• Sepsis weltweit für jeden 5. Todesfall verantwortlich
    /Kateryna_Kon, stock.adobe.com

    Medizin

    Sepsis weltweit für jeden 5. Todesfall verantwortlich

    Seattle – Eine Sepsis ist weltweit für doppelt so viele Todesfälle verantwortlich wie bisher angenommen. Eine Studie im Lancet (2010; doi: 10.1016/S0140-6736(19)32989-7) schätzt, dass jährlich knapp 50 Millionen Menschen an einer Sepsis erkranken und 11 Millionen daran sterben. Die Sepsis wäre dann ...
  • Adipositas: Jeder 5. junge Erwachsene hat bereits eine Fettleber
    /dpa

    Medizin

    Adipositas: Jeder 5. junge Erwachsene hat bereits eine Fettleber

    Jeder 5. Teilnehmer der britischen „Children of the 90s“-Studie hatte im Alter von Mitte 20 bereits eine Fettleber. Bei einem von 40 wurde laut der Publikation in Lancet Gastroenterology & Hepatology sogar eine Leberfibrose gefunden ...
  • Organspende: Bundestag beschließt Zustimmungslösung
    /picture alliance, Kay Nietfeld

    Politik

    Organspende: Bundestag beschließt Zustimmungslö­sung

    Der Bundestag hat sich in namentlicher Abstimmung für die Zustimmungslösung in der Organspende ausgesprochen. In der Schlussabstimmung gab es 669 abgegebene Stimmen. 432 Parlamentarier waren für die Reform, 200 stimmten dagegen und 37 Abgeordnete enthielten sich ...
  • SGLT2-Hemmer könnten Diabetiker vor Gicht schützen
    /Maya Kruchancova, stock.adobe.com

    Medizin

    SGLT2-Hemmer könnten Diabetiker vor Gicht schützen

    Die Verordnung von SGLT2-Hemmern, die in mehreren Therapiestudien neben der Glukose- auch die Harnsäurekonzentration im Blut gesenkt haben, könnte nach der Analyse von Versichertendaten in den Annals of Internal Medicine Diabetiker vor einer Gichterkrankung ...
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums fordert absolute Transparenz von App-Herstellern
/terovesalainen, stockadobecom
Politik

Bundesgesund­heitsministeriums fordert absolute Transparenz von App-Herstellern

Digitale Gesundheitsanwendungen sollen nach Willen des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums möglichst schnell die medizinische Versorgung unterstützen. Die notwendigen Anforderungen, die Hersteller für eine Erstattung durch die gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung erfüllen müssen ...
Spahn: Daten für Gesundheitsforschung nutzen
/maxsim, stock.adobe.com
Politik

Spahn: Daten für Gesundheitsforschung nutzen

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn hat sich nachdrücklich für den anonymisierten Einsatz von Patientendaten in der medizinischen Forschung ausgesprochen. „Wenn tausende Patienten mit Diabetes, Krebs oder Demenz ihre Daten verfügbar machten, könnten wir daraus lernen. ...
Stadtplanung kann Bewegungsdefizit von Kindern und Jugendlichen entgegenwirken
/dpa
Medizin

Stadtplanung kann Bewegungsdefizit von Kindern und Jugendlichen entgegenwirken

Kinder bewegen sich mit jedem gewonnenen Lebensjahr täglich 2 Minuten weniger. Dieser Effekt addiert sich während ihres Aufwachsens auf zu rund 20 Minuten verlorener Aktivität pro Tag – knapp 1/3 der Empfehlung der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO). ...
Virus in China verbreitet sich von Mensch zu Mensch
/picture alliance, Ke Wei, Imaginechina
Ausland

Virus in China verbreitet sich von Mensch zu Mensch

Die neuartige Lungenkrankheit in China kann auch von Mensch zu Mensch übertragen werden. Zudem seien Infektionen bei medizinischem Personal bestätigt, teilte ein Expertenteam der chinesischen Gesundheitskommission heute nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua mit. ...
Großdemo in Paris gegen Gesetz zur künstlichen Befruchtung
19.01.2020 - Das Kollektiv „Marchons enfants“ rief zu einer Demo in Paris gegen die geplante Gesetzesänderung zur künstlichen Befruchtung auf. /picture alliance, Olivier Donnars, Le Pictorium, MAXPPP
Ausland

Großdemo in Paris gegen Gesetz zur künstlichen Befruchtung

Tausende Menschen haben in Paris gegen eine geplante Reform des Gesetzes zur künstlichen Befruchtung demonstriert. ...
Trump-Regierung will Reform des Schulkantinen-Essens zurückdrehen
/picture alliance
Ausland

Trump-Regierung will Reform des Schulkantinen-Essens zurückdrehen

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will die Reform des Schulkantinen-Essens ...
Digitalisierung beschleunigt Brustkrebsfrüherkennung
/karelnoppe, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Digitalisierung beschleunigt Brustkrebs­früherkennung

Das Warten auf Ergebnisse von Untersuchungen zur Brustkrebs-Früherkennung wird in Schleswig-Holstein kürzer. Dies ergibt sich aus der vollständigen Digitalisierung des Programms „QuaMaDi“, wie Kassenärztliche Vereinigung (KVSH), Krankenkassen und das Ge­sund­heits­mi­nis­terium in Kiel am Montag ...
Notärzte fordern Nachbesserungen am Notfallversorgungsgesetz
/dpa
Ärzteschaft

Notärzte fordern Nachbesserungen am Notfall­versorgungsgesetz

Die Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) hat Nachbesserungsbedarf beim Entwurf für das neue Notfallversorgungsgesetz angemahnt. So ist aus Sicht der DGAI eine Trennung von ambulanter und stationärer Notfallversorgung am Krankenhaus, ...
Immer mehr Ärzte in Bayern
/Carsten Reisinger, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Immer mehr Ärzte in Bayern

Die Zahl der Ärzte in Bayern ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordstand gestiegen. Insgesamt zählte die Lan­des­ärz­te­kam­mer 86.696 Ärztinnen und Ärzte. Das ist ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um 2,3 Prozent. Aufs zurückliegende Jahrzehnt gerechnet ...
Gelungener Start der Servicenummer 116117 im Saarland
/dpa
Ärzteschaft

Gelungener Start der Servicenummer 116117 im Saarland

Die Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Saarland hat eine positive Bilanz zum Start des der Servicenummer 116117 gezogen. Alles sei reibungslos verlaufen, hieß es dazu von der KV. Demnach wurden seit Jahresanfang im Saarland 5.261 Anrufe unter dieser Nummer bearbeitet und die Patienten ...
Hessische Krankenhausgesellschaft: Mitarbeiter besser vor Aggression schützen
/dpa
Politik

Hessische Krankenhaus­gesellschaft: Mitarbeiter besser vor Aggression schützen

Angesichts vermehrter Berichte über Gewalt in Notaufnahmen fordert die Hessische Krankenhausgesellschaft (HKG) speziell geschultes Personal zum Schutz der Mitarbeiter. „Aggressives Verhalten in den Notaufnahmen nimmt deutlich zu“, sagte HKG-Geschäftsführer Steffen Gramminger. ...
Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich
/detailblick-foto, stock.adobe.com
Vermischtes

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich

Wenn nach einer Scheidung das Verhältnis zum Vater schlechter wird, kann sich das auf die Gesundheit der Kinder auswirken. ...
Bundesregierung lässt Trends bei Familienmodellen erforschen
/ewolff, stock.adobe.com
Politik

Bundes­regierung lässt Trends bei Familien­modellen erforschen

Die Bundesregierung lässt demografische Trends bei Familien in Deutschland untersuchen. Dazu wollen das Bundesinnenministerium ...
Apothekerverbände fordern gesetzliches Zuweisungsverbot
/dpa
Ärzteschaft

Apothekerverbände fordern gesetzliches Zuweisungsverbot

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hat sich dafür ausgesprochen, dass Patienten auch in Zukunft ihre Apotheke frei wählen können – ohne Zuweisung durch Ärzte oder Krankenkassen. Deshalb sei ein „Makelverbot“ für elektronische Verordnungen dringend notwendig. ...
Bayerisches Rotes Kreuz: Vor allem auf dem Land fehlen Notärzte
/Kzenon, stock.adobe.com
Politik

Bayerisches Rotes Kreuz: Vor allem auf dem Land fehlen Notärzte

In Bayern fehlen Notärzte, besonders auf dem Land. Zahlen einer internen Umfrage des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) haben ergeben, dass zwischen dem 1. Dezember 2019 und dem 6. Januar diesen Jahres in mehr als 5.800 Stunden Notärzte fehlten. ...
BVMed warnt vor Nebenwirkungen des Medizinprodukte-Anpassungsgesetzes
Zu Medizinprodukten der Klasse 1 gehörne zum Beispiel Rollstühle /asbe24, stockadobecom
Politik

BVMed warnt vor Nebenwirkungen des Medizinprodukte-Anpassungs­gesetzes

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat den Gesetzentwurf zum Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz (MPEUAnpG) als grundsätzlich positiv bewertet. Die Regelung, dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) ...
Zehn Millionen Euro für Forschung zu multiresistenten Keimen
/dpa
Hochschulen

Zehn Millionen Euro für Forschung zu multiresistenten Keimen

Mit mehr als zehn Millionen Euro fördert Bayern ein landesweites Forschungsnetzwerk zu multiresistenten Keimen. Das Geld geht an sechs interdisziplinäre Forschungsgruppen an den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Regensburg und Würzburg, der Ludwig-Maximilians-Universität ...
Oxfam: Bund muss mehr in armen Ländern investieren
Die Schere zwischen Arm und Reich geht nach Ansicht von Oxfam weiter stark auseinander. Auch die Wohlstands-Kluft zwischen Männern und Frauen ist demnach groß. /picture alliance, empics
Ausland

Oxfam: Bund muss mehr in armen Ländern investieren

Der Unterschied zwischen Arm und Reich in der Welt ist laut der Hilfsorganisation Oxfam weiterhin dramatisch hoch. Auch die Vermögenskonzentration ...
EU-Parlament richtet Sonderausschuss für Krebs ein
/picture alliance, Philipp von Ditfurth
Ausland

EU-Parlament richtet Sonderausschuss für Krebs ein

Das EU-Parlament richtet einen Sonderausschuss zur Krebsbekämpfung ein. „Wir wollen den Menschen einen europäischen Mehrwert bei Prävention, Diagnose ...
SPD und Grüne in Hamburg wollen mehr für Obdachlose tun
/dpa
Politik

SPD und Grüne in Hamburg wollen mehr für Obdachlose tun

Mit drei Anträgen an die Hamburger Bürgerschaft wollen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen die Situation der Obdachlosen in der Hansestadt verbessern. Vor allem gering qualifizierte Osteuropäer landeten zuletzt oft auf der Straße, für sie soll es mehr Hilfsangebote geben ...
Lauterbach fordert Vorrang für das Fahrrad
Karl Lauterbach (SPD) /dpa
Politik

Lauterbach fordert Vorrang für das Fahrrad

In der Diskussion um mehr Sicherheit für Radfahrer hat der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach Vorrang für Fahrräder und den öffentlichen Nahverkehr in der Verkehrsplanung der Städte gefordert. „Damit verbinden wir Umweltschutz und Gesund­heits­förder­ung“, schrieb Lauterbach ...
Projekt zur Verhinderung häuslicher Gewalt startet in Brandenburg
/patila, stock.adobe.com
Vermischtes

Projekt zur Verhinderung häuslicher Gewalt startet in Brandenburg

Wer innerhalb seiner Familie oder Partnerschaft gewalttätig geworden ist, kann sich künftig Hilfe in einer Anlaufstelle holen. Heute startet in Brandenburg das Projekt „Täterarbeit“ zur Verhinderung häuslicher Gewalt, wie das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und ...
SPD Sachsen-Anhalt und Verdi warnen vor Klinikübernahme durch Ameos
/picture alliance, Stefan Sauer
Vermischtes

SPD Sachsen-Anhalt und Verdi warnen vor Kliniküber­nahme durch Ameos

Nach der Insolvenz der kommunalen Burgenlandklinik im September 2019 soll nun Ende Januar über den Verkauf entscheiden werden. Zwei Bieter sind noch im Rennen: der frei-gemeinnützige Klinikbetreiber SRH und der private Ameos Konzern. ...
Typ-1-Interferonopathie: Wie ein internationales Forscherteam ein Kind mit seltenem Gendefekt rettet
/Monika Wisniewska, stock.adobe.com
Medizin

Typ-1-Inter­feronopathie: Wie ein internationales Forscherteam ein Kind mit seltenem Gendefekt rettet

Mediziner aus Riad und Paris, Immunologen aus New York und ein Genlabor in Rostock haben einem 7-jährigen Kind aus Saudi-Arabien in einer internationalen Zusammenarbeit ...
Menschen müssen von Organspende überzeugt werden
Frank Ulrich Montgomery /dpa
Ärzteschaft

Menschen müssen von Organspende überzeugt werden

Nach der Bundestagsentscheidung zur Organspende setzt der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, jetzt vor allem auf verbesserte Abläufe in der Transplantationsmedizin ...
Patientenbeauftragte will Widerspruchslösung erneut vorbringen
Claudia Schmidtke /dpa
Politik

Patientenbeauftragte will Widerspruchslösung erneut vorbringen

Nach der Ablehnung der doppelten Widerspruchslösung bei der Organspende in Deutschland durch den Bundestag könnte der Vorschlag in der nächsten Wahlperiode erneut auf der Tagesordnung ...
Debatte um Reform der Notfallversorgung reißt nicht ab
/dpa
Politik

Debatte um Reform der Notfallversorgung reißt nicht ab

Die geplante Reform der Notfallversorgung sorgt weiter für Kontroversen. Insbesondere Krankenhausträger und Verbände lehnen die Pläne von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) ab ...
Anzeige
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019

Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Interviews von der Veranstaltung
der Bundes­ärzte­kammer

<b>Dr. med. (I) Klaus Reinhardt:</b> Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln Start

Video

Dr. med. (I) Klaus Reinhardt: Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln

<b>PD Dr. med. Peter Bobbert:</b> Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt Start

Video

PD Dr. med. Peter Bobbert: Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt

<b>PD Dr. med. Sebastian Kuhn:</b> Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden Start

Video

PD Dr. med. Sebastian Kuhn: Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden

<b>Klaus Beelmann,</b> Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit Start

Video

Klaus Beelmann, Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit

<b>Erik Bodendieck:</b> Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten Start

Video

Erik Bodendieck: Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten

<b>Prof. Dr. med. Christoph Straub:</b> Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern Start

Video

Prof. Dr. med. Christoph Straub: Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern

<b>Bundes­ärzte­kammer im Dialog:</b> Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin Start

Video

Bundes­ärzte­kammer im Dialog: Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Alle Videos
Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

122. Deutscher Ärztetag 2019

122. Deutscher Ärztetag 2019
in Münster (Westfalen)

Perspektiven der...

SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZINREPORT

Prostatakrebs-Screening: Prüffall PSA-Test

DÄ 1-2 vom Montag, 6. Januar 2020

MEDIZINREPORT

Sensible Sprache: Bitte nicht mehr „Diabetiker“ sagen

DÄ 1-2 vom Montag, 6. Januar 2020

MEDIZINREPORT

Methotrexat: Todesfälle durch falsche Dosis

DÄ 3 vom Freitag, 17. Januar 2020

MEDIZIN: cme

Vitaminsubstitution im nichtkindlichen Bereich

DÄ 1-2 vom Montag, 6. Januar 2020

AKTUELL

Gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung: Kassen rufen nach mehr Videosprechstunden

DÄ 3 vom Freitag, 17. Januar 2020

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Lebensstil: Mit 5 Regeln bis zu 10 Jahre länger gesund bleiben

Der Verzicht auf das Rauchen, regelmäßiger Sport, gesunde Ernährung, ein normales Körpergewicht und die Beschränkung des Alkoholkonsums zahlen sich aus. Nach einer Analyse aus 2 großen......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Sinkende Lebenserwartung in den USA

Vielen amerikanischen Wissenschaftlern geht es wie mir: Uns lässt das Thema einer seit Jahren sinkenden durchschnittlichen Lebenserwartung in den USA keine Ruhe. Die Zahlen des Jahres 2018......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Philipp Schiller: Starke Stimme für die Belange der Studierenden
    Benjamin Kühne: Die Versorgung von Frühchen verbessern
    Hans-Albert Gehle: Eintreten für eine menschliche Medizin
    Bernd Böttiger: Schüler können Leben retten
    Susanne Doetz: Neuland bei der historischen Aufarbeitung betreten
    Gebhard Hentschel: Berufspolitisch bestens vernetzt
    Ursula von der Leyen: Eine Ärztin an der Spitze der Europäischen Union
    Fritz von Weizsäcker †: Vorbildlicher Arzt, Forscher und Lehrer
    Mira Faßbach: Junge Ärzte für neue Zukunftsvision
    Ursula Nonnemacher: Ärztin an Ministeriumsspitze
    Susanne Johna: In der Berufspolitik etwas bewegen
    Bärbel Bas: Teamspielerin für die SPD-Bundestagsfraktion
  • Personalien

    Andreas Fischer: Einfluss molekularer Signale auf Endothelzellen
    Jutta Gärtner: Durchbrüche bei seltenen Erkrankungen
    Miguel Roberto Jorge: Für mehr Nähe zu den Patienten
    Doris Hellerschmied: Wie Zellen mit Alltagsstress umgehen
    Frank G. Holz: Deutscher Netzhautspezialist ist Euretina-Präsident
    Hugo A. Katus: Goldmedaille für Troponin-Test
    Christoph Kleinschnitz: Erforschung des Immunsystems bei Schlaganfällen
    Günter Ollenschläger: Gesundheitskompetenz: Begriff mit Leben füllen
    Thomas Krieg: Mediziner ins Präsidium der Leopoldina gewählt
    Ruth Hecker: Noch Optimierungsbedarf in der Patientensicherheit
    Dirk Spelmeyer: Herausfinden, wo der Schuh drückt
    Alexander W. Friedrich: In Netzwerken denken
Themen
Schlaganfall
Schlaganfall
Organspende
Organspende
Ernährung
Ernährung
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
Adipositas
Adipositas
Impfen
Impfen
Alle Themen
10 Wünsche von Eckart von Hirschhausen an Medizinstudenten
Medizinstudium

10 Wünsche von Eckart von Hirschhausen an Medizinstudenten

Diese 10 Dinge wünscht sich Eckart von Hirschhausen von Medizinstudenten. Und ist sich sicher, dass die medizinische Lehre in Deutschland dann viel besser wird.
Assistenzarzt

"Morgens Fango, abends Tango"? Wie Rehabilitationsmedizin wirklich ist

Rehabilitationsmedizin wird von manchen immer noch als "Kurmedizin", langweilig und verstaubt belächelt. Doch wer sich darauf einlässt, kann viele spannende Bereiche kennenlernen, an die man in einem Akut-Krankenhaus nicht so ohne weiteres herankommt.
Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Berlin 2019
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Berlin 2019

Am 30. November im dbb Forum berlin fand der diesjährige Operation Karriere Kongress Berlin statt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen freuten sich über viele spannende Vorträge, interaktive Workshops und interessante Aussteller.
Marburger Bund ruft Ärzte an Unikliniken zum Warnstreik auf
Von Beruf Arzt

Marburger Bund ruft Ärzte an Unikliniken zum Warnstreik auf

Ärztinnen und Ärzte in den tarifgebundenen Universitätskliniken der Länder sollen am 4. Februar ganztägig streiken: Dazu hat der Marburger Bund aufgerufen. Anlass sind die Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL).
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag