Erste S3-Leitlinie Hodentumoren finalisiert
In der neuen S3-Leitlinie geben Fachgesellschaften und Patientenvertreter auf 240 Seiten evidenz- und konsensbasierte Handlungsempfehlungen. /PIC4U, stock.adobe.com
Medizin

Erste S3-Leitlinie Hodentumoren finalisiert

Nach den S3-Leitlinien zum Prostatakarzinom, zum Nierenzellkarzinom und dem Harnblasenkarzinom folgt nun die vierte onkologische Leitlinie höchster Klassifikation: Erstmals wurde eine S3-Leitlinie ...
Krankenhäusern ging es 2017 wieder schlechter
/dpa
Politik

Krankenhäusern ging es 2017 wieder schlechter

Nachdem es den deutschen Krankenhäusern im Jahr 2016 zwischenzeitlich wirtschaftlich besser ging, verschlechterte sich die Situation 2017 deutlich. So befanden sich zwölf Prozent der Krankenhäuser ...
Systemische Sklerose: Nintedanib verlangsamt Verschlechterung der Lungenfunktion
/methaphum, stockadobecom
Medizin

Systemische Sklerose: Nintedanib verlangsamt Verschlechterung der Lungenfunktion

Der Tyrosinkinase-Inhibitor Nintedanib, der unter anderem den Fibroblasten-Wachstumsfaktor blockiert, hat in einer randomisierten Studie bei Patienten mit ...
Ärztetag in Münster soll nicht mit Kritik an Gesetzgebung sparen
Frank Ulrich Montgomery /dpa
Politik

Ärztetag in Münster soll nicht mit Kritik an Gesetzgebung sparen

Der 122. Deutsche Ärztetag in Münster will sich kommende Woche vor allem mit den aktuell laufenden Gesetzesverfahren beschäftigen. Im Mittelpunkt der Diskussionen am zweiten Tag der Sitzungen soll auch das Thema ...
IQWiG will beschleunigte Nutzenbewertung für risikobehaftete Gesundheits-Apps
/Syda Productions, stockadobecom
Politik

IQWiG will beschleunigte Nutzenbewertung für risikobehaftete Gesundheits-Apps

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat vorgeschlagen, bei risikobehafteten digitalen Anwendungen eine beschleunigte Nutzenbewertung auf Basis eines Herstellerdossiers einzuführen ...
Massive Zunahme des onkologischen Versorgungsbedarfs
/bigy9950, stockadobecom
Ärzteschaft

Massive Zunahme des onkolo­gischen Versorgungsbedarfs

Ein von der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Auftrag gegebenes Gutachten zeigt, dass die Anforderungen an die Krebsversorgung in Deutschland ...
Nahrung löst im Darm eine Immunantwort aus
/T. L. Furrer, stock.adobde.com
Medizin

Nahrung löst im Darm eine Immunantwort aus

Nahrung löst im Darm offenbar regelhaft eine Immunantwort aus, die dadurch in Schach gehalten wird, dass die beteiligten Immunzellen absterben. Das berichtet eine Arbeitsgruppe ...
Sozialgerichte für zwingende Schlichtung im Streit um Krankenhausabrechnungen
/rogerphoto, stockadobecom
Politik

Sozialgerichte für zwingende Schlichtung im Streit um Krankenhaus­abrechnungen

Angesichts des Streits zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern über möglicherweise fehlerhafte Abrechnungen pochen die Landessozialgerichte in Deutschland auf eine deutliche Entlastung ...
Datenschätze sollten für Versorgung und Forschung nutzbar sein
Roland Eils /WISO, Schmidt-Dominé
Politik

Datenschätze sollten für Versorgung und Forschung nutzbar sein

Die digitale Gesundheit ist kein Produkt „made in Germany“. Das hat Roland Eils, Experte für biomedizinische Informatik, Genomik und personalisierte Medizin, bei der Eröffnung des Hauptstadtkongresses ...
Nutzen der allogenen Stammzelltransplantation bei Non-Hodgkin-Lymphom unklar
/science photo, stockadobecom
Politik

Nutzen der allogenen Stammzelltrans­plantation bei Non-Hodgkin-Lymphom unklar

Es fehlen aussagekräftige Studien dazu, ob Patienten mit einem Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) von einer allogenen Stammzelltransplantation profitieren ...
Mehr als 700 Weiterbildungsberechtigte in der Geriatrie
/dpa
Ärzteschaft

Mehr als 700 Weiterbildungs­berechtigte in der Geriatrie

In Deutschland sind derzeit 703 Ärzte zur Weiterbildung in der Geriatrie befugt. Damit ist die Zahl der Weiterbilder gegenüber dem Vorjahr gestiegen. 2018 waren es noch 682 weiterbildungsbefugte ...
Viele Ärzte in Bayern verweigern sich der Tele­ma­tik­infra­struk­tur
/Panitan, stockadobecom
Ärzteschaft

Viele Ärzte in Bayern verweigern sich der Telematik­infrastruktur

Die Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) hat bei den Ärzten in Bayern einen schweren Stand. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Bayerischen Facharztverbandes (BFAV) unter 17.000 niedergelassenen bayerische Ärzten, von denen 1.886 ...
Klimaschutz braucht breites Bündnis
/buchachon, stockadobecom
Politik

Klimaschutz braucht breites Bündnis

Klimaschutz gelingt nur im engen Zusammenspiel von Bund, Land und Kommunen – bei der internationalen Klimakonferenz in Heidelberg haben Vertreter aller staatlichen ...
Mehr Studierende in nichtärztlichen Heilberufen
/pololia, stockadobecom
Politik

Mehr Studierende in nichtärztlichen Heilberufen

Seit 2010 ist die Zahl der Studierenden in den nichtärztlichen Heilberufen knapp um den Faktor drei gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine ...
Eigenbedarfskündigungen: Gerichtsgutachten bei gesundheitlichen Härten erforderlich
/RioPatuca Images, stockadobecom
Vermischtes

Eigenbedarfs­kündigungen: Gerichtsgutachten bei gesundheitlichen Härten erforderlich

Im Streit um eine Eigenbedarfskündigung müssen die Gerichte ein Sachverständigengutachten einholen, wenn der Mieter ein ärztliches Attest vorweist, das ihm infolge dessen eine ...
Polleninformationsnetzwerk startet in Bayern
/dpa
Vermischtes

Polleninformations­netzwerk startet in Bayern

Im Freistaat gibt es seit heute Echtzeit-Informationen zum Pollenflug. Von einer „neuen Ära“ sprach Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU) zum Start des neuen elektronischen Polleninformationsnetzwerk ...
Streit um allgemein verbindliche Tarifverträge in der Altenpflege
/dpa
Politik

Streit um allgemein verbindliche Tarifverträge in der Altenpflege

Für einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in der Altenpflege hat sich der Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Björn Böhning (SPD), ausgesprochen. Es sei dabei nicht Aufgabe des Staates ...
Magdeburger Uniklinikum will 100 Millionen Euro für Investitionen
Universitätsklinikum Magdeburg /dpa
Hochschulen

Magdeburger Uniklinikum will 100 Millionen Euro für Investitionen

Das Universitätsklinikum Magdeburg braucht aus Sicht seines Chefs in den kommenden Jahren deutlich mehr Investitionen ...
Malaria in Algerien und Argentinien besiegt
/dpa
Ausland

Malaria in Algerien und Argentinien besiegt

Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat Algerien und Argentinien als malariafrei anerkannt. WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus lobte heute in einer Erklärung in Genf den unermüdlichen Einsatz und ...
Vernachlässigte Tropenkrankheiten besser bekämpfen
/peterschreiber.media, stockadobecom
Hochschulen

Vernachlässigte Tropenkrank­heiten besser bekämpfen

In Würzburg ist heute das Deutsche Zentrum für die sektorübergreifende Bekämpfung vernachlässigter Tropenkrankheiten (DZVT) gegründet worden. Dessen Ziel sei es ...
Optogenetik: Besser Hören mit Licht
/Wiso Consulting
Hochschulen

Optogenetik: Besser Hören mit Licht

Neue Möglichkeiten, das Hörvermögen von Schwerhörigen wiederherzustellen, hat der Neurowissenschaftler Tobias Moser im Rahmen des Hauptstadtkongresses vorgestellt ...
Tausende registrieren sich nach TV-Serie als Knochenmarkspender
Schauspieler Tim Oliver Schultz in der Fernsehserie „Club der roten Bänder“ /dpa
Vermischtes

Tausende registrieren sich nach TV-Serie als Knochenmarkspender

Seit Beginn der Ausstrahlung der TV-Serie „Club der roten Bänder“ haben sich etwa 10.000 Zuschauer bei der Knochenmarkspenderdatei DKMS als Spender registrieren lassen. 19 von ihnen hätten bereits Stammzellen ...
Klinikverbund bietet Pflegepersonal Hochschulstudium
/dpa
Hochschulen

Klinikverbund bietet Pflegepersonal Hochschulstudium

Einen neuen Weg, um mehr Pflegepersonal zu gewinnen und zu halten, geht der regionale Krankenhausträger RKH-Kliniken: Die Häuser der Holding werden akademisches Lehrkrankenhaus ...
Erfolgreicher Auftakt für nationale Forschungsdateninfrastruktur
/Gorodenkoff, stockadobecom
Hochschulen

Erfolgreicher Auftakt für nationale Forschungsdaten­infrastruktur

Die geplante Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) soll als Kooperationsprojekt verschiedener Wissenschaftsakteure entstehen ...
US-Grenzanstalt für Migranten wegen Krankheitsausbruchs unter Quarantäne
/dpa
Ausland

US-Grenzanstalt für Migranten wegen Krankheitsausbruchs unter Quarantäne

Eine der größten Unterbringungsanstalten für Migranten an der Grenze zwischen den USA und Mexiko ist wegen eines Krankheitsausbruchs unter Quarantäne gestellt worden ...
ARDS: Sedierung und neuromuskuläre Blockade verbessern Überleben bei mechanischer Beatmung nicht
/dpa
Medizin

ARDS: Sedierung und neuromuskuläre Blockade verbessern Überleben bei mechanischer Beatmung nicht

Die Behandlung des akuten Atemnotsyndroms (ARDS), einer lebensgefährlichen Komplikation von Pneumonien und anderen Lungenkrankheiten, hat sich in den letzten 10 Jahren gewandelt. Eine komplette neuromuskuläre Blockade, die die Beatmung ...
Möglicher neuer Angriffspunkt für Therapien gegen Hodgkin-Lymphom
Hodgkin-Lymphom /KGH, Wikimedia
Medizin

Möglicher neuer Angriffspunkt für Therapien gegen Hodgkin-Lymphom

Ein Botenstoff namens „Lymphotoxin-alpha“, kurz LTA, trägt dazu bei, dass Hodgkin-Lymphome das Immunsystem überlisten und ungehindert wachsen können ...
Pferdeallergie: Curly Horses vermutlich doch nicht weniger allergen
American Bashkir Curly Horses sind eine nordamerikanische Pferderasse, die oft als Allergikerpferde zum Einsatz kommen – eventuell zu Unrecht. /mark, stock.adobe.com
Medizin

Pferdeallergie: Curly Horses vermutlich doch nicht weniger allergen

Die wenig verbreitete Pferderasse Curly Horses wird im Internet, unter anderem bei Wikipedia, gerne als Allergikerpferd beschrieben. Dabei produzieren diese ...
Anzeige
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>BÄK im Dialog:</b> Patientenversorgung unter Druck Start

Video

BÄK im Dialog: Patientenversorgung unter Druck

<b>Susanne Johna,</b> Vorstandsmitglied der BÄK Start

Video

Susanne Johna, Vorstandsmitglied der BÄK

<b>Ellen Lundershausen,</b> Präsidentin der LÄK Thüringen Start

Video

Ellen Lundershausen, Präsidentin der LÄK Thüringen

<b>Stephan Hofmeister,</b> stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV Start

Video

Stephan Hofmeister, stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV

<b>Heidrun Gitter,</b> Präsidentin der LÄK Bremen Start

Video

Heidrun Gitter, Präsidentin der LÄK Bremen

Alle Videos

Gesundheitspolitik 2013–2017

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...

Der klinische Schnappschuss

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZIN: cme

Schwerhörigkeit im Alter – Erkennung, Behandlung und assoziierte Risiken

DÄ 17 vom Freitag, 26. April 2019

POLITIK

Krankenhäuser: Schwierige Jahre stehen bevor

DÄ 20 vom Freitag, 17. Mai 2019

POLITIK

Krankenhausabrechnungen: Verfahrene Situation

DÄ 17 vom Freitag, 26. April 2019

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Diskrete Nagelpigmentierung als ein Hinweis auf ein frühes Melanom

DÄ 19 vom Freitag, 10. Mai 2019

MEDIZINREPORT

Klug entscheiden: ... in der Notaufnahme (2)

DÄ 18 vom Freitag, 3. Mai 2019

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Diagnose Ulnarislähmung: Leonardo da Vinci hatte im Alter eine Krallenhand

Der Renaissancekünstler Leonardo da Vinci, der vor 500 Jahren gestorben ist, hatte nach Bericht eines Augenzeugen im Alter die Fähigkeit zum Zeichnen und Malen verloren. Eines der seltenen......
Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

Dr. werden ist nicht schwer...

In der Schweiz ist alles besser als in Deutschland …

Solche oder Zitate ähnlichen Inhalts hört man bisweilen. Aber nicht nur von Schweizern, sondern auch von Deutschen oder anderen Ausländern, die in der Schweiz leben oder gelebt haben. Nun......
Blog: Global Health

Global Health

Die zehn größten Bedrohungen für die globale Gesundheit im Jahr 2019: Bedrohung #3 – Die globale Influenzapandemie

Der Ausbruch von Ebola in Guinea, Sierra Leone und Liberia in den Jahren 2014 bis 2015 hat uns Angst gemacht – mehr als 11.000 Menschen sind an der Infektion gestorben. Es gab Notfallpläne......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Gegenfinanzierung Spielbank: Schach oder Spielbank – oder beides!

Schon zum 27. Mal fand Mitte März das Deutsche Ärzteschachturnier statt: immer in einer Bäderstadt mit einem Casino in der Nähe des Schachsaals. Und wahrlich nicht zum ersten Mal – und......
Personalien
  • Personalien

    Johannes Köbberling: Verfechter der evidenzbasierten Medizin
    Christian Ansorge: Radrennfahrer für den guten Zweck
    Ugur Sahin: Mit individualisierten Therapien gegen den Krebs
    Frank Ulrich Montgomery: Neuer Vorsitzender des Weltärztebundes
    Karl Bonhoeffer †: Arzt für Frieden und gegen den Atomkrieg
    Thomas Steffen: Neuer Staatssekretär im Ge­sund­heits­mi­nis­terium
    Manfred Fichter: Wegbereiter für die Erforschung von Essstörungen
    Jörg Debatin: Leiter des neuen Health Innovation Hubs
    John Ioannidis: Stanford-Forscher leitet das neue METRIC Berlin
    Wiebke Gehm: „Studentin des Jahres“ studiert Medizin
    Waltraut Kruse †: Hausärztin mit Herz und akademische Lehrerin
    Hans-Jochen Heinze: An der Spitze des Universitätsklinikums Magdeburg
  • Personalien

    Harald J. Freyberger †: Wegweisender Psychotherapeut und Psychiater
    Hans-Reimer Rodewald: Innovative Erforschung der Immunabwehr
    Dorothee Dormann: Protein-Tropfen auf der Spur
    Franz-Ulrich Hartl: Pionier der Chaperonen-Forschung
    Florian Reuther: Neuer Verbandsdirektor bei der PKV
    Wolfgang Miller: Kammerpräsident und Fan der Selbstverwaltung
    Christof von Kalle: Den Fortschritt in die Versorgung bringen
    Hans-Bernhard Wuermeling †: Rechtsmediziner und Medizinethiker
    Björn Schumacher: Das Geheimnis des Alterns
    Jürgen May: Zielgenaue Behandlungen erforscht
    Eberhard Willich: Pionier der Kinderradiologie
    Manfred Eigen †: Wettlauf der Genvarianten erforscht
Themen
E-Health
E-Health
Physiotherapie
Physiotherapie
Ernährung
Ernährung
Impfen
Impfen
Patienteninformationen
Patienteninformationen
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
Alle Themen
aerztestellen.de
Top-Job
Allgemeinmedizin
Bezirksärztekammer Südwürttemberg
72770 Reutlingen
Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Artemed Fachklinik München
80336 München
Top-Job
Innere Medizin
ctw St. Marien-Hospital Düren
52353 Düren
Top-Job
Innere Medizin und Gastroenterologie
MVZ am Klinikum Passau
94032 Passau
Top-Job
Innere Medizin und Kardiologie
Cardioangiologisches Centrum Bethanien CCB
60431 Farnkfurt
Top-Job
Kinder- und Jugendmedizin
Peter Grill Ärztevermittlung
Schweiz
Top-Job
Neurologie
Kliniken Schmieder
69 Heidelberg
Top-Job
Nuklearmedizin
Röntgenpraxis Am Marstall
30159 Hannover
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
MVZ Gelenk-Klinik Gundelfingen
79194 Gundelfingen
Top-Job
Radiologie
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Weitere Stellengebote
Dr. med.: Die Doktorarbeit planen und meistern
Medizinstudium

Dr. med.: Die Doktorarbeit planen und meistern

Der Doktortitel ist zwar kein Muss, trotzdem gehört er für viele angehende Ärzte zur Karriereplanung fest dazu. Aber worauf muss man achten, damit die Promotion gelingt? Das erklärte Dr. Ursula Kessen in ihrem Vortrag auf dem Operation Karriere-Kongress in Bochum.
Blog: Vom Arztdasein in Amerika – Amerikaner sterben noch früher
Assistenzarzt

Blog: Vom Arztdasein in Amerika – Amerikaner sterben noch früher

Dr. Peter Niemann schreibt über seine Ausbildung zum Internisten sowie der Zeit danach, aber auch über die Skurrilität eines Arztlebens in den USA. Dieses Mal berichtet er darüber, warum die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten sinkt.
Neurowissenschaften mal anders: DGN veranstaltet Science Slam
Bewerbung & Berufsstart

Neurowissenschaften mal anders: DGN veranstaltet Science Slam

Mit dem Science Slam "Geistesblitze" will die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) vor allem junge Mediziner ansprechen. Bis Ende Mai können sich Interessierte bewerben, die Lust haben, ihr Forschungsgebiet unterhaltsam vor einem großen Publikum zu präsentieren.
Ambulante Versorgung zunehmend weiblich
Von Beruf Arzt

Ambulante Versorgung zunehmend weiblich

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag