Assistenzarzt oder Facharzt (m/w/d) für Anaesthesiologie

LMU Klinikum der Universität München

Datum: 09.08.2019 / Ort: Marchioninistraße 15, 81377 München / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Arzt / Facharzt, Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 33-34 vom 09.08.2019
Das Klinikum der Universität München ist eines der größten und leistungs­fähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermög­lichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischem Niveau. Hie­ran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Die Klinik für Anaesthesiologie (Direktor: Prof. Dr. med. Bernhard Zwiß­ler) sucht aufgrund der Einführung eines neuen Dienstmodells mit mehr Freizeitausgleich und verkürzter Dienstdauer zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt oder
Facharzt (m/w/d) für Anaesthesiologie, möglichst in Vollzeit

Wir bieten
  • einen vielseitigen Arbeitsplatz mit breitem medizinischem Spektrum
  • ein Mentoring- und Tutoring-Programm mit strukturierter Einarbeitung
  • ein Weiterbildungscurriculum mit definierten Rotationen in die einzelnen Abteilungen und fest integriertem Simulatortraining
  • ein umfassendes Weiterbildungsangebot für Zusatzbezeichnungen
  • die Möglichkeit zur Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten
  • die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation
  • die Möglichkeit zur Rotation in die Nothilfe, Transfusionsmedizin und Palliativmedizin
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an der außerklinischen boden- und luft­gebundenen Notfallversorgung (NAW/ITW/ITH)
  • ein aufgeschlossenes, freundliches und motiviertes Team
  • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken (TV-Ärzte)

Sie verfügen über
  • eine in Deutschland anerkannte Approbation
  • Interesse am Fach Anaesthesiologie inklusive der Teilgebiete Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin
  • Freude daran, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten, für das der Patient im Mittelpunkt steht
  • Interesse an Forschung und Lehre

Weitere Informationen finden Sie unter www.klinikum.uni-muenchen.de/Klinik-fuer-Anaesthesiologie.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Eventuelle Fragen beantworten Ihnen gerne die Personaloberärzte Herr PD Dr. Thomas Weig (E-Mail: tweig@med.lmu.de oder Tel.: 089/4400 71 1168) oder Herr Prof. Dr. Markus Rehm (E-Mail: mrehm@med.lmu.de oder Tel.: 089/4400 71 2121).

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Übermittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Wir freuen uns über ihre Bewerbung. Bitte senden Sie die vollständi­gen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenz-Nr. 2019-K-0384 per E-Mail an Herrn Tedeski mtedeski@med.lmu.de oder per Post an:

Klinikum der Universität München
Klinik für Anaesthesiologie
Herrn Professor Dr. med. Bernhard Zwißler
Marchioninistraße 15, 81377 München

Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Marchioninistraße 15, 81377 München

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!