Bundeskabinett bringt Gesetz für höhere Pflegelöhne auf den Weg
/dpa
Politik

Bundeskabinett bringt Gesetz für höhere Pflegelöhne auf den Weg

Die Bundesregierung ist den nächsten Schritt zu besseren Löhnen und Arbeitsbedingungen in der Altenpflege gegangen. Das Bundeskabinett brachte am heute einen entsprechenden Gesetzentwurf ...
Transparency kritisiert Spahns Pläne für gematik-Chefposten
/navintar, stockadobecom
Politik

Transparency kritisiert Spahns Pläne für gematik-Chefposten

Markus Leyck Dieken soll neuer Chef der gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte werden. Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland sieht den Vorschlag ...
Festbeträge bringen gesetzlicher Kran­ken­ver­siche­rung Milliardeneinsparung
/ngaga35, stockadobecom
Politik

Festbeträge bringen gesetzlicher Kran­ken­ver­siche­rung Milliardeneinsparung

Die gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) spart jedes Jahr rund 8,2 Milliarden Euro durch Arzneimittelfestbeträge. Das hat der GKV-Spitzenverband heute anlässlich des 30-jährigen Bestehens des ...
Bauern sollen Vorschläge zur Reduktion von Reserveantibiotika machen
/bidaya, stock.adobe.com
Politik

Bauern sollen Vorschläge zur Reduktion von Reserveantibiotika machen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) fordert von den Bauern Vorschläge, wie sie auf Reserveantibiotika verzichten können. Andernfalls werde man „gesetzgeberisch tätig werden“ ...
WHO stuft Antibiotika wegen Resistenzen neu ein
/Kzenon, stockadobecom
Ausland

WHO stuft Antibiotika wegen Resistenzen neu ein

Die Antibiotikaresistenz weltweit nimmt nach Angaben der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) alarmierende Ausmaße an. „Die Antibiotikaresistenz droht, 100 Jahre medizinischen Fortschritts zunichte zu machen“, warnte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus ...
Hessen will Pflegeausbildung mit Fonds unterstützen
/dpa
Politik

Hessen will Pflegeausbildung mit Fonds unterstützen

Hessen will mit einem Pflegeausbildungsfonds Betriebe und Schulen finanziell unterstützen, die Nachwuchskräfte für die Pflege ausbilden. Die Betriebe sollen einen Ausgleich dafür ...
Saarland schafft neue Beauftragte für Demenz
Rosa Adelinde Fehrenbach /dpa
Politik

Saarland schafft neue Beauftragte für Demenz

Saarbrücken – Das Saarland will sich verstärkt um das Thema Demenz kümmern. Rosa Adelinde Fehrenbach sei daher als erste „Landesärztin für an Demenz erkrankte Menschen“ ...
Telemedizin soll Versorgung von Kindern mit psychischen Erkrankungen verbessern
Reinhard Martens /dpa
Ärzteschaft

Telemedizin soll Versorgung von Kindern mit psychischen Erkrankungen verbessern

Für Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen soll sich in der Region Weißwasser künftig die Versorgung verbessern. Das Ziel soll mit einer ...
Ehemalige Heimkinder wollen längere Meldefristen für Entschädigung
Die Betroffenen Uwe Werner (v.l.), Thomas Frauendienst, Heike Finkenmeier und Heike Frisch berichteten im Düsseldorfer Landtag von ihren Misshandlungen. /dpa
Politik

Ehemalige Heimkinder wollen längere Meldefristen für Entschädigung

Ehemalige Heimkinder und Menschen, die als Kinder Leid in Behinderten- oder Psychiatrieeinrichtungen erfahren haben, wünschen sich längere Meldefristen für Entschädigungen ...
CDU in Rheinland-Pfalz plädiert für mehr Plätze fürs Medizinstudium
/dpa
Politik

CDU in Rheinland-Pfalz plädiert für mehr Plätze fürs Medizinstudium

Vor dem Hintergrund des Ärztemangels insbesondere in ländlichen Regionen hat sich die rheinland-pfälzische CDU-Fraktion für eine deutliche Erhöhung der Studienplätze für Humanmedizin ausgesprochen ...
Umweltverbände rufen Merkel zum Handeln für Klimaschutz auf
/dpa
Vermischtes

Umweltverbände rufen Merkel zum Handeln für Klimaschutz auf

Umweltverbände haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, beim EU-Gipfel morgen und übermorgen für das Ziel einer „klimaneutralen“ EU zu kämpfen ...
UN-Nachhaltigkeitsziele könnten scheitern
/dpa
Ausland

UN-Nachhaltigkeits­ziele könnten scheitern

Die Weltgemeinschaft könnte einer neuen globalen Untersuchung zufolge an den selbst gesteckten UN-Nachhaltigkeitszielen scheitern. Vier Jahre nach ihrer Verabschiedung 2015 sei kein Land auf dem Weg, alle ...
Umfrage zeigt Vertrauenskrise bei Impfungen in Westeuropa
/stalnyk, stock.adobe.com
Ausland

Umfrage zeigt Vertrauenskrise bei Impfungen in Westeuropa

Viele Europäer haben einer Umfrage zufolge ein großes Misstrauen gegen Impfungen. Nach den Daten der britischen Stiftung Wellcome Trust empfinden in Westeuropa lediglich ...
Zahl der Flüchtlinge weltweit stieg 2018 auf Höchststand
/dpa
Ausland

Zahl der Flüchtlinge weltweit stieg 2018 auf Höchststand

Weltweit gibt es so viele Flüchtlinge und Vertriebene wie nie zuvor in der fast 70-jährigen Geschichte des UN-Flüchtlingshilfswerks. Ende vergangenen Jahres lebten 70,8 Millionen ...
Dreijährige aus Dresden stirbt an Meningokokken
/dpa
Vermischtes

Dreijährige aus Dresden stirbt an Meningokokken

Nach dem Tod eines mit Meningokokken infizierten Mädchens aus einer Dresdner Kita haben die Behörden mit der vorsorglichen Behandlung weiterer Kinder begonnen. 37 Krippenkinder erhielten nun ...
Neuer Studiengang zum Physician Assistant in Hamburg
/dpa
Hochschulen

Neuer Studiengang zum Physician Assistant in Hamburg

Die Carl Remigius Medical School – sie gehört zur Hochschule Fresenius – bietet ab September 2019 in Hamburg einen „Studiengang Physician Assistance“ ...
Ambrosiavorkommen haben sich in Baden-Württemberg erhöht
/dpa
Vermischtes

Ambrosiavorkommen haben sich in Baden-Württemberg erhöht

Die hochallergene Pflanze Beifuß-Ambrosie verbreitet sich in Baden-Württemberg immer großflächiger und nimmt dabei laut Umweltexperten zunehmend auch Ackerflächen in Beschlag ...
Südkorea hilft Nordkorea mit 50.000 Tonnen Reis
/dpa
Ausland

Südkorea hilft Nordkorea mit 50.000 Tonnen Reis

Nach Warnungen internationaler Hilfsorganisation vor einer neuen Hungersnot in Nordkorea spendet Südkorea dem abgeschotteten Nachbarland 50.000 Tonnen Reis. Der Reis solle über das ...
Endometriumkarzinom: Radiotherapie verbessert Ergebnisse der Chemotherapie im fortgeschrittenen Stadium nicht
Gebärmutterkörperkrebs geht von der Schleimhaut, dem Endometrium, in der Gebärmutter aus. /abhijith3747 stock.adobe.com
Medizin

Endometriumkarzinom: Radiotherapie verbessert Ergebnisse der Chemotherapie im fortgeschrittenen Stadium nicht

Eine zusätzliche Bestrahlung hat in einer randomisierten Studie zwar gegenüber einer alleinigen Chemotherapie die Zahl der lokalen Rezidive beim fortgeschrittenen Endometriumkarzinom gesenkt. Die Zahl der Fernmetastasen war jedoch ...
IgA-Antikörper in der Muttermilch schützen Frühgeborene vor nekrotisierender Enterokolitis
Etwa 5–10 % der Frühgeborenen unter 1.500 g entwickeln eine nekrotisierende Enterokolitis. Frauenmilch kann vor der lebensbedrohlichen Magen-Darm-Erkrankung schützen. /dpa
Medizin

IgA-Antikörper in der Mutter­milch schützen Frühgeborene vor nekrotisierender Enterokolitis

IgA-Antikörper in der Muttermilch binden im Darm des Säuglings potenzielle Krankheitser­reger und können dadurch Darminfektionen in den ersten Lebensmonaten verhindern ...
EMA untersucht Medikationsfehler bei Leuprorelin-haltigem Arzneimittel
Leuprorelin verursacht eine unnatürliche konstante Freisetzung der Gonadotropine LH und FSH aus der Hypophyse. /Sebastian Kaulitzki stock.adobe.com
Medizin

EMA untersucht Medikations­fehler bei Leuprorelin-haltigem Arzneimittel

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat eine Überprüfung von Depotformulierungen des GnRH-Analogon Leuprorelin begonnen. Das Medikament, das zur ...
Kein erhöhtes HIV-Risiko durch Depot-Kontrazeptiva
/Andrey Popov, adobe.stock.com
Medizin

Kein erhöhtes HIV-Risiko durch Depot-Kontrazeptiva

Das Depot-Kontrazeptivum DMPA-IM, das als „Dreimonatsspritze“ in Regionen Afrikas mit einer hohen HIV-Prävalenz von vielen Frauen bevorzugt wird, hat in einer randomisierten kontrollierten ...
Krankenkassen mahnen neue Finanzierung für Pflegeversicherung an
/dpa
Politik

Krankenkassen mahnen neue Finanzierung für Pflegeversicherung an

Der GKV-Spitzenverband hat angesichts absehbar steigender Pflegekosten eine neue Struktur der Finanzierung für die Pflegekassen angemahnt. Das Thema Pflege genieße derzeit eine nie dagewesene ...
Sachsen-Anhalt verspricht Unikliniken mehr Geld
Universitätsklinikum Magdeburg /dpa
Politik

Sachsen-Anhalt verspricht Unikliniken mehr Geld

Sachsen-Anhalts Landesregierung hat ihr Bekenntnis erneuert, den Investitionsstau an den beiden Universitätskliniken künftig beseitigen zu wollen. Bei der Aufstellung des Haushalts für 2020/21 ...
Baden-Württemberg setzt bei Gesundheitsversorgung auf regionale Lösungen
/dpa
Politik

Baden-Württemberg setzt bei Gesundheits­versorgung auf regionale Lösungen

Baden-Württemberg setzt für die Gesundheitsversorgung in den Regionen auf individuelle lokale Lösungen. Das Land stellt daher nun Fördergelder und Handlungsempfehlungen ...
Ärzte für mehr Informationsfreiheit bei Schwangerschaftsabbrüchen
/dpa
Ärzteschaft

Ärzte für mehr Informationsfreiheit bei Schwangerschafts­abbrüchen

Nach der Verurteilung von zwei Berliner Frauenärztinnen wegen eines Verstoßes gegen das kürzlich reformierte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche, fordern Ärzte mehr Informationsfreiheit ...
Brandenburg bietet im Kampf um Ärztemangel Stipendien für angehende Landärzte
/Thomas Reimer, stock.adobe.com
Politik

Brandenburg bietet im Kampf um Ärztemangel Stipendien für angehende Landärzte

Auf der Suche nach jungen Landärzten bietet die Landesregierung in Brandenburg Medizinstudierenden künftig ein Stipendium von 1.000 Euro an, wenn sie sich für fünf Jahre zu einer Tätigkeit in den ländlichen Regionen Brandenburgs nach dem Studium verpflichten ...
Pflegekammer Niedersachsen richtet Ethikkommission ein
/dpa
Politik

Pflegekammer Niedersachsen richtet Ethikkommission ein

Die niedersächsische Pflegekammer hat als erste bundesweit eine Ethikkommission eingerichtet. Gestern fand in Hannover die konstituierende Sitzung statt ...
Investitionsschub für Digitalisierung gewünscht
/rocketclips, stockadobecom
Politik

Investitionsschub für Digitalisierung gewünscht

Die katholischen Krankenhäuser in Deutschland haben Bund und Ländern zu einem Investitionsprogramm für die Digitalisierung im Krankenhaus aufgerufen ...
Bayerische Verfassungsgerichtshof will im Juli über Volksbegehren zur Pflege urteilen
/dpa
Politik

Bayerische Verfassungs­gerichtshof will im Juli über Volksbegehren zur Pflege urteilen

Der Bayerische Verfassungsgerichtshof will in vier Wochen am 16. Juli verkünden, ob das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ rechtlich zulässig ist ...
Neuropsychologen befürchten Verschlechterung der ambulanten Versorgung
/Photographee.eu, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Neuropsychologen befürchten Verschlechterung der ambulanten Versorgung

Die Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) befürchtet, dass es zu einer Verschlechterung der Versorgung von Patienten kommt, die nach einer hirnorganischen Erkrankung unter Störungen der ...
Anzeige

122. Deutscher Ärztetag 2019

122. Deutscher Ärztetag 2019
in Münster (Westfalen)
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019
News-Ticker

Wahl des Bundes­ärzte­kammer-Präsidenten

Anzeige

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Videos vom 122. Deutschen Ärztetag

Interviews und Stimmen aus Münster

<b>Impressionen</b> vom 122. Deutschen Ärztetag in Münster Start

Video

Impressionen vom 122. Deutschen Ärztetag in Münster

<b>Dialog</b> junger Ärztinnen und Ärzte Start

Video

Dialog junger Ärztinnen und Ärzte

<b>Interview mit Klaus Reinhardt,</b> neu gewählter Präsident der Bundes­ärzte­kammer Start

Video

Interview mit Klaus Reinhardt, neu gewählter Präsident der Bundes­ärzte­kammer

<b>Klaus Beelmann,</b> Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit Start

Video

Klaus Beelmann, Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit

<b>Medizin­studierende</b> über die Zukunft der Versorgung Start

Video

Medizin­studierende über die Zukunft der Versorgung

<b>Rüdiger Smektala und Hans-Peter Peters,</b> ÄK Westfalen-Lippe, im Interview Start

Video

Rüdiger Smektala und Hans-Peter Peters, ÄK Westfalen-Lippe, im Interview

Alle Videos

Patientenversorgung unter Druck

Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen

<b>BÄK im Dialog:</b> Patientenversorgung unter Druck Start

Video

BÄK im Dialog: Patientenversorgung unter Druck

<b>Susanne Johna,</b> Vorstandsmitglied der BÄK Start

Video

Susanne Johna, Vorstandsmitglied der BÄK

<b>Ellen Lundershausen,</b> Präsidentin der LÄK Thüringen Start

Video

Ellen Lundershausen, Präsidentin der LÄK Thüringen

<b>Stephan Hofmeister,</b> stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV Start

Video

Stephan Hofmeister, stellv. Vorstandsvorsitzender der KBV

<b>Heidrun Gitter,</b> Präsidentin der LÄK Bremen Start

Video

Heidrun Gitter, Präsidentin der LÄK Bremen

Alle Videos

Gesundheitspolitik 2013–2017

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

MEDIZIN: cme

Pleuraerguss des Erwachsenen – Ursachen, Diagnostik und Therapie

DÄ 21 vom Freitag, 24. Mai 2019

MEDIZINREPORT

Kardiopulmonale Reanimation: Aussichtslose Situationen erkennen

DÄ 22 vom Freitag, 31. Mai 2019

MEDIZINREPORT

Herpes zoster: Wer wie geimpft werden sollte

DÄ 23-24 vom Montag, 10. Juni 2019

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Nässende Rötung am Penis

DÄ 21 vom Freitag, 24. Mai 2019

THEMEN DER ZEIT

Medizinisches Cannabis: Ein schwieriges Medikament

DÄ 21 vom Freitag, 24. Mai 2019

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Blogs
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Sechster Finger verbessert Geschicklichkeit

Weltweit wird eines von 500 Kindern mit einem zusätzlichen Finger oder Zeh geboren. Diese Polydaktylie wird heute als Geburtsfehler eingestuft und in der Regel kurz nach der Geburt......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Aktive Abwerbeversuche

Es ist meine erste Arbeitswoche in einem Krankenhaus in Bismarck und vieles ist neu für mich. Zum Glück sind die Krankheiten, die Therapien und die Medikamente alle dieselben, denn sonst......
Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

Dr. werden ist nicht schwer...

In der Schweiz ist alles besser als in Deutschland …

Solche oder Zitate ähnlichen Inhalts hört man bisweilen. Aber nicht nur von Schweizern, sondern auch von Deutschen oder anderen Ausländern, die in der Schweiz leben oder gelebt haben. Nun......
Blog: Global Health

Global Health

Die zehn größten Bedrohungen für die globale Gesundheit im Jahr 2019: Bedrohung #3 – Die globale Influenzapandemie

Der Ausbruch von Ebola in Guinea, Sierra Leone und Liberia in den Jahren 2014 bis 2015 hat uns Angst gemacht – mehr als 11.000 Menschen sind an der Infektion gestorben. Es gab Notfallpläne......
Personalien
  • Personalien

    Jürgen Popp: Schnelltest für die Diagnostik von Infektionen
    Irmgard Landgraf: Vernetzt Arbeiten für mehr Sicherheit in der Pflege
    Hans Reinauer: Ehrenmedaille für früheren AWMF-Präsidenten
    Sebnem Fincanci: Menschenrechtlerin droht Haftstrafe
    James Nagarajah: Talentierter Nachwuchsforscher
    Hans Martin Hoffmeister: Die Innere Medizin durch Kooperation voranbringen
    Johannes Köbberling: Verfechter der evidenzbasierten Medizin
    Christian Ansorge: Radrennfahrer für den guten Zweck
    Ugur Sahin: Mit individualisierten Therapien gegen den Krebs
    Frank Ulrich Montgomery: Neuer Vorsitzender des Weltärztebundes
    Karl Bonhoeffer †: Arzt für Frieden und gegen den Atomkrieg
    Thomas Steffen: Neuer Staatssekretär im Ge­sund­heits­mi­nis­terium
  • Personalien

    Jörg Debatin: Leiter des neuen Health Innovation Hubs
    Manfred Fichter: Wegbereiter für die Erforschung von Essstörungen
    Wiebke Gehm: „Studentin des Jahres“ studiert Medizin
    John Ioannidis: Stanford-Forscher leitet das neue METRIC Berlin
    Waltraut Kruse †: Hausärztin mit Herz und akademische Lehrerin
    Hans-Jochen Heinze: An der Spitze des Universitätsklinikums Magdeburg
    Harald J. Freyberger †: Wegweisender Psychotherapeut und Psychiater
    Hans-Reimer Rodewald: Innovative Erforschung der Immunabwehr
    Dorothee Dormann: Protein-Tropfen auf der Spur
    Franz-Ulrich Hartl: Pionier der Chaperonen-Forschung
    Wolfgang Miller: Kammerpräsident und Fan der Selbstverwaltung
    Florian Reuther: Neuer Verbandsdirektor bei der PKV
Themen
Antibiotika
Antibiotika
Gastroenterologie
Gastroenterologie
Hygiene
Hygiene
E-Health
E-Health
USA
USA
Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaft und Geburt
Alle Themen
aerztestellen.de
Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Spitalzentrum Oberwallis (SZO)
3900 Brig
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
A.ö. Bezirkskrankenhaus - St. Johann in Tirol
6380 St. Johann in Tirol
Top-Job
Öffentliches Gesundheitswesen
Bezirksamt Wandsbek
22222 Hamburg
Top-Job
Physikalische- und Rehabilitative Medizin
Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken - Bezirksklinik Rehau
95111 Rehau
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
8462 Rheinau
Top-Job
Psychotherapeutische Medizin
Reha Zentrum Bad Dürrheim - Klinik Hüttenbühl
78073 Bad Dürrheim
Weitere Stellengebote
Neuer Medizinstudiengang in Hamburg ohne Numerus Clausus
Medizinstudium

Neuer Medizinstudiengang in Hamburg ohne Numerus Clausus

Die „MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University“ – bietet ab Oktober 2019 in Kooperation mit den Helios Kliniken Schwerin einen neuen Staatsexamensstudiengang Humanmedizin an.
Arbeitsmedizin – Eckpfeiler der Prävention
Assistenzarzt

Arbeitsmedizin – Eckpfeiler der Prävention

"Arbeitsmediziner retten keine Menschenleben", erklärte Dr. Christina Nußbeck beim Operation Karriere-Kongress in Hamburg. Langweilig sei das aber nicht: Der Fokus liege eher auf der Prävention – und hier könne man als Arbeitsmediziner viel bewirken.
Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Bochum 2019
Bewerbung & Berufsstart

Eindrücke vom Operation Karriere Kongress Bochum 2019

Viele hilfreiche Tipps zu ihrer Karriereplanung nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bochumer Operation Karriere Kongresses mit nach Hause. Nicht nur Vorträge und Workshops wurden angeboten, auch potenzielle Arbeitgeber stellten sich vor.
Ambulante Versorgung zunehmend weiblich
Von Beruf Arzt

Ambulante Versorgung zunehmend weiblich

Schon in fünf Jahren werden mehr Frauen als Männer in der ambulanten Versorgung tätig sein. Die Reputation ambulant tätiger Ärztinnen bleibt dennoch sowohl unter Patienten als auch Fachkollegen schlechter als das Ansehen der männlichen Kollegen.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag