• Intensive Blutdruckkontrolle verhindert MRT-Läsionen im Gehirn
    /russellg10, stockadobecom

    Medizin

    Intensive Blutdruckkontrolle verhindert MRT-Läsionen im Gehirn

    Eine intensive Blutdrucksenkung hat bei über 75-jährigen Hypertonikern mit Zerebralsklerose die Bildung weiterer Hyperintensitäten in der Magnetresonanztomografie (MRT) vermindert. Ein günstiger Einfluss auf die Gebrechlichkeit der Patienten war laut der Publikation in Circulation ...
  • Adipositas-Chirurgie senkt Fehlbildungsrisiko
    /muratolmez, stockadobecom

    Medizin

    Adipositas-Chirurgie senkt Fehlbildungsrisiko

    Ein Roux-en-Y-Magenbypass bewirkt nicht nur eine rasche Gewichtsabnahme. Bei Frauen sinkt im Fall einer späteren Schwangerschaft auch das Fehlbildungsrisiko für das Kind. Zu diesem Ergebnis kommt eine bevölkerungsbasierte Fall-Kontroll-Studie im amerikanischen Ärzteblatt ...
  • Lungenembolie: Mortalität sinkt, auffälliger Gipfel bei jüngeren Frauen

    Medizin

    Lungenembolie: Mortalität sinkt, auffälliger Gipfel bei jüngeren Frauen

    Die Zahl der Menschen, die in Europa an einer Lungenembolie sterben, hat sich in den vergangenen 20 Jahren fast halbiert. Dies geht aus einer Auswertung der Mortalitätsdatenbank der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) in Lancet Respiratory Medicine ...
  • Fehlerhafte Proteinfaltung als Alzheimer-Risikomarker besser als Apolipoprotein-E-Genvariante
    Amyloid-Plaques im Gehirn von Alzheimer-Patienten werden als Aß detektiert im PET-Scan oder als Aß42 im Liquor oder als Aß42/Aß42 Verhältnis. /designua stock.adobe.com

    Medizin

    Fehlerhafte Protein­faltung als Alzheimer-Risiko­marker besser als Apolipo­protein-E-Genvariante

    Im Vergleich verschiedener Risikoprädiktoren für Alzheimer konnte die Bestimmung des fehlerhaft gefalteten Proteins Amyloid-β im Blut bei noch symptomfreien Menschen die beste Prognose abgeben. Dies zeigten Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), von der ...
Digitale-Versorgung-Gesetz: Experten sehen noch Nachbesserungsbedarf
/BillionPhotos.com - stock.adobe.com
Politik

Digitale-Versor­gung-Gesetz: Experten sehen noch Nachbesserungsbedarf

Vor allem die digitalen Gesundheitsanwendungen und deren Implementierung in die Routineversorgung, aber auch die geplanten Regelungen zur Datentransparenz und damit verbundene Fragen ...
Krankenkassen sollen vertrauliche Spurensicherung erstatten
/morganka, stockadobecom
Politik

Krankenkassen sollen vertrauliche Spu­rensicherung erstatten

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) will Opfer sexueller Gewalt stärker unterstützen. Die gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung soll künftig die vertrauliche Spurensicherung ...
Rot-Schwarz-Grün in Brandenburg will Millionen für die Pflege
Dietmar Woidke (Mitte, SPD), Ministerpräsident von Brandenburg zusammen mit weiteren Mitgliedern des Verhandlungsteams anlässlich der Koalitionsverhandlungen in Potsdam. /picture alliance, Monika Skolimowska
Politik

Rot-Schwarz-Grün in Brandenburg will Millionen für die Pflege

Die künftigen Koalitionäre von SPD, CDU und Grünen wollen in Brandenburg in den kommenden fünf Jahren Millionen in den Ausbau der Pflege stecken. In die Krankenhäuser will die künftige Koalition ...
Wie die Malaria zum Menschen kam
/Alexander, stock.adobe.com
Medizin

Wie die Malaria zum Menschen kam

Der Malaria-tropica-Erreger Plasmodium (P.) falciparum, der derzeit für jährlich 435.000 Todesfälle verantwortlich ist, ist möglicherweise vor etwa 50.000 Jahren im Blut eines Gorillas durch ...
Schönheitsoperationen bei Jugendlichen an psychologische Aufklärung binden
/picture alliance, imageBROKER
Ärzteschaft

Schönheitsoperationen bei Jugendlichen an psychologische Aufklärung binden

Rein ästhetisch motivierte und nicht indizierte Schönheitsoperationen und Behandlungen bei Minderjährigen solten zwingend an eine vorherige psychologische Aufklärung gebunden sein. Das hat Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, heute angemahnt. Dadurch könnten Eingriffe ...
LÄK Hessen: Digitalisierung kein Ersatz für fehlende Ärzte
/megaflopp, stockadobecom
Ärzteschaft

LÄK Hessen: Digitalisierung kein Ersatz für fehlende Ärzte

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen kann dabei helfen, die Gesundheit der Menschen zu stärken, die Krankenversorgung zu verbessern und das medizinische Fachpersonal ...
Neuer Vertrag zur Kinderwunschbehandlung in Bayern
/dpa
Ärzteschaft

Neuer Vertrag zur Kinderwunsch­behandlung in Bayern

Verbesserungen bei der Übernahme von reproduktionsmedizinischen Leistungen für Paare mit einem unerfüllten Kinderwunsch haben der bayerische Berufsverband für ...
Seehofer warnt vor wachsender Gefahr von Cyberangriffen
/dpa
Politik

Seehofer warnt vor wachsender Gefahr von Cyberangriffen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat vor den wachsenden Gefahren für die IT-Sicherheit in Deutschland gewarnt. Die Qualität der Cyberangriffe sei weiter gestiegen und die Bedrohungslage ...
Komorbide psychische Störungen bei Diabetikern häufig
/Depression-lightpoet-stockadobecom
Ärzteschaft

Komorbide psychische Störungen bei Diabetikern häufig

Psychische Störungen treten bei Menschen mit Diabetes häufiger auf als in der Allgemeinbevölkerung. Gleichzeitig stellten komorbide psychische Störungen eine Behandlungsbarriere ...
„Ohne-Arzt-Praxis“ im Rems-Murr-Kreis geplant
/agenturfotografin, stock.adobe.com
Ärzteschaft

„Ohne-Arzt-Praxis“ im Rems-Murr-Kreis geplant

Weil seit langem kein Hausarzt für Spiegelberg im Rems-Murr-Kreis gefunden werden konnte, wird dort nun ein neues Modell erprobt: In der „Ohne-Arzt-Praxis“ sollen sich Patienten künftig ...
5 Fragen an ...

„Wir brauchen Standardisierung und Datenqualität“

In der vom Bun­des­for­schungs­minis­terium (BMBF) initiierten Medizininformatik-Initiative (MII) arbeiten die in vier großen Konsortien zusammengeschlossenen Standorte der Universitätsmedizin zusammen mit Partnern aus Forschung und Industrie seit dem vergangenen Jahr daran, Forschung und ...
Neue Empfehlungen zur Bewegungstherapie bei Krebserkrankungen
/Drobot Dean, stock.adobe.com
Vermischtes

Neue Empfehlungen zur Bewegungstherapie bei Krebserkrankungen

Krebspatienten können vor, während und nach einer onkologischen Behandlung von einer gezielten Bewegungstherapie profitieren. Ein internationales Konsortium unter Beteiligung des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg hat jetzt die verfügbaren Daten zur Wirksamkeit ...
Klimaklage gegen Bundesregierung eingereicht
/picture alliance, Paul Zinken
Politik

Klimaklage gegen Bundesregierung eingereicht

Am Berliner Verwaltungsgericht wird am 31. Oktober erstmals eine Klimaklage gegen die Bundesregierung verhandelt. Geklagt hätten drei Familien von Ökobauern aus ...
Grüne scheitern im Bundestag mit Antrag auf Tempolimit
/picture alliance, Jens Büttner
Politik

Grüne scheitern im Bundestag mit Antrag auf Tempolimit

Die Grünen sind mit ihrem Antrag auf ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen im Bundestag erwartungsgemäß gescheitert ...
Transplantationsmediziner für Widerspruchslösung
/dpa
Ärzteschaft

Transplantations­mediziner für Widerspruchslösung

Weil die Zahl der gespendeten Organe den Bedarf in Deutschland bei weitem nicht deckt, fordert die Deutsche Transplantationsgesellschaft eine Änderung der Einwilligung beim Spenden ...
Soziale Organisationen: DAK-Reformvorschlag zur Pflegeversicherung geht nicht weit genug
/VRD, stockadobecom
Politik

Soziale Organisationen: DAK-Reformvorschlag zur Pflegeversicherung geht nicht weit genug

Soziale Dienste und Organisationen haben den Vorschlag der DAK-Gesundheit zur Reformierung der Pflegeversicherung als positiven aber unzureichenden Ansatz bewertet ...
Experten halten Klimapaket der Regierung für unzureichend und unsozial
/picture alliance, Christian Ohde
Politik

Experten halten Klimapaket der Regierung für unzureichend und unsozial

Mit ihrem Klimapaket will die Bundesregierung nach eigenen Angaben die deutschen Klimaziele für 2030 erreichen und diese Herausforderung zugleich sozial ausgewogen angehen ...
Trotz gesetzlicher Verschärfung kein Rückgang beim Stalking
/burdun, stock.adobe.com
Vermischtes

Trotz gesetzlicher Verschärfung kein Rückgang beim Stalking

In den vergangenen 15 Jahren ist die Zahl der Stalkingopfer nicht zurückgegangen, obwohl Polizei und Justiz mittlerweile verschärft dagegen vorgehen. Das berichten Forscher des Zentralinstituts ...
Nahrungsergänzungsmittel für Kinder immer gefragter
/dpa
Vermischtes

Nahrungsergänzungs­mittel für Kinder immer gefragter

Der Trend zu Nahrungsergänzungsmitteln hat sich auch auf Kinder ausgeweitet. Die Nachfrage nach entsprechenden Präparaten ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Das signalisiert eine entsprechende Umfrage ...
Innovationsfonds fördert weitere 31 Projekte zu Versorgungsformen
Gefördert werden auch telemedizinische Kooperationsnetzwerke von stationären und ambulanten Einrichtungen. /dpa
Vermischtes

Innovationsfonds fördert weitere 31 Projekte zu Versorgungsformen

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) hat die finanzielle Förderung von 31 weiteren innovativen Projekten zu neuen Versorgungsformen ...
Diako und Malteser planen gemeinsames Krankenhaus in Flensburg
Diako-Krankenhaus Flensburg /dpa
Vermischtes

Diako und Malteser planen gemeinsames Krankenhaus in Flensburg

Bis 2026 soll in Flensburg ein neues Zentralkrankenhaus die beiden bestehenden Kliniken ersetzen. Die Krankenhausträger Malteser und Diako wollen sich an ...
Spätere Mutterschaften Grund für mehr Zwillinge
/dpa
Vermischtes

Spätere Mutterschaften Grund für mehr Zwillinge

In Baden-Württemberg werden immer häufiger Zwillinge geboren. Gründe dafür sind wahrscheinlich das steigende Alter der Frauen bei der Geburt sowie die Zunahme künstlicher Befruchtungen ...
Wie sich translationale Forschung stärken lässt
/New Africa, stockadobecom
Hochschulen

Wie sich translationale Forschung stärken lässt

Verbesserungen bei der Überführung grundlagenwissenschaftlicher Forschungsergebnisse in neue Verfahren zur Anwendung am Menschen fordert die Deutsche Forschungsgemeinschaft ...
Tag der Armut: Verband fordert höheren Mindestlohn
/JackF, stock.adobe.com
Vermischtes

Tag der Armut: Verband fordert höheren Mindestlohn

Angesichts hoher Armutszahlen fordert der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen Politik und Arbeitgeber zum Handeln auf. Allein in Niedersachsen seien knapp 16 Prozent der Menschen ...
Bioethikreform in Frankreich nimmt erste Hürde
/dpa
Ausland

Bioethikreform in Frankreich nimmt erste Hürde

Die in Frankreich geplante Bioethikreform hat die erste Hürde in der Nationalversammlung genommen. 357 Abgeordnete stimmten dafür, 114 dagegen, 74 enthielten sich bei der Abstimmung ...
Antiphospholipid-Syndrom: Rivaroxaban keine Alternative zu Vitamin-K-Antagonisten
/peterschreiber.media, stockadobecom
Medizin

Antiphospholipid-Syn­drom: Rivaroxaban keine Alternative zu Vitamin-K-Anta­gonisten

Das direkte orale Antikoagulans Rivaroxaban, das Patienten regelmäßige Laborkontrollen und Einschränkungen in der Ernährung erspart, hat in einer randomisierten Studie in den Annals of Internal Medicine Patienten mit Antiphospholipid-Syndrom nicht so effektiv ...
Luftverschmutzung könnte Fehlgeburtrisiko erhöhen
/picture alliance/Ke Wei/Imaginechina
Medizin

Luftverschmutzung könnte Fehlgeburtrisiko erhöhen

Die Luftverschmutzung in Großstädten kann offenbar Fehlgeburten auslösen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung in Nature Sustainability, in der eine Zunahme von ...
Störungen bei Hemm-Zellen begünstigen epileptischen Anfall
/Kateryna_Kon, stock.adobe.com
Medizin

Störungen bei Hemm-Zellen begünstigen epileptischen Anfall

Eine neue Studie liefert eine mögliche Erklärung dafür, wie sich ein epileptischer Anfall über das Gehirn ausbreiten kann. Wissenschaftler aus Bonn und aus Lissabon vermuten, dass bei ...
THC beeinträchtigt die Gehirnentwicklung der Nachkommen trächtiger Ratten
Medizin

THC beeinträchtigt die Gehirnentwicklung der Nachkommen trächtiger Ratten

Der Konsum des Cannabiswirkstoffs Tetrahydrocannabinol (THC) beeinflusst bei schwangeren Ratten das dopaminerge System des männlichen Nachwuchses. Damit konnten Forscher ...
Marburger Bund plädiert für Herausnahme der Arztkosten aus Fallpauschalensystem
/Jacob Lund, stockadobecom
Ärzteschaft

Marburger Bund plädiert für Herausnahme der Arztkosten aus Fallpauschalensystem

Der Marburger Bund befürwortet eine Herausnahme der Personalkosten für den ärztlichen Dienst aus den Fallpauschalen – analog zur Herausnahme der ...
Anzeige
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

122. Deutscher Ärztetag 2019

122. Deutscher Ärztetag 2019
in Münster (Westfalen)

Videos vom 122. Deutschen Ärztetag

Interviews und Stimmen aus Münster

<b>Impressionen</b> vom 122. Deutschen Ärztetag in Münster Start

Video

Impressionen vom 122. Deutschen Ärztetag in Münster

<b>Dialog</b> junger Ärztinnen und Ärzte Start

Video

Dialog junger Ärztinnen und Ärzte

<b>Interview mit Klaus Reinhardt,</b> neu gewählter Präsident der Bundes­ärzte­kammer Start

Video

Interview mit Klaus Reinhardt, neu gewählter Präsident der Bundes­ärzte­kammer

<b>Klaus Beelmann,</b> Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit Start

Video

Klaus Beelmann, Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit

<b>Medizin­studierende</b> über die Zukunft der Versorgung Start

Video

Medizin­studierende über die Zukunft der Versorgung

<b>Rüdiger Smektala und Hans-Peter Peters,</b> ÄK Westfalen-Lippe, im Interview Start

Video

Rüdiger Smektala und Hans-Peter Peters, ÄK Westfalen-Lippe, im Interview

Alle Videos

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>BÄK im Dialog:</b> Patientenversorgung unter Druck Start

Video

BÄK im Dialog: Patientenversorgung unter Druck

<b>Susanne Johna,</b> Vorstandsmitglied der BÄK Start

Video

Susanne Johna, Vorstandsmitglied der BÄK

<b>Ellen Lundershausen,</b> Präsidentin der LÄK Thüringen Start

Video

Ellen Lundershausen, Präsidentin der LÄK Thüringen

<b>Stephan Hofmeister,</b> stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV Start

Video

Stephan Hofmeister, stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV

<b>Heidrun Gitter,</b> Präsidentin der LÄK Bremen Start

Video

Heidrun Gitter, Präsidentin der LÄK Bremen

Alle Videos

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

THEMEN DER ZEIT

Ärztliche Sterbebegleitung: Kontroverse Sterbefasten

DÄ 41 vom Freitag, 11. Oktober 2019

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Frühes Mammakarzinom: Zirkulierende Tumorzellen weisen auf ein erhöhtes Rezidivrisiko hin

DÄ 41 vom Freitag, 11. Oktober 2019

AKTUELL

Dermatologie: Zahl der Hautkrebsfälle drastisch gestiegen

DÄ 41 vom Freitag, 11. Oktober 2019

THEMEN DER ZEIT

Krankenhaus: Lebensbedrohliche Einsatzlagen

DÄ 40 vom Freitag, 4. Oktober 2019

MEDIZINREPORT

Pille und Depression: Fakt oder Fake?

DÄ 40 vom Freitag, 4. Oktober 2019

Meistgelesen Online

Medizin

Gesunde Ernährung könnte depressive Symptome bei Studierenden lindern

Freitag, 11. Oktober 2019

Ärzteschaft

Periphere arterielle Verschlusskrankheit oft unterschätzt

Dienstag, 15. Oktober 2019

Politik

Liposuk­tion kann ab Stadium 3 künftig Kassenleistung sein

Donnerstag, 19. September 2019

Medizin

Zunehmende Inanspruchnahme von Intensivmedizin am Lebensende

Montag, 30. September 2019

Medizin

Resistente Erreger können durch Waschmaschine verbreitet werden

Montag, 30. September 2019

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Mein dritter Facharzt

Es ist September 2019 und ich halte nach zweijähriger Weiterbildung, die zum Teil vor Ort in der Stadt Tucson im Südwesten der USA, zum Teil über das Internet stattfand, mein Facharztdiplom......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Greifen Parfums und andere Duftstoffe die Gesundheit an?

Duftstoffe sind allgegenwärtig. Sie sind nicht nur in Parfums und Deos enthalten. Die meisten Reinigungsmittel, Waschmittel, Weichspüler, Seifen und Körperpflegemittel sind mit künstlichen......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut. Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Axel Ullrich: Grundlage für zielgerichtete Medikamente geschaffen
    Martin Scherer: Neuer DEGAM-Präsident
    Barbara Schneider: Suizidprävention geht auch Ärzte an
    Daniela Ludwig: Offen und unvoreingenommen für die neue Aufgabe
    Benno Parthier †: Wegbereiter für die Nationale Akademie
    Tobias Welte: Translationale Forschung gewürdigt
    Kirsten Kappert-Gonther: Grünen-Politikerin mit medizinischem Sachverstand
    Rudolf Janzen †: Begeisterter Neurologe und Vordenker seines Fachs
    Amy Neumann-Volmer: Eine Stimme für die Patienten
    Winnie Byanyima: Stabwechsel an der Spitze von UNAIDS
    André Mihaljevic: Gespür für Forschung und Lehre
    Sabine Gabrysch: Erste Professur für Klimawandel und Gesundheit
  • Personalien

    Personalwechsel: Neue Geschäftsführer der Bundes­ärzte­kammer
    Heinrich Geidel: Ärztlicher Lehrer mit Leib und Seele
    Rosa Adelinde Fehrenbach: Erste Landesärztin für Demenz tritt ihr Amt an
    Katja Becker: Erste Präsidentin der DFG
    Ralf Kantak: Verfechter eines dualen Gesundheitssystems
    Markus Leyck Dieken: Internist soll gematik neu beleben
    Matthias Frosch: Neuer Präsident des Medizinischen Fakultätentages
    Ulla Schmidt: Frühere Ministerin engagiert sich bei der Lebenshilfe
    Andreas Schießl: Hilfe für die Helfer
    T. S. Lie: Wegbereiter der Lebertransplantation
    Wolfgang Schlegel: Strahlentherapie weltweit vorangebracht
    Irmgard Landgraf: Vernetzt Arbeiten für mehr Sicherheit in der Pflege
Themen
Ernährung
Ernährung
Alzheimer/Demenz
Alzheimer/Demenz
Depression
Depression
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
Infektionen
Infektionen
Arzneimittelsicherheit
Arzneimittelsicherheit
Alle Themen
aerztestellen.de
Anästhesiologie / Intensivmedizin
79215 Elzach
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
89073 Ulm
Innere Medizin und Rheumatologie
8730 Uznach
Psychiatrie und Psychotherapie
Allensbach und Gailingen
Weitere Stellengebote
Neuer Medizinstudiengang in Hamburg ohne Numerus Clausus
Medizinstudium

Neuer Medizinstudiengang in Hamburg ohne Numerus Clausus

Die „MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University“ – bietet ab Oktober 2019 in Kooperation mit den Helios Kliniken Schwerin einen neuen Staatsexamensstudiengang Humanmedizin an.
Blog: Vom Arztdasein in Amerika – Persönliches: Krank ohne Kran­ken­ver­siche­rung
Assistenzarzt

Blog: Vom Arztdasein in Amerika – Persönliches: Krank ohne Kran­ken­ver­siche­rung

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal berichtet er darüber, warum es ein Fehler war, seine Kran­ken­ver­siche­rung unter Trump aufzulösen.
„Bei den Arbeitsbedingungen fehlt die Transparenz“
Bewerbung & Berufsstart

„Bei den Arbeitsbedingungen fehlt die Transparenz“

Wie findest Du als Berufseinsteiger eine Klinik, bei der die Arbeitsbedingungen stimmen? Die Stuttgarter Treatfair GmbH will mit einem Klinik-Ranking für mehr Transparenz sorgen. Dr. Benedict Carstensen, Geschäftsführer der Organisation und selbst Arzt, erklärt im Interview, worauf es beim Thema Arbeitszufriedenheit ankommt.
Ambulante Versorgung zunehmend weiblich
Von Beruf Arzt

Ambulante Versorgung zunehmend weiblich

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag