Sie soll dazu beitragen ...
Zahl der fettleibigen Patienten in NRW hat sich verdoppelt
Vermischtes

Zahl der fettleibigen Patienten in NRW hat sich verdoppelt

Die Zahl der unter Fettleibigkeit leidenden Patienten in nordrhein-westfälischen Krankenhäusern hat sich in einem Zeitraum von fünf Jahren nahezu verdoppelt. Im Jahr 2016 wurden 5.149 Menschen mit Wohnsitz ...
Politik

Rheinland-Pfalz startet Impfkampagne zum Schutz vor Masern

Rheinland-Pfalz sagt den Masern den Kampf an: Ge­sund­heits­mi­nis­terin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) stellte am Donnerstag in Mainz eine Impfkampagne vor. Mit Marketingaktionen wie Plakaten oder Motivbussen solle dazu ...
Patientenleitlinie zur chronischen lymphatischen Leukämie zur Kommentierung im Netz
Ärzteschaft

Patientenleitlinie zur chronischen lymphatischen Leukämie zur Kommentierung im Netz

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine neue Patientenleitlinie zur chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) veröffentlicht. Sie richtet sich an Menschen, bei denen eine chronische lymphatische Leukämie festgestellt ...
Debatte in Serbien um Nato-Uranbomben als Krebsauslöser
Ausland

Debatte in Serbien um Nato-Uranbomben als Krebsauslöser

Während des EU-Westbalkangipfels ist in Serbien die Diskussion über Gesundheitsschäden uranhaltiger Munition bei der Bombardierung des früheren Jugoslawiens durch die Nato im Jahr 1999 wieder aufgeflammt. ...
Vermischtes

Caritas Baden-Württemberg sammelt 2017 mehr als zwei Millionen Euro Spenden

Die Caritas Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr landesweit mehr als zwei Millionen Euro an Spenden gesammelt. Bei dem Betrag handelt es sich um Geld, das bei drei verschiedenen Sonntagsaktionen über Kirchenkollekten ...
Referendum soll „Abtreibungstourismus“ irischer Frauen stoppen
Ausland

Referendum soll „Abtreibungs­tourismus“ irischer Frauen stoppen

Aisha Chithira lebt mit ihrer Tochter und ihrem Mann in Irland. Die aus Afrika stammende Frau ist schwanger. Aber weil sie unter einer Erkrankung leidet und bereits Zwillinge tot gebar, entscheidet sie sich für eine Abtreibung. ...
Ausland

Britischer Oxfam-Chef kündigt Rücktritt an

Als Konsequenz aus dem Sexskandal in seiner Organisation hat der Chef der Hilfsorganisation Oxfam in Großbritannien seinen Abschied angekündigt. Zum Jahresende wolle er seinen Posten abgeben, schrieb Mark Goldring in einer Mitteilun ...
Hochschulen

Uniklinik Frankfurt legt strategische Ausrichtung für die nächsten fünf Jahre fest

Das Universitätsklinikum Frankfurt und der Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Frankfurt haben ein gemeinsames Strategiepapier für die zukünftige Entwicklung der Frankfurter Universitätsmedizin ausgearbeitet. ...
„Universal-Antikörper“ macht verschiedene Erreger unschädlich
Medizin

„Universal-Anti­körper“ macht verschiedene Erreger unschädlich

Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben erstmals Antikörper entdeckt, die nicht nur ein Bakterium, sondern verschiedene Mikroorganismen zugleich unschädlich machen können ...
Pflegebevollmächtigter löst Debatte über Prämien für Rückkehrer aus
Politik

Pflegebevollmächtigter löst Debatte über Prämien für Rückkehrer aus

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat mit seinem Vorschlag, mit Geldprämien den Personalnotstand in der Pflege zu beenden, eine intensive Debatte ausgelöst. Westerfellhaus schlägt vor, dass ...
Kinder mit chronischen Erkrankungen benötigen mehr Unterstützung in der Schule
Medizin

Kinder mit chronischen Erkrankungen benötigen mehr Unterstützung in der Schule

Kinder mit chronischen Erkrankungen wie Asthma oder Diabetes Typ 1 liegen bereits am Ende der ersten Klasse in den schulischen Kernfächern Lesen, Schreiben, Mathematik, Naturwissenschaft und Sozialkompetenz ...
Mehr Schlaganfallpatienten sollen von Thrombolyse profitieren
Medizin

Mehr Schlaganfall­patienten sollen von Thrombolyse profitieren

Auch Patienten, die im Schlaf einen Schlaganfall erleiden und die Symptome erst am nächsten Morgen feststellen, können von einer Thrombolyse profitieren. Die medikamentöse Wiedereröffnung des verstopften Blutgefäßes ...
Wirksamkeit von Cannabis als Medizin zweifelhaft
Politik

Wirksamkeit von Cannabis als Medizin zweifelhaft

Medizinisches Cannabis ist nur selten eine Alternative zu den bewährten Therapien, kann aber Patienten im Einzelfall helfen. Das ist eines der Ergebnisse des „Cannabis-Reports“, den die Techniker Krankenkasse (TK) bei ...
Welthypertonietag 2018: Nur jeder 5. kontrolliert regelmäßig seinen Blutdruck
Medizin

Welthypertonietag 2018: Nur jeder 5. kontrolliert regelmäßig seinen Blutdruck

Unbehandelt kann Bluthochdruck zu Gefäßerkrankungen wie Herzinfarkten und Schlaganfällen sowie zu Nierenversagen und Netzhautveränderungen führen. Bei Frauen im gebärfähigen Alter erhöht Hypertonie das Risiko ...
Gesundheitsökonom sagt Zusammenbrüche von Krankenkassen voraus
Politik

Gesundheitsökonom sagt Zusammenbrüche von Krankenkassen voraus

Der Gesundheitsökonom Jürgen Wasem hat erneut den Plan von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) kritisiert, die Krankenkassen zum Abschmelzen ihrer Rücklagen zu zwingen, so wie es im ...
Hamburg beschließt Alleingang bei Beamtenversicherung
Politik

Hamburg beschließt Alleingang bei Beamtenversicherung

Ab August dieses Jahres können einige Beamte in Hamburg wählen, ob sie sich für ihre Kran­ken­ver­siche­rung eine Pauschale auszahlen lassen oder die übliche Kombination von privater Kran­ken­ver­siche­rung und individueller Beihilfe ...
Weniger Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit Diabetes
Medizin

Weniger Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit Diabetes

Die Zahl der Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit Diabetes ist zwischen 2008 und 2012 zurückgegangen. Allerdings bleibt Diabetes die Hauptursache für derartige Amputationen: Rund zwei Drittel von ihnen ...
Anzeige

Der klinische Schnappschuss

An Seltenes denken – Atraumatische Milzblutung
An Seltenes denken – Atraumatische Milzblutung
KV-Wahlen 2016
  • Bundesweite Übersicht
120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg im Breisgau

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Augenheilkunde
Pallas Kliniken
Schweiz
Top-Job
Chirurgie
Kliniken des Landkreises Lörrach
79539 Lörrach
Top-Job
Innere Medizin
DRK-Elisabeth-Krankenhaus
55765 Birkenfeld
Top-Job
Innere Medizin und Pneumologie
MVZ Lungen- und Schlafzentrum Hochfranken GmbH
95
Top-Job
Kinder- und Jugendmedizin
Spital Zollikerberg
8125 Zollikerberg
Top-Job
Neurologie
Kliniken Schmieder
78476 Allensbach

Blogs

Themen

Operation Karriere
Anzeige
PJ-Blog: Der russische Patient
Medizinstudium

PJ-Blog: Der russische Patient

Nach reichlich Theorie im Studium endlich in den Alltag eines Arztes eintauchen – ein Traum für jeden Medizinstudenten – oder? Christiane Licht berichtet hier regelmäßig von ihren Erfahrungen als Ärztin im In- und Ausland. Teil 70: "Der russische Patient".
Mediziner auf Abwegen - Teil 1: Der digitale Entwicklungshelfer Sven Jungmann
Assistenzarzt

Mediziner auf Abwegen - Teil 1: Der digitale Entwicklungshelfer Sven Jungmann

Sven Jungmann ist promovierter Arzt und arbeitet bei Smart Helios - ein Entwicklungslabor für E-Health des Helios-Konzerns. Im Interview spricht er über seine Zeit am Behring-Krankenhaus in Berlin, über seinen neuen Arbeitsalltag bei Smart Helios und warum er glaubt, dass ein Arzt in 10 Jahren keine Anträge mehr von Hand ausfüllen wird.
„Wir widmen jedem einzelnen Kandidaten sehr viel Zeit“
Bewerbung & Berufsstart

„Wir widmen jedem einzelnen Kandidaten sehr viel Zeit“

Wenn Kliniken neue Mitarbeiter einstellen, denken sie oft nur an eine schnelle Nachbesetzung. Um passende Kandidaten zu finden, muss sich die Klinik aber darüber klar werden, wen genau sie sucht - dazu ist eine detaillierte Stellenbeschreibung mit Kompetenzprofil wichtig, erklärt Thomas Giesemann, Leitung Personalmanagement der AMEOS Gruppe, im Interview.
Ärztetag beschließt Liberalisierung der Fernbehandlung
Von Beruf Arzt

Ärztetag beschließt Liberalisierung der Fernbehandlung

Mit überwältigender Mehrheit haben die Delegierten des 121. Deutschen Ärztetages einer Änderung der ärztlichen (Muster-)Berufsordnung (MBO) zugestimmt und das bisher geltende berufsrechtliche Verbot der ausschließlichen Fernbehandlung gelockert.
Anzeige
shop.aerzteverlag.de