• Bei hypoxämischem Atemversagen profitieren COVID-19-Patienten nicht von Bauchlagerung
    /picture alliance, Jan Woitas

    Medizin

    Bei hypoxämischem Atemversagen profitieren COVID-19-Patienten nicht von Bauchlagerung

    Hamilton – Bei wachen COVID-19-Patienten mit akutem hypoxämischen Atemversagen reduziert die Lagerung auf dem Bauch offenbar nicht das Risiko für eine endotracheale Intubation. Dies zeigt ein randomisierte klinische Studie, deren Ergebnisse in JAMA veröffentlicht wurden (2022; DOI: ...
  • Kombination aus Schwerhörigkeit und Sehverlust mit erhöhtem Demenzrisiko assoziiert
    /ArTo, stock.adobe.com

    Medizin

    Kombination aus Schwerhörigkeit und Sehverlust mit erhöhtem Demenzrisiko assoziiert

    Berlin – Ältere Menschen, die nicht mehr gut hören und noch dazu schlecht sehen, haben ein erheblich erhöhtes Demenzrisiko. Das zeigt eine Studie aus den USA. Durch Hör- und Sehtests ließen sich möglicherweise Senioren mit einem hohen Risiko für die Entwicklung einer Demenz identifizieren, schreiben ...
  • Risiko von neuropsychiatrischen Folgeerscheinungen nach schwerer COVID-19- oder Atemwegserkrankung erhöht
    /Ulia Koltyrina, stock.adobe.com

    Medizin

    Risiko von neuropsychiatrischen Folgeerscheinungen nach schwerer COVID-19- oder Atemwegserkrankung erhöht

    Oxford – Patienten haben nach einer Hospitalisierung aufgrund einer COVID-19-Infektion ein erhöhtes Risiko für neuropsychiatrische Folgeerscheinungen. Das Risiko ist aber vergleichbar hoch wie nach einem Krankenhausaufenthalt aufgrund einer anderen schweren akuten Atemwegsinfektion. Dies zeigt eine ...
  • Long-COVID-Wahrscheinlichkeit unter 2-fach- und 3-fach-Geimpften
    /Beton Studio, stock.adobe.com

    Medizin

    Long-COVID-Wahr­scheinlichkeit unter 2-fach- und 3-fach-Geimpften

    Oxford – Aktuelle Analysen aus einer britischen Kohorte zur Long-COVID-Wahrscheinlichkeit unter Geimpften weisen nur in der Kohorte der 2-fach-Geimpften auf Varianten-spezifische Unterschiede hin. So war die Wahrscheinlichkeit unter der Delta-Variante Long-COVID-Symptome zu entwickeln etwa 50 % ...
  • Schwere COVID-19 lässt Gehirn um 20 Jahre altern
    /Kateryna_Kon, stock.adobe.com

    Medizin

    Schwere COVID-19 lässt Gehirn um 20 Jahre altern

    Cambridge/England – Patienten, die mit schwerem COVID-19 auf einer Intensivstation behandelt wurden, litten nach einer Studie in eClinicalMedicine (2022; DOI: 10.1016/j.eclinm.2022.101417) noch 6 Monate später unter kognitiven Beeinträchtigungen, die dem natürlichen Abbau im Alter zwischen 50 und 70 ...
KBV und KVen wollen neuen Plan für E-Rezept-Einführung
/picture alliance, dpa
Ärzteschaft

KBV und KVen wollen neuen Plan für E-Rezept-Einführung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die 17 Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) versuchen bei der Politik einen Kurswechsel bei der Einführung des elektronischen Rezeptes zu erreichen ...
Gesundheitsminister wollen Coronamaßnahmenkatalog für den Herbst
/Augenfutter S. Pech, stock.adobe.com
Politik

Gesundheits­minister wollen Coronamaß­nahmenkatalog für den Herbst

Bund und Länder wollen sich möglichst schnell für eine mögliche neue Coronawelle ab dem Herbst rüsten. Das vereinbarte die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) heute bei einer gemeinsamen Videoschalte ...
Coronateststrategie kostete bisher mehr als 13 Milliarden Euro
/picture alliance, ROBIN UTRECHT
Politik

Coronateststrategie kostete bisher mehr als 13 Milliarden Euro

Die Teststrategie in der Coronakrise hat den Bund bisher fast 13,39 Milliarden Euro gekostet. Das geht aus neuen Daten des Bundesamts für soziale Sicherung (BAS) mit Stand heute hervor ...
Corona: Expertenrat sieht in Long/Post-COVID Langfristbelastung
/Dzmitry, stock.adobe.com
Politik

Corona: Expertenrat sieht in Long/Post-COVID Langfristbelastung

Long/Post-COVID könnte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine langfristige Belastung der Gesellschaft sowie des Gesundheits- und Sozialversicherungssystems darstellen. Dies betont der COVID-Expertenrat der Bundesregierung in einer aktuellen Stellungnahme ...
Lauterbach: Delta-Variante kann wiederkommen
/Dimitris, stock.adobe.com
Politik

Lauterbach: Delta-Variante kann wiederkommen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hält eine Rückkehr der gefährlicheren Delta-Variante des Coronavirus SARS-CoV-2 für möglich. „Die Pandemie ist noch nicht vorbei ...
Zehntausende Coronaimpfstoffdosen abgelaufen
/picture alliance, abaca, Durand Thibaut
Vermischtes

Zehntausende Coronaimpfstoffdosen abgelaufen

Zehntausende Coronaimpfstoffdosen sind in Niedersachsen wegen abgelaufener Haltbarkeit vernichtet worden. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presseagentur ...
Versorgung mit Tamoxifen stabilisiert sich
/picture alliance, Hannibal Hanschke
Ärzteschaft

Versorgung mit Tamoxifen stabilisiert sich

Ärzte können nun wieder Großpackungen von Brustkrebsmedikamenten mit dem Wirkstoff Tamoxifen verordnen. Nach monatelangen Engpässen stabilisiert sich die Versorgungslage derzeit wieder ...
Ärzteschaft

„Die heutigen Lieferengpässe sind meist auf Rohstoffmangel zurückzuführen“

Wie gefährlich Lieferengpässe von Arzneimitteln werden können, hat Anfang des Jahres der Engpass bei dem Brustkrebsmedikament Tamoxifen gezeigt (DÄ, 19/2022). Doch auch andere Bereiche des Gesundheitswesens ...
BÄK-Präsident Reinhardt fordert Alkoholwerbeverbot
/CaptainMCity, stock.adobe.com
Ärzteschaft

BÄK-Präsident Reinhardt fordert Alkoholwerbeverbot

In Deutschland sollte es ein Werbeverbot für alkoholhaltige Getränke geben. Dafür hat sich Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), heute ausgesprochen ...
Coronavakzine: Einigung über Ausweitung von Produktion
Jean-Yves Le Drian (l-r), Außenminister von Frankreich, Dmytro Kuleba, Außenminister der Ukraine, Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Außenministerin, Luigi Di Maio, Außenminister von Italien, und Elizabeth Truss, Außenministerin von Großbritannien, gehen beim Gipfeltreffen der Außenminister der G7-Gruppe der führenden demokratischen Wirtschaftsmächte durch den Garten vor Schloss Weissenhaus./picture alliance, Kay Nietfeld
Politik

Coronavakzine: Einigung über Ausweitung von Produktion

Im Kampf gegen die Coronapandemie will die G7-Gruppe führender Industriestaaten die Produktion und die Verteilung von Impfstoffen weiter ausweiten. Es sei bereits viel erreicht worden ...
Leberentzündung unklarer Genese: Keine Hinweise für Verbreitung eines neuen gefährlichen Hepatitisvirus
/yodiyim, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Leberentzündung unklarer Genese: Keine Hinweise für Verbreitung eines neuen gefährlichen Hepatitisvirus

Nach der gemeldeten Häufung von schweren akuten Leberentzündungen unklarer Ursache bei Kindern vor allem in Großbritannien läuft die Untersuchung dazu intensiv. Das Europäische Referenznetzwerk für seltene Lebererkrankungen (ERN RARE-LIVER) hat 33 Leberzentren aus 21 Ländern befragt ...
Rückendeckung für GOÄ-Reform aus Bayern
/picture alliance, Sammy Minkoff
Politik

Rückendeckung für GOÄ-Reform aus Bayern

Die Bundesärztekammer (BÄK) hatte unlängst von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Rückendeckung für die Umsetzung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) verlangt ...
Heimbewohner oft in Gefahr von Übergriffen
/Satjawat, stock.adobe.com
Politik

Heimbewohner oft in Gefahr von Übergriffen

Fälle von Gewalt gegen Menschen mit Behinderung ereignen sich laut Bundesregierung und Menschenrechtsexperten oft im Dunkeln. Insgesamt hätten hunderttausende Menschen ...
KBV will mehr ambulante Operationen
/picture alliance, Jens Schierenbeck
Ärzteschaft

KBV will mehr ambulante Operationen

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will mehr Operationen vom Krankenhaus in die Praxen holen. Derzeit werde ein Fahrplan erstellt, wann welche Operationen und Prozeduren ...
Krebs häufigste Todesursache bei Typ-2-Diabetes
/interstid, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Krebs häufigste Todesursache bei Typ-2-Diabetes

Ärzte sollten Menschen mit Typ-2-Diabetes auf ihr erhöhtes Risiko für eine Krebserkrankung hinweisen und sie entsprechend beraten. Das betont die Deutsche Diabetes Gesellschaft ...
Psychiater für Kostenübernahme von Sprachmittlung
/Syda Productions, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Psychiater für Kostenübernahme von Sprachmittlung

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) drängt die Bundesregierung, die sogenannte Sprachmittlung für Geflüchtete regelhaft zu finanzieren ...
Psychotherapeutentag fordert Sofortprogramm für psychisch kranke Menschen
/dpa
Politik

Psychotherapeutentag fordert Sofortprogramm für psychisch kranke Menschen

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat anlässlich des 40. Deutschen Psychotherapeutentags (DPT) in Stuttgart ein Sofortprogramm für psychisch kranke Menschen angemahnt ...
Generelle Maskenpflicht bei Flügen in EU aufgehoben
/picture alliance, SVEN SIMON, Frank Hoermann
Vermischtes

Generelle Maskenpflicht bei Flügen in EU aufgehoben

Europa macht sich locker: Sowohl im europäischen Reiseverkehr als auch in Österreich und in Frankreich sind heute weitere Coronarestriktionen weggefallen ...
NRW fördert Pandemieforschung mit 2,4 Millionen Euro
/Paulista, stock.adobe.com
Politik

NRW fördert Pandemieforschung mit 2,4 Millionen Euro

Mit 2,4 Millionen Euro fördert das Gesundheitsministerium von Nordrhein-Westfalen Forschungsprojekte zum Infektionsgeschehen in der Coronapandemie ...
Zahl der Drogentoten erneut gestiegen
/Tinnakorn, stock.adobe.com
Vermischtes

Zahl der Drogentoten erneut gestiegen

Die Zahl der Drogentoten ist in Deutschland erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr starben 1.826 Menschen durch den Konsum illegaler Drogen und damit 15,5 Prozent mehr als im Vorjahr ...
Digitale Kompetenz in der Selbsthilfe fördern
/ lucadp, stock.adobe.com
Hochschulen

Digitale Kompetenz in der Selbsthilfe fördern

Ethische und sozialen Aspekte bei der Anwendung von E-Health-Technologien und Apps im Gesundheitsbereich erforschen will ein Forschungsverbund namens ...
Treibhausgase in der EU wieder über Vor-Pandemie-Niveau
/maykal, stock.adobe.com
Vermischtes

Treibhausgase in der EU wieder über Vor-Pandemie-Niveau

Der Treibhausgasausstoß in der Europäischen Union hat das Niveau vor der Pandemie wieder überschritten. Das teilte das europäische Statistikamt Eurostat heute in Luxemburg mit ...
Demonstrationen für Recht auf Schwangerschaftsabbrüche in den USA
/picture alliance, SOPA Images via ZUMA Press Wire, Paul Weaver
Ausland

Demonstrationen für Recht auf Schwangerschafts­abbrüche in den USA

Für den Erhalt des Rechts auf Schwangerschaftsabbrüche in den USA sind vorgestern zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Im ganzen Land wurden etwa 450 Protestzüge organisiert, darunter große Märsche in der Hauptstadt Washington sowie in den Metropolen New York, Chicago ...
Coronalage in Nordkorea verschärft sich offenbar deutlich
Diese von der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA zur Verfügung gestellte Aufnahme zeigt Kim Jong Un, Machthaber von Nordkorea, beim Besuch einer Apotheke. Vor dem Hintergrund des eingestandenen Coronaausbruchs hat Nordkorea 15 neue Todesfälle und fast 300.000 weitere Fieberpatienten gemeldet. Ohne die Krankheit direkt beim Namen zu nennen, sprach Nordkorea gestern zunächst weiter von einer Ausbreitung der Epidemie./dpa, KCNA
Ausland

Coronalage in Nordkorea verschärft sich offenbar deutlich

In Nordkorea spitzt sich die Coronalage offenbar weiter zu: Machthaber Kim Jong Un habe angeordnet, dass das Militär die Medikamentenversorgung in der Hauptstadt Pjöngjang „sofort stabilisiere" ...
Kuba räumt Engpässe bei einer Reihe von Arzneimitteln ein
/Robert Kneschke, stock.adobe.com
Ausland

Kuba räumt Engpässe bei einer Reihe von Arzneimitteln ein

Das kommunistisch regierte Kuba hat bedeutende Versorgungsengpässe bei Arzneimitteln eingeräumt. Bis April hätten 143 verschiedene Medikamente in einer oder mehreren Provinzen ...
Zwei weitere Fälle von Affenpocken in Großbritannien bestätigt
/picture alliance, Uwe Anspach
Ausland

Zwei weitere Fälle von Affenpocken in Großbritannien bestätigt

In Großbritannien sind zwei weitere Fälle von Affenpocken erfasst worden. Wie die Gesundheitsbehörde UK Health Security Agency (UKHSA) vorgestern mitteilte, besteht kein Zusammenhang mit einem kürzlich bekanntgewordenen Fall ...
Schweizer stimmen für Neuregelung der Organspende
/picture alliance, Martial Trezzini
Ausland

Schweizer stimmen für Neuregelung der Organspende

Die Schweizer haben in einer Volksabstimmung für eine Neuregelung der Organspende gestimmt. Laut Prognosen des Meinungsforschungsinstituts gfs.bern votierte gestern eine Mehrheit von 59 Prozent ...
Welthungerhilfe: Krieg in der Ukraine kann zu Hungersnöten führen
/Stanislau_V, stock.adobe.com
Ausland

Welthungerhilfe: Krieg in der Ukraine kann zu Hungersnöten führen

Der Generalsekretär der Welthungerhilfe, Mathias Mogge, sieht die Gefahr, dass der Krieg in der Ukraine weltweit zu Hungersnöten führt. „Länder wie Ägypten, Kenia, der Südsudan ...
Rupturiertes Bauchaortenaneurysma: Frauen haben geringere Überlebenschancen
/Georgiy, stock.adobe.com
Medizin

Rupturiertes Bauchaorten­aneurysma: Frauen haben geringere Überlebenschancen

Frauen, die sich einer chirurgischen Reparatur eines rupturierten Bauchaortenaneurysmas unterziehen, haben sowohl perioperativ als auch im Langzeitverlauf ein höheres Sterberisiko als Männer. Dies gilt für die offene ebenso wie für die endovaskulär Behandlung ...
Neonatologie: Nasale High-Flow-Therapie erleichtert Intubation
/mindfullness, stock.adobe.com
Medizin

Neonatologie: Nasale High-Flow-Therapie erleichtert Intubation

Eine nasale High-Flow-Therapie, bei der die Neugeborenen über 2 Nasenkanülen ein Luft-Sauerstoffgemisch erhalten, hat in einer randomisierten Studie im ...
Schlagabtausch zum Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche
/picture alliance, Flashpic, Jens Krick
Politik

Schlagabtausch zum Werbeverbot für Schwangerschafts­abbrüche

Die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP will den umstrittenen Strafrechtsparagrafen 219a abschaffen, der eine „Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft“ verbietet ...
Krankenhauslandschaft: Regierung will kalten Strukturwandel beenden
/picture alliance, Jens Büttner
Politik

Krankenhaus­landschaft: Regierung will kalten Strukturwandel beenden

Die Bundesregierung will die Krankenhausplanung in Deutschland reformieren, um die Krankenhauslandschaft systematisch umzugestalten. In den vergangenen Jahren hätten verschiedene Häuser ...

ONLINE first

Perspektiven der Onkologie

ASCO/EHA SPEZIAL

ESMO Spezial
Perspektiven der Onkologie

ESMO SPEZIAL

ESMO Spezial
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019
Editorial

Eine neue Interessenkonflikterklärung für medizinische Zeitschriften

Bei diesem Editorial handelt es sich um die deutsche Übersetzung des Textes „A Disclosure Form for Work Submitted to Medical Journals–A Proposal From the International Committee of Medical Journal Editors“, der parallel in allen Mitgliedszeitschriften des International Committee of Medical Journal ...

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Der klinische Schnappschuss

Perspektiven der...

SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Immunologie
Immunologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZINREPORT

Post-Vac-Syndrom: Seltene Folgen nach Impfung

DÄ 19 vom Freitag, 13. Mai 2022

SEITE EINS

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Mehr muss man nicht wissen

DÄ 18 vom Freitag, 6. Mai 2022

POLITIK: Das Interview

Interview mit Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. med. Karl Lauterbach: Minister skeptisch bei neuer GOÄ

DÄ 18 vom Freitag, 6. Mai 2022

MEDIZIN: Originalarbeit

Stimmungsbild zur allgemeinen Impfpflicht gegen COVID-19 in Deutschland

DÄ 19 vom Freitag, 13. Mai 2022

THEMEN DER ZEIT

Lieferengpässe: Das fragile System der Arzneiversorgung

DÄ 19 vom Freitag, 13. Mai 2022

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Fortbildung
Blogs
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Maskenpflicht wird allmählich – aber nicht vollständig – aufgehoben

Es ist Ende Februar 2022 und wer unterwegs in den Städten von Nord- oder Süddakota ist, sieht kaum noch Gesichtsmasken. Draußen auf dem Lande nahm man sie sowieso nie ernst, und betrachtete......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Virtuelle Realität nimmt Kindern die Angst vor dem Piks

Nichts lenkt Kinder so sehr ab wie elektronische Medien. Zu den neueren Entwicklungen gehören VR-Brillen, mit denen Spieler in die Welt der Computerspiele eintauchen können und dabei leicht......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Andrew Ullmann: Neuer gesundheitspolitischer Sprecher der FDP
    Ursula Lehr †: Vorkämpferin für ein würdiges und aktives Altern
    Carl-Heinz Müller †: Empathischer Hausarzt und engagierter Berufspolitiker
    Henriette Neumeyer: Die Beschäftigten im Krankenhaus entlasten
    Babür Aydeniz: Sprecher beider großen Frauenarztverbände
    Beate Müller: Hausärztliche Versorgung zu Zeiten des Klimawandels
    Kerstin Claus: Streiterin für Betroffene von sexualisierter Gewalt
    Heinz Diettrich †: Vater der ärztlichen Selbstverwaltung in Sachsen
    Johannes Nießen: Neues Gesicht des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
    Nicola Buhlinger-Göpfarth: Komplexe Zukunft für die Hausarztpraxis
    Siegfried Steiger †: „Architekt des deutschen Rettungswesens“ verstorben
    Nils Opel: Synthese von Forschung und Klinik
  • Personalien

    Volker Kretschmer: Transfusionsmedizin im klinischen Alltag
    Laura Hinze: Junges Ausnahmetalent in der Krebsforschung
    Robert Möller: Schrittmacher für eine bedarfsgerechte Versorgung
    Scott Oliver Grebe: Der Transplantationsmedizin seit Jahren verbunden
    Sandra Mehmecke: Personalbedarfsermittlung hat oberste Priorität
    Christoph Huber: Erfolgreich im Kampf gegen Krebs und die Pandemie
    Christine Aschenberg-Dugnus: Gesundheitspolitische Sprecherin für die Liberalen
    Martin Sichert: Gesundheitspolitischer Koordinator der AfD
    Kathrin Vogler: Gesundheitspolitische Sprecherin der Linken
    Tino Sorge: Parlamentarischer Gegenspieler zum Minister
    Ute Teichert: Wechsel ins Bundesgesundheitsministerium
    Jürgen Dusel: Streitbarer und versierter Kämpfer für Teilhabe
Themen
COVID-19
COVID-19
Großbritannien
Großbritannien
Impfen
Impfen
Infektionen
Infektionen
Schlaganfall
Schlaganfall
Kindergesundheit
Kindergesundheit
Alle Themen
Medizinstudium

BAföG-Ausnahme­regelung für Medizinstudierende verlängert

Medizinstudierende können ihre Arbeit in Gesundheitsämtern oder in anderen pandemierelevan­ten Bereichen fortsetzen, ohne dass ihr dort erzieltes Einkommen auf das BAföG angerechnet wird. Da­rauf weist der Marburger Bund hin.
Assistenzarzt

Neu auf Station: Worauf Ärztinnen und Ärzte beim Berufseinstieg achten sollten

Endlich geht es in die „richtige“ Arbeit. Aber was sollten frischgebackene Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung beherzigen? Und was ist tunlichst zu vermeiden? Die Oberärzte Prof. Dr. Christian Brülls und Priv.- Doz. Dr. Saša Sopka von der Uniklinik RWTH Aachen geben Tipps für Neulinge.
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Köln 2021

Nach einer langen Corona-Zwangspause konnte am 13. November im Komed in Köln endlich wieder ein Operation Karriere Kongress stattfinden. In der Bildergalerie haben wir ein paar Eindrücke zusammengestellt.
Von Beruf Arzt

Zusatz-Weiterbildung Allergologie: Dauer, Inhalte, Voraussetzungen

Allergien treten seit einigen Jahrzehnten immer häufiger auf; vor allem in den westlichen Industrieländern. Manche Experten sprechen von einer der Epidemien des 21. Jahrhunderts. Die Allergologie ist dadurch eine gefragte medizinische Fachrichtung. Wie die Zusatz-Weiterbildung abläuft und welche Voraussetzungen es dafür gibt, erfährst du im Beitrag.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag