Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin und Kardiologie

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH

Datum: 24.05.2019 / Ort: Viernheimer Str. 2, 64646 Heppenheim / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Oberarzt
Jetzt bewerben
Merken
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 22 vom 24.05.2019

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg und Akademisches Lehrkranken­haus. Das moderne Krankenhaus der Regelversorgung behandelt jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten und nimmt damit die regionale Führungsrolle ein. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin – Gastroenterologie, Innere Medizin – Kardiologie, Stroke Unit, Chest Pain Unit, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchi­rurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie die Belegabteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. Das Kreiskran­kenhaus ist als unabdingbarer Notfallstandort anerkannt und besitzt eine Hubschrauberlandemöglichkeit.

In enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg wird ein umfassendes Leistungsspektrum angeboten. Hierfür stehen sechs Fachabteilungen plus interdisziplinäre Intensivstation mit 13 Betten, Spezialbereiche und eine Zentrale Notaufnahme.
Baulich wird das Kreiskrankenhaus derzeit grundlegend saniert und erweitert.

Für die Abteilung Innere Medizin II unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Auch-Schwelk suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)
für Innere Medizin und Kardiologie

in Voll-/Teilzeit:

Die Abteilung versorgt das gesamte Spektrum von Herzkreislauf- Erkrankungen sowie Lungenerkrankungen. Die Klinik verfügt über 93 Allgemeinstationsbetten inkl. 16 Telemetrieplätze, weiterhin eine zertifizierte Chest Pain Unit mit 8 Betten, eine Stroke Unit sowie ein hochmodernes Herzkatheterlabor, welches überregional an der 24h-Notfallversorgung teil nimmt.

Wir suchen einen Kardiologen (m/w/d) mit idealerweise Erfahrungen in der interventionellen Koronartherapie und/oder Erfahrungen in der Schrittmacher-/ICD-Implantation. Eine Teilnahme an der 24h- Katheterbereitschaft ist vorgesehen. Die Zusatzbezeichnung Inter­ventionelle Kardiologie kann erworben werden.

Neben der fachlichen Kompetenz und Engagement wünschen wir uns die Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zur Ausbildung der Mitarbeiter, ein hohes Maß an Sozialkompetenz und eine patientenorientierte Medizin.

Zu den Schwerpunkten der Klinik gehört das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie kardiologischer Krankheitsbilder mit der interventionellen Behandlung akuter Koronarsyndrome und der Implantation von Schrittmachern und ICD-Systemen. Die Klinik weist eine moderne Funktionsdiagnostik mit Echokardiographie (inkl. 4D-TEE, Stressechokardiographie), Bodyplethysmographie und großer Schrittmacherambulanz auf.

Die Bezahlung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA zzgl. Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes.

Interesse geweckt?
Für einen ersten Kontakt und weitere Fragen steht Ihnen der Chefarzt – Herr PD Dr. Auch-Schwelk – unter der Rufnummer 06252-701210 gerne zur Verfügung.

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH
eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg Personalabteilung | Viernheimer Str. 2 | 64646 Heppenheim
oder per E-Mail an bewerbungen@kkh-bergstrasse.de

LNS

Jetzt bewerben
Merken
Drucken
Teilen

Standort: Viernheimer Str. 2, 64646 Heppenheim

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!