Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin/Interventionelle Kardiologie

Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum

Datum: 24.05.2019 / Ort: 12157 Berlin / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Oberarzt
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 22 vom 24.05.2019
Kommen Sie zu uns als

Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin/Inter­ven­tio­nelle Kardiologie

für die Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Diabetologie und konservative Intensivmedizin im Vivantes Auguste Viktoria-Klinikum, zum nächstmöglichen Termin.
Das Auguste-Viktoria-Klinikum ist ein Klinikum der Zentralversorgung mit 12 Kliniken und Instituten. Die Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Diabetologie und konservative Intensivmedizin verfügt über 60 Betten, davon 11 Intensivbetten. Die Abteilung betreut im Jahr knapp 4.000 Patienten und Patientinnen mit einem breiten Spektrum allgemeininternistischer, kardio­logischer und diabetologischer Krankheitsbilder. Alle invasiven und nicht­invasiven diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen die in einem Haus ohne Herzchirurgie erfolgen dürfen, werden durchgeführt. Aktuell ist eine deutliche Erweiterung der Infrastruktur der Klinik in Bau. Die Klinik unterhält eine 24-Stunden-Rufbereitschaft zur Versorgung akuter Koronarsyndrome. Sie ist ein von der DDG zertifiziertes Diabeteszentrum. Die Klinik stellt gemeinsam mit den anderen Abteilungen die ärztliche Besatzung des Notarzteinsatzfahr­zeugs der Feuerwehr in Berlin-Schöneberg.
Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungs­volle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergü­tung nach TV Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrs­anbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter- Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbil­dungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kosten­lose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversor­gung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich
Wir wünschen uns: Approbation als Ärztin/Arzt Facharztanerkennung für Innere Medizin und Kardiologie, gerne mit einer weiteren Ergänzung Ihres Profils mit z. B. der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Angiologie oder Diabetologie Promotion als Ärztin/Arzt (Dr. med.) belastbare Erfahrung und Kenntnisse der invasiven Katheterdiagnostik und -therapie inkl. der ACS-Akutversorgung, bestenfalls eine bereits erlangte Qualifikation „Interventionelle Kardiologie“ der DGK belastbare Erfahrung in der nicht-invasiven kardiolo­gischen Diagnostik (TTE, TEE, Stress-Echo, Spiroergometrie usw.) zusätzliche Erfahrungen und Kenntnisse wünschenswert z. B. in der Durchführung bzw. Begleitung von Interventionen bei strukturellen Herzerkrankungen (z. B. PFO-/ LAA-Verschlüsse, TAVR) wie auch in der Implantation, Programmierung und Nachsorge von Schrittmacher-, CRT- und ICD-Systemen oder in elektrophysio­logischen Untersuchungstechniken Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Loyalität einen wertschätzenden Umgang mit Patienten und Mitarbeitern Die Weiterbildung unserer jungen Ärztinnen/Ärzte ist Ihnen ein wichtiges gemeinsames Ziel Freude an der Arbeit zielbewusste und lösungsorientierte Aufgabenbewältigung Sicherheit im Umgang mit EDV-gestützten Systemen und Programmen ökonomisches Denken und Handeln
Ihre Aufgaben: Oberarzttätigkeit in unserer Klinik Einsatz in der invasiven und nichtinvasiven Kardiologie (Herzkatheterlabor, HSM-, ICD/CRT-Implantation und Überprüfung, Echokardiographie, weitere kardiovaskuläre Funktions­diagnostik) oberärztliche Leitung einer Station Supervision und Ausbildung unserer Ärztinnen/Ärzte in Weiterbildung Teilnahme an den Hintergrund­diensten der Klinik inkl. der 24-h-Rufbereitschaft der invasiven Kardiologie Konsiltätigkeiten
Rahmenbedingungen: Entgelt nach TV Ärzte Vivantes zzgl. einer abteilungs­intern geregelten Poolbeteiligung Option einer außertariflichen Vergütung Arbeitszeit 40 Wochenstunden eine langfristige Perspektive in einem Team mit niedrigen Hierarchien in einer angenehmen und respektvollen Arbeits­atmosphäre an einem Haus mit einem fest etablierten Qualitätsmanagement­system Förderung der Karriere-Entwicklung qualifizierter Frauen
Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.06.2019 auf die Referenz-Nr. AVK0569 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt
unserer Website: www.vivantes-karriere.de
Ihre Fragen beantwortet gern: Prof. Dr. Helmut Schühlen,
Chefarzt, Tel.: 030 130 20 2104
Vivantes hat sich die Chancengleichheit und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind uns besonders willkommen. Wir unterstützen ausdrücklich Bewer­bungen schwerbehinderter Menschen.

Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: 12157 Berlin

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!