Chefarzt Kardiologie (m/w/d)

Helios Klinikum Erfurt

Datum: 14.06.2019 / Ort: Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Chefarzt
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 25 vom 14.06.2019

Wir suchen Sie.

Interessante Perspektiven, neue Möglichkeiten: für Sie im
Helios Klinikum Erfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Chefarzt Kardiologie (m/w/d)


Stellennummern: 32701

Das Helios Klinikum Erfurt ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Ihre Aufgaben
Als Chefarzt (m/w/d) verantworten Sie die strategische und konzeptionelle Weiterentwick­lung der kardiologischen Klinik. Dazu gehört die Etablierung neuer Behandlungsmethoden. Die sichere und erstklassige Versorgung unserer Patienten steht dabei stets im Mittel­punkt. Sie verantworten die Entwicklung Ihres Teams aus Assistenz-, Fach- und Oberärzten und leiten entsprechende Weiterbildungen.

Ihr Profi:
Exzellente Kenntnisse und Fertigkeiten in der invasiven und nicht-invasiven Kardiologie zeichnen Sie aus. Dabei liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt auf dem Gebiet der kompletten interventionellen Kardiologie, inklusive der interventionellen Klappentherapie, die wir im Rahmen einer herzchirurgischen Kooperation anbieten und gern mit Ihnen weiterentwickeln wollen. Eine besondere Expertise im Bereich von Herzinsuffizienz-Betreuungskonzepten und im Bereich der kardialen MRT ist wünschenswert. Zudem verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung internistische Intensivmedizin.
In mehrjähriger Leitungsfunktion haben Sie Ihre Führungskompetenz unter Beweis gestellt. Sie wissen zu motivieren und verfügen über ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion.
Sie verfügen über eine Habilitation oder eine vergleichbare wissenschaftliche Graduierung und bringen die Voraussetzungen zur Erlangung der für einen Maximalversorger üblichen Weiterbildungsermächtigungen mit.

Unser Angebot
Die Prozeduren und Schwerpunkte der Klinik reichen von komplexen Koronarinterventionen bis hin zu kathetergeführten Klappenrekonstruktionen der Mitralklappe. Zur technischen Ausstattung gehören zwei moderne Herzkathetermessplätze (inklusive eines modern aus­gestatteten EP-Messplatzes), ein Hybrid-OP und ein separater Herzschrittmacher-OP.
Das Team aus erfahrenen Experten behandelt jährlich mehr als 5.000 stationäre Patienten, davon rund 3.000 invasiv, und legt dabei großen Wert auf eine individuelle Betreuung. Die Prozeduren und Schwerpunkte reichen von kathetergeführten Klappenrekonstruktionen, interventionellen PFO/ASD-Verschlüssen und interventioneller LAA-Verschlüssen über Kardio-CT- und -MRT- (Level III)-Untersuchungen in Kooperation mit dem Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie bis hin zur Hyperten­siologie und der Behandlung pulmonaler Hypertonien. Darüber hinaus ist eine Chest-Pain- Unit in die Klinik integriert.
Die internistische Intensivmedizin inklusive eines ECMO-Programmes wird unter der Leitung der Klinik für interdisziplinäre Intensivmedizin und intermediate Care betrieben.


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!