• Rauchen verändert die Genaktivität eines Rezeptors
    Haase und ihre Kollegen konnten 3 neue Regionen auf dem GPR15-Gen identifizieren, die bei Nichtrauchern stärker methyliert sind als bei Rauchern. Wenn man mit dem Rauchen aufhört, nimmt die Methylierung stetig zu, parallel sinkt die Aktivität des Gens. /Kirsty Pargeter, stock.adobe.com

    Medizin

    Rauchen verändert die Genaktivität eines Rezeptors

    Hamburg – Bei Rauchern wird ein bestimmtes Gen für einen Rezeptor, der an Entzündungen und der Neubildung von Blutgefäßen beteiligt ist, häufiger abgelesen als bei Nichtrauchern. Dieses molekulare Detail haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) am ...
  • Darm denkt mit: Nur eine Synapse bis zum Hirnstamm
    /rost9, stockadobecom

    Medizin

    Darm denkt mit: Nur eine Synapse bis zum Hirnstamm

    Durham/North Carolina – US-Forscher haben auf enteroendokrinen Zellen der Darmschleimhaut Synapsen entdeckt, die über den Nervus vagus eine direkte Verbindung zum Gehirn herstellen. Die in Science (2018; doi: 10.1126/science.aat5236) vorgestellten Erkenntnisse machen den Darm gewissermaßen zum ...
  • Primärprävention mit ASS: Studie sieht bei Senioren mehr Risiken als Nutzen
    /dpa

    Medizin

    Primärprävention mit ASS: Studie sieht bei Senioren mehr Risiken als Nutzen

    Die weit verbreitete Hoffnung, dass die tägliche Einnahme von Acetylsalicylsäure (ASS) gesunde alte Menschen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs schützt, hat sich ...
  • Adipositas: US-Behörde empfiehlt zunächst Verhaltens- und Gruppentherapien
    Bei verhaltenstherapeutischen Gruppentherapien sprechen Adipöse wöchentlich über Gewichtsprobleme und darüber, wie sie ihren Lebensstil dauerhaft ändern können. /seventyfour, stock.adobe.com

    Medizin

    Adipositas: US-Behörde empfiehlt zunächst Verhaltens- und Gruppentherapien

    Iowa City und Portland – Obwohl in den USA mittlerweile fünf Medikamente zur Unterstützung einer Gewichtsabnahme zugelassen sind, rät die U.S. Preventive Services Task Force (USPSTF) übergewichtigen und fettleibigen Menschen ohne Begleiterkrankungen zunächst zu verhaltenstherapeutischen ...
Westerfellhaus fordert Gründung von Pflegekammern
/dpa
Politik

Westerfellhaus fordert Gründung von Pflegekammern

Nach Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) fordert auch der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, die Einrichtung von Pflegekammern in Deutschland. „Ähnlich wie die Ärzteschaft sollten ...
Krankenkassen: Zusatzbeitrag bleibt stabil
/Stockfotos-MG, stock.adobe.com
Politik

Krankenkassen: Zusatzbeitrag bleibt stabil

Der durchschnittliche Krankenkassen-Zusatzbeitrag von 1,0 Prozent vom Einkommen wird nach Einschätzung der Kassen im kommenden Jahr nicht steigen. „Wir rechnen damit, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag 2019 stabil ...
IQWiG kritisiert laxe Handhabung vieler Universitäten bei der Publikation von Studiendaten
/ kwanchaift, stock.adobe.com
Politik

IQWiG kritisiert laxe Handhabung vieler Universitäten bei der Publikation von Studiendaten

Noch immer halten Wissenschaftler und andere für klinische Studien Verantwortliche Ergebnisse ihrer Untersuchungen zurück. Dass dies offenbar besonders häufig bei universitären Einrichtungen vorkommt, kritisiert ...
Qualitätssicherung: Kontinuität im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss
/G-BA
Politik

Qualitätssicherung: Kontinuität im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss

Nach dem Wechsel an der Spitze des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) und damit auch der Zuständigkeit für Qualitätssicherung soll von der diesjährigen Konferenz Kontinuität in der internen und ...
Unternehmen bieten kaum Unterstützung für pflegende Angehörige
/ACP prod, stockadobecom
Vermischtes

Unternehmen bieten kaum Unterstützung für pflegende Angehörige

Die Unternehmen in Deutschland bieten Arbeitnehmern, die zu Hause pflegebedürftige Angehörige betreuen, nur wenig Unterstützung. Das berichtet das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP). Es hat Personalverantwortliche in mehr als 400 Unternehmen ...
Sachsen will Vorreiter für außerklinische Medizintechnik werden
/dpa
Hochschulen

Sachsen will Vorreiter für außerklinische Medizintechnik werden

Patienten mit chronischen Erkrankungen sollen in Sachsen künftig wichtige Vitaldaten im häuslichen Umfeld einfach und verlässlich erheben können. Elektrotechniker, Mediziner und Wirtschaftsinformatiker ...
EMDR wirkt ebenso gut wie Verhaltenstherapie bei Depressionen
/youtube, EMDRIA Deutschland
Medizin

EMDR wirkt ebenso gut wie Verhaltenstherapie bei Depressionen

Seit Anfang 2015 ist das Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) als Psychotherapiemethode in der gesetzlichen Kranken­versicherung bei posttraumatischer Belastungsstörung ...
Mehr als jedes sechste Kind in Deutschland mit allergischen Erkrankungen
/Matthias Stolt, stock.adobe.com
Vermischtes

Mehr als jedes sechste Kind in Deutschland mit allergischen Erkrankungen

Allergische Erkrankungen wie allergische Rhinitis, Asthma bronchiale und atopisches Ekzem (Neurodermitis) gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei Heranwachsenden. Im Augenblick leidet mehr als jedes sechste Kind ...
Resilienz verringert psychische Belastung bei körperlichen Erkrankungen
/picsfive, stockadobecom
Medizin

Resilienz verringert psychische Belastung bei körperlichen Erkrankungen

Je stärker die Resilienz bei körperlichen Erkrankungen ausgeprägt ist, desto weniger psychische Belastungssymptome zeigen die Betroffenen. Zu diesem Resultat kommen Francesca Färber und Jenny Rosendahl aus dem Universitätsklinikum ...
Neue Lernplattform für Psychotherapeuten zur Traumatherapie
/chagin, stockadobecom
Hochschulen

Neue Lernplattform für Psychotherapeuten zur Traumatherapie

Eine neue kostenfreie Online-Lernplattform für Psychotherapeuten zur Betreuung von Patienten mit posttraumatischer Belastungsstörung hat die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt entwickelt. ...
Studie: Depressionen vergrößern Stressregion des Gehirns
Blick von der linken Schläfe aus auf den linken Hypothalamus im Zentrum des Gehirns: Bei Personen mit Depressionen und bipolarer Störung sind vermutlich einige Regionen des Hypothalamus vergrößert (rot), einige sind jedoch auch verkleinert (gelb). /Acta Psychiatrica Scandinavica
Medizin

Studie: Depressionen vergrößern Stressregion des Gehirns

Patienten mit schweren Depressionen wiesen in einer Querschnittstudie in Acta Psychiatrica Scandinavica (2018; doi: 10.1111/acps.12958) eine Vergrößerung des linken Hypothalamus auf. ...
Neue nationale Versorgungsleitlinie Asthma erschienen
Ärzteschaft

Neue nationale Versorgungsleitlinie Asthma erschienen

Eine grundlegend überarbeitete Version der nationalen Versorgungsleitlinie (NVL) Asthma hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) vorgestellt. Die Leitlinie fasst in 119 Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie ...
Mehr als 100 Hebammen in Bayern haben 1.000-Euro-Bonus beantragt
/dpa
Politik

Mehr als 100 Hebammen in Bayern haben 1.000-Euro-Bonus beantragt

Rund drei Wochen nach dem Startschuss haben in Bayern schon 126 Hebammen den 1.000-Euro-Zuschuss der Staatsregierung beantragt. Dies teilte Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU) heute anlässlich eines Festaktes ...
Stiftung Kindergesundheit kritisiert unzureichende Arzneimittelversorgung für junge Patienten
/dpa
Vermischtes

Stiftung Kindergesundheit kritisiert unzureichende Arzneimittel­versorgung für junge Patienten

Noch immer müssen Kinder- und Jugendärzte viele Patienten mit Arzneimitteln behandeln, die nur an Erwachsenen getestet wurden und für junge Menschen nicht zugelassen oder nicht geeignet sind. ...
Zahl der betroffenen Patienten im Lunapharm-Skandal steigt
/dpa
Vermischtes

Zahl der betroffenen Patienten im Lunapharm-Skandal steigt

Die Zahl der vom Pharmaskandal um die Firma Lunapharm betroffenen Patienten steigt weiter an. Inzwischen seien 277 Patienten identifiziert worden, die in Berliner und Brandenburger Einrichtungen behandelt wurden, wie die Gesundheitsverwaltung in Berlin heute im Internet mitteilte. ...
Nur wenige gesundheitlich beeinträchtigte Studierende beantragen Hilfe
/WavebreakmediaMicro, stockadobecom
Hochschulen

Nur wenige gesundheitlich beeinträchtigte Studierende beantragen Hilfe

Deutschlandweit verzichten Zehntausende Studenten mit einer chronischen Erkrankung oder Behinderung auf mögliche Studienerleichterungen. Das zeigt eine heute in Berlin vorgestellte Studie des Deutschen Studentenwerks ...
Chinesisches Hospitalschiff soll in Venezuela helfen
Das chinesische Krankenhausschiff „Arca de la paz“ im Hafen von La Guaira, Venezuela /dpa
Ausland

Chinesisches Hospitalschiff soll in Venezuela helfen

China unterstützt das krisengebeutelte Venezuela mit der Entsendung eines Hospitalschiffs. Venezuelas Verteidigungsminister Vladimir Padrino Lopez erklärte laut Angaben der Zeitung Expreso am Wochenende, das Schiff mit dem Namen „Arca de la paz“ ...
Fast 100 Todesopfer durch Choleraausbruch im Nordosten Nigerias
Choleraerreger „Vibrio cholerae“ /dpa
Ausland

Fast 100 Todesopfer durch Choleraausbruch im Nordosten Nigerias

Im Nordosten Nigerias sind nach Angaben der Vereinten Nationen fast 100 Menschen an der Cholera gestorben und Tausende erkrankt. ...
Menschenrechtler fordern bessere Verbreitung der Gebärdensprache
/Photographee.eu, stockadobecom
Ausland

Menschenrechtler fordern bessere Verbreitung der Gebärdensprache

Menschenrechtler haben eine größere Verbreitung der Gebärdensprache weltweit gefordert. Damit könne das Recht gehörloser Menschen ...
Bereits 100 Ebolatote im Kongo
Ebola-Behandlungszentrum in Beni, Kongo /dpa
Ausland

Bereits 100 Ebolatote im Kongo

Der Ebolaausbruch im östlichen Kongo hat bereits 100 Menschenleben gefordert. Das teilten die Gesundheitsbehörden am Sonntagabend mit. In der Region Nord-Kivu im Grenzgebiet zu Uganda und Ruanda seien 149 Ebola-Verdachtsfälle gemeldet worden ...
Indien startet weltgrößtes staatliches Kran­ken­ver­siche­rungsprogramm für Arme
/dpa
Ausland

Indien startet weltgrößtes staatliches Kran­ken­ver­siche­rungs­programm für Arme

Die indische Regierung hat das weltgrößte staatliche Kran­ken­ver­siche­rungsprogramm für Arme gestartet. Premierminister Narendra Modi gab am Sonntag in Ranchi im Bundesstaat Jharkhand erste Gesundheitskarten an Versicherte aus. ...
Weltkommission für Drogenpolitik: Staaten müssen Handel regulieren
/dpa
Ausland

Weltkommission für Drogenpolitik: Staaten müssen Handel regulieren

Die Weltkommission für Drogenpolitik sieht eine Regulierung der Drogenmärkte als den effektivsten Weg, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Die Politik müsse alle Aspekte des Handels mit Rauschgift kontrollieren und nicht teilweise in kriminellen Händen lassen, sagte die ...
Weight Watchers ändert Namen und Geschäftsmodell
/dpa
Ausland

Weight Watchers ändert Namen und Geschäftsmodell

Kaum eine andere Firma steht so sehr für den Kampf gegen überschüssige Pfunde wie Weight Watchers. Heute verkündete die US-Firma jedoch eine Abkehr vom puren Fokus aufs Abnehmen – stattdessen soll das Unternehmen zum Wellness-Anbieter ...
Anzeige
Anzeige

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>Wulf Dietrich,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Wulf Dietrich, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

<b>Lydia Berendes,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Lydia Berendes, Ärztekammer Nordrhein

<b>Peter Hoffmann,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Peter Hoffmann, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

Alle Videos

Gesundheitspolitik 2013–2017

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

POLITIK

Gewalt gegen Ärzte: Gewappnet für den Ernstfall

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Editorial

Zahlen zur Krebslast in Deutschland

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Originalarbeit

Krebs durch Übergewicht, geringe körperliche Aktivität und ungesunde Ernährung

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: Originalarbeit

Krebs durch Rauchen und hohen Alkoholkonsum

DÄ 35-36 vom Montag, 3. September 2018

MEDIZIN: cme

Diagnostik und Therapie von Angsterkrankungen

DÄ 37 vom Freitag, 14. September 2018

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Kann Cannabis Schmerzen wirklich lindern?

Schmerzen gehören zu den wichtigsten Anwendungsgebieten von medizinischem Cannabis und die meisten Anwender scheinen mit dem Ergebnis zufrieden zu sein. Wie die Wirkung zustande kommt, ist......
Blog: Global Health

Global Health

Kriege und Kinder

Kriege töten. Die Ereignisse des syrischen Bürgerkriegs, der seit 2011 wütet, sind momentan für viele von uns die präsentesten Kriegsereignisse, denn täglich wird hierüber in den Medien......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Ein neuer Plan

„Tell me, what is it you plan to do with your one wild and precious life?“ (Mary Oliver) Oder: Ein neuer Plan Lange war es hier etwas stiller. Bereits vor Monaten beschlich mich Gedanke, mit......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Mitten in der Karriere

In wenigen Wochen, Ende 2018, jährt sich bei mir zum zwölften Mal der Tag meines Medizinstudiumabschlusses. Mittlerweile habe ich nicht nur einen, sondern zwei Fachärzte, arbeite und......
Personalien
  • Personalien

    Michael Philippi †: Sanierer mit Weitblick
    Edgar Pinkowski: Wechsel an der Spitze der Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen
    Joachim Mössner: Ehrung für außerordentliches Fortbildungsengagement
    Jörg Fegert: Einsatz für eine Kindheit ohne Gewalt
    Georg Peters †: Trauer um einen hervorragenden Arzt
    Christof Mittmann: Engagiert für die Freiberuflichkeit
    Matthias Anthuber: Vom Handball zur Transplantationschirurgie
    Veit Wambach: Ausgezeichneter Einsatz für Arztnetze
    Sara Yvonne Brucker: Nachwuchsförderung im Fokus
    Elisabeth Pott: Ehemalige BZgA-Direktorin ist Unparteiische im G-BA
    Monika Lelgemann: Langer Einsatz für evidenzbasierte Medizin
    Matthias Roth: „Medibus“ sichert Versorgung auf dem Lande
  • Personalien

    Georg Khevenhüller: Neuer Präsident des Malteser Hilfsdienstes
    Knut Hoffmann: Einsatz für psychisch kranke geistig Behinderte
    Anne Herrmann-Werner: Neugierde und Begeisterung für die Lehre
    Heyo K. Kroemer: MFT-Präsident wiedergewählt
    Ilona Köster-Steinebach: Aktionsbündnis Patientensicherheit verstärkt
    Ralf Weigel: Das ganzheitliche Wohlergehen von Kindern im Blick
    Regine Heilbronn: Know-how zur Unternehmensgründung
    Hans-Werner Rehers: Der Marathon-Mann
    Peter Baumann: Chromosomenforscher erhält Humboldt-Professur
    Gerhard Ehninger: Emeritierter DKMS-Mitbegründer forscht weiter
    Horst Joachim Rheindorf †: Langjähriger „Kammerherr“ gestorben
    Monika Egli-Alge: Neue Sprecherin des Beirats „Kein Täter werden“

Neuer Modellstudiengang an der Uni Witten/Herdecke ab Wintersemester
Medizinstudium

Neuer Modellstudiengang an der Uni Witten/Herdecke ab Wintersemester

Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) bietet ab dem kommenden Wintersemester einen neuen Modellstudiengang in Humanmedizin an. In die Entwicklung des Studienganges sind die Vorgaben des Masterplans Medizinstudium 2020 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit eingeflossen.
US-Assistenzärzte am Limit: Fast die Hälfte der Residents klagt über Burnout
Assistenzarzt

US-Assistenzärzte am Limit: Fast die Hälfte der Residents klagt über Burnout

Die klinische Ausbildung übersteigt bei vielen US-Ärzten die persönlichen Ressourcen. In einer landesweiten Umfrage im amerikanischen Ärzteblatt klagte fast jeder zweite „Resident“ über Burnoutsymptome.
Einstiegsgehalt Absolventen: Wie schneiden Mediziner ab?
Bewerbung & Berufsstart

Einstiegsgehalt Absolventen: Wie schneiden Mediziner ab?

Wie schneiden Absolventen der Studiengänge Human- und Zahnmedizin im Vergleich zu anderen Absolventen ab, wenn es um die Höhe des Einstiegsgehaltes geht?
Ein Krankenhaus für Nepal: „In Europa sind Krankenhäuser wie Maschinen“
Von Beruf Arzt

Ein Krankenhaus für Nepal: „In Europa sind Krankenhäuser wie Maschinen“

Wie baut man ein Krankenhaus in Nepal? Wir von Operation Karriere begleiten den Medizinstudenten Pradip Kumar Yadav bei seinem Projekt und blicken diesmal auch über den medizinischen Tellerrand: Wir haben mit dem Architekturstudenten Moritz Kleinhenz gesprochen, der das Krankenhausgebäude entworfen hat.
aerztestellen.de
Top-Job
Allgemeinmedizin
Swissmedic
3012 Bern
Top-Job
Innere Medizin
Peter Grill Ärztevermittlung
Österreich
Top-Job
Innere Medizin und Gastroenterologie
Heilig-Geist Hospital Bensheim
64625 Bensheim
Top-Job
Neurologie
Klinikum Saarbrücken
66026 Saarbrücken
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinikunternehmen
Bayern
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
8029 Zürich
Top-Job
Psychotherapeutische Medizin
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
10 Berlin
Weitere Stellengebote
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag