• Olaparib zeigt Wirkung beim kastrationsresistenten Prostatakarzinom
    /Sebastian Kaulitzki, stock.adobe.com

    Medizin

    Olaparib zeigt Wirkung beim kastrations­resistenten Prostatakarzinom

    Der PARP-Inhibitor Olaparib, der die DNA-Reparatur in Krebszellen verhindert, kann neben dem Ovarial- und Mammakarzinom der Frau auch beim Prostatakarzinom des Mannes das Tumorwachstum vorübergehend stoppen. Dies zeigen 2 klinische Studien, von denen eine auf dem Europäischen ...
  • Bei Verdacht auf Lungenembolie können 2 von 3 CT-Angiografien vermieden werden
    /tussik stock.adobe.com

    Medizin

    Bei Verdacht auf Lungenembolie können 2 von 3 CT-Angiografien vermieden werden

    Eine klinische Risikoabschätzung und ein D-Dimer Test können eine Lungenembolie häufig ohne CT-Angiografie mit hoher Sicherheit ausschließen. Dies zeigen die Ergebnisse einer prospektiven Studie im New England Journal of Medicine ...
  • Entwurf für neue ärztliche Approbationsordnung vorgelegt
    /dpa

    Politik

    Entwurf für neue ärztliche Approbationsordnung vorgelegt

    Fast drei Jahre nach Verabschiedung des Masterplans Medizinstudium 2020 hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) den Arbeitsentwurf für eine neue Approbationsordnung für Ärzte (ÄApprO) vor. Mit ihr soll auf die Herausforderungen für die künftige ärztliche Versorgung reagiert werden, ...
  • Studie: PPI erhöhen Risiko auf Magen-Darm-Grippe
    /kanachaifoto, stock.adobe.com

    Medizin

    Studie: PPI erhöhen Risiko auf Magen-Darm-Grippe

    Die Behandlung mit Protonenpumpeninhibitoren (PPI) geht in den Wintermonaten mit einer erhöhten Zahl von akuten Gastroenteritiden einher. Dies zeigt eine Auswertung von Apotheken-Daten aus Frankreich in JAMA Network Open ...
Kompetenznetz kommentiert Anwendung von Alemtuzumab bei Multipler Sklerose
/ralwel, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Kompetenznetz kommentiert Anwendung von Alemtuzumab bei Multipler Sklerose

Das krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose hat die Anwendung des MS-Therapeutikums Alemtuzumab (Lemtrada) bewertet. Hintergrund sind schwere Nebenwirkungen ...
Spahn für höheres Strafmaß bei Übergriffen gegen Klinikmitarbeiter
Jens Spahn (CDU) /picture alliance, Markus Scholz
Politik

Spahn für höheres Strafmaß bei Übergriffen gegen Klinikmitarbeiter

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat seine Forderung nach einem höheren Strafmaß bei Übergriffen gegen Klinikmitarbeiter bekräftigt. Er habe sich bereits mit Bundesjustizministerin ...
Reimann plädiert erneut für Landarztquote in Niedersachsen
/dpa
Politik

Reimann plädiert erneut für Landarztquote in Niedersachsen

Im Kampf gegen den Ärztemangel hat sich Niedersachsens Ge­sund­heits­mi­nis­terin Carola Reimann (SPD) erneut für eine Landarztquote im Medizinstudium stark gemacht ...
Tarifgespräche für Ärzte an Universitätskliniken vertagt
/Rido, stockadobecom
Ärzteschaft

Tarifgespräche für Ärzte an Universitätskliniken vertagt

Die Tarifverhandlungen für Ärzte an Universitätskliniken sind vorerst ohne Ergebnis geblieben. Beide Seiten – die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) haben sich heute vertagt. Am 4. und 5. Februar 2020 soll – erneut in Hannover – ...
Darmkrebs: Vorsorgezeitraum für Frauen sollte verlängert werden
/dpa
Ärzteschaft

Darmkrebs: Vorsorgezeitraum für Frauen sollte verlängert werden

Die Früherkennung von Darmkrebs ist für Frauen zu kurz gehalten und sollte über das 75. Lebensjahr hinausgehen. Das erklärten Experten heute auf der ...
Intensivmediziner für Widerspruchsregelung bei Organspende
/dpa
Ärzteschaft

Intensivmediziner für Wider­spruchsregelung bei Organspende

Intensiv- und Notfallmediziner sprechen sich für eine Widerspruchsregelung bei der Organspende aus. Das teilte die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für ...
Experten schlagen spürbare Preiserhöhungen für Zigaretten vor
/dpa
Vermischtes

Experten schlagen spürbare Preiserhöhungen für Zigaretten vor

Experten des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben sich für spürbare Preiserhöhungen von Zigaretten ausgesprochen. Sie schlagen eine Steuererhöhung von 30 Prozent in ...
Diabetes-Bericht unterschätzt Zahl der Betroffenen in der Klinik
/Maya Kruchancova, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Diabetes-Bericht unterschätzt Zahl der Betroffenen in der Klinik

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft fordert, künftig in der Nationalen Diabetes Surveillance des Robert-Koch-Instituts, also der offiziellen Diabetesberichterstattung, auch die Zahl der ...
Parlament im Saarland weitet Untersuchungen über sexuellen Missbrauch aus
Universitätsklinikums des Saarlandes in Homburg /picture alliance, Oliver Dietze
Politik

Parlament im Saarland weitet Untersuchungen über sexuellen Missbrauch aus

Ein bereits eingesetzter Untersuchungsausschuss des saarländischen Landtages wird sich nicht nur mit möglichen Fällen von sexuellem Missbrauch in der Kinder- und ...
Ärzte wollen jährliches Reanimationstraining für Schüler
/wellphoto, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärzte wollen jährliches Reanimationstraining für Schüler

Ärzte haben sich erneut für ein jährliches Reanimationstraining von Schülern ab der siebten Klasse in Deutschland ausgesprochen. Der Ablauf müsse in Fleisch und Blut übergehen – wie Fahrradfahren, sagte Bernd Böttiger vom Deutschen Rat für Wiederbelebung bei einem ...
Pflegeausbildung: Portale sollen Kooperationen erleichtern
/dpa
Politik

Pflegeausbildung: Portale sollen Kooperationen erleichtern

Mit einem neuen Ausbildungsportal sollen brandenburgische und bayerische Pflegeeinrichtungen leichter Kooperationen für die neue Pflegeausbildung finden ...
Plakataktion soll über Hilfen für Pflegebedürftige informieren
/dpa
Politik

Plakataktion soll über Hilfen für Pflegebedürftige informieren

Mit einer Informationskampagne will der Berliner Senat Pflegebedürftige und ihre Angehörigen in Arztpraxen auf Hilfsangebote hinweisen. 2.500 Ärzte und ihre ...
Ärzte und Pflegedienste in Nordrhein wollen Versorgung gemeinsam sichern
/Peter Atkins, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärzte und Pflegedienste in Nordrhein wollen Versorgung gemeinsam sichern

Der Hausärzteverband Nordrhein und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) wollen eine flächendeckende Kooperation zur vernetzten Versorgung von Pflegebedürftigen ...
Rhön plant digitale Arztkonsultation
/Kaspars Grinvalds, stock.adobe.com
Vermischtes

Rhön plant digitale Arztkonsultation

Die Rhön-Klinikum AG hat gemeinsam mit dem Schweizer Telemedizinunternehmen Medgate die Medgate Deutschland GmbH gegründet. In der Schweiz bietet Medgate eine App an, bei der ...
Germanwatch: Deutschland unter den Top Drei bei Klimaschäden
/dpa
Politik

Germanwatch: Deutschland unter den Top Drei bei Klimaschäden

Deutschland hat einem Ranking der Entwicklungsorganisation Germanwatch zufolge im vergangenen Jahr erstmals zu den drei am stärksten von Extremwettern betroffenen Staaten gezählt. Wegen der Hitzewellen, Stürme und Dürren des Jahres 2018 landete Deutschland hinter Japan und den Philippinen ...
Kinderhilfswerk sieht föderalen Flickenteppich bei Kinderrechten
/dpa
Politik

Kinderhilfswerk sieht föderalen Flickenteppich bei Kinderrechten

Die Rechte von Kindern werden in den Bundesländern in sehr unterschiedlichem Umfang gesichert. 30 Jahre nach Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention ...
Nach Masernausbruch: Impfpässe an Schule kontrolliert
/picture alliance
Vermischtes

Nach Masernausbruch: Impfpässe an Schule kontrolliert

Nach einem erneuten Ausbruch von Masern im Landkreis Hildesheim sollten heute an einer Schule die Impfausweise der Schüler kontrolliert werden ...
Universitätsklinik Halle an insolventer Burgenlandklinik interessiert
Das Universitätsklinikum in Halle/Saale /dpa
Vermischtes

Universitätsklinik Halle an insolventer Burgenlandklinik interessiert

Nach der Insolvenz des Klinikums Burgenlandkreis will der Burgenlandkreis die zwei betroffenen Standorte künftig zusammen mit der Uni­ver­sitätsklinik Halle weiter­führen. Beide Partner ...
Hochleistungsrechner „Lise“ steht vor seinem Start in Berlin
Blick auf Leuchtdioden der Prozessoren des Hochleistungsrechners Mistral, der im Deutschen Klimazentrum in Hamburg steht. Ähnlich wie Lise dient Mistral der Simulationen des globalen Klimawandels. /picture alliance
Hochschulen

Hochleistungsrechner „Lise“ steht vor seinem Start in Berlin

Am Berliner Zuse Institut geht übermorgen mit „Lise“ einer der leistungsstärksten Computer weltweit an den Start. Gemeinsam mit dem Rechner „Emmy“ in Göttingen soll „Lise“ von Berlin ...
Vereinte Nationen rechnen wegen Krisen und Klimawandel mit Rekordzahl an Bedürftigen
UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock /picture alliance, KEYSTONE
Ausland

Vereinte Nationen rechnen wegen Krisen und Klimawandel mit Rekordzahl an Bedürftigen

Durch Kriege, Konflikte Naturkatastrophen und den Klimawandel dürften im kommenden Jahr so viele Menschen wie nie seit dem Zweiten Weltkrieg auf humanitäre Hilfe ...
Nur kleine Fortschritte beim Kampf gegen Malaria
Malariamücken (Anopheles maculipennis) /dpa
Ausland

Nur kleine Fortschritte beim Kampf gegen Malaria

Im Kampf gegen die Infektionskrankheit Malaria hat es nach Angaben der Welt­gesund­heits­organi­sation zuletzt nur kleine Fortschritte gegeben. In einigen Staaten habe sich die Lage zwar verbessert, in den Ländern mit dem größten Anteil an Malaria-Fällen sei der Kampf gegen die Krankheit aber ...
400.000 Beschäftigte in Deutschland könnten bald in Virtueller Realität arbeiten
/areporter, stockadobecom
Vermischtes

400.000 Beschäftigte in Deutschland könnten bald in Virtueller Realität arbeiten

Für viele Beschäftigte wird es aus Sicht der Unternehmensberatung PWC bald normal sein, in der Virtuellen Realität (VR) zu arbeiten. Bis 2030 könnte die Zahl derjenigen, die ...
Krankenhaus muss wegen Verwechselung eines Patienten Geldbuße bezahlen
/Gina Sanders, stockadobecom
Vermischtes

Krankenhaus muss wegen Verwechselung eines Patienten Geldbuße bezahlen

Wegen Fehlern im Umgang mit Patientendaten muss ein Krankenhaus in Rheinland-Pfalz eine Geldbuße von 105.000 Euro bezahlen. Der Landesdatenschutzbeauftragte Dieter ...
Schwangerschaftsabbrüche: US-Juristinnen wenden sich an Obersten Gerichtshof
/picture alliance, Pablo Martinez Monsivais, AP
Ausland

Schwangerschafts­abbrüche: US-Juristinnen wenden sich an Obersten Gerichtshof

Vor einer mit Spannung erwarteten Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA zu einem strengen Abtreibungsgesetz in Louisiana haben sich mehr als 360 Juristinnen Medienberichten zufolge ...
Behörden warnen vor Luftverschmutzung wegen Bränden in Australien
/picture alliance, Jeremy Piper, AAP
Ausland

Behörden warnen vor Luftverschmutzung wegen Bränden in Australien

Wegen der nahen Buschbrände ist Australiens Ostküstenmetropole Sydney heute erneut in Rauch gehüllt worden. Behörden warnten, dass die rauchbedingte Luftverschmutzung ...
Digitale Medien stressen junge Menschen
/Monet, stock.adobe.com
Vermischtes

Digitale Medien stressen junge Menschen

Immer mehr junge Menschen zwischen 14 und 34 Jahren sind durch digitale Medien gestresst. Wie die heute veröffentlichte Erhebung der Schwenninger Krankenkasse ergab, stieg der Anteil ...
Depressionen verleiten Ärzte zu Fehlern – und umgekehrt
/terovesalainen, stock.adobe.com
Medizin

Depressionen verleiten Ärzte zu Fehlern – und umgekehrt

Ärzte, die unter Depressionen leiden, machen laut den Ergebnissen einer Meta-Analyse in JAMA häufiger Behandlungsfehler. Heraus kam aber auch, dass ein schwerwiegender Irrtum einen Arzt so sehr belasten kann, dass er eine Depression entwickelt ...
Anzeige
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019

Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Interviews von der Veranstaltung
der Bundes­ärzte­kammer

<b>Dr. med. (I) Klaus Reinhardt:</b> Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln Start

Video

Dr. med. (I) Klaus Reinhardt: Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln

<b>PD Dr. med. Peter Bobbert:</b> Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt Start

Video

PD Dr. med. Peter Bobbert: Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt

<b>PD Dr. med. Sebastian Kuhn:</b> Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden Start

Video

PD Dr. med. Sebastian Kuhn: Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden

<b>Klaus Beelmann,</b> Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit Start

Video

Klaus Beelmann, Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit

<b>Erik Bodendieck:</b> Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten Start

Video

Erik Bodendieck: Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten

<b>Prof. Dr. med. Christoph Straub:</b> Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern Start

Video

Prof. Dr. med. Christoph Straub: Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern

<b>Bundes­ärzte­kammer im Dialog:</b> Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin Start

Video

Bundes­ärzte­kammer im Dialog: Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Alle Videos
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

122. Deutscher Ärztetag 2019

122. Deutscher Ärztetag 2019
in Münster (Westfalen)

Der klinische Schnappschuss

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Typ-2-Diabetes: Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren erhalten Nierenfunktion nicht

DÄ 47 vom Freitag, 22. November 2019

AKTUELL

Betriebliche Altersvorsorge: Kabinett legt Grundstein für Entlastung

DÄ 47 vom Freitag, 22. November 2019

AKTUELL

Bundestag: Pflegende Angehörige werden finanziell entlastet

DÄ 46 vom Freitag, 15. November 2019

MEDIZINREPORT

Mammografie-Screening: Weniger Mastektomien seit systematischer Früherkennung

DÄ 48 vom Freitag, 29. November 2019

POLITIK

Masernschutzgesetz: Die Impfpflicht kommt

DÄ 47 vom Freitag, 22. November 2019

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Crowd-Diagnose: Fragen Sie Dr. Reddit

Jüngere Menschen gehen bei gesundheitlichen Beschwerden nicht gleich zum Arzt. Warum lange auf einen Termin warten, wenn man in sozialen Netzwerken eventuell sofort eine Diagnose erhält, vor......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Paradox: Eine deutsche Kran­ken­ver­siche­rung ist teurer als eine amerikanische

Paradox: Eine deutsche Kran­ken­ver­siche­rung ist teurer als eine amerikanische. Im Jahr 2019 lief vieles nicht wie ich es wollte. Anfang des Jahres brach ich mir zum ersten Mal in meinem Leben......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Bärbel Bas: Teamspielerin für die SPD-Bundestagsfraktion
    Susanne Johna: In der Berufspolitik etwas bewegen
    Jutta Gärtner: Durchbrüche bei seltenen Erkrankungen
    Andreas Fischer: Einfluss molekularer Signale auf Endothelzellen
    Doris Hellerschmied: Wie Zellen mit Alltagsstress umgehen
    Miguel Roberto Jorge: Für mehr Nähe zu den Patienten
    Frank G. Holz: Deutscher Netzhautspezialist ist Euretina-Präsident
    Hugo A. Katus: Goldmedaille für Troponin-Test
    Günter Ollenschläger: Gesundheitskompetenz: Begriff mit Leben füllen
    Christoph Kleinschnitz: Erforschung des Immunsystems bei Schlaganfällen
    Ruth Hecker: Noch Optimierungsbedarf in der Patientensicherheit
    Thomas Krieg: Mediziner ins Präsidium der Leopoldina gewählt
  • Personalien

    Dirk Spelmeyer: Herausfinden, wo der Schuh drückt
    Alexander W. Friedrich: In Netzwerken denken
    Martin Scherer: Neuer DEGAM-Präsident
    Axel Ullrich: Grundlage für zielgerichtete Medikamente geschaffen
    Daniela Ludwig: Offen und unvoreingenommen für die neue Aufgabe
    Barbara Schneider: Suizidprävention geht auch Ärzte an
    Tobias Welte: Translationale Forschung gewürdigt
    Benno Parthier †: Wegbereiter für die Nationale Akademie
    Rudolf Janzen †: Begeisterter Neurologe und Vordenker seines Fachs
    Kirsten Kappert-Gonther: Grünen-Politikerin mit medizinischem Sachverstand
    Winnie Byanyima: Stabwechsel an der Spitze von UNAIDS
    Amy Neumann-Volmer: Eine Stimme für die Patienten
Themen
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
E-Health
E-Health
Impfen
Impfen
Medizinstudium
Medizinstudium
Arzneimittelsicherheit
Arzneimittelsicherheit
Ernährung
Ernährung
Alle Themen
Streit um Zahl der erforderlichen Medizinstudienplätze
Medizinstudium

Streit um Zahl der erforderlichen Medizinstudienplätze

In der Frage, ob Medizinstudienplätze in Deutschland fehlen, um den Ärzte­man­gel zu bekämpfen, haben Ärzteverbände Ansichten der Deutschen Hochschulmedi­zin und der Bundesvertretung der Medi­zin­studierenden in Deutschland (bvmd) widerspro­chen.
Pathologie: Nicht nur postmortale Dienstleister
Assistenzarzt

Pathologie: Nicht nur postmortale Dienstleister

Was macht eigentlich ein Pathologe? In Bezug auf diese Fachrichtung halten sich einige Vorurteile hartnäckig: Eines lautet, dass Pathologen nur mit Toten zu tun haben – ein anderes, dass Pathologen so etwas wie Labormediziner sind. Beides stimmt so nicht.
Approbationsurkunde beantragen – Wo, Wie, Was, Wann?
Bewerbung & Berufsstart

Approbationsurkunde beantragen – Wo, Wie, Was, Wann?

Bevor man als Assistenzarzt in die Weiterbildung starten kann, muss man sich seine Approbationsurkunde ausstellen lassen. Wer stellt die Urkunde aus? Wie lange dauert es? Hier gibt es die wichtigsten Facts.
Ambulante Versorgung zunehmend weiblich
Von Beruf Arzt

Ambulante Versorgung zunehmend weiblich

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag