Spahn bekräftigt schärferes Vorgehen gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, gibt ein Pressestatement während der Klausurtagung des Bundeskabinetts im Schloss Meseberg. /picture alliance, Monika Skolimowska
Politik

Spahn bekräftigt schärferes Vorgehen gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat in Meseberg ein schärferes Vorgehen gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln bekräftigt. Ihn treibe die momentane Lage sehr um, sagte er heute bei ...
Betriebsrentner müssen weniger Krankenkassenbeiträge bezahlen
/Anke Thomass, stock.adobe.com
Politik

Betriebsrentner müssen weniger Krankenkassen­beiträge bezahlen

Betriebsrentner in Deutschland werden ab dem kommenden Jahr von Beiträgen für die Krankenkasse entlastet. Das Bundeskabinett beschloss heute in Meseberg einen entsprechenden ...
Nonnenmacher soll Ge­sund­heits­mi­nis­terin in Brandenburg werden
Ursula Nonnenmacher (Grüne) /picture alliance, Fabian Sommer
Politik

Nonnenmacher soll Gesundheits­ministerin in Brandenburg werden

Der Weg für eine Koalition aus SPD, CDU und Grünen in Brandenburg ist frei. Die Grünen sprachen sich heute für den Koalitionsvertrag aus. Neue Ge­sund­heits­mi­nis­terin soll Ursula Nonnemacher ...
KBV und Ersatzkassen informieren über rationalen Antibiotikaeinsatz
/Geza Farkas, stock.adobe.com
Ärzteschaft

KBV und Ersatzkassen informieren über rationalen Antibiotikaeinsatz

Kassenärztliche Bundesvereinigung und Verband der Ersatzkassen stellen Ärzten und Patienten anlässlich des Europäischen Antibiotikatages Informationsmaterialien ...
Grüne übergeben Entscheidung zur Homöopathie an Fachkommission
Blick in einen Schrank auf Fläschchen mit homöopathischen Präparaten in der Praxis einer Heilpraktikerin. /picture alliance
Politik

Grüne übergeben Entscheidung zur Homöopathie an Fachkommission

Bei den Grünen herrscht Uneinigkeit über ihre künftige Stellung zur Homöopathie. Einem Anti-Homöopathie-Antrag folgten gleich mehrere Pro-Homöopathie-Anträge. Auf der Bundesdelegiertenkonferenz der Partei entschieden sich die Mitglieder am Wochenende in Bielefeld nun für einen ...
Krankenhäuser protestieren gegen neue politische Vorgaben
/picture alliance
Politik

Krankenhäuser protestieren gegen neue politische Vorgaben

Scharfe Kritik an den Reformvorhaben der Bundesregierung hat heute die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) geübt. Sie hat zum Deutschen Krankenhaustag eine Erklärung ...
Spahn will mehr Planbarkeit bei Eigenanteilen in der Pflege
/dpa
Politik

Spahn will mehr Planbarkeit bei Eigenanteilen in der Pflege

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn plant einen breiten Dialog zur künftigen Finanzierung der Pflege und strebt mehr Berechenbarkeit bei Eigenanteilen für Pflegebedürftige an ...
Ärztekammer Nordrhein verabschiedet neue Weiter­bildungs­ordnung
/Africa Studio, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztekammer Nordrhein verabschiedet neue Weiterbildungs­ordnung

Die Ärztekammer Nordrhein (ÄKNO) bekommt eine neue Weiter­bildungs­ordnung (WBO). Die Kammerversammlung hat das Regelwerk in ihrer zweiten Sitzung der Amtsperiode einstimmig bei ...
Reformierte Bedarfsplanung ermöglicht zusätzliche Sitze in Baden-Württemberg
/kamasigns, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Reformierte Bedarfsplanung ermöglicht zusätzliche Sitze in Baden-Württemberg

Die neue Bedarfsplanungs-Richtlinie ermöglicht zusätzliche Arztsitze in Baden-Württemberg, insbesondere mehr Kinder- und Jugendärzte, Nervenärzte, Psychotherapeuten und in der Arztgruppe ...
KV Niedersachsen gegen Impfung in der Apotheke
/dpa
Ärzteschaft

KV Niedersachsen gegen Impfung in der Apotheke

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat sich gegen Pläne ausgesprochen, dass Apotheker in Zukunft impfen dürfen. Impfungen seien eine komplexe ärztliche Aufgabe, die ...
In Hessens Gesundheitsämtern fehlen Ärzte
/dpa
Ärzteschaft

In Hessens Gesundheitsämtern fehlen Ärzte

Die hessischen Gesundheitsämter haben erhebliche Schwierigkeiten, ihre freien Arztstellen zu besetzen. Sie befürchten daher, ihre Aufgaben in Zukunft nicht mehr in vollem Umfang bewältigen ...
Sicherer Austausch von Gesundheitsdaten über Datentreuhänder
/Production Perig, stock.adobe.com
Vermischtes

Sicherer Austausch von Gesundheitsdaten über Datentreuhänder

Wie lassen sich Überlegungen zur elektronischen Patientenakte (ePA) nach Sozialgesetzbuch V und zur forschungskompatiblen ePA der Universitätskliniken harmonisieren und weiterentwickeln? Damit hat sich die kürzlich veröffentlichte Studie Zukunft Gesundheitsdaten ...
Zusammenhang zwischen Eingreifshäufigkeit und Operationserfolg
/virojt, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Zusammenhang zwischen Eingreifshäufigkeit und Operationserfolg

Krankenhäuser, die viele künstliche Hüft- und Kniegelenke implantieren, weisen in der Tendenz bessere Operationsergebnisse auf als Einrichtungen, die wenige Eingriffe ...
Berliner Antrag zu Cannabisstudie bis Jahresende geplant
/Richard-Villalon, stock.adobe.com
Politik

Berliner Antrag zu Cannabisstudie bis Jahresende geplant

Der Antrag für ein in Berlin geplantes Projekt zur Abgabe von Cannabis als Genussmittel ist auch mehrere Monate nach der Ankündigung noch nicht eingereicht. Er werde derzeit in der Senatsverwaltung ...
Wilke laut Abschlussbericht zu wenig kontrolliert
/picture alliance, Uwe Zucchi
Politik

Wilke laut Abschlussbericht zu wenig kontrolliert

Im Fleischskandal um das Unternehmen Wilke sieht das hessische Verbraucherschutzministerium erhebliche Versäumnisse bei dem für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Landkreis ...
Sachsens Pflegeheime heben die Preise an
/dpa
Vermischtes

Sachsens Pflegeheime heben die Preise an

Rund zwei Drittel der Pflegeheime in Sachsen haben in diesem Jahr die Kosten für die Bewohner angehoben. Wie die AOK Plus stellvertretend für alle Pflegekassen mitteilte, stiegen die Eigenanteile ...
Wettbewerbszentrale verklagt Anbieter von AU-Bescheinigungen
/blende11.photo, stock.adobe.com
Vermischtes

Wettbewerbszentrale verklagt Anbieter von AU-Bescheinigungen

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hat einen Musterprozess gegen einen Anbieter von Arbeits­unfähigkeits­bescheinigungen (AU-Bescheinigungen) eingeleitet, der den Angaben ...
Weltweiter Klinikzusammenschluss ruft nach mehr Investitionen in Kindergesundheit
/dpa
Ausland

Weltweiter Klinikzu­sammenschluss ruft nach mehr Investitionen in Kindergesundheit

Kinderkliniken haben sich weltweit anlässlich des Weltkindertages am 20. November und des 30-jährigen Jubiläums der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen zusammengeschlossen, um die gesundheitlichen Bedürfnisse von Kindern ins gesellschaftliche Bewusstsein zu rücken ...
Fleischerei im Landkreis Leer ruft Produkte wegen Listeriengefahr zurück
/villorejo, stock.adobe.com
Vermischtes

Fleischerei im Landkreis Leer ruft Produkte wegen Listeriengefahr zurück

Eine Schlachterei im Landkreis Leer hat vorsorglich all ihre Produkte wegen einer „möglichen Gesundheitsgefährdung durch Listerien“ zurückgerufen. Das teilte der Familienbetrieb aus Moormerland ...
NDR-Verbrauchermagazin: Keime und Schimmelpilze in Obstsalat entdeckt
/thongchuea, stock.adobe.com
Vermischtes

NDR-Verbraucher­magazin: Keime und Schimmelpilze in Obstsalat entdeckt

Fertige Obstsalate sind nach Angaben des NDR-Verbrauchermagazins „Markt“ nur selten unbedenklich zu genießen. In fünf von sieben Produkten aus Supermärkten, Discountern und Backshops ...
Millionenförderung für Forschung zu Autoimmun-Gehirnentzündungen
/Kateryna_Kon, stock.adobe.com
Hochschulen

Millionenförderung für Forschung zu Autoimmun-Gehirn­entzündungen

Neurologen, Physiologen, Neuroimmunologen und Mikroskopieexperten von neun Forschungsinstitutionen in Deutschland, Österreich und Spanien werden sich in den nächsten drei Jahren mit ...
Laser-Epilation bei stark behaarten Beinen keine Kassenleistung
/Strelciuc, stock.adobe.com
Vermischtes

Laser-Epilation bei stark behaarten Beinen keine Kassenleistung

Selbst bei starker Beinbehaarung muss eine Krankenkasse nicht die Kosten für eine Laserenthaarung bezahlen. Auch bei Jugendlichen bestehe kein Anspruch auf eine Kostenübernahme ...
Spaziergängerin totgefahren: Drei Jahre Haft für Epileptiker
/Mariusz Blach, stock.adobe.com
Vermischtes

Spaziergängerin totgefahren: Drei Jahre Haft für Epileptiker

Ein Epileptiker, der 2018 am Steuer einen Krampf erlitten und eine Spaziergängerin totgefahren hatte, muss ins Gefängnis. Das Amtsgericht Würzburg verurteilte ihn heute wegen vorsätzlicher ...
Ovarialkarzinom: Zytoreduktive Chirurgie kann Leben nach Rezidiv nicht verlängern
/Syda Productions, stock.adobe.com
Medizin

Ovarialkarzinom: Zytoreduktive Chirurgie kann Leben nach Rezidiv nicht verlängern

Eine chirurgische Zytoreduktion, die ein fester Bestandteil in der Primärtherapie des fortgeschrittenen Ovarialkarzinoms ist, hat sich in einer randomisierten Studie im New England Journal of Medicine bei Patienten mit einem Tumorrezidiv als eher nachteilig erwiesen ...
Probiotika können Bakteriämie auf Intensivstationen verursachen
/sudok1, stock.adobe.com
Medizin

Probiotika können Bakteriämie auf Intensivstationen verursachen

Probiotika sollen auf Intensivstationen Patienten vor den Folgen einer Antibiotikabehandlung schützen. In gar nicht so seltenen Fällen kommt es jedoch zu einer Bakteriämie, die in einer Studie ...
Für gebrechliche Patienten gibt es keine sicheren Operationen
/dpa
Medizin

Für gebrechliche Patienten gibt es keine sicheren Operationen

Stressarme Operationen wie die Reparatur eines Leistenbruchs und selbst sehr stressarme Eingriffe wie eine Blasenspiegelung können für gebrechliche Menschen zu einem tödlichen Risiko ...
Analphabeten erkranken häufiger an Demenz
/Juan Gärtner, stock.adobe.com
Medizin

Analphabeten erkranken häufiger an Demenz

Wer als Kind weder lesen noch schreiben lernt, erkrankt im Alter früher an einer Demenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine US-Studie in Neurology. New York gilt als eine der weltweit ...
Arzneimittel für neuartige Therapien sind mit EU-Zulassung verordnungsfähig
/unpict, stock.adobe.com
Politik

Arzneimittel für neuartige Therapien sind mit EU-Zulassung verordnungsfähig

Arzneimittel für neuartige Therapien können künftig vom Zeitpunkt ihrer Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) an von niedergelassenen Ärzten verordnet werden ...
Anzeige
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019

Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Interviews von der Veranstaltung
der Bundes­ärzte­kammer

<b>Dr. med. (I) Klaus Reinhardt:</b> Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln Start

Video

Dr. med. (I) Klaus Reinhardt: Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln

<b>PD Dr. med. Peter Bobbert:</b> Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt Start

Video

PD Dr. med. Peter Bobbert: Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt

<b>PD Dr. med. Sebastian Kuhn:</b> Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden Start

Video

PD Dr. med. Sebastian Kuhn: Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden

<b>Klaus Beelmann,</b> Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit Start

Video

Klaus Beelmann, Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit

<b>Erik Bodendieck:</b> Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten Start

Video

Erik Bodendieck: Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten

<b>Prof. Dr. med. Christoph Straub:</b> Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern Start

Video

Prof. Dr. med. Christoph Straub: Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern

<b>Bundes­ärzte­kammer im Dialog:</b> Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin Start

Video

Bundes­ärzte­kammer im Dialog: Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Alle Videos
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

122. Deutscher Ärztetag 2019

122. Deutscher Ärztetag 2019
in Münster (Westfalen)

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie

Video zur Tablet-App

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Crowd-Diagnose: Fragen Sie Dr. Reddit

Jüngere Menschen gehen bei gesundheitlichen Beschwerden nicht gleich zum Arzt. Warum lange auf einen Termin warten, wenn man in sozialen Netzwerken eventuell sofort eine Diagnose erhält, vor......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Paradox: Eine deutsche Kran­ken­ver­siche­rung ist teurer als eine amerikanische

Paradox: Eine deutsche Kran­ken­ver­siche­rung ist teurer als eine amerikanische. Im Jahr 2019 lief vieles nicht wie ich es wollte. Anfang des Jahres brach ich mir zum ersten Mal in meinem Leben......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Doris Hellerschmied: Wie Zellen mit Alltagsstress umgehen
    Miguel Roberto Jorge: Für mehr Nähe zu den Patienten
    Hugo A. Katus: Goldmedaille für Troponin-Test
    Frank G. Holz: Deutscher Netzhautspezialist ist Euretina-Präsident
    Günter Ollenschläger: Gesundheitskompetenz: Begriff mit Leben füllen
    Christoph Kleinschnitz: Erforschung des Immunsystems bei Schlaganfällen
    Ruth Hecker: Noch Optimierungsbedarf in der Patientensicherheit
    Thomas Krieg: Mediziner ins Präsidium der Leopoldina gewählt
    Alexander W. Friedrich: In Netzwerken denken
    Dirk Spelmeyer: Herausfinden, wo der Schuh drückt
    Axel Ullrich: Grundlage für zielgerichtete Medikamente geschaffen
    Martin Scherer: Neuer DEGAM-Präsident
  • Personalien

    Daniela Ludwig: Offen und unvoreingenommen für die neue Aufgabe
    Barbara Schneider: Suizidprävention geht auch Ärzte an
    Tobias Welte: Translationale Forschung gewürdigt
    Benno Parthier †: Wegbereiter für die Nationale Akademie
    Rudolf Janzen †: Begeisterter Neurologe und Vordenker seines Fachs
    Kirsten Kappert-Gonther: Grünen-Politikerin mit medizinischem Sachverstand
    Winnie Byanyima: Stabwechsel an der Spitze von UNAIDS
    Amy Neumann-Volmer: Eine Stimme für die Patienten
    Sabine Gabrysch: Erste Professur für Klimawandel und Gesundheit
    André Mihaljevic: Gespür für Forschung und Lehre
    Personalwechsel: Neue Geschäftsführer der Bundes­ärzte­kammer
    Heinrich Geidel: Ärztlicher Lehrer mit Leib und Seele
Themen
Impfen
Impfen
Masern
Masern
Infektionen
Infektionen
Kindergesundheit
Kindergesundheit
E-Health
E-Health
Krankenhäuser
Krankenhäuser
Alle Themen
Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Köln 2019
Medizinstudium

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Köln 2019

Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen in das Konferenzzentrum Komed zum Operation Karriere Kongress nach Köln. Hier kommen Fotos vom Kongresstag.
Die 10 besten Kliniken Deutschlands
Assistenzarzt

Die 10 besten Kliniken Deutschlands

Die zehn besten Universitätskliniken Deutschlands gemäß aktueller Focus-Klinikliste.
Approbationsurkunde beantragen – Wo, Wie, Was, Wann?
Bewerbung & Berufsstart

Approbationsurkunde beantragen – Wo, Wie, Was, Wann?

Bevor man als Assistenzarzt in die Weiterbildung starten kann, muss man sich seine Approbationsurkunde ausstellen lassen. Wer stellt die Urkunde aus? Wie lange dauert es? Hier gibt es die wichtigsten Facts.
Ambulante Versorgung zunehmend weiblich
Von Beruf Arzt

Ambulante Versorgung zunehmend weiblich

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag