• BÄK: Kalkulationstool soll tatsächlichen ärztlichen Personalbedarf ermitteln
    /Jürgen Gebhardt

    Ärzteschaft

    BÄK: Kalkulationstool soll tatsächlichen ärztlichen Personalbedarf ermitteln

    Der Vorstand der Bundesärztekammer (BÄK) hat heute auf dem 126. Deutschen Ärztetag in Bremen ein Kalkulationstool vorgestellt, mit dem der im Krankenhaus tatsächlich anfallende Bedarf an ärztlicher Leistung errechnet werden kann. Darin einbezogen sind sämtliche Leistungen, die ...
  • Lauterbach: „Sie können stolz sein auf Ihre Leistung“
    /Jürgen Gebhardt

    Politik

    Lauterbach: „Sie können stolz sein auf Ihre Leistung“

    Bremen – Mit Karl Lauterbach kam in diesem Jahr ein gelernter Arzt als Bundesgesundheitsminister zum Deutschen Ärztetag. Entsprechend freundlich war die Stimmung zwischen dem Minister und den anwesenden Ärztinnen und Ärzten bei der Eröffnungsfeier des 126. Deutschen Ärztetags in der Bremer Glocke. ...
  • Junge Ärztinnen und Ärzte wollen sich nicht der Macht des Geldes unterordnen
    /Jürgen Gebhardt

    Ärzteschaft

    Junge Ärztinnen und Ärzte wollen sich nicht der Macht des Geldes unterordnen

    Bremen – Das richtige Maß zwischen dem medizinisch Machbaren, ethisch Vertretbaren und ökonomisch Möglichen zu finden, ist für die meisten Ärztinnen und Ärzte täglich ein Balanceakt, der häufig zu Frustration führt. Der ärztliche Nachwuchs beschreibt ihn auch als „Realitätsschock“, wie heute im ...
  • Übersterblichkeit: WHO-Autoren korrigieren Daten für Deutschland und Schweden
    Neue Berechnungen der WHO COVID-19 Mortalitätsbewertungsgruppe ergaben eine realistischere Schätzung von 122.000 statt zuvor 195.000 zusätzlichen Todesfällen für Deutschland während der Pandemie. /peshkov, stock.adobe.com

    Politik

    Übersterblichkeit: WHO-Autoren korrigieren Daten für Deutschland und Schweden

    Genf – Immer wieder wird über neue Daten zur Übersterblichkeit aufgrund der COVID-19-Pandemie berichtet. Dabei zeigen sich teils gegensätzliche Trends beim Ländervergleich. Die Ursache dafür könnte bei abweichenden Schätzungen zur Zahl der zu erwarteten Todesfälle liegen. Das erklärte der ...
  • Bundestag diskutiert grundsätzlich über Neuregelung der Suizidbeihilfe
    Der Bundesadler wird im Plenarsaal des Bundestags bei der Orientierungsdebatte zum Thema Sterbehilfe von der Sonne angestrahlt. /picture alliance, Kay Nietfeld

    Politik

    Bundestag diskutiert grundsätzlich über Neuregelung der Suizidbeihilfe

    Berlin – Die erneute gesellschaftliche Diskussion um eine gesetzliche Regelung der Suizidbeihilfe ist eröffnet. Im Rahmen einer Vereinbarten Debatte befasste sich der Deutsche Bundestag heute sachlich und ausgewogen erneut mit verschiedenen Regelungsmöglichkeiten der Sterbehilfe. Zuletzt hatten die ...
Zusatzbezeichnung Homöopathie soll aus MWBO gestrichen werden
Homöopathie, bei der häufig Globuli zum Einsatz kommen, ist so beliebt wie umstritten. Zahlreiche Wissenschaftler sprechen ihr jegliche Wirksamkeit ab. /Wolfilser, stockadobecom
Ärzteschaft

Zusatzbezeichnung Homöopathie soll aus MWBO gestrichen werden

Die Zusatzbezeichnung Homöopathie wird aus der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) gestrichen. Einen entsprechenden Antrag hat heute der 126. Deutscher Ärztetag mit deutlicher Mehrheit ...
Ärztliche Arbeit auf Patientenversorgung konzentrieren, um Ärztemangel zu begegnen
/madamlead, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztliche Arbeit auf Patientenversorgung konzentrieren, um Ärztemangel zu begegnen

Der 126. Deutsche Ärztetag in Bremen hat die Umsetzung verschiedener Maßnahmen gefordert, um dem absehbar anwachsenden Ärztemangel in Deutschland entgegenzuwirken ...
Länder sollen mehr Medizinstudienplätze schaffen, kaum Chance für Studiengang in Bremen
/Jürgen Gebhardt
Ärzteschaft

Länder sollen mehr Medizinstudienplätze schaffen, kaum Chance für Studiengang in Bremen

Der 126. Deutsche Ärztetag in Bremen hat an die Bundesländer appelliert, die Zahl der staatlich finanzierten Medizinstudienplätze in Deutschland kurzfristig um mindestens 6.000 zu erhöhen. Dies sei notwendig, „um den steigenden Versorgungsbedarf in einer Gesellschaft des langen Lebens zu ...
Deutscher Ärztetag unterstützt Anliegen der Medizinstudierenden
/manit, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Deutscher Ärztetag unterstützt Anliegen der Medizinstudierenden

Besonderen Wert legt die deutsche Ärzteschaft auf die Ausbildung ihres Nachwuchses. Dies wurde auch auf dem 126. Deutschen Ärztetag in Bremen deutlich. Er setzte sich mit mehreren Beschlüssen ...
Mutterschutzgesetz muss einheitlich umgesetzt werden
/Blue Planet Studio, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Mutterschutzgesetz muss einheitlich umgesetzt werden

Das 2018 novellierte Mutterschutzgesetz ist immer noch nicht befriedigend umgesetzt. Darauf verwies der 126. Deutsche Ärztetag. Noch immer würden schwangere, stillende und jüngst entbundene ...
Ärztetag: Karrieren von Ärztinnen und Ärzten mit Kindern fördern
/Pixel-Shot, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztetag: Karrieren von Ärztinnen und Ärzten mit Kindern fördern

Der 126. Deutsche Ärztetag in Bremen hat festgestellt, dass die aktuellen Arbeits-, Weiterbildungs- und Aufstiegsbedingungen insbesondere im stationären Bereich durch die Unvereinbarkeit von Privat- und ...
(Muster-)Weiterbildung: Positive Bilanz, aber weitere Herausforderungen
Henrik Herrmann (l), Johannes Albert Gehle, Münster (r)/ Jürgen Gebhardt
Ärzteschaft

(Muster-)Weiter­bildung: Positive Bilanz, aber weitere Herausforderungen

Eine positive Bilanz zur ärztlichen (Muster-)Weiterbildung (MWBO) wurde heute im Rahmen des 126. Deutschen Ärztetages gezogen. Albert Gehle, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, und Henrik Herrmann, Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein, präsentierten den aktuellen Stand der ...
Pneumologen empfehlen altersadaptiertes Tuberkulosescreening für Geflüchtete aus der Ukraine
/Kateryna_Kon, stock.adobe.com
Medizin

Pneumologen empfehlen altersadaptiertes Tuber­kulosescreening für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Ukraine gehört in Europa zu den Ländern mit der höchsten Tuberkuloseinzidenz. Deshalb solle bei allen geflüchteten Kindern und Jugendlichen die Indikation für eine immundiagnostische ...
Anfeindungen durch Patienten und Angehörige fördern Burnout bei Ärzten
/H_Ko, stock.adobe.com
Medizin

Anfeindungen durch Patienten und Angehörige fördern Burnout bei Ärzten

Die verbalen Beleidigungen und manchmal sogar tätlichen Angriffe, denen Ärzte zunehmend am Arbeitsplatz durch Patienten, Angehörige oder Besucher ausgesetzt sind, können die Entwicklung eines Burnout-Syndroms fördern, wie eine Umfrage unter US-Medizinern in JAMA Network Open ...
Ansatz für eine neue Therapieoption bei Schlaganfall
/psdesign1, stock.adobe.com
Medizin

Ansatz für eine neue Therapieoption bei Schlaganfall

Einen neuen Ansatz zur Behandlung des Schlaganfalls hat eine Arbeitsgruppe der Universitätsmedizin Mainz, der Universität zu Köln und der Medizinischen Fakultät ...
Typ-2-Diabetes beschleunigt Alterung des Gehirns
/shidlovski, stock.adobe.com
Medizin

Typ-2-Diabetes beschleunigt Alterung des Gehirns

Patienten mit einem Typ-2-Diabetes verlieren im Alter ihre kognitiven Fähigkeiten deutlich schneller als andere Menschen. Dies zeigt eine Analyse der UK Biobank-Studie in eLife ...
Lauterbach will für Herbst erneut Möglichkeit der Maskenpflicht schaffen
/picture alliance, Stefan Sauer
Politik

Lauterbach will für Herbst erneut Möglichkeit der Maskenpflicht schaffen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will für den Fall einer neuen Coronawelle im Herbst die Möglichkeit schaffen, wieder eine Maskenpflicht in Innenräumen vorzuschreiben ...
Coronazahlen sinken, Impfung weiter wichtig
/tsuguliev, stock.adobe.com
Vermischtes

Coronazahlen sinken, Impfung weiter wichtig

Die Coronainfektionen und Klinikaufnahmen wegen SARS-CoV-2 gehen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) weiter deutlich zurück. Die Sieben-Tage-Inzidenz sei im Vergleich zur ...
Kalziumpräparate könnten mit einem früheren Tod von älteren Menschen mit Herzklappenerkrankungen in Verbindung stehen
/New Africa, stock.adobe.com
Medizin

Kalziumpräparate könnten mit einem früheren Tod von älteren Menschen mit Herzklappen­erkrankungen in Verbindung stehen

Kalziumpräparate könnten mit einer erhöhten Mortalität von älteren Menschen mit Aortenklappenstenose in Zusammenhang stehen. Das berichtet eine Arbeitsgruppe vom Department ...
Warnung vor Stigmatisierung, mehr als 200 Affenpockenfälle außerhalb Afrikas
Dieses Bild aus dem Jahr 1997 entstand während einer Untersuchung eines Affenpockenausbruchs in der Demokratischen Republik Kongo (DRC), dem früheren Zaire, und zeigt die Handflächen eines Affenpockenpatienten./ picture alliance, CDC, Brian W.J. Mahy
Politik

Warnung vor Stigmatisierung, mehr als 200 Affenpockenfälle außerhalb Afrikas

EU-Gesundheitsbehörden zufolge sind mittlerweile mehr als 200 Fälle von Affenpocken außerhalb Afrikas bestätigt worden. 19 Länder, in denen die Krankheit normalerweise nicht vorkommt, hätten mindestens einen Fall bestätigt, erklärte das Europäische Zentrum für die Prävention und ...
Greenpeace dringt auf Klimaschutzfortschritte bei G7-Treffen
/malp, stock.adobe.com
Vermischtes

Greenpeace dringt auf Klimaschutz­fortschritte bei G7-Treffen

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace erwartet von den Ministern der G7-Staaten Fortschritte beim internationalen Klimaschutz. Klimaschutz- und Wirtschaftsminister Robert Habeck ...
Gesetz in Oklahoma verbietet fast alle Schwangerschaftsabbrüche
Frauen protestieren gegen das neue Abtreibungsgesetz in Oklahomas Hauptstadt Oklahoma City. /picture alliance, ASSOCIATED PRESS, Sean Murphy 281643988 abtreibung usa
Ausland

Gesetz in Oklahoma verbietet fast alle Schwangerschafts­abbrüche

Im US-Bundesstaat Oklahoma sind künftig fast alle Schwangerschaftsabbrüche untersagt. Gouverneur Kevin Stitt unterzeichnete gestern ein Gesetz, das bis auf wenige Ausnahmen ...
Ärztetag mahnt Bürokratieabbau an
/BillionPhotos.com, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztetag mahnt Bürokratieabbau an

Der versorgungsfremde ökonomische Druck auf die Ärzteschaft sowie die Belastungen durch bürokratische Aufgaben müssen reduziert werden. Dies forderten heute die Delegierten des ...
Ärztetag für strategisches Konzept bei kommenden Strukturreformen
/Hilch, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztetag für strategisches Konzept bei kommenden Strukturreformen

Für die „dringend notwendigen“ Strukturreformen im Gesundheitswesen ist ein strategisches Gesamtkonzept der politischen Entscheidungsträger auf Bundes- und Landesebene notwendig ...
Ärztetag: Alle Geflüchteten rasch mit elektronischen Gesundheitskarten ausstatten
/dpa
Ärzteschaft

Ärztetag: Alle Geflüchteten rasch mit elektronischen Gesundheitskarten ausstatten

Die Landesärztekammern sollten bei ihren jeweiligen Landesregierungen auf eine rasche Zuteilung von elektronischen Gesundheitskarten (eGK) an alle Geflüchteten hinwirken ...
Expertenrat empfiehlt verpflichtendes Hygienemanagement in Alten- und Pflegeheimen
/picture alliance, Arne Dedert
Politik

Expertenrat empfiehlt verpflichtendes Hygienemanagement in Alten- und Pflegeheimen

Alten- und Pflegeheime sollten gesetzlich verpflichtet werden, ein Hygienemanagement einzuführen. Dafür spricht sich der Coronaexpertenrat der Bundesregierung in seiner 10. Stellungnahme aus. Diese wurde heute vorgelegt und enthält eine Reihe von Maßnahmen vor allem im Hinblick auf die ...
Debatte um STIKO-Empfehlungen zur Impfung von Kindern
Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen. /picture alliance, Moritz Frankenberg
Politik

Debatte um STIKO-Empfehlungen zur Impfung von Kindern

Die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) vorgelegten Impfempfehlungen zur Coronaimpfung für eine COVID-19-Schutzimpfung für alle gesunden Kinder ab fünf Jahren sorgen für eine erneute ...
Bayern hebt FFP2-Maskenpflicht in Arztpraxen, Pflege und Kliniken auf
/picture alliance, NurPhoto, Jakub Porzycki
Vermischtes

Bayern hebt FFP2-Maskenpflicht in Arztpraxen, Pflege und Kliniken auf

Ab Samstag gilt in Bayerns Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern eine gelockerte Maskenpflicht. Statt der bisher vorgeschriebenen FFP2-Maskenpflicht bestehe ...
HNO-Patienten profitieren von technischen und medikamentösen Innovationen
/rh2010, stock.adobe.com
Ärzteschaft

HNO-Patienten profitieren von technischen und medikamentösen Innovationen

Technische Fortschritte in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde reichen von Bioimplantaten bis hin zu transoralen robotischen Assistenzsystemen. Darüber hinaus ...
Coronainzidenz jetzt unter 300
/picture alliance, imageBROKER, Schoening
Vermischtes

Coronainzidenz jetzt unter 300

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz heute Morgen mit 281,8 angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 5 Uhr wiedergeben. Am Vortag ...
STIKO-Chef: Affenpockenimpfung für Risikogruppen könnte sinnvoll sein
/picture alliance, Russell Regner, CDC, AP, Cynthia S. Goldsmith
Politik

STIKO-Chef: Affenpockenimpfung für Risikogruppen könnte sinnvoll sein

Eine präventive Impfung von Risikogruppen gegen die Affenpocken könnte dem Chef der Ständigen Impfkommission (STIKO), Thomas Mertens, zufolge sinnvoll sein. „Darüber wird derzeit nachgedacht“, sagte ...
Gesetzgeber muss Kinderzahl bei Pflegebeitrag berücksichtigen
/studio v-zwoelf, stock.adobe.com
Politik

Gesetzgeber muss Kinderzahl bei Pflegebeitrag berücksichtigen

Bei der Beitragshöhe für die gesetzliche Pflegeversicherung muss der Gesetzgeber nach der Zahl der Kinder von beitragspflichtigen Eltern unterscheiden. Momentan würden Eltern mit mehreren Kindern auf verfassungswidrige ...
Kein 3G-Nachweis mehr bei Einreise nach Deutschland
/Ekaterina Pokrovsky, stock.adobe.com
Politik

Kein 3G-Nachweis mehr bei Einreise nach Deutschland

Bei der Einreise nach Deutschland wird ab dem kommenden Mittwoch kein 3G-Nachweis mehr verlangt. Das Bundeskabinett hat heute in Berlin beschlossen, die noch geltenden ...
Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie
/loreanto, stock.adobe.com
Politik

Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Wartezeiten auf eine Psychotherapie von mehr als einem Vierteljahr sind in Deutschland nicht ungewöhnlich. Einer bundesweiten Erhebung zufolge muss man derzeit bei mehr als der Hälfte der Praxen drei Monate und länger ...
Schmerztherapie und Palliativmedizin: Zusatzweiterbildungen in Westfalen-Lippe gefördert
/dpa
Ärzteschaft

Schmerztherapie und Palliativmedizin: Zusatzweiter­bildungen in Westfalen-Lippe gefördert

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Westfalen-Lippe fördert künftig Praxen, die die Zusatzweiterbildungen Palliativmedizin oder Spezielle Schmerztherapie ...
Echinokokkose: Deutschland meldet die meisten Erkrankungen in Europa
/picture-alliance, OKAPIA KG, Germany, Dr.Gary Gaugler
Medizin

Echinokokkose: Deutschland meldet die meisten Erkrankungen in Europa

Infektionen mit dem Hunde- oder Fuchsbandwurm sind seltener geworden. In Europa (EU/EWR) wurden zuletzt 529 Echinokokkosefälle gemeldet, darunter allein 152 aus Deutschland, wo damit die meisten Erkrankungen ...
Icodec deckt Basalinsulinbedarf bei 1 Mal wöchentlicher Gabe
/Syda Productions, stock.adobe.com
Medizin

Icodec deckt Basalinsulinbedarf bei 1 Mal wöchentlicher Gabe

Die molekularen Modifikationen des Basalinsulins Icodec gehen mit pharmakodynamischen Eigenschaften einher, die eine 1 Mal wöchentliche Gabe ermöglichen (BMJ Open Diabetes Research and Care ...
Fasten verbessert in klinischer Studie Langzeitschäden der Niere bei Diabetes Typ 2
/malickim, stock.adobe.com
Medizin

Fasten verbessert in klinischer Studie Langzeitschäden der Niere bei Diabetes Typ 2

Fastentherapien, wie etwa das Intervallfasten, können nicht nur Adipositas und Diabetes Typ 2 vorbeugen. Hungerperioden können auch bestehenden Langzeitschäden des Diabetes entgegenwirken, etwa über eine Verbesserung der Nierenfunktion bei diabetischer Nephropathie ...
Asthma: Offenbar Mängel bei Kontrolle schwerer Erkrankungen
/New Africa, stock.adobe.com
Medizin

Asthma: Offenbar Mängel bei Kontrolle schwerer Erkrankungen

Obwohl in den vergangenen Jahren mehrere Biologika eingeführt wurden, die die Entzündungsreaktion bei einem schweren allergischen Asthma stoppen ...
Metformin bei Brustkrebs enttäuscht Erwartungen
/Soni's, stock.adobe.com
Medizin

Metformin bei Brustkrebs enttäuscht Erwartungen

Eine 5-jährige Behandlung mit Metformin hat bei Brustkrebspatientinnen ohne Diabetes nicht zu der erhofften Verlängerung des krankheitsfreien Überlebens geführt, wie die ...
Pharmazieingenieure und Apothekenassistenten erhalten elektronische Heilberufsausweise
eHBA
Vermischtes

Pharmazieingenieure und Apothekenassistenten erhalten elektronische Heilberufsausweise

Die Gematik hat mit Ausgabe von elektronischen Heilberufsausweisen (eHBA) für Pharmazieingenieure und Apothekenassistenten begonnen. Sie benötigten den Ausweis „zwingend“, etwa um ...
Barmer: Regionale Unterschiede bei Krankheiten
/Andrei Tsalko, stock.adobe.com
Vermischtes

Barmer: Regionale Unterschiede bei Krankheiten

Die Häufigkeit bestimmter Krankheiten in Deutschland ist regional sehr unterschiedlich. So liegt etwa der Anteil der Herzkranken pro 1.000 Einwohner in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt um bis zu 40 Prozent über ...
Curevac kämpft mit Kosten von Impfstoffforschung
/Ralf, stock.adobe.com
Vermischtes

Curevac kämpft mit Kosten von Impfstoffforschung

Das Biotech-Unternehmen Curevac kämpft weiterhin mit den Kosten seines fehlgeschlagenen Coronaimpfstoffs aus dem vergangenen Jahr. Das erste Quartal 2022 sei immer noch von Effekten ...
Wärmere Temperaturen könnten Hypoglykämierisiko bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes erhöhen
/N_studio, stock.adobe.com
Medizin

Wärmere Temperaturen könnten Hypoglykämierisiko bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes erhöhen

Die Außentemperatur könnte Einfluss auf die Zeit haben, die Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes im hypoglykämischen Glukosebereich verbringen. Das zeige eine Auswertung des DPV-Registers, wie Stefanie Lanzinger vom Institut für Epidemiologie und medizinische ...
Impfverordnung verlängert, KBV drängt auf Ausweitung
/picture alliance, Sven Hoppe
Ärzteschaft

Impfverordnung verlängert, KBV drängt auf Ausweitung

Ärzte können in den Praxen weiterhin gegen SARS-CoV-2 impfen. Das Bundesgesundheitsministerium hat die Coronavirusimpfverordnung bis zum 25. November 2022 verlängert ...
Laborärzte sehen Pläne für neue Coronateststrategie kritisch
/picture alliance, Frank Hoermann, SVEN SIMON
Ärzteschaft

Laborärzte sehen Pläne für neue Coronateststrategie kritisch

„Am Scheideweg“ sehen die Laborärzte in Deutschland den Umgang mit der Coronapandemie. „Man würde erwarten, dass sich das deutsche Gesundheitssystem im Pandemieverlauf ...
Pfizer beliefert ärmere Länder mit Medikamenten zum Selbstkostenpreis
Pfizer-Chef Albert Bourla auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. /picture alliance, EPA, Laurent Gillieron
Vermischtes

Pfizer beliefert ärmere Länder mit Medikamenten zum Selbstkostenpreis

Der US-Pharmakonzern Pfizer will einige seiner Medikamente und Impfstoffe zum Selbstkostenpreis an 45 ärmere Länder verkaufen. Eine entsprechende Initiative stellte Pfizer-Chef Albert Bourla auf dem ...

Video

126. Deutscher Ärztetag, Bremen

...

ONLINE first

Perspektiven der Onkologie

ASCO/EHA SPEZIAL

ESMO Spezial
Perspektiven der Onkologie

ESMO SPEZIAL

ESMO Spezial
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019
Editorial

Eine neue Interessenkonflikterklärung für medizinische Zeitschriften

Bei diesem Editorial handelt es sich um die deutsche Übersetzung des Textes „A Disclosure Form for Work Submitted to Medical Journals–A Proposal From the International Committee of Medical Journal Editors“, der parallel in allen Mitgliedszeitschriften des International Committee of Medical Journal ...

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Perspektiven der...

SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Immunologie
Immunologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZINREPORT

Post-Vac-Syndrom: Seltene Folgen nach Impfung

DÄ 19 vom Freitag, 13. Mai 2022

SEITE EINS

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Mehr muss man nicht wissen

DÄ 18 vom Freitag, 6. Mai 2022

MEDIZIN: Originalarbeit

Stimmungsbild zur allgemeinen Impfpflicht gegen COVID-19 in Deutschland

DÄ 19 vom Freitag, 13. Mai 2022

POLITIK: Das Interview

Interview mit Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. med. Karl Lauterbach: Minister skeptisch bei neuer GOÄ

DÄ 18 vom Freitag, 6. Mai 2022

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Vergiftungen durch Pflanzen

DÄ 18 vom Freitag, 6. Mai 2022

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Fortbildung
Blogs
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Maskenpflicht wird allmählich – aber nicht vollständig – aufgehoben

Es ist Ende Februar 2022 und wer unterwegs in den Städten von Nord- oder Süddakota ist, sieht kaum noch Gesichtsmasken. Draußen auf dem Lande nahm man sie sowieso nie ernst, und betrachtete......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Virtuelle Realität nimmt Kindern die Angst vor dem Piks

Nichts lenkt Kinder so sehr ab wie elektronische Medien. Zu den neueren Entwicklungen gehören VR-Brillen, mit denen Spieler in die Welt der Computerspiele eintauchen können und dabei leicht......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Peter Kühnen: Forschung zu erblich bedingter Adipositas
    Simone Dohle: Gesundheits- und Risikokompetenz stärken
    Andrew Ullmann: Neuer gesundheitspolitischer Sprecher der FDP
    Ursula Lehr †: Vorkämpferin für ein würdiges und aktives Altern
    Carl-Heinz Müller †: Empathischer Hausarzt und engagierter Berufspolitiker
    Henriette Neumeyer: Die Beschäftigten im Krankenhaus entlasten
    Babür Aydeniz: Sprecher beider großen Frauenarztverbände
    Beate Müller: Hausärztliche Versorgung zu Zeiten des Klimawandels
    Kerstin Claus: Streiterin für Betroffene von sexualisierter Gewalt
    Heinz Diettrich †: Vater der ärztlichen Selbstverwaltung in Sachsen
    Johannes Nießen: Neues Gesicht des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
    Nicola Buhlinger-Göpfarth: Komplexe Zukunft für die Hausarztpraxis
  • Personalien

    Nils Opel: Synthese von Forschung und Klinik
    Siegfried Steiger †: „Architekt des deutschen Rettungswesens“ verstorben
    Volker Kretschmer: Transfusionsmedizin im klinischen Alltag
    Laura Hinze: Junges Ausnahmetalent in der Krebsforschung
    Robert Möller: Schrittmacher für eine bedarfsgerechte Versorgung
    Scott Oliver Grebe: Der Transplantationsmedizin seit Jahren verbunden
    Sandra Mehmecke: Personalbedarfsermittlung hat oberste Priorität
    Christoph Huber: Erfolgreich im Kampf gegen Krebs und die Pandemie
    Christine Aschenberg-Dugnus: Gesundheitspolitische Sprecherin für die Liberalen
    Martin Sichert: Gesundheitspolitischer Koordinator der AfD
    Kathrin Vogler: Gesundheitspolitische Sprecherin der Linken
    Tino Sorge: Parlamentarischer Gegenspieler zum Minister
Themen
COVID-19
COVID-19
Impfen
Impfen
Infektionen
Infektionen
Kindergesundheit
Kindergesundheit
Deutscher Ärztetag
Deutscher Ärztetag
Pflegepersonal
Pflegepersonal
Alle Themen
Medizinstudium

BAföG-Ausnahme­regelung für Medizinstudierende verlängert

Medizinstudierende können ihre Arbeit in Gesundheitsämtern oder in anderen pandemierelevan­ten Bereichen fortsetzen, ohne dass ihr dort erzieltes Einkommen auf das BAföG angerechnet wird. Da­rauf weist der Marburger Bund hin.
Assistenzarzt

Neu auf Station: Worauf Ärztinnen und Ärzte beim Berufseinstieg achten sollten

Endlich geht es in die „richtige“ Arbeit. Aber was sollten frischgebackene Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung beherzigen? Und was ist tunlichst zu vermeiden? Die Oberärzte Prof. Dr. Christian Brülls und Priv.- Doz. Dr. Saša Sopka von der Uniklinik RWTH Aachen geben Tipps für Neulinge.
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Köln 2021

Nach einer langen Corona-Zwangspause konnte am 13. November im Komed in Köln endlich wieder ein Operation Karriere Kongress stattfinden. In der Bildergalerie haben wir ein paar Eindrücke zusammengestellt.
Von Beruf Arzt

Marburger Bund: Ärztliche Arbeitszeit auf wertschöpfende Tätigkeit konzentrieren

Auf der 139. Hauptversammlung des Marburger Bundes (MB) in Bremen wurde der Fachkräftemangel thematisiert - mehr Studienplätze für Humanmedizin und technisch besser ausgestattete Krankenhäuser könnten helfen.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag