Subakromiale Dekompression: Operation bei Schulterschmerzen oft ohne Nutzen
Medizin

Subakromiale Dekompression: Operation bei Schulterschmerzen oft ohne Nutzen

Wer dauerhaft Schulterschmerzen aufgrund eines subakriomialen Schulterschmerz-Syndroms hat, kommt in vielen Fällen unnötigerweise unters Messer. Zu diesem Ergebnis kommt eine erste placebokontrollierte, randomisierte Studie ...
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Arztunterstützend, nicht arztersetzend
Vermischtes

Künstliche Intelligenz in der Medizin: Arztunterstützend, nicht arztersetzend

Aktuelle Umfragen zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen zeigen unterschiedliche Einschätzungen in Deutschland: So hatte die Management- und Technologieberatung BearingPoint in einer repräsentativen Onlinebefragung ...
Wie Computerspiele das Gehirn verändern
Medizin

Wie Computerspiele das Gehirn verändern

Regelmäßiges Spielen von Online-Computerspielen verändert die Hirnstruktur. Das berichten Forscher um Christian Montag, Leiter der Abteilung molekulare Psychologie an der Universität Ulm, in der Zeitschrift ...
Gesundheitsökonom: Sektorenübergreifende Versorgung wird Kern der nächsten Legislaturperiode
Politik

Gesundheitsökonom: Sektoren­übergreifende Versorgung wird Kern der nächsten Legislatur­periode

Der Kernbereich der Gesundheitspolitik in der kommenden Legislaturperiode ist die sektorenübergreifende Versorgung. Diese Meinung vertrat Wolfgang Greiner von der Universität Bielefeld heute auf dem Fachtag des Katholischen ...
Ärzteschaft

Bundes­ärzte­kammer und heiliger Stuhl bei Fragen zum Lebensende weitgehend einig

Die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) und der heilige Stuhl vertreten bei Fragen zum Lebensende weitgehend übereinstimmende Positionen. Das berichtet der BÄK-Präsident Frank Ulrich Montgomery nach einem Symposium des Weltärztebundes ...
Postmenopausale Hormontherapie: Bedarf es einer erneuten Trendwende?
Pro und Kontra

Postmenopausale Hormontherapie: Bedarf es einer erneuten Trendwende?

Der vorzeitige Stopp der Studie der Women’s Health Initative (WHI) wegen negativer Nutzen-Schaden-Bilanz der postmenopausalen Hormontherapie hat 2002 eine Trendwende eingeleitet, die bis heute anhält. Der Gebrauch von ...
Patientenversorgung unter Druck
Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen ...
<b>Wulf Dietrich,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Wulf Dietrich, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

<b>Lydia Berendes,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Lydia Berendes, Ärztekammer Nordrhein

<b>Peter Hoffmann,</b> Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer Start

Video

Peter Hoffmann, Bayerische Lan­des­ärz­te­kam­mer

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...
Anzeige
Deutsches Ärzteblatt 46
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 46
Freitag, 17. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 45
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 45
Freitag, 10. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 44
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 44
Freitag, 3. November 2017
Deutsches Ärzteblatt 43
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 43
Freitag, 27. Oktober 2017
Deutsches Ärzteblatt 42
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 42
Freitag, 20. Oktober 2017
Deutsches Ärzteblatt 41
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 41
Freitag, 13. Oktober 2017
Deutsches Ärzteblatt 40
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 40
Freitag, 6. Oktober 2017
Influenza: Geimpfte Kinder und Babies werden deutlich seltener in die Klinik eingewiesen
Medizin

Influenza: Geimpfte Kinder und Babies werden deutlich seltener in die Klinik eingewiesen

Kinder, die eine vollständige Influenzaimpfung erhalten haben, profitieren deutlich im Vergleich zu ungeimpften Kindern. Sie werden bei einer Infektion seltener aufgrund schwerwiegender Komplikationen ins Krankenhaus eingeliefert. ...
Politik

Fresenius will Patienten schneller durch die Kliniken bringen

Deutschlands größter Privatklinikbetreiber Fresenius will seine Krankenhäuser noch stärker auf Effizienz trimmen. Das soll Kosten sparen und den Gesundheitskonzern trotz Schwächen im US-Geschäft mit Flüssigmedizin auf Kurs halten. ...
Ärztekammer Berlin legt Konzept für sektorübergreifende Notfallversorgung vor
Ärzteschaft

Ärztekammer Berlin legt Konzept für sektorübergreifende Notfallversorgung vor

Ein neues Konzept zur Notfallversorgung in der Hauptstadt hat die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin beschlossen. Es setzt sich aus neun Handlungsempfehlungen zusammen, die darauf abzielen, eine leistungsfähige ...
Ärzteschaft

Forderungen des Psychotherapeuten­tages an die Gesundheitspolitik

Die Reform der Psychotherapieausbildung als Gesetz in die kommende Legislaturperiode einzubringen, ist wichtigstes Ziel der Psychologischen Psychotherapeuten (PP) und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJP). ...
Politik

Ärzte und Patienten sollen Arzneimittel-Neben­wirkungen melden

Die europäischen Arzneimittelbehörden fordern in einer gemeinsamen Kampagne Patienten dazu auf, ihnen verstärkt Verdachtsfälle von Nebenwirkungen zu melden. „Ob nach der Einnahme verschreibungspflichtiger oder rezeptfreier Arzneimittel ...
KV Bayerns sieht sich bei Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes auf dem richtigen Weg
Ärzteschaft

KV Bayerns sieht sich bei Reform des ärztlichen Bereitschafts­dienstes auf dem richtigen Weg

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Bayerns will den Bereitschaftsdienst im Land konsequent weiter umbauen. Das hat der Vorstand der KV auf der Ver­tre­ter­ver­samm­lung am vergangenen Wochenende betont. ...
Mehr Menschen beantragen Reha-Maßnahmen zur Wiedereingliederung
Politik

Mehr Menschen beantragen Reha-Maßnahmen zur Wiedereingliederung

Immer mehr Menschen beantragen bei der Bundesagentur für Arbeit Reha-Maßnahmen zur beruflichen Wiedereingliederung. Im Jahr 2015 seien dies rund 32.600 Personen gewesen, wie aus einer heute in Nürnberg vorgestellten Studie ...
Hausärzten in Nordrhein drohen Regresse wegen Abgabe von Wundversorgungsmaterialien
Ärzteschaft

Hausärzten in Nordrhein drohen Regresse wegen Abgabe von Wundversorgungs­materialien

Ärger um die Abgabe von Sprechstundenbedarf gibt es in Nordrhein. „Viele Kollegen sehen sich dieser Tage wieder einmal mit Zahlungsforderungen auf Antrag der Kassen in vierstelligen Euro Höhe konfrontiert“, sagte der Vorsitzende ...
Dieses Jahr bereits mehr als 900 Choleratote im Kongo
Ausland

Dieses Jahr bereits mehr als 900 Choleratote im Kongo

Eine Choleraepidemie im Kongo breitet sich anhaltend rasch aus. Seit Jahresbeginn steckten sich knapp 46.000 Menschen an, mindestens 918 Menschen kamen infolge der schweren Durchfallerkrankung ums Leben, wie das ...
Hochschulen

Neues Verbundprojekt gegen Hirnmetastasen

Neun Forschungsgruppen aus ganz Deutschland haben mithilfe der Deutschen Krebshilfe ein neues Verbundprojekt namens „Präventive Strategien gegen Gehirnmetastasen“ gestartet. „Man wird auch in Zukunft kaum verhindern können ...
Medizin

Gicht: FDA untersucht Anstieg kardialer Todesfälle unter Febuxostat

Beim Xanthinoxidase-Hemmer Febuxostat, der seit 2010 zur Behandlung der symptomatischen Hyperurikämie zugelassen wurde, gibt es möglicherweise ein kardiales Sicherheitsproblem. In einer Vergleichsstudie mit Allopurinol ...
Amsterdam macht das Rennen um Europäische Arzneimittelagentur
Ausland

Amsterdam macht das Rennen um Europäische Arzneimittel­agentur

Bonn ist im Rennen um die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) schon in der ersten Wahlrunde auf der Strecke geblieben. Den Zuschlag bekam heute nach drei Abstimmungen der Europaminister ...
Augenkrankheit AMD wird von Generation zu Generation deutlich seltener
Medizin

Augenkrankheit AMD wird von Generation zu Generation deutlich seltener

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), eine häufige Sehstörung im Alter, wird immer seltener. Nach der Analyse von zwei US-amerikanischen Langzeitstudien in JAMA Ophthalmology (2017; doi: 10.1001/jamaophthalmol.2017.5001) ...
Henke warnt vor Aufweichung von Behandlungsstandards durch den Ärztemangel
Ärzteschaft

Henke warnt vor Aufweichung von Behandlungsstandards durch den Ärztemangel

Vor einem Aufweichen von Standards aufgrund des Ärztemangels hat der Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, gewarnt. Es sei nicht zielführend, „ureigene ärztliche Tätigkeiten“ auf andere Berufsgruppen zu übertragen ...
Neuer Pathomechanismus von Motoneuron-Erkrankungen entdeckt
Medizin

Neuer Pathomechanismus von Motoneuron-Erkran­kungen entdeckt

Einen neuen Mechnismus von Erkrankungen der Motoneurone haben Wissenschaftler um Michael Sendtner vom Institut für klinische Neurobiologie am Würzburger Universitätsklinikum beschrieben. Ihre Arbeit ist in der Fachzeitschrift ...
Ernährung von Kindern spiegelt sich in Aktivität ihrer Gene
Medizin

Ernährung von Kindern spiegelt sich in Aktivität ihrer Gene

Die Art, wie ein Kind ernährt wird, spiegelt sich in der Aktivität mancher seiner Gene. Das berichten Wissenschaftler um Berthold Koletzko vom Dr. von Haunerschen Kinderspital ...
Ärzteschaft

Patientensteuerung: Hartmannbund fordert Eigenbeteiligung

Der Hartmannbund hat eine finanzielle Eigenbeteiligung von Patienten gefordert, die von zuvor definierten Versorgungswegen abweichen. Eine entsprechende Resolution verabschiedeten die Delegierten auf der Haupt­ver­samm­lung ...
IGeL-Monitor bewertet Nutzen von Botox gegen übermäßiges Schwitzen als unklar
Politik

IGeL-Monitor bewertet Nutzen von Botox gegen übermäßiges Schwitzen als unklar

Der sogenannte IGeL-Monitor – eine Initiative des medizinischen Dienstes des GKV-Spitzenverbandes (MDS) – hat die Studienlage zu Botoxinjektionen gegen krankhaftes Schwitzen untersucht. Die Autoren kommen dabei zu dem Schluss ...
Noch immer zu viele Antibiotikaverordnungen in Deutschland
Ärzteschaft

Noch immer zu viele Antibiotika­verordnungen in Deutschland

In Deutschland sind noch immer rund 30 Prozent aller Antibiotikaverordnungen unnötig. Die Folge sind gefährliche Resistenzbildungen und vermeidbare Nebenwirkungen. Darauf hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung ...
Kommunen nutzen Landesgeld für Gehälter von Amtsärzten
Politik

Kommunen nutzen Landesgeld für Gehälter von Amtsärzten

In Thüringen nehmen derzeit fünf Landkreise und zwei kreisfreie Städte die Möglichkeit in Anspruch, Amtsärzten Gehaltszuschüsse aus der Landeskasse zukommen zu lassen. Davon profitieren bereits zwölf Mediziner ...
Techniker Kasse fordert Konsequenzen aus Bottroper Zytostatika-Fälschungsskandal
Politik

Techniker Kasse fordert Konsequenzen aus Bottroper Zytostatika-Fälschungs­skandal

Arzneimittelrechtliche Konsequenzen aus dem Bottroper Zytostatikaskandal fordert die Techniker Krankenkasse (TK). „Krebspatienten müssen darauf vertrauen können, dass sie die richtigen Medikamente erhalten“, hieß es aus der Kasse. ...
Politik

Berlin bekommt bis Ende März hauptamtlichen Opferbeauftragten

Berlins Pläne für einen hauptamtlichen Opferschutzbeauftragten werden voraussichtlich noch im ersten Quartal 2018 umgesetzt. Gemeinsam mit drei weiteren Mitarbeitern soll die zentrale Anlaufstelle künftig Opfern von Terroranschlägen ...
Informationsreihe zum Pflegeberufegesetz veröffentlicht
Politik

Informationsreihe zum Pflegeberufegesetz veröffentlicht

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe startet eine Informationsreihe zum Pflegeberufegesetz. In den Infoblättern sollen das Gesetz und seine Umsetzung vorgestellt werden, teilte der Verband heute in Berlin mit. In einem ersten Teil ...
Anzeige
KV-Wahlen 2016
  • Bundesweite Übersicht
120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg im Breisgau

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Anzeige

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Medius Kliniken
Nürtingen
Top-Job
Augenheilkunde
Priv.-Doz. Dr. Hessemer MVZ
64285 Darmstadt
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Krankenhaus Lübbecke-Rahden
32312 Lübbecke
Top-Job
Innere Medizin und Gastroenterologie
RKK Klinikum
79183 Waldkirch
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
Kuratorium der Hermann-Josef-Stiftung Erkelenz
41812 Erkelenz
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
PZM Psychiatriezentrum Münsingen AG
3110 Münsingen

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
  • Personalien

    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
    Christoph Specht: Erklärer der wesentlichen Dinge
    Heiner Greten: „Leibarzt“ von Helmut Schmidt
    Stefanie Speidel: Navigatorin im OP
    Mark Wainberg †: Pionier der HIV-Forschung
    Birgit Timmermann: Kandidatin für die Sozialwahl
    Sedar Küni: Türkischer Arzt seit Monaten in Haft
  • Personalien

    Sedar Küni: Türkischer Arzt seit Monaten in Haft
    Sylvia Thun: Einsatz für IT-Standards im Gesundheitswesen
    Emmanuelle Charpentier: Pathogenen auf der Spur
    Jürgen Möller-Nehring: Stimme der Opfer des Blutskandals
    Hugo Katus: Erfinder des Troponin-Tests
    Helmut Haid: Koryphäe der Phlebologie wird 100
    Bernhard Riedl: Leidenschaftlicher Hausarzt und Lehrer
    Inge Paulini: Strahlenschutz in der Forschung im Visier
    Ingeborg Rapoport †: Begründerin der Neonatologie
    Thomas Mertens: Virologe ist neuer Leiter der STIKO
    Ulrich M. Gassner: Fragestellungen des E-Health-Rechts im Blick
    Thomas Earl Starzl †: Pionier der Lebertransplantation gestorben
    Peter Gottfried Kremsner: Therapie für malariakranke Kinder vereinfacht
    Michael J. Schmeißer: Seltene Erkrankungen im Fokus
    Ferdinand M. Gerlach: Weiter an der Spitze des Sachverständigenrates
    Friedrich-Christian Riess: Herzenssache „Herzbrücke“
    Jochen Taupitz: Verbindung von Recht, Medizin und Ethik
    Stefanie Reich-Schupke: Initialzündung für phlebologische Forschung
    Fritz H. Kemper: Wissenschaftler und Berufspolitiker
    Andrea Meurer: Präsidentin in einer Männerdomäne
    Jörg Fegert: Familienforscher und Kinderschützer
    Gereon Fink: Schlüsseldisziplin Neurologie
  • Personalien

    Gereon Fink: Schlüsseldisziplin Neurologie
    Wolf-Dieter Ludwig: Glaubwürdig, höflich und fachlich versiert
    Thomas Price: Gegner von Obamacare wird Ge­sund­heits­mi­nis­ter
    Eva Quante-Brandt: Doppelter Vorsitz in diesem Jahr
    Jörg Vogel: Bahnbrechende Erkenntnisse in der RNA-Biologie
    Friedemann Schmidt: Apothekerpräsident in schwierigen Zeiten
    Andreas Storm: Neuer Vorsitzender will Beiträge stabil halten
    Arno Deister: Neuer Präsident der Psychiater
    Ralph Hertwig: Experte für menschliches Entscheiden
    Ulrich Gottstein: Hohe Ziele und praktisches Wirken
    Karl-Heinrich Wulf †: Wegbereiter der modernen Geburtsmedizin
    Hans-Joachim Helming: Abschied von der KV-Spitze nach 21 Jahren
    Fritz Becker: Apothekerchef beginnt dritte Amtszeit
    Gabriele Fellermayer: Prüferin der Patientenberatung
    Maggie Schauer: Engagierte Traumatherapeutin von Flüchtlingen
    Norman Sartorius: Psychiater mit Leidenschaft und Einfluss
    Cesar Muñoz-Fontela: Kämpfer gegen die Ebola-Epidemie
    Wolfgang Heine: Gestalter ärztlicher Fortbildung
    Thomas Widmann: Rehakonzept für Krebspatienten mit Zukunft
    Kai Simons: Grundlagenforscher aus dem hohen Norden
    Mechthilde Kütemeyer †: Realistin, die das Unmögliche forderte
    Werner Schlake: Pathologe mit ganzheitlichem Anspruch
  • Personalien

    Werner Schlake: Pathologe mit ganzheitlichem Anspruch
    Ayola Akim Adegnika: Erste Tübinger Forschungsprofessur in Gabun
    Barbara Lubisch: Berufspolitisch engagierte Psychotherapeutin
    Till Bärnighausen: Humboldt-Professor und Global-Health-Experte
    Giorgos Vichas: Initiator einer Poliklinik für Arme und Bedürftige
    Michael Baumann: Deutsche Krebsforschung mit neuer Spitze
    Konrad Seige: Arzt, Wissenschaftler und Hochschullehrer
    Ralf Bartenschlager: Forscher aus Leidenschaft
    Daniel Kersting: Vorschläge für andere Organspendekampagnen
    Eberhart Zrenner: Erfinder des Netzhautchips
    Erika Baum: Erste Präsidentin der DEGAM
    Christoph Heintze: Gestärkte Allgemeinmedizin
    Christel Neudeck: Staatspreis für das Lebenswerk
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Rainer Schlegel: Bundessozialgericht erhält neuen Präsidenten
    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
PJ-Blog: Meine Tipps Chirurgie
Medizinstudium

PJ-Blog: Meine Tipps Chirurgie

Nach reichlich Theorie im Studium endlich im PJ in den Alltag eines Arztes eintauchen ? ein Traum für jeden Medizinstudenten ? oder? Fräulein Licht berichtet regelmäßig auf www.operation-karriere.de von ihren Erfahrungen an der Klinik. Teil 59: "Meine Tipps Chirurgie".
Die optimale Weiterbildung
Assistenzarzt

Die optimale Weiterbildung

Worauf muss man bei der Facharztweiterbildung achten? Zu diesem Thema gab Johannes Knaack vom Dezernat für Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung der Bundes­ärzte­kammer den Teilnehmern in Berlin wertvolle Tipps.
Klinik oder Niederlassung?
Bewerbung & Berufsstart

Klinik oder Niederlassung?

Eine Karriere in der Klinik oder doch lieber der eigene Chef sein? Hier sagen Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Operation Karriere Kongresses in Hamburg, welche Form der Berufsausübung sie favorisieren.
Ich bin Arzt, aber kein Mediziner
Von Beruf Arzt

Ich bin Arzt, aber kein Mediziner

Mehr als 100.000 ausgebildete Ärztinnen und Ärzte arbeiten in der Bundesrepublik nicht in ihrem gelernten Berufsfeld. Aus welchen Gründen dies so ist, wird in der folgenden Bildergalerie dargestellt.
Anzeige
shop.aerzteverlag.de