Assistenzärztin / Assistenzarzt 80-100 %

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Datum: 19.04.2019 / Ort: CH 8462 Rheinau / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 17 vom 19.04.2019

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psycho­therapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätskli­nik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

Das Zentrum für Stationäre Forensische Therapie ist die schweizweit grösste forensisch-psychiatrische Behandlungseinrichtung mit einem überregionalen Leistungsauftrag für den Vollzug gerichtlich angeordneter Massnahmen, die ge­fängnispsychiatrische Versorgung im besonders gesicherten Behandlungsbe­reich sowie die Begutachtung von Straftätern. Es ist eingebettet in die Klinik für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (Direktor: Prof. Dr. med. Elmar Habermeyer).

Per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir am Standort Rheinau eine / einen

Assistenzärztin / Assistenzarzt 80-100 %

Ihre Aufgaben

  • Fallführend zuständig in einem multiprofessionellen Team für die akutpsychiatrische und forensisch-therapeutische Behandlung der Patientinnen und Patienten in Zusammenarbeit mit dem Oberarzt
  • Möglichkeit, an der Erstellung strafrechtlicher Gutachten mitzuwirken (Nebenverdienst)

Ihr Profil

  • Interesse an psychiatrischer Tätigkeit und forensisch-psychiatrischen Fragestellungen
  • Erfahrung in Klinischer Psychiatrie von Vorteil
  • Sie halten die Rechtsordnung ein

Unser Angebot

  • Möglichkeit, sowohl breite klinische Erfahrungen zu sammeln als auch Spezi­alkenntnisse in der Behandlung von psychotischen Menschen zu erwerben
  • Vermittlung von Kompetenzen in der Schnittmenge von Medizin und Recht
  • Vielseitiges, anspruchsvolles Umfeld, das von motivierten und engagierten Menschen geprägt ist, die neue Mitarbeitende in der Einführungsphase gezielt unterstützen
  • Zeitgemässe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit grosszügiger Unter­stützung und Laufbahnplanung. Die Tätigkeit in unserem Zentrum kann neben der allgemeinpsychiatrischen Weiterbildung genutzt werden zum Erwerb des Schwerpunktes „Forensische Psychiatrie“
  • Enge universitäre Vernetzung mit Einbindung in Forschungsprojekte, wenn
  • Variable Arbeitszeitmodelle, um eine optimale Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zu gewährleisten
  • Bei Bedarf stehen möblierte Einzimmer-Studios zur Verfügung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. med. Steffen Lau, Chefarzt,
Tel. +41 52 304 93 01.

Manuela Glaus, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal auf www.pukzh.ch/karriere-bildung. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: CH Rheinau

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!