Ende der Lohnfortzahlung für Ungeimpfte in Coronaquarantäne
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, spricht bei einem Pressestatement nach den Beratung über ein einheitliches Vorgehen bei Verdienstausfall-Entschädigungen wegen Quarantäne im Rahmen der Coronapandemie./dpa, Michael Kappeler
Politik

Ende der Lohnfortzahlung für Ungeimpfte in Coronaquarantäne

Bei Verdienstausfällen wegen angeordneter Coronaquarantäne sollen die meisten Nicht-Geimpften spätestens ab 1. November keine Entschädigung mehr bekommen. Darauf verständigten sich die Gesundheitsminister von Bund und Ländern ...
Tarifverhandlungen: Marburger Bund fordert verlässliche Ruhezeiten
/picture alliance, Robert Kneschke
Ärzteschaft

Tarifverhandlungen: Marburger Bund fordert verlässliche Ruhezeiten

Vor den anstehenden Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) wirft der Marburger Bund (MB) den Arbeitgebern vor, die im letzten Tarifvertrag mit der VKA vereinbarten Regelungen zum Bereitschaftsdienst und zur Rufbereitschaft nicht umzusetzen ...
Spahn rechnet mit Ende der Coronapandemie im Frühjahr
/peterschreiber.media, stock.adobe.com
Politik

Spahn rechnet mit Ende der Coronapandemie im Frühjahr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet bis zum Frühjahr eine „Herdenimmunität“ gegen das Coronavirus und damit das Ende der Pandemie in Deutschland ...
Coronaschnelltests ab 11. Oktober meist nicht mehr kostenlos
/picture alliance, Annette Riedl
Politik

Coronaschnelltests ab 11. Oktober meist nicht mehr kostenlos

Coronaschnelltests müssen ab 11. Oktober meist selbst bezahlt werden. Generell gratis bleiben sie noch für Menschen, die sich nicht impfen lassen können, darunter Kinder unter 12 Jahren. Das legt eine neue Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums fest ...
Laut Bericht von Bundesmitteln für Luftreinigungsgeräte noch kein Euro abgerufen
/picture alliance, Sven Hoppe
Politik

Laut Bericht von Bundesmitteln für Luftreinigungsgeräte noch kein Euro abgerufen

Von den seit zweieinhalb Monaten bereitstehenden Bundesmitteln für mobile Luftreiniger für den Coronaschutz in Kitas und Schulen haben die Länder einem Bericht zufolge noch keinen Euro eingesetzt ...
Deutscher Apothekertag: ABDA-Präsidentin für Zusammenarbeit bei Grippeimpfquoten
/dpa
Vermischtes

Deutscher Apothekertag: ABDA-Präsidentin für Zusammenarbeit bei Grippeimpfquoten

Das übergeordnete Ziel aller im Gesundheitswesen müsse es sein, eine möglichst hohe Grippeimpfquote zu erreichen, betonte heute Gabriele Regina Oberwiening ...
Bremen macht Krankenhausaufnahmen zum Coronaleitindikator
/picture alliance, HANS PUNZ
Politik

Bremen macht Krankenhausaufnahmen zum Coronaleitindikator

Im Bundesland Bremen richten sich die Coronawarnstufen künftig nach den stationären Aufnahmen in Krankenhäuser. Das beschloss der Senat gestern. Gezählt werde, wie viel COVID-Kranke auf 100.000 Einwohner ...
KVBW plädiert für Erweiterung des Dispensierrechts
/Aliaksandr, stock.adobe.com
Ärzteschaft

KVBW plädiert für Erweiterung des Dispensierrechts

Eine Erweiterung des Dispensierrechts fordert der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW). Für den KVBW-Vorstandsvorsitzenden Norbert Metke ergibt sich die Forderung aus ...
Sachsen-Anhalt und Tschechien wollen bei Krebsbekämpfung kooperieren
/peterschreiber.media, stock.adobe.com
Politik

Sachsen-Anhalt und Tschechien wollen bei Krebsbekämpfung kooperieren

Sachsen-Anhalt und Tschechien wollen eine Kooperation im Bereich der Krebsbekämpfung auf den Weg bringen. Das ist das Ergebnis eines Treffens von Ministerpräsident Reiner Haseloff mit dem tschechischen Regierungschef Andrej Babis ...
WHO empfiehlt drastische Senkung von Stickstoffdioxid und Feinstaub in der Luft
Luftverschmutzung ist global eine der größten Gefahren für die menschliche Gesundheit. Die Europäische Umweltagentur EEA geht von etwa 417.000 vorzeitigen Todesfällen pro Jahr allein in 41 europäischen Staaten aus. /kristo74, stock.adobe.com
Politik

WHO empfiehlt drastische Senkung von Stickstoffdioxid und Feinstaub in der Luft

Nach fünf Jahren Bearbeitung hat die Weltgesundheitsorganisation WHO heute ihre neuen Globalen Luftgüteleitlinien (Air Quality Guidelines, AQG) veröffentlicht. Im Fall von Stickstoffdioxid (NO2) hat sich die WHO für eine deutliche Absenkung um mehr als die Hälfte der bisher empfohlenen Werte ...
Deutschland hat bisher mehr als 5,1 Millionen Coronaimpfdosen abgegeben
/picture alliance / ZUMAPRESS.com, Thiago Prudencio
Vermischtes

Deutschland hat bisher mehr als 5,1 Millionen Coronaimpfdosen abgegeben

Deutschland hat nach Angaben der Bundesregierung bisher mehr als 5,1 Millionen Impfdosen an andere Ländern abgegeben. Dies erfolge über die Allianz Covax und bilateral ...
Deutlich weniger Krankenhausbehandlungen im Coronajahr 2020
/boyloso, stock.adobe.com
Vermischtes

Deutlich weniger Krankenhaus­behandlungen im Coronajahr 2020

Im Coronajahr 2020 sind deutlich weniger Patienten in Krankenhäusern behandelt worden. Die Zahl der stationären Behandlungsfälle und Operationen sank im Vergleich ...
Nutzenbewertungen von Gesundheitstechnologien sollen ab 2024 EU-weit erfolgen
/vegefox.com, stock.adobe.com
Vermischtes

Nutzenbewertungen von Gesundheits­technologien sollen ab 2024 EU-weit erfolgen

Ab 2024 wollen die Staaten der Europäischen Union (EU) ihre Nutzenbewertungen von Gesundheitstechnologien (Health Technology Assessments, HTA) vereinheitlichen. Die methodischen Vorbereitungen ...
Medizinische Fachangestellte enttäuscht von Wahlprogrammen der Parteien
/picture alliance, Zoonar, Lev Dolgachov
Politik

Medizinische Fachangestellte enttäuscht von Wahlprogrammen der Parteien

Der Verband medizinischer Fachberufe (VMF) kritisiert, dass die zur Bundestagswahl antretenden größeren Parteien nur sehr allgemeine Aussagen dazu treffen, wie sie die ambulante medizinische Versorgung ...
Lage der Universitätsmedizin Rostock Thema in Landtagsausschüssen
Die Kinderklinik der Universitätsmedizin Rostock (UMR). Auf einer Pressekonferenz wurde über die aktuelle Situation der UMR informiert. Zahlreiche Ärztinnen und Ärzte der UMR hatten sich Anfang August mit einem Brief an die Schweriner Landesregierung gewandt, auf Versorgungsprobleme hingewiesen und Sparmaßnahmen kritisiert. Das Land hatte als Reaktion auf den Brief zusätzliche zwei Millionen Euro für das laufende und fünf Millionen Euro für das kommende Jahr freigegeben./dpa, Bernd Wüstneck
Politik

Lage der Universitätsmedizin Rostock Thema in Landtagsausschüssen

Die schwierige Lage der Universitätsmedizin Rostock (UMR) und insbesondere der dortigen Kinderklinik war gestern Thema einer gemeinsamen Sondersitzung des Bildungs- und des Gesundheitsausschusses ...
Neue Version der Corona-Warn-App bereit für Boosterimpfung
/picture alliance, Andreas Franke
Vermischtes

Neue Version der Corona-Warn-App bereit für Boosterimpfung

Die Corona-Warn-App des Bundes ist in der neuen Version in der Lage, die Nutzer schnell über eventuell anstehende Auffrischungsimpfungen zu informieren. Damit passt das Projektteam aus Robert- Koch-Institut, SAP und Deutscher Telekom die App weiterhin an das aktuelle Pandemiegeschehen an ...
Abwärtstrend setzt sich fort, Coronainzidenz bei 65,0
/picture alliance, Sebastian Gollnow
Vermischtes

Abwärtstrend setzt sich fort, Coronainzidenz bei 65,0

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland weiter rückläufig. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche heute mit 65,0 an ...
EU-Kommission unterschreibt Vertrag für COVID-19-Medikament
/dpa/CTK, Ondrej Deml
Ausland

EU-Kommission unterschreibt Vertrag für COVID-19-Medikament

Die EU-Kommission hat einen Rahmenvertrag über die gemeinsame Anschaffung eines COVID-19-Medikaments des Pharmaunternehmens Eli Lilly abgeschlossen ...
Hackerangriff auf SRH-Stiftung
/ipopba, stock.adobe.com
Vermischtes

Hackerangriff auf SRH-Stiftung

Nach einem Hackerangriff sind die Computersysteme an deutschlandweit fast einem Dutzend SRH-Kliniken sicherheitshalber vom Netz genommen worden. Davon seien auch die sieben Kliniken in Baden-Württemberg betroffen ...
EU will verstärkt gegen Fehlinformationen über Coronaimpfungen vorgehen
Der slowenische Staatssekretär für Europäische Angelegenheiten, Gasper Dovzan. /picture alliance, ASSOCIATED PRESS, Geert Vanden Wijngaert
Ausland

EU will verstärkt gegen Fehlinformationen über Coronaimpfungen vorgehen

Die Europäische Union will verstärkt gegen Zögerlichkeiten bei Coronaimpfungen und Fehlinformationen über die Impfstoffe vorgehen. Die EU müsse weiterhin an den Herausforderungen arbeiten ...
KVen rufen zur Grippeschutzimpfung auf
/picture alliance, Jens Kalaene
Ärzteschaft

KVen rufen zur Grippeschutzimpfung auf

Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) Nordrhein und Sachsen-Anhalt weisen auf die Bedeutung der Grippeschutzimpfung hin. „Ich rate vor allem älteren Menschen und Immungeschwächten, in den kommenden Wochen die Influenzaimpfung in ihrer Stammpraxis wahrzunehmen ...
EU fördert die Digitalisierung in der klinischen Forschung in NRW
/metamorworks, stock.adobe.com
Hochschulen

EU fördert die Digitalisierung in der klinischen Forschung in NRW

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) weist daraufhin, dass im Rahmen der Initiative REACT-EU ...
Aktualisierte S3-Leitlinie zu Morbus Crohn erschienen
/Alex, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Aktualisierte S3-Leitlinie zu Morbus Crohn erschienen

Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) hat eine aktualisierte S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Morbus Crohn“ vorgestellt ...
Amnesty International fordert zwei Milliarden Coronaimpfdosen für ärmere Länder
Amnesty-Chefin Agnès Callamard/picture alliance / ASSOCIATED PRESS, Christophe Ena
Ausland

Amnesty International fordert zwei Milliarden Coronaimpfdosen für ärmere Länder

Kurz vor der von den USA ausgerichteten Konferenz zur Coronapandemie hat Amnesty International scharfe Kritik an den Impfstoffherstellern geübt und mehr Hilfen für ärmere Länder gefordert ...
WHO sieht Gesundheitssystem in Afghanistan vor dem Kollaps
/dpa/XinHua
Ausland

WHO sieht Gesundheitssystem in Afghanistan vor dem Kollaps

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schlägt wegen der Lage in Afghanistan Alarm. „Afghanistans Gesundheitssystem steht vor dem Kollaps“, teilten WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus ...
Brasiliens Gesundheitsminister positiv auf Corona getestet
Marcelo Queiroga, Gesundheitsminister von Brasilien, spricht während einer Pressekonferenz über die Impfkampagne gegen COVID-19 im südamerikanischen Land./ dpa/Agencia Brazil, Wilson Dias
Ausland

Brasiliens Gesundheitsminister positiv auf Corona getestet

Brasiliens Gesundheitsminister Marcelo Queiroga ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei dem Minister sei eine Infektion festgestellt worden, nachdem er gestern an der UN-Generaldebatte ...
Frankreich will Verlängerung der Corona-Nachweispflicht ermöglichen
Ein Demonstrant hält während einer Demonstration gegen den Gesundheitspass vor dem Eiffelturm ein Plakat mit der Aufschrift «Nein zum Gesundheitspass» («Non Au Passeport Sanitaire»)./dpa/AP, Thibault Camus
Ausland

Frankreich will Verlängerung der Corona-­Nachweispflicht ermöglichen

Frankreichs Regierung will auch nach Mitte November die Pflicht zu einem Coronanachweis verhängen können. Die aktuelle Regelung ist zeitlich begrenzt. Man werde die Möglichkeit, den sogenannten Gesundheitspass bei entsprechender epidemischer Lage auch darüber hinaus nutzen zu können ...
Großbritannien und Südkorea tauschen Coronaimpfdosen
/ picture alliance, Dirk Waem
Ausland

Großbritannien und Südkorea tauschen Coronaimpfdosen

Mit einem Impfstofftausch wollen Südkorea und Großbritannien den Kampf gegen das Coronavirus in ihren Ländern ankurbeln. Wie die Regierung in London heute mitteilte, schickt Großbritannien ...
Argentinien beendet zahlreiche Coronamaßnahmen
/picture alliance / Pacific Press, Esteban Osorio
Ausland

Argentinien beendet zahlreiche Coronamaßnahmen

Rund eineinhalb Jahre nach Beginn der Coronamaßnahmen hat die argentinische Regierung zahlreiche Lockerungen angekündigt. Das Tragen einer Maske sei im Freien nicht länger verpflichtend ...
Über 50 US-Firmen protestieren gegen strenges Abtreibungsgesetz in Texas
/dpa/Austin American-Statesman/AP, Jay Janner
Ausland

Über 50 US-Firmen protestieren gegen strenges Abtreibungsgesetz in Texas

Mehr als 50 US-Firmen haben in einer gemeinsamen Aktion gegen das umstrittene Abtreibungsgesetz im Bundesstaat Texas protestiert. Ein eingeschränkter Zugang zu einer umfassenden Fortpflanzungsbehandlung einschließlich Abtreibung ...
Gutes Ansprechen fortgeschrittener kolorektaler Karzinome mit KRAS-G12C-Mutation auf duale zielgerichtete Therapie
/Kateryna_Kon, stock.adobe.com
Medizin

Gutes Ansprechen fortgeschrittener kolorektaler Karzinome mit KRAS-G12C-Mutation auf duale zielgerichtete Therapie

Etwa 3-4 % aller kolorektalen Karzinome (CRC) weisen eine KRAS-G12C-Treibermutation auf. Diese KRAS-Alteration geht mit einer reduzierten Effektivität von Cetuximab einher. Eine KRAS-G12C-gerichtete Therapie mit Asagrasib zeigt jetzt alleine, aber vor allem in Kombination mit Cetuximab ...
Malignes Melanom: Onkolytisches Virus überzeugt nicht als Partner für die Checkpointblockade
/Ocskay Mark, stock.adobe.com
Medizin

Malignes Melanom: Onkolytisches Virus überzeugt nicht als Partner für die Checkpointblockade

Die Phase-3-Studie MASTERKEY-265 prüfte den Einsatz des onkolytischen Virus Talimogen laherparepvec (T-Vec) zusätzlich zum Checkpointinhibitor Pembrolizumab (Pembro) ...
Rezidiviertes Ovarialkarzinom: Erneute Erhaltungstherapie mit PARP-Inhibitor wirkt Progress entgegen
/blueringmedia, stock.adobe.com
Medizin

Rezidiviertes Ovarialkarzinom: Erneute Erhaltungstherapie mit PARP-Inhibitor wirkt Progress entgegen

Bei Patientinnen mit intensiv vorbehandelten, rezidivierten nicht-muzinösen Ovarialkarzinomen verzögert eine wiederholte Erhaltungstherapie mit einem PARP-Inhibitor ...
Ileus-Risiko bei neoadjuvanter Darmkrebstherapie
/ peterschreiber.media, stock.adobe.com
Medizin

Ileus-Risiko bei neoadjuvanter Darmkrebstherapie

Die neoadjuvante Therapie des Kolonkarzinoms ist mit einem Aufschub der Operation und damit potenziell mit einem erhöhten Risiko für eine Darmverschluss assoziiert ...
Anzeige

ONLINE first

Perspektiven der Onkologie

ASCO/EHA SPEZIAL

ESMO Spezial
Perspektiven der Onkologie

ESMO SPEZIAL

ESMO Spezial
Sonderausgabe Arztgesundheit
Sonderausgabe Arztgesundheit
28. Mai 2019
Editorial

Eine neue Interessenkonflikterklärung für medizinische Zeitschriften

Bei diesem Editorial handelt es sich um die deutsche Übersetzung des Textes „A Disclosure Form for Work Submitted to Medical Journals–A Proposal From the International Committee of Medical Journal Editors“, der parallel in allen Mitgliedszeitschriften des International Committee of Medical Journal ...

Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Interviews von der Veranstaltung
der Bundesärztekammer

<b>Dr. med. (I) Klaus Reinhardt:</b> Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln Start

Video

Dr. med. (I) Klaus Reinhardt: Ärzte werden Patienten sicherer und qualifizierter behandeln

<b>PD Dr. med. Peter Bobbert:</b> Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt Start

Video

PD Dr. med. Peter Bobbert: Im Mittelpunkt der Medizin stehen weiterhin der Patient und der Arzt

<b>PD Dr. med. Sebastian Kuhn:</b> Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden Start

Video

PD Dr. med. Sebastian Kuhn: Der Arztberuf läuft nicht Gefahr, abgeschafft zu werden

<b>Klaus Beelmann,</b> Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit Start

Video

Klaus Beelmann, Ärztekammer Hamburg, über Arztgesundheit

<b>Erik Bodendieck:</b> Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten Start

Video

Erik Bodendieck: Die Gesundheitsdaten des Patienten sind seine eigenen Daten

<b>Prof. Dr. med. Christoph Straub:</b> Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern Start

Video

Prof. Dr. med. Christoph Straub: Das Vertrauen zwischen Arzt und Patient wird sich nicht ändern

<b>Bundesärztekammer im Dialog:</b> Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin Start

Video

Bundesärztekammer im Dialog: Die Vertrauensfrage in der digitalen Medizin

Alle Videos

Apps

Apps
Aktuelle Medizin- und Gesundheits-Apps ...

Der klinische Schnappschuss

Perspektiven der...

SUPPLEMENT: Perspektiven der Immunologie
Immunologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Dermatologie
Dermatologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie

Video zur Tablet-App

Beliebt

Meistgelesen Print

BRIEFE

Fake News in der Medizin: Relatives Risiko

DÄ 35-36 vom Montag, 6. September 2021

SEITE EINS

Impfkampagne: Die Welle der Ungeimpften

DÄ 35-36 vom Montag, 6. September 2021

MEDIZINREPORT

RSV und respiratorische Infekte: Der Virenwinter beginnt schon im Sommer

DÄ 35-36 vom Montag, 6. September 2021

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Multiresistente gramnegative Erreger – ein zoonotisches Problem

DÄ 35-36 vom Montag, 6. September 2021

MEDIZINREPORT

Medikamente gegen COVID-19: Der lange Weg in die Praxis

DÄ 37 vom Freitag, 17. September 2021

NEWSLETTER
DÄ-Titel
IHRE THEMENAUSWAHL
Fortbildung
Blogs
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Die Drittimpfung doch erhalten

In den USA ist am 17. September die Dritt- bzw. Auffrischimpfung gegen SARS-CoV2 zwar für Senioren ab 65 Jahren und solchen Menschen, mit einem geschwächten Immunsystem oder einer......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Masken stören beim Sport mehr, als sie die Atmung behindern

Gesichtsmasken, die zu den Maßnahmen gegen eine Ausbreitung von SARS-CoV-2 gehören, beeinträchtigen die körperliche Leistungsfähigkeit von gesunden Menschen weniger, als die Träger annehmen.......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......
Personalien
  • Personalien

    Marianne Koch: Für die Medizin Hollywood den Rücken gekehrt
    Wolfgang U. Eckart †: Herausragender Medizinhistoriker und Lehrer
    Cristina Marín Campos: Briefe als Trost in der Coronakrise
    Joerg Hasford †: Verlust eines vielseitigen Forschers und Ethikers
    Fabian Leendertz: Fokus auf interdisziplinärer Forschung
    Carola Reimann: Neue Vorsitzende des AOK-Bundesverbandes
    Caroline Klingner: Herzblut für die Lehre
    Jobst-Hendrik Schultz: Für ein interprofessionelles Miteinander
    Uwe Ebmeyer: Gesicht der Ärzteschaft in Sachsen-Anhalt
    Regine Held: „Weitere“ Ärztin im Bundesärztekammer-Vorstand
    Jens Scholz: Die Vorreiterrolle der Universitätsmedizin stärken
    Johannes Grundmann: Neuer Präsident der Ärztekammer Bremen
  • Personalien

    Monika Schönauer: Gedächtnisspuren im Fokus
    Jakob Nikolas Kather: Medizin und künstliche Intelligenz im Einklang
    Uwe Reuter: Neuer Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald
    Armin Willingmann: Die Leistungsfähigkeit der Wissenschaft fördern
    Cem Özbek: Gelebte Solidarität während der Pandemie
    Sabine Oertelt-Prigione: Professorin für geschlechtersensible Medizin
    Clemens Hoch: Neuer Gesundheitsminister in Rheinland-Pfalz
    Belén Garijo: Einzige Frau an der Spitze eines DAX-Unternehmens
    Wildor Hollmann †: Bedeutender Mitgestalter der Sportmedizin
    Rolf Kreienberg †: Trauer um AWMF-Präsidenten
    Birgit Kirsch: Unermüdlicher Einsatz für Nepal
    Anselm Kampik: Augenarzt aus Leidenschaft geehrt
Themen
COVID-19
COVID-19
Impfen
Impfen
Infektionsschutz
Infektionsschutz
Infektionen
Infektionen
KBV
KBV
Kindergesundheit
Kindergesundheit
Alle Themen
Medizin
aerztestellen.de
Medizinstudium

Topfit in die mündliche Prüfung M3: Vorbereitung – das A und O

Operation Karriere-Bloggerin Natalja Ostankov ist derzeit im PJ, hat aber auch schon die nächste Prüfung im Blick. Zur Vorbereitung hat sie am 24. Februar an dem Online-Workshop "Topfit in die mündliche Prüfung M3" mit Rene Carolus teilgenommen. Wie es ihr gefallen hat, schildert sie im Beitrag.
Assistenzarzt

Fachrichtung wechseln - grundsätzlich machbar

Wer sich als Assistenzarzt oder Assistenzärztin mit der Wahl seines Fachgebiets nicht mehr wohlfühlt, kann wechseln. Man sollte aber abwägen, wie ernst es einem ist, denn ein Wechsel erfordert Zeit und Energie.
Bewerbung & Berufsstart

Das Vorstellungsgespräch als Assistenzarzt oder -ärztin

Früher ging es in einem „Bewerbungsgespräch“ darum, als angehender Assistenzarzt vom Chefarzt geprüft zu werden. Heute, im Zeitalter des Ärztemangels, prüft man eher selbst.
Von Beruf Arzt

Sabbatjahr als Arzt oder Ärztin – Tipps und Modelle

Auch Ärztinnen und Ärzte können ein Sabbatjahr beantragen. Welche Modelle es gibt und was du sonst beachten musst, erfährst du im Beitrag.
Anzeige
E-Shop Deutscher Ärzteverlag