Chefarzt (m/w/d) für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie / Neuroradiologe

Klinikum Passau

Datum: 14.06.2019 / Ort: Innstraße 76, 94032 Passau / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Chefarzt
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 25 vom 14.06.2019

 

Das Klinikum Passau nimmt in der Gesundheitsversorgung Ostbayerns eine zentrale Stellung ein. Pro Jahr werden in den 19 Fachabteilungen 35.000 Patienten stationär versorgt. Um das Wohl und die Gesundheit der Patienten sorgen sich über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Aufgrund des plötzlichen Ablebens des bisherigen Stellen­inhabers suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Chefarzt (m/w/d)
für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie / Neuro­radiologe

Das Institut hat derzeit den Personalschlüssel 1 Chefarzt, 8 Oberärzte (davon 1 für das an­gegliederte MVZ) und 10 Fach- bzw. Assistenzärzte. Die Geräteausstattung umfasst 3 MRT (davon ein 3T), 2 CT, 2 Angiographieanlagen (davon eine biplanar), 1 digitale Mammo­graphieeinheit inkl. Tomosynthese, 2 Sonographie-Arbeitsplätze und 5 konventionelle Röntgenanlagen inkl. Durchleuchtungseinheit.
Das Leistungsspektrum der Abteilung umfasst die gesamte bildgebende radiologische Dia­gnostik. Ein besonderer Schwerpunkt des Institutes ist die Interventionelle Radiologie. Es wird das gesamte Spektrum interventioneller Verfahren einschließlich komplexer Aorten­endo­prothetik angeboten. Eine enge Verzahnung besteht mit der Gefäßchirurgie und Neurologie in einem interdisziplinären Gefäßzentrum. Die diagnostische und interventionelle Neuro­radio­logie wird durch ein angegliedertes Department Neuroradiologie abgebildet und geleitet.

 

Das wünschen wir uns

  • Einen Facharzt (m/w/d) mit langjähriger Erfahrung in der allgemeinradiologischen Diagnostik und in Interventionen einschließlich Aortenendoprothetik
  • Eine Persönlichkeit mit hoher menschlicher, medizinischer und sozialer Kompetenz, die in der Lage ist, eine große, leistungsfähige Abteilung zu leiten
  • Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen des Klinikums und den auswärtigen Zuweisern sowie Offenheit für neue Kooperations­modelle
  • Kollegialen Führungsstil und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes persönliches Engagement für den medizinischen und wirtschaftlichen Erfolg unseres Hauses, Fähigkeit und Bereitschaft, Personal und Sachmittel innerhalb der Rahmenbedingungen optimal einzusetzen
  • Innovationsfähigkeit und Interesse an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Klinik
  • Habilitation erwünscht, aber keine Bedingung

 

Unser Angebot an Sie

  • Ein angenehmes teamorientiertes Betriebsklima
  • Eine der Position entsprechende Vergütung (einschließlich Liquidationsbeteiligung)
  • Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein krisensicherer kommunaler Arbeitgeber
  • Eine kulturell interessante Bischofs- und Universitätsstadt

 

Für Rückfragen stehen Ihnen der Werkleiter des Klinikums, Herr Stefan Nowack (Tel. 0851 5300 7700) und der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Hans Emmert (Tel. 0851 5300 7703), zur Verfügung.

 

Sie suchen ein breites medizinisches Spektrum
auf hohem Niveau?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung innerhalb der nächsten 4 Wochen an
Klinikum Passau · Herr Stefan Nowack · Innstraße 76 · 94032 Passau

 

Weitere Informationen sowie Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie unter
www.klinikum-passau.de/beruf-karriere

 


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Innstraße 76, 94032 Passau

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!